Akt.:

MotoGP in Spielberg: 10 Zahlen zum Motorrad-Spektakel in Österreich

Andrea Iannone siegte 2016 auf dem Red Bull-Ring in Spielberg Andrea Iannone siegte 2016 auf dem Red Bull-Ring in Spielberg - © APA
Dieses Wochenende ist die Königsklasse des Motorradsports wieder in Österreich zu Gast. Am Sonntag, 13. August 2017, gehen die Rennen in der Moto3, Moto2 und MotoGP auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg über die Bühne.

Korrektur melden

Das elfte MotoGP-Saisonrennen wird in der schönen Steiermark ausgetragen. Neben der MotoGP werden auch die Rennen in den Klassen Moto2 und Moto3 dieses Wochenende in Spielberg stattfinden. “Die Stimmung sei unglaublich”, sagt Tourismus-am-Spielberg-Vorsitzender Michael Ranzmaier-Hausleitner.

Zudem sei die Region, bis auf wenige Restplätze auf Campingplätzen, total ausgebucht. Mit “Region” ist übrigens nicht nur das Murtal, sondern sind auch die Bezirke Leoben, Murau und Bruck an der Mur gemeint.

APA Foto: APA

Am Sonntag, um Punkt 14 Uhr, erfolgt am Red Bull Ring in Spielberg der Startschuss zum Motorrad Grand Prix in Österreich. Die MotoGP ist die Königsklasse im Motorradsport und übt eine unglaubliche Faszination und Anziehungskraft aus. Rad an Rad kämpfen die Fahrer um Positionen und Punkte, spektakuläre Überholmanöver sorgen für unglaubliche Spannung – wie man sie zum Beispiel in der Formel 1 nur noch aus Erzählungen kennt.

Wir haben uns auf die Suche nach zehn interessanten Zahlen und Fakten rund um den MotoGP gemacht:

1. KTM ist mit dabei

Premiere: Zum ersten Mal ist ein österreichischer Rennstall mit dabei. Der steirisch-oberösterreichische Rennstall KTM wird heuer mit dabei sein und die Königsklasse aufmischen. Schon letztes Jahr wurde das Team in Spielberg vorgestellt.

2. Heiße Bremsscheiben

750 Grad Celsius: So heiß können die Bremsscheiben bei den Motorrädern werden. Zum Vergleich: Die Temperatur beim Grillen beträgt in etwa 250 Grad Celsius!

3. Der jüngste Weltmeister

APA Foto: APA

20 Jahre: So alt war Marc Marquez (um genau zu sein: 20 Jahre und 266 Tage) als er 2013 der jüngste Weltmeister wurde. 2009 war Valentino Rossi mit 30 Jahren und 259 Tagen der bisher älteste Weltmeister.

4. Der Flüssigkeitsverlust der Fahrer

4 Liter: Unglaublich aber wahr – so viel Liter verschwitzt ein Fahrer in einem MotoGP Rennen durchschnittlich.

5. Das Wahrzeichen des Rings

APA Foto: APA

1.300 Tonnen: Das ist das Gewicht des Wahrzeichens des Red Bull Rings. Der Stier von Spielberg stammt von den Künstlern Clemens Neugebauer aus Leoben und Martin Kölldorfer aus St. Leoben im Mürztal.

6. So viel kostet ein Ticket

800 Euro: So viel kostet das teuerste Ticket! Wer noch Karten kaufen möchte sollte sich beeilen, denn sie sind so gut wie ausverkauft. Stehplatztickets und vereinzelte Sitzplatzkarten (Tribüne) sind noch vorhanden, die Meisten jedoch nur noch für Samstag – Qualifying (ab ca. 50 Euro). Die wenigen Tickets für Sonntag oder das gesamte Wochenende sind ab ca. 100 Euro zu haben.

7. So schnell sind MotoGP-Motorräder

APA Foto: APA

354,9 km/h: War die höchste jemals gefahrene Geschwindigkeit. Diese erzielte Andrea Iannone dieses Jahr in Mugello / Italien.

8. MotoGP ist ein Publikumsmagnet

200.000: Mit so vielen Zuschauern vor Ort rechnen die Veranstalter in Spielberg. Letztes Jahr waren 240.000 Zuschauer live mit dabei.

9. Der Rekord-Weltmeister

APA Foto: APA

6 Weltmeister-Titel in der MotoGP: Und somit ist Valentino Rossi der Rekordhalter! Der Italiener holte 2002, 2003, 2004, 2005, 2008 und 2009 den Titel. Zudem kann “Il Dottore” noch auf je einen Titel in den Klassen 125 ccm (1997), 250 ccm (1999) und 500 ccm (2001) verweisen.  Auf Platz zwei folgt Jorge Lorenzo mit drei MotoGP-Titeln (2010,2012,2015).

10. Lauter als ein Presslufthammer

128 dB: So hoch ist der durchschnittliche Motorsound. Zum Vergleich: Ein Presslufthammer kommt auf 104 dB.

 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Marquez fixiert in Valencia vierten MotoGP-WM-Titel
Der Spanier Marc Marquez hat am Sonntag seinen vierten Motorrad-WM-Titel in der MotoGP-Klasse unter Dach und Fach gebracht. mehr »
MotoGP Sepang: Pole-Position für Pedrosa, Marquez mit Sturz
Der spanische Honda-Pilot Dani Pedrosa hat am Samstag im Qualifying für den Motorrad-WM-Lauf um den Grand Prix von [...] mehr »
MotoGP: Vinales in San-Marino Quali vorne
Das 13. Rennen der MotoGP-Saison steht im italienischen Misano an - wird jedoch als Grand Prix von San Marino ausgetragen. mehr »
Horror-Sturz in der MotoGP: Folger gibt Entwarnung!
Krankenhaus statt Rennen: Der deutsche MotoGP-Pilot Jonas Folger hat nach seinem schweren Sturz am Sonntagvormittag im [...] mehr »
Dovizioso holt sich mit Sieg WM-Führung
Spielberg-Sieger Andrea Dovizioso hat auch den MotoGP-Lauf in Silverstone gewonnen. Dahinter klassierten sich Vinales [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung