Akt.:

Milborn fordert Baumgartner heraus: “Sie haben doch sicher die Eier dazu”

Felix Baumgartners Kritik sei "typisch". Felix Baumgartners Kritik sei "typisch". - © dpa
Diese Kritik konnte Puls-4 Infochefin Corinna Milborn nicht auf sich sitzen lassen. Nach dem persönlichen Schlag gegen ihre Figur, lädt die Moderatorin Felix Baumgartner in ihre Sendung “Pro und Contra” ein, um dort dessen Frauenbild zu diskutieren.

Korrektur melden

Eine Werbekampagne von Palmers hatte am Osterwochenende Wellen geschlagen. Auf dem umstrittenen Foto sind sechs leichtbekleidete Mädchen auf einem Teppich auf dem Boden liegend abgebildet. Corinna Milborn fand die “Osterhöschen”-Werbung unpassend – sie erinnerte das Bild an Menschenhandel. Felix Baumgartner holte daraufhin zum Tiefschlag aus.

Baumgartner störte sich nicht an den leichtbekleideten jungen Mädels. Sehr wohl aber an der Kritik von Corinna Milborn – “Bei der Figur auch kein Wunder”, ging der All-Felix ins Persönliche.

Auf Kritik folgt ein gekonnter Konter

Die Puls-4-Journalistin ließ das nicht auf sich sitzen. Sie lädt Baumgartner kurzerhand in ihre Show “Pro und Contra” ein. “Sie sind ja schon aus dem All gesprungen, Sie sind also sicher nicht zu feig dafür – oder, um es in Ihrer Sprache zu sagen: Sie haben doch sicher die Eier, sich der Diskussion zu stellen”, schreibt Milborn auf Facebook. Über sein Frauenbild und dessen Auswirkungen wolle sie diskutieren.

Klare Aussage

Milborn kritisiert in ihrem Posting, dass Frauen oftmals aufgrund ihres Aussehens abgestempelt würden. “Zu hübsch um ernst genommen zu werden, zu blond um gescheit zu sein, zu sexy oder zu unweiblich, zu stark geschminkt oder zu hässlich, zu dünn oder zu dick, zu alt oder zu dunkelhäutig (oder mit der falschen Figur um eine Meinung zu äußern – was, mit Verlaub, wirklich zum deppertsten gehört).” Baumgartners Kommentar sei “typisch” und trage dazu bei, Frauen einzuschüchtern. “Ich will nicht, dass Ihr Facebook-Posting – mit dieser Reichweite – dazu führt, dass irgendeine Frau da draußen das Gefühl hat, sie müsse sich erst irgendwelchen Schönheitsvorstellungen von Leuten wie Ihnen beugen, bevor sie in der Öffentlichkeit den Mund aufmacht.”

Zu ihrer Kritik an der Oster-Werbung steht Milborn immer noch. Diese Szenerie, die sie an eine Recherche zu Menschenhandel erinnere, sei ihrer Meinung nach sehr unpassend.

Ob Felix Baumgartner die Einladung in die TV-Sendung annimmt, wird sich zeigen. Wie wir ihn kennen, wird er die Kritik von Milborn aber nicht so einfach ignorieren.

Unpassende Kritik? So haben die VOL.AT-User abgestimmt

(red.)

 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Von “Baywatch” bis “Wonder Woman”: Die Kinohighlights im Juni
Der Juni läutet auch im Kino die Sommersaison ein: Zahlreiche Blockbuster locken Zuseher in die klimatisierten [...] mehr »
2. Baby für CR7: Geht Ronaldos Traum endlich in Erfüllung?
Christiano Ronaldo hielt sein Privatleben eher bedeckt. Auf Instagram jedoch postete der Weltfußballer jetzt ein Foto [...] mehr »
Lilly und Boris Becker: Darum klappt es mit dem Baby nicht
Lilly Becker wünscht sich gemeinsam mit Tennis-Legende Boris Becker weitere Kinder. Doch das ist schwer.  mehr »
YouTube-Star Bibi: Sex im Whirlpool?
Sex im Whirlpool? Fans von YouTube-Bibi finden das Foto zu hart und lösen einen Shitstorm aus. mehr »
Lena Meyer-Landrut: Gewagtes Dekolleté und XL-Beinschlitz in Cannes
Wow, was für ein Auftritt! In Cannes posierte Lena Meyer-Landrut im heißen Kleid auf dem roten Teppich. Und stahl [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Von “Baywatch” bis “Wonder Woman”: Die Kinohighlights im Juni

2. Baby für CR7: Geht Ronaldos Traum endlich in Erfüllung?

Lilly und Boris Becker: Darum klappt es mit dem Baby nicht

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung