Akt.:

Muguruza in dritter Australian-Open-Runde out

Garbine Muguruza schied aus Garbine Muguruza schied aus
Am Samstag hat es bei den Australian Open mit Garbine Muguruza die Nummer drei des ersten Tennis-Grand-Slams der Saison erwischt. Die Spanierin unterlag Barbora Strycova (CZE) 3:6,2:6. Die als Nummer 14 gesetzte Weißrussin Viktoria Asarenka gewann 6:1,6:1 gegen die Japanerin Naomi Osaka. Unten besser gesetzt ist nur Angelique Kerber (7), die die US-Amerikanerin Madison Brengle bezwang.

Korrektur melden


Nach Erfolgen gegen Simona Halep (ROM-2), Alize Cornet (FRA) und Varvara Lepchenko (USA) ist die Qualifikantin noch immer ohne Satzverlust. Nächste Gegnerin ist Madison Keys (USA-15), Dreisatzsiegerin gegen Ana Ivanovic (20).

Für die Serbin hatte das Match ab dem Stand von 6:4,1:0 aber nicht oberste Priorität. Zu diesem Zeitpunkt kollabierte ihr Trainer Nigel Sears auf der Tribüne, wurde auf einer Trage abtransportiert und im Krankenhaus behandelt. Zumindest erkundigte sich der 58-Jährige von dort über den Ausgang der Partie. Kurios: Während Ivanovic’ Zweitrundenpartie hatte es einen Zwischenfall wegen eines Sturzes einer Zuschauerin gegeben.

Das Match in der Rod Laver Arena gegen Keys war für 55 Minuten unterbrochen, das blieb auch in der Margaret Court Arena nicht unbemerkt. Dort spielte zeitgleich Andy Murray (2) sein Drittrundenspiel gegen Joao Sousa (32). Vier Sätze benötigte der Schotte zum Achtelfinal-Einzug, doch auch ihn beschäftigte der “Fall Sears”. Nigel Sears ist nämlich sein Schwiegervater, dessen Tochter Kim erwartet aktuell ihr erstes Kind.

Wegen Sorge um Trainer bzw. Schwiegervater gab es nach beiden Matches keine Siegerinterviews. In einem schriftlich verbreiteten Statement sprach Ivanovic lediglich davon, dass es ein “schwieriges Match” gewesen sei. Sears soll sich unwohl gefühlt haben und dann gestürzt sein. Auf dem Weg ins Krankenhaus soll er aber bei Bewusstsein gewesen sein.

Neben Murray kam aus dem Favoritenkreis auch der gesundheitlich etwas angeschlagene Stan Wawrinka (4) weiter. Der Schweizer gab dem Tschechen Lukas Rosol mit 6:2,6:3,7:6(3) das Nachsehen, trifft nun auf den Kanadier Milos Raonic (13.). Der widmete seinen Sieg gegen Viktor Troicki (SRB-21) den Todesopfern des Schul-Massakers von La Loche. Murray bekommt es im Achtelfinale mit Bernard Tomic (16) zu tun.

Doch noch nicht “Game over” heißt es für Lleyton Hewitt. Nach seinem Zweitrunden-Out im Einzel steht er mit seinem australischen Landsmann Sam Groth im Doppel-Achtelfinale. “Noch seid ihr mich nicht ganz los”, sagte Hewitt unter dem Jubel seiner Fans. In Doppel-Runde zwei ausgeschieden sind hingegen Dominic Thiem und Oliver Marach. Damit ist in den Hauptbewerben Alexander Peya im Mixed letzter ÖTV-Akteur.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Verpatztes Tiebreak Basis für Metz-Finalniederlage Thiems
Kein Happy End hat es am Sonntag im Endspiel von Metz für Dominic Thiem gegeben. Der topgesetzte Niederösterreicher [...] mehr »
Caroline Wozniacki holte in Tokio 24. WTA-Titel
Caroline Wozniacki hat sich am Samstag beim mit einer Million US-Dollar dotierten Tennis-Turnier in Tokio ihren 24. [...] mehr »
Dominic Thiem erstmals auf ATP-Tour in Hallen-Endspiel
Dominic Thiem hat nach seiner Achtelfinal-Aufgabe bei den US Open schon bei seinem Comeback-Turnier wieder die Chance [...] mehr »
Thiem in Metz erstmals seit Juni wieder in ATP-Semifinale
Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist am Freitag ins Halbfinale des mit 520.070 Euro dotierten Hartplatz-Turniers [...] mehr »
Thiem nach Sieg über Gojowczyk im Viertelfinale von Metz
Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist am Donnerstag ins Viertelfinale des mit 520.070 Euro dotierten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tom Hanks platzte beim Joggen in Hochzeitsfoto

Trailertipp der Woche: “Passengers”

Adam Levine und Behati Prinsloo sind Eltern geworden

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung