Akt.:

MoMA entdeckte historischen Spielfilm

Die Reste eines mehr als 100 Jahre alten Spielfilms haben Mitarbeiter des New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) im Archiv entdeckt. Es handle sich um den ältesten noch existierenden Spielfilm mit afro-amerikanischer Besetzung, teilte die Ausstellungshalle in New York am Montag mit. Der zuvor unbekannte Streifen sei 101 Jahre alt.


Die nicht bearbeiteten Aufnahmen der romantischen Komödie seien zwischen rund 900 Negativrollen entdeckt worden, die eine Kuratorin des Museums bereits in den 1930er-Jahren erworben hatte. Ab dem 24. Oktober will das MoMA dem unbetitelten Film eine Ausstellung widmen und ihn rund zwei Wochen später auch erstmals in bearbeiteter Form öffentlich zeigen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Franz Schwartz wird interimistischer Viennale-Leiter
Die - vorübergehende - Leitung des Wiener Filmfestivals Viennale ist fixiert. Als interimistischer Nachfolger des [...] mehr »
Buhs für dreifache “Lulu” bei Salzburger Festspielen
Einige Buhs für Regisseurin Athina Rachel Tsangari und ihr Team gab es am Donnerstagabend auf der Halleiner [...] mehr »
Frequency 2017: Prächtige Stimmung am Finaltag
Trotz der Hitze und bereits zweier durchgefeierter Tage und Nächte sind auch am letzten Tag des Frequency-Festivals [...] mehr »
Viennale-Chef Hans Hurch am Zentralfriedhof beigesetzt
In Wien ist am Donnerstag Hans Hurch, der am 23. Juli im Alter von 64 Jahren verstorbene Chef des Filmfestivals [...] mehr »
Karl Markovics inszeniert Oper bei Bregenzer Festspielen
Der österreichische Schauspieler und Regisseur Karl Markovics wird 2018 bei den Bregenzer Festspielen eine Oper [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Promi Big Brother: Heißes Nacktbaden mit Milo, Maria und Claudia

Ehemalige GZSZ-Stars: Das machen sie heute

“Forbes”: Emma Stone ist bestbezahlte Schauspielerin

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung