Akt.:

Neugestaltung der Vetmeduni Wien: Kleintierklinik bekommt zentrale Anlaufstelle

Die Kleintierklinik der Vetmeduni bekommt eine zentrale Anlaufstelle Die Kleintierklinik der Vetmeduni bekommt eine zentrale Anlaufstelle - © Vetmeduni Vienna
Die bislang auf mehreren Standorten am Campus der Veterinärmedizinischen Universität (Vetmeduni) in Wien-Floridsdorf verteilten Einrichtungen und Ambulanzen der Kleintierklinik werden baulich zusammengefasst und miteinander verbunden. So sollen Studenten und Tierhalter nicht mehr zwischen verschiedenen Gebäuden pendeln müssen.

Korrektur melden

Dies verlautbarte Rektorin Petra Winter bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Derzeit ist die Universitätsklinik für Kleintiere auf mehrere Gebäude verteilt, die jeweils bestimmte Disziplinen wie etwa Gynäkologie, Interne Medizin, Chirurgie oder bildgebende Diagnostik umfassen. Nachteil: “Die Studierenden müssen immer informiert werden, in welchem Haus sie sich einfinden müssen”, meinte Winter. Auch die “Patientenbesitzer” – also die Tierhalter – müssten zunächst in die richtigen Gebäude dirigiert werden.

Einziger Eingang für Patienten in die Vetmeduni Wien

Künftig solle es einen “single point of entry” geben, wo die Patienten hinkommen und abgeholt werden. “Wir brauchen eine zentrale Notfallambulanz und ein Ambulanzzentrum, wo die notwendigen Experten die Tiere versorgen”, betonte Winter. So soll der Abstimmungsbedarf zwischen den Häusern reduziert werden.

Für den Umbau läuft derzeit ein zweistufiges Verhandlungsverfahren zur Planersuche. Der Baubeginn ist dann für Ende 2018 geplant, die Fertigstellung Ende 2020, kündigte der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Hans-Peter Weiss, an. Da das architektonische Verfahren noch nicht feststeht, sind weder genaue Ausführung noch Kosten exakt bezifferbar. Eine Machbarkeitsstudie sah eine Verbindung der Gebäude durch Aufstockung vor, was auch einige hundert Quadratmeter mehr Fläche bringen würde. An Mitteln stehen knapp 33 Mio. Euro für Bauprojekte an der Vetmeduni zur Verfügung, für die die Uni 25 Jahre auf die Kündigung ihres Mietvertrags verzichten muss.

Neuerungen neben der Kleintierklinik in der Vetmeduni

Neben der Kleintierklinik fließen die Mittel in zwei weitere Projekte: So sollen einerseits auch Raumklima und Hygiene in den Räumlichkeiten für die Haltung der unieigenen Kleintiere verbessert werden. Andererseits ist ein Neubau des “Maushauses” in Himberg geplant. An dem Versuchstierzentrum sind neben der Vetmeduni auch andere Unis beteiligt.

(apa/red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wiener Tierschutzverein versorgt Entenkücken
Der Wiener Tierschutzverein kümmert sich derzeit um 40 Entenküken und richtet einen Appell an die Bevölkerung. mehr »
Delikate neue GOURMET Suppen für Katzen: Drei Monatsvorräte zu gewinnen
Das gab's noch nie: GOURMET Crystal Soup ist die neueste Produktinnovation des Katzenfutterherstellers GOURMET. Dabei [...] mehr »
Ein Fall für Wiens Katzenflüsterin: Blutige Katzen-Attacken in Wien-Donaustadt
Die Wiener Katzenflüsterin Petra Ott berichtet diesmal von einem besonders schweren Fall: Die Besitzer eines Katers [...] mehr »
Wildschwein verfolgte britischen Botschafter in Lainzer Tiergarten
Im Lainzer Tiergarten in Wien wurde der britische Botschafter in Österreich, Leigh Turner, von einem Wildschwein [...] mehr »
Schwanenbabies in der Wiener Innenstadt geschlüpft
Kleine Schwanenbabies sind aktuell der große Publikumsmagnet in der Wiener Innenstadt. Für Diskussionen sorgt jedoch [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

GNTM-Outtakes: Lustige Versprecher, Grimassen und nervige Fliegen!

Victoria Swarovski hat sich getraut

Pamela Anderson: Was ist nur mit deinem Gesicht passiert?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung