Akt.:

Museen und Galerien ehren Max Weiler

Anlässlich des 100. Geburtstags des 2001 verstorbenen Max Weiler widmen sich heimische Kunsteinrichtungen dem Tiroler Maler. Galerien und Museen in Innsbruck, Wien und Klosterneuburg beleuchten dabei dessen Schaffen. Am Freitag präsentierte die Innsbrucker Galerie Elisabeth und Klaus Thoman die Schau “Max Weiler – Zum 100. Geburtstag” mit 17 Bildern aus dessen Lebenswerk (bis 4. September).

Neben der Innsbrucker Galerie widmet sich auch das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum noch bis Ende Oktober mit der Ausstellung “Max Weiler – Die Großen Werke” dem Maler. Im Essl Museum in Klosterneuburg ist “Die Natur der Malerei” bis 29. August zu sehen, und ab 12. Oktober zeigt die Wiener Galerie Wienerroither & Kohlbacher Werke des Tiroler Künstlers. Weiters ist im Jubiläumsjahr eine Sonderbriefmarke der Post “Max Weiler: Bald geht die Sonne auf” erschienen.

Max Weiler wurde in Absam bei Hall in Tirol geboren, absolvierte sein Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien und lehrte dort von 1964 bis 1981 als Professor. Mit bereits 27 Jahren erhielt er auf der Weltausstellung in Paris den Rompreis. Seine Werke, darunter Fresken, Glasfenster und Malereien, zieren Gotteshäuser und öffentliche Gebäude. 1961 wurde Weiler mit dem Großen Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet, im Jahr 2000 erhielt er das Große Goldene Ehrenzeichen mit dem Stern für die Verdienste um die Republik Österreich. Ein Jahr später verstarb er am 29. Jänner.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Dracula”-Filmplakat für mehr als 500.000 Dollar versteigert
Ein Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" von 1931 ist in den USA für mehr als eine halbe Million Dollar [...] mehr »
Sexy Victoria’s Secret-Engel erstmals in China
US-Superstar Katy Perry darf nicht nach China, auch Gigi Hadid fehlt. Erstmals kommt die große Dessous-Show von [...] mehr »
Oö. Landesmuseums-Direktorin Ridler geht mit Jahresende
Die wissenschaftliche Direktorin des oö. Landesmuseums, Gerda Ridler, verlässt das Haus Anfang 2018. Ihr bis Ende 2018 [...] mehr »
Universität Graz gibt antike Objekte an Griechenland zurück
Die Universität Graz gibt am Montag 26 antike Fundstücke an Griechenland zurück. Es handelt sich u.a. um Keramiken [...] mehr »
KHM zeigt römische Wandmalerei aus Enns
Unter dem Titel "Das Haus der Medusa. Römische Wandmalerei aus Enns" setzt das Kunsthistorische Museum (KHM) seine [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ließ sich Kendall Jenner den Po operieren?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Roberto Blanco: Patricia ist für ihn gestorben

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung