Akt.:

Messi erneut Weltfußballer des Jahres

Ballon d'Or für Messi Ballon d'Or für Messi
Lionel Messi hat sich im Dauerduell der Superstars gegen Cristiano Ronaldo durchgesetzt und zum fünften Mal den Titel als Weltfußballer des Jahres geholt. Nach zwei zweiten Plätzen hinter seinem Rivalen von Real Madrid in den vergangenen Jahren wurde der Argentinier am Montag im Kongresshaus von Zürich wie schon von 2009 bis 2012 mit der wichtigsten Auszeichnung für einen Profifußballer geehrt.

Korrektur melden

Wie erwartet konnte Messis brasilianischer Teamkollege vom FC Barcelona, Neymar, als dritter für das Finale bei der FIFA-Gala nominierter Spieler nicht in die Entscheidung um den Ballon d’Or eingreifen. “Jedes Jahr will man besser sein als im Jahr zuvor. Wir hatten ein berauschendes Jahr, und das erfüllt einen mit Stolz”, sagte Messi, der in der unter Nationalteam-Trainern, -Kapitänen und ausgewählten Journalisten vorgenommenen Wahl mit 41,33 Prozent aller abgegebenen Stimmen klar die Nase vor Ronaldo (27,76) und Neymar (7,86) hatte.

messi23

ÖFB-Teamchef Marcel Koller und -Kapitän Christian Fuchs nominierten Messi allerdings nicht in ihre persönlichen Top 3 des vergangenen Jahres. Koller setzte Cristiano Ronaldo auf Platz eins, dahinter folgen die Belgier Eden Hazard (Chelsea) und Kevin de Bruyne (Manchester City). Für Fuchs war Bayern-Goalie Manuel Neuer vor Hazard und Ronaldo der Beste.

Messi landete im Rennen um den Goldenen Ball seit 2007 immer unter den Top 2. In den vergangenen acht Jahren belegten er und Ronaldo nur 2010 nicht die beiden ersten Plätze, als es Andres Iniesta auf den zweiten Platz hinter seinem Barcelona-Teamkollegen schaffte.

Messis Erfolgszahlen im Jahr 2015 sind beeindruckend: Der 28-Jährige gewann mit Barca Meisterschaft, Cup, Champions League, europäischen Supercup sowie Club-WM und brachte es dabei auf 52 Tore und 26 Assists in 61 Spielen. “Einen Moment herauszupicken, ist schwer. Es war insgesamt ein besonderes Jahr”, sagte Messi. Auch in der laufenden Saison hat er schon wieder neun Treffer in der Primera Division erzielt, obwohl er wegen einer Knieverletzung im Herbst fast zwei Monate gefehlt hatte.

Schönstes Tor für Lira

Bei der Vergabe des “Puskas”-Awards für das schönste Tor des Jahres hatte der Vizeweltmeister von 2014 allerdings das Nachsehen. Die Trophäe ging nach einer Internet-Abstimmung an Wendell Lira. Der Brasilianer war am 11. März 2015 in der brasilianischen Goiano-Meisterschaft für Goianesia gegen Atletico-GO nach einer schönen Kombination mit dem Rücken zum Tor stehend per Flugvolley erfolgreich.

Lloyd ist Fußballerin des Jahres

Zur Weltfußballerin wurde erstmals die US-Amerikanerin Carli Lloyd gewählt, die beim 5:2-Sieg im WM-Finale gegen Japan drei Tore erzielte. Ihre Trainerin Jill Ellis heimste den Preis für die beste Betreuerin einer Damen-Mannschaft im abgelaufenen Jahr ein.

lloyd

Bei den Herren setzte sich in dieser Kategorie der nicht nach Zürich gereiste Barca-Coach Luis Enrique vor dem ebenfalls abwesenden Bayern-Trainer Josep Guardiola und Chiles Teamchef Jorge Sampaoli durch.

Alaba nicht in der “Wordl XI”

Unterdessen schaffte es David Alaba nicht in die Weltauswahl 2015, die von den Mitgliedern der internationalen Spieler-Gewerkschaft FIFPro gewählt wurde. Der ÖFB-Star erhielt von allen zur Wahl stehenden Verteidigern die fünftmeisten Stimmen und lag damit vor prominenten Abwehrspielern wie Gerard Pique oder Philipp Lahm. Laut FIFPro-Angaben fehlten dem Wiener 3.034 Stimmen, um Thiago Silva vom vierten Platz und damit aus der “World XI” zu verdrängen. In dem erlauchten Kreis fanden je vier Spieler von Champions-League-Sieger FC Barcelona und vom spanischen Tabellendritten Real Madrid sowie je ein Kicker von Juventus Turin, FC Bayern und Paris St. Germain Aufnahme.

TW: Manuel NEUER
VT: DANI ALVES
VT: MARCELO
VT: Sergio RAMOS
VT: THIAGO SILVA
MI: Andres INIESTA
MI: Luka MODRIC
MI: Paul POGBA
ST: CRISTIANO RONALDO
ST: Lionel MESSI
ST: NEYMAR

fifa11



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
LIVE: WSG Wattens gegen FC Wacker Innsbruck im Erste-Liga-Ticker
Das Tiroler Derby ist das Abendspiel der zwölften Runde. Wir berichten am Freitag ab 20:30 Uhr live von der Begegnung [...] mehr »
LIVE: SC Wiener Neustadt gegen FC Blau-Weiß Linz im Erste-Liga-Ticker
Während die Linzer im Derby Selbstvertrauen schöpften, geht Wiener Neustadt mit einer Niederlage aus der letzten Woche [...] mehr »
LIVE: SC Austria Lustenau gegen FAC im Erste-Liga-Ticker
Während die Lustenauer Austria auf den Aufstieg schielt, will sich der FAC im Taballenmittelfeld konsolidieren? Wir [...] mehr »
LIVE: Kapfenberger SV gegen SV Horn im Erste-Liga-Ticker
Sowohl Kapfenberg, als auch Horn mussten letzte Woche Niederlagen einstecken. Am Freitag treffen die beiden Teams [...] mehr »
LIVE: LASK gegen FC Liefering im Erste-Liga-Ticker
Erster gegen Zweiter: Im Schlager der Runde in der Ersten Liga gastiert Tabellenführer Liefering beim LASK. Wir [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Neue Klage auf Unterlassung gegen Model Gina-Lisa Lohfink

Football: Lady Gaga tritt in Halbzeit der Super Bowl auf

“99 Luftballon” fliegen nach Amerika: Nena geht auf erste US-Tour

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung