Akt.:

Neue Leihräder für Wien: Chinesischer Bike-Sharing-Anbieter Ofo ist gelandet

Offizieller Ofo-Start in Wien Offizieller Ofo-Start in Wien - © APA
Seit Freitag ist Wien um einen Leihfahrrad-Anbieter reicher. Das chinesische Unternehmen Ofo stellt ab Sonntag 200 Bikes in Wien zur Verfügung. Die knallgelben Gefährte können vorerst kostenlos genutzt werden, wie die Firma am Freitag bei der Präsentation betonte.

Vergleichbar ist das System mit den “Free-Floating”-Anbietern in Sachen Carsharing. Denn fixe Stationen gibt es – anders als etwa bei den “Citybikes” – für die Ofo-Drahtesel nicht.

Ofo-Räder vorerst in der Testphase

Sie dürfen überall dort abgestellt werden, wo es erlaubt ist, Fahrräder zu parken. Allerdings empfiehlt Ofo spezielle Parkzonen im Geschäftsgebiet. Wer dort seine Fahrt beendet, erhält Bonuspunkte. Das entsprechende Schloss ist jedenfalls mittels Handy-App und QR-Code zu öffnen.

Zunächst startet eine einmonatige Testphase, wobei die Bikes in der Leopoldstadt verteilt werden. Nach der anschließenden Evaluierung sollen dann etwaige weitere Expansionspläne bekanntgegeben werden. Auch mit dem Gratisangebot ist es dann vorbei. Im regulären Betrieb kosten die Zweiräder 50 Cent pro 30 Minuten. Die Bezahlung erfolgt mittels Kreditkarte.

Ofo wurde 2014 in Peking gegründet und ist laut eigenen Angaben weltweit die erste und größte stationsfreie Fahrrad-Sharing-Plattform. Derzeit sind laut Unternehmensangaben mehr als acht Millionen Fahrräder in über 170 Städten in sieben Ländern im Einsatz. Mehr als 100 Millionen Nutzer sind registriert.

(apa/red)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Stimmungsvoll: Weihnachtsbeleuchtung in Wien wurde offiziell eingeschaltet
Am Freitag gab es den Auftakt für die Wiener Weihnachtsbeleuchtung am Graben - nun erstrahlen 37 Wiener Einkaufsgebiete [...] mehr »
Wiener Bäder: Neue Preise und 16 Uhr-Karte ab 2018
Die Wiener Bädern gestalten ihre Preise im kommenden Jahr neu, außerdem soll eine 16-Uhr-karte mehr [...] mehr »
Büchereien Wien: Neue Gebühren ab Jänner 2018
Mit 1. Jänner 2018 gelten in den Büchereien Wien neue Preise. Die Jahresgebühr wird von bisher 24 Euro auf 30 Euro [...] mehr »
Jugendliche in Wien-Leopoldstadt von Trio geschlagen und ausgeraubt: Täter ausgeforscht
Bei einem Park in der Nordbahnstraße wurden Mitte August drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 15 Jahren von drei [...] mehr »
Die Tennishallen in ganz Wien
In Wien findet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, auch im Winter Tennis zu spielen. VIENNA.at hat eine nach [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Jennifer Lawrence ist wieder Single

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung