Akt.:

Nächster Abgang: Christoph Schösswendter wechselt zu Union Berlin

Christoph Schösswendter verlässt Rapid Wien. Christoph Schösswendter verlässt Rapid Wien. - © APA
Christoph Schösswendter wechselt von Rapid Wien in die 2. deutsche Bundesliga zum 1. FC Union Berlin. Der Innenverteidiger erhält einen Zweijahresvertrag.

Korrektur melden

Der Innenverteidiger einigte sich mit dem ÖFB-Rekordmeister auf eine Auslösung seines bis Sommer 2019 laufenden Vertrages und schloss sich bis Ende Juni 2019 der Union Berlin an. Er wird Teamkollege seiner Landsleute Michael Gspurning, Christopher Trimmel und Philipp Hosiner.

Christoph Schösswendter wechselt von Rapid nach Berlin

Christoph Schösswendter, der am Sonntag 29 Jahre alt wird, war erst vor der abgelaufenen Saison von Admira zu Rapid gekommen. “Es war nur eine kurze Zeit, die mir zwar einen überragenden Sommer, aber später auch gemeinsam mit der Mannschaft schwere Phasen gebracht hat. Doch daraus konnte ich viel lernen und ich möchte die zwölf Monate nicht missen”, erklärte der 1,94 m große Spieler in einer Aussendung am Samstag.

Der Saalfeldener freut sich auf die neue Herausforderung. “Ich habe schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt, ins Ausland zu wechseln, deshalb bin ich sehr glücklich über diese Chance.” Union Berlin hatte die vergangen Saison an der vierten Stelle beendet, sechs Punkte hinter einem Platz in der Aufstiegs-Relegation.

Fredy Bickel, Rapids Geschäftsführer Sport, meinte, in einer Saison ohne Europacup seien fünf sehr gute Innenverteidiger im Kader einer zu viel. “Der Verlust von Christoph Schösswendter ist natürlich bedauerlich, aber es ist für beide Seiten sinnvoll, diesen Schritt nun zu tun”, betonte der Schweizer.

(APA/Red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Rapids Jelic wechselt leihweise zu Salzburg-Gegner Rijeka
Der SK Rapid Wien hat kurz vor dem Startschuss in die Fußball-Bundesliga noch Stürmer Matej Jelic abgegeben. Der [...] mehr »
Matej Jelić verlässt Rapid Wien in Richtung HNK Rijeka ab
Rapid gibt Stürmerflop Matej Jelić leihweise an HNK Rijeka ab. Der kroatische Meister verfügt zudem über eine [...] mehr »
Dank Ngamaleus “Magie”: Altach freute sich auf Gent
Auch dank der "Magie" des Moumi Ngamaleu darf sich der SCR Altach in der Europa-League-Qualifikation mit dem belgischen [...] mehr »
Bundesligasaison startet – Salzburg einmal mehr der Gejagte
Am Samstag startet in Österreich die neue Bundesliga-Saison. Zum Auftakt trifft Rekordmeister Rapid auf Mattersburg, [...] mehr »
ÖFB-Damen bei EM vor “Riesenchallenge” gegen Frankreich
Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam hat am Samstag (20.45 Uhr/live ORF eins) bei der EM nichts zu verlieren. Alles [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung