Akt.:

Neuer Möbeldiskonter “Lipo” öffnet vor Wien

Die heimische Konkurrenz sieht den Start des Möbeldiskonters "Lipo" gelassen Die heimische Konkurrenz sieht den Start des Möbeldiskonters "Lipo" gelassen - © APA / Möbel Lutz Gmbh
An der Grenze zu Wien wird die Kika/ Leiner-Mutter Steinhoff den erste “Lipo”-Markt eröffnen und auf dem heimischen Markt mit der Diskontlinie mitmischen.

Korrektur melden

Der Ende März in Langenzersdorf eröffnende Markt ersetzt einen bisherigen Leiner-Standort, ein zweiter ist im oberösterreichischen Ansfelden geplant.

Diskontlinie Lipo startet in Österreich

Man warte die Entwicklung beider Häuser ab, ehe das Konzept weiter ausgerollt werde, so Konzernsprecherin Sonja Felber zum “Standard”. Kika/Leiner-Chef Gunnar George sprach im September von bis zu acht Diskont-Filialen, die er sich in den nächsten Jahren vorstellen könne. Verantwortung dafür zeichnet Dirk Herzig, langjähriger Chef der Schweizer Lipo-Märkte, die wie Kika/Leiner zur internationalen Steinhoff-Gruppe gehören. Ziel sei es, den Diskonter mit Kika/Leiner zu kombinieren. Lipo ist bisher nur in der Schweiz vertreten, aktuell laut Website mit 21 Standorten.

Rivale XXXLutz gibt sich gelassen

Rivale XXXLutz, der das Diskontsegment in Österreich mit den Linien Möbelix und Mömax bedient, gibt sich betont gelassen. Lipo sei der gefühlt siebente Anlauf von Kika, sich im Billiggeschäft niederzulassen, sagte Unternehmenssprecher Thomas Saliger zum “Standard”. “Und dieses ist alles andere als einfach.” Lutz ist mit seinen drei Marken XXXLutz, Mömax und Möbelix die Nummer 1 am heimischen Möbelmarkt. Der Marktanteil liegt bei etwa 35 Prozent. Nummer 2 ist Kika/Leiner (ca. 23/24 Prozent Marktanteil), dahinter folgt Ikea (15/16 Prozent). Weltweit gesehen hat Ikea die Nase vorne.

(APA/Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Niki braucht offenbar millionenschwere Finanzspritze
In den Verhandlungen rund um Air Berlin geht es auch um die Österreich-Tochter Niki. Lufthansa will 21 Flugzeuge von [...] mehr »
Vier Schuldsprüche im Hypo-Prozess um Fairness-Opinion
Im Hypo-Prozess um die Fairness Opinion am Landesgericht Klagenfurt sind Donnerstagnachmittag Ex-Hypo-Banker Josef [...] mehr »
Do&Co-Gewinn brach im ersten Quartal um 30 Prozent ein
Der börsennotierte Caterer Do&Co hat auch das neue Geschäftsjahr mit einem massiven Gewinneinbruch begonnen. Für [...] mehr »
Lufthansa an Air Berlin und Niki interessiert
Einem Medienbericht der "Süddeutschen Zeitung" (online) zufolge sollen bereits am Freitag erste Verhandlungen seitens [...] mehr »
Firmengründungen im ersten Halbjahr leicht gesunken
Die Gründerfreude hat im ersten Halbjahr 2017 in Österreich etwas abgenommen. Verglichen mit den ersten sechs Monaten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ehemalige GZSZ-Stars: Das machen sie heute

“Forbes”: Emma Stone ist bestbezahlte Schauspielerin

Cruise bricht sich Fuß bei Stunt: Drehpause für “Mission: Impossible”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung