Akt.:

Mit einem 1175 PS-Koenigsegg durch die Schweizer Alpen: Kein Winterauto

Mit einem 1175 PS-Koenigsegg durch die Schweizer Alpen: Kein Winterauto © YouTube / The Stradman
Dieses Video geht gerade auf YouTube und Facebook durch die Decke. Ein Koenigsegg-Fahrer wurde in den Schweizer Alpen offensichtlich vom Winter überrascht.

Korrektur melden

Der Koenigsegg Agera RS “ML” (die Initialen stehen für den Besitzer) kostet rund 1,5 Millionen Euro. Der Fahrer aus Graubünden wollte offensichtlich eine Spritztour durch die Berge machen und wurde vom Schneetreiben überrascht. Die Folge: Er sorgt für einen entsprechenden Rückstau. Wie 20min.ch berichtet war der Koenigsegg angeblich von Maloja in Richtung Chiavenna unterwegs.

Spott im Netz

“Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen” heißt ein Sprichwort. In den Sozialen Netzwerken jedenfalls wird ordentlich gespottet und mit Kopfschütteln reagiert. Die meisten User gehen davon aus, dass der Koenigsegg ohne Winterreifen unterwegs war. Doch damit könnten sie falsch liegen. Tuning-Experte Wolfgang Ulz  (Tuning-Garage Cartech) sagte gegenüber dem Newsportal “Südostschweiz”, dass er sich ziemlich sicher ist, dass der Koenigsegg Winterreifen montiert hat. Darauf würden auch die Spuren im Schnee schließen lassen.

Koenigsegg-Fahrer nimmt es mit Humor

Der Koenigsegg-Besitzer nimmt es jedenfalls mit Humor und kommentiert auf seiner Instagram-Seite mit einem Augenzwinkern: “Alle Autos hatten Winterreifen montiert”.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Video: Hier hat das High Five seinen Ursprung
Das High Five kennt jeder, doch woher kommt der Gute-Laune-Handschlag eigentlich? mehr »
Stau auf der “Strada del Sole”
Zwei Österreicher stehen auf dem Weg nach Udine im Stau. Doch statt schlecht gelaunt der ausgefallenen Klimaanlage [...] mehr »
Video: Diese Orte werden von Google Maps nicht angezeigt
Google Maps zeigt euch die Welt von oben. Naja, fast die ganze Welt, denn manche Orte sind Top secret und dürfen nicht [...] mehr »
Irre Mutprobe auf thailändisch – für ein Freibier!
Lohnt sich dieses Risiko für ein Freibier? Manch betrunkener Tourist wird wohl nicht lange darüber nachdenken. mehr »
Sex-Fails: Die witzigsten Pannen beim Liebesspiel
Ein verirrter Klaps in die Weichteile, Kleintiere an der falschen Stelle oder ein Wettbewerb im Stöhnen falscher Namen. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

GoViral: So wird man zum Social Media Star

Ein Prinz wird 35!

Nach Hochhaus-Brand in London: Sängerin Adele besuchte Feuerwehrleute

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung