Müllproblem in der arktischen Tiefsee

Müllproblem in der arktischen Tiefsee

11.02.2017 | Wissenschafter warnen vor einer zunehmenden Vermüllung der arktischen Tiefsee. Glas, Plastik und Fischernetze - all das findet sich 2.500 Meter unter der Meeresoberfläche. Binnen eines Jahrzehnts stieg die Mülldichte stark an, wie eine Langzeitmessung der Forscherinnen Mine Banu Tekmann und Melanie Bergmann vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven ergab.
mehr »
Einwöchiger Polizeistreik in Brasilien beendet

Einwöchiger Polizeistreik in Brasilien beendet

11.02.2017 | Der einwöchige Polizeistreik im Südosten Brasiliens ist beendet. Die Regierung des kleinen Bundesstaats Espirito Santo hat bei einem Krisentreffen am Freitagabend eine Einigung mit Vertretern der Polizei erzielt. Laut Übereinkunft erhielten die Beamten die Zusage, dass keine Disziplinarverfahren gegen sie eingeleitet werden.
mehr »

Seit fünf Jahren vermisster Kanadier in Brasilien gefunden

11.02.2017 | Ein vor fast fünf Jahren in Kanada verschwundener Mann ist nach einer langen Odyssee durch Brasilien wieder in seine Heimat zurückgekehrt. Anton Pilipa war zuletzt 2012 in Vancouver gesehen worden, bevor sich seine Spur verlor. Er sei froh, dass der 39-Jährige nun wieder bei seiner Familie sei, sagte sein Bruder Stefan Pilipa dem kanadischen Sender CBC.
mehr »

15 Kartellmitglieder in Mexiko getötet

11.02.2017 | Bei Schießereien zwischen Marineinfanteristen und mutmaßlichen Bandenmitgliedern sind im Westen Mexikos 15 Verdächtige getötet worden. Unter ihnen war auch Juan Francisco Patron Sanchez alias "H2", der Regionalchef des Verbrechersyndikats Beltran Leyva, wie die Marine am Freitag mitteilte. Er soll die Geschäfte der Gruppe im Bundesstaat Nayarit und im Süden von Jalisco geführt haben.
mehr »
Sechs Menschen auf Philippinen bei Erdbeben getötet

Sechs Menschen auf Philippinen bei Erdbeben getötet

11.02.2017 | Bei einem Erdbeben der Stärke 6,7 sind im Süden der Philippinen mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 verletzt worden.
mehr »
Polizeistreiks in Brasilien weiten sich auf Rio aus

Polizeistreiks in Brasilien weiten sich auf Rio aus

10.02.2017 | In Brasilien haben sich Polizeistreiks vom kleinen Bundesstaat Espirito Santo im Südosten des Landes auf den Nachbarstaat Rio de Janeiro ausgedehnt. Weil die Verfassung den Polizisten Arbeitsniederlegungen oder Beteiligung an Demonstrationen untersagt, blockierten stattdessen Familienangehörige und andere Unterstützer am Freitag laut Medien fünf von hundert Polizeiquartieren des Bundesstaats.
mehr »
Mann macht Uber für Scheidung verantwortlich und klagt

Mann macht Uber für Scheidung verantwortlich und klagt

10.02.2017 | Ein untreuer Ehemann hat in Frankreich den Fahrdienstanbieter Uber auf 45 Millionen Euro Schadenersatz verklagt, weil er ihn für das Zerbrechen seiner Ehe verantwortlich macht. "Mein Mandant wurde Opfer eines Programmierfehlers in einer App", sagte Anwalt David-Andre Darmon am Freitag. Dies habe seinem "Privatleben" geschadet.
mehr »
Atomreaktor in Frankreich ab 19. Februar wieder in Betrieb

Atomreaktor in Frankreich ab 19. Februar wieder in Betrieb

10.02.2017 | Nach dem Brand im nordfranzösischen Atomkraftwerk Flamanville soll einer der beiden Reaktoren erst in über einer Woche wieder ans Netz gehen. Reaktor 1 werde bis zum 19. Februar außer Betrieb bleiben, teilte der Netzbetreiber RTE am Freitag mit. Der Reaktor mit einer Leistung von 1.300 Megawatt war nach dem Feuer am Donnerstag vom Netz genommen worden, nicht aber der andere Reaktor des AKW.
mehr »
Die heißesten Frisuren der Welt!

Die heißesten Frisuren der Welt!

10.02.2017 | Das dürften wohl wortwörtlich die heißesten Frisuren der Welt sein. Ein im Gazastreifen ansässiger Friseur bearbeitet die Haare seiner Kunden mit einer Flamme.
mehr »
People‘s Viennaline: „Nora“ feierlich in Altenrhein empfangen

People‘s Viennaline: „Nora“ feierlich in Altenrhein empfangen

10.02.2017 | Altenrhein –  Die People’s Viennaline hat Zuwachs bekommen. Die zweite Embraer 170 ist am Freitagnachmittag in Altenrhein gelandet. Sie soll im April auf den Namen „Nora“ getauft werden.
mehr »
360 Kilogramm Kokain an zwei englischen Stränden gefunden

360 Kilogramm Kokain an zwei englischen Stränden gefunden

10.02.2017 | Etwa 360 Kilogramm Kokain im Wert von knapp 60 Millionen Euro sind an zwei englischen Stränden gefunden worden. Wie die britische Behörde zur Kriminalitätsbekämpfung (NCA) am Freitag mitteilte, wurden zuerst am Donnerstagnachmittag Kokain-Päckchen am Strand von Hopton gefunden, der nicht weit entfernt vom Hafen Great Yarmouth in der östlichen Grafschaft Norfolk liegt.
mehr »

"Gucci-Mörderin" Reggiani soll Millionen-Rente erhalten

10.02.2017 | "Gucci-Mörderin" Patrizia Reggiani, die für den Auftragsmord an ihrem Ex-Mann Maurizio Gucci 17 Jahre im Gefängnis verbracht hat, soll zukünftig eine Summe von einer Million Euro pro Jahr bekommen. Das entschied ein Berufungsgericht in Mailand laut der Tageszeitung "La Repubblica". Das Geld war ihr von ihrem Ex-Mann nach der Scheidung 1993 vertraglich zugesichert worden.
mehr »

Offenbar dickste Frau der Welt fliegt für OP nach Mumbai

10.02.2017 | Nach wochenlangem Warten kann die mutmaßlich dickste Frau der Welt nun endlich nach Indien fliegen, um sich dort wegen ihres Übergewichts operieren zu lassen. Die rund 500 Kilogramm schwere Ägypterin Eman Ahmed Abd al-Ati werde am Samstag in der indischen Metropole Mumbai erwartet, erklärte ihr Arzt Muffazal Lakdawala am Freitag. Er will unter anderem den Magen seiner Patientin verkleinern.
mehr »
82-jähriger Autofahrer verursachte filmreifen Serienunfall

82-jähriger Autofahrer verursachte filmreifen Serienunfall

10.02.2017 | Autos gerammt, Roller durch die Luft geschleudert und einen Baum gefällt: Wie durch ein Wunder hat ein 82 Jahre alter Mann einen spektakulären Autounfall in Augsburg unverletzt überstanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der Mann tags zuvor auf einem Parkplatz rückwärts ausparken, als er aus noch ungeklärter Ursache auf dem Gaspedal hängen blieb und dieses durchdrückte. 
mehr »
Verdacht: Organe von Hingerichteten für Studie verwendet

Verdacht: Organe von Hingerichteten für Studie verwendet

10.02.2017 | Ein medizinisches Fachjournal hat einen Bericht chinesischer Forscher über Lebertransplantationen zurückgezogen. Es bestehe der Verdacht, dass in der Studie auch die Verpflanzung von Organen hingerichteter Häftlinge untersucht wurde, sagte eine australische Medizin-Ethikerin. Das Journal "Liver International" hatte die Studie 2016 veröffentlicht.
mehr »
Hunderte Grindwale an der Küste Neuseelands verendet

Hunderte Grindwale an der Küste Neuseelands verendet

10.02.2017 | An der Küste Neuseelands sind trotz intensiver Rettungsversuche mehrere hundert Wale verendet. Insgesamt seien 416 Grindwale bei Farewell Spit gestrandet, einer Landzunge im äußersten Norden der Südinsel an der Golden Bay, erklärte das Umweltschutzministerium am Freitag. Mehr als zwei Drittel der Meeressäuger seien gestorben.
mehr »
Araberin spielt Eishockey mit den NHL-Profis

Araberin spielt Eishockey mit den NHL-Profis

10.02.2017 | Eine Eishockey-Spielerin aus den Vereinigten Arabischen Emiraten durfte gemeinsam mit den Stars der Washington Capitals aufs Eis.
mehr »
Schneesturm in Nordost-USA - Plötzlich wieder Winter

Schneesturm in Nordost-USA - Plötzlich wieder Winter

10.02.2017 | Nach einem dramatischen Temperatursturz hat ein heftiger Wintersturm den Nordosten der USA getroffen. Örtlich fielen am Donnerstag nach Medienberichten bis zu 45 Zentimeter Schnee. Tags zuvor hatten in der Region teilweise Temperaturen von mehr als 15 Grad geherrscht. Tausende Flüge wurden gestrichen und Schulen in Städten wie New York und Boston geschlossen.
mehr »
Gericht verbietet Böhmermanns Erdogan-Gedicht "Schmähkritik" in Teilen

Gericht verbietet Böhmermanns Erdogan-Gedicht "Schmähkritik" in Teilen

10.02.2017 | Jan Böhmermann trägt im Fernsehen eine "Schmähkritik" gegen den türkischen Präsidenten vor. Erdogan lässt sich das nicht gefallen, klagt - und erzielt in Hamburg nun einen Teilerfolg.
mehr »
Mit über 167 Stundenkilometern auf dem Mountain Bike

Mit über 167 Stundenkilometern auf dem Mountain Bike

10.02.2017 | Der Extrem-Mountainbiker Markus „Max“ Stöckl aus Oberndorf ist ab sofort der schnellste Mensch auf einem Mountainbike. Mit 167,6 km/h raste er einen Berg in der chilenischen Wüste Atacama hinunter und damit zum Weltrekord.
mehr »
Rätselhaftes Walsterben in Neuseeland

Rätselhaftes Walsterben in Neuseeland

10.02.2017 | Bei einem der schlimmsten Walsterben in der Geschichte Neuseelands sind am Freitag mehr als 400 Grindwale gestrandet. Trotz aller Rettungsversuche verendeten am Strand von Farewell Spit in den ersten Stunden bereits etwa 300 Tiere.
mehr »
Zwölf Tote bei Erdrutschen auf Ferieninsel Bali

Zwölf Tote bei Erdrutschen auf Ferieninsel Bali

10.02.2017 | Bei Erdrutschen auf der indonesischen Ferieninsel Bali sind zwölf Menschen ums Leben gekommen. In drei Dörfern im Bezirk Kintamani wurden in der Nacht auf Freitag mehrere Häuser von Massen aus Schlamm und Geröll getroffen, wie die Katastrophenschutzbehörde mitteilte. Aus den Erdmassen wurden demnach auch die Leichen von drei Kindern geborgen. Fünf weitere Menschen seien verletzt worden.
mehr »
Arzt in Bayern soll Patientinnen jahrelang missbraucht haben

Arzt in Bayern soll Patientinnen jahrelang missbraucht haben

10.02.2017 | Ein Arzt im bayerischen Landkreis Ansbach soll drei Patientinnen mehr als drei Jahre lang sexuell missbraucht haben. Insgesamt ermittle die Staatsanwaltschaft in 107 Fällen, berichtete ein Sprecher der Ansbacher Anklagebehörde am Donnerstag. Der Arzt habe mit dem angeblich einvernehmlichen Sex mit den erwachsenen Frauen das Arzt-Patienten-Verhältnis ausgenutzt.
mehr »
Glasmauer um den Eiffelturm soll Besucher schützen

Glasmauer um den Eiffelturm soll Besucher schützen

09.02.2017 | Der Pariser Eiffelturm wird aus Sorge vor Anschlägen mit einer zweieinhalb Meter hohen schusssicheren Glaswand gesichert. Sie soll im Herbst errichtet werden und 20 Millionen Euro kosten, wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte. So sollen die Zugänge zum Gelände, auf dem das weltberühmte Monument steht, besser kontrolliert werden.
mehr »
Explosion in chinesischer Chemiefabrik

Explosion in chinesischer Chemiefabrik

09.02.2017 | Am Mittwochabend kam es in einer Chemiefabrik im Osten Chinas zu einer Explosion. Wie durch ein Wunder wurde dabei niemand verletzt, wie das chinesische Staatsfernsehen CCTV berichtete.
mehr »
Explosion in AKW in Frankreich: Kein Verstrahlungsrisiko

Explosion in AKW in Frankreich: Kein Verstrahlungsrisiko

09.02.2017 | Im nordfranzösischen Atomkraftwerk Flamanville hat sich eine Explosion ereignet. Ein Verstrahlungsrisiko bestehe aber nicht, weil die Explosion nicht im atomaren Bereichs des Akws gewesen sei, erklärten die französischen Behörden.
mehr »
Notlandung bei -30 Grad: Die eiskalte Odysee einer Swiss-Boeing

Notlandung bei -30 Grad: Die eiskalte Odysee einer Swiss-Boeing

09.02.2017 | Am 1. Februar musste eine Boeing 777 der schweizerischen Airline "Swiss" auf ihrem Weg nach Los Angeles wegen Triebwerksproblemen im kanadischen Iqaluit notlanden. Bei eisigen Temperaturen war eine schnelle Reparatur jedoch undenkbar. Ein neues Treibwerk musste beschafft werden, ein riesiges Heizzelt wurde aufgestellt und auch um die Passagiere wurde sich rührend gekümmert. Mittlerweile soll die Maschine wieder zuhause gelandet sein.
mehr »
Hochseilakrobaten bei Unfall in Zirkus in Florida verletzt

Hochseilakrobaten bei Unfall in Zirkus in Florida verletzt

09.02.2017 | Bei einer Probe in einem Zirkus in Florida sind fünf Hochseilakrobaten verletzt worden, darunter auch Mitglieder der berühmten Wallenda-Artistenfamilie. Wie die örtlichen Behörden mitteilten, geschah der Unfall am Mittwoch (Ortszeit) in Sarasota an der Westküste des US-Bundesstaats.
mehr »
Wintersturm schränkt Flugverkehr im Osten der USA stark ein

Wintersturm schränkt Flugverkehr im Osten der USA stark ein

09.02.2017 | Der Osten der USA soll am Donnerstag von einem mächtigen Wintersturm erfasst werden. Auf den Flughäfen in den Städten der Ostküste wurden bereits am Mittwoch vorbeugend 2.300 Flüge gestrichen, schreibt die Zeitung "USA Today".
mehr »
Australier überlebte fünf Stunden in Schlammloch

Australier überlebte fünf Stunden in Schlammloch

09.02.2017 | Praktisch nur noch mit der Nase über dem Wasser hat ein australischer Baggerfahrer fünf Stunden lang in einem Schlammloch überstanden. Der Mann war laut Angaben der Rettungsdienste vom Donnerstag mit seinem Bagger umgestürzt, als er mit Erdarbeiten beschäftigt war.
mehr »
Bodensee-Stonehenge gibt Forschern weiterhin Rätsel auf

Bodensee-Stonehenge gibt Forschern weiterhin Rätsel auf

09.02.2017 | Was für eine Rätsel verbirgt sich hinter den Steinhaufen unter der Wasseroberfläche im Bodensee? Wurden diese von Menschen erbaut oder sind sie nur eine Laune der Natur? Wie der Südkurier berichtet, haben Schweizer Archäologen jetzt über neue Untersuchungen der ETH Zürich informiert.
mehr »

Zwei Menschen aus Geschäftshaus in Hamburg gestürzt

09.02.2017 | Ein Mann und eine Frau sind am Mittwochabend in Hamburg aus dem Fenster eines Geschäftsgebäudes gestürzt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle, die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, teilte ein Polizeisprecher mit. Die beiden waren aus dem zweiten Stock des Hauses in einen Innenhof im Stadtteil Ottensen gefallen. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar.
mehr »
Polizeistreik in Brasilien: Mindestes 90 Tote in fünf Tagen

Polizeistreik in Brasilien: Mindestes 90 Tote in fünf Tagen

09.02.2017 | Ein seit Tagen andauernder Polizeistreik in der brasilianischen Großstadt Vitória hat zu einer Welle der Gewalt geführt. In den vergangenen Tagen seien mindestens 90 Menschen getötet worden, berichtete das Nachrichtenportal Globo am Mittwoch unter Berufung auf die Polizeigewerkschaft.
mehr »
Frau in Bayern tötete ihre beiden Kinder und sich selbst

Frau in Bayern tötete ihre beiden Kinder und sich selbst

08.02.2017 | Nach dem Fund dreier Leichen in Oberbayern geht die Polizei von einer Gewalttat aus. Demnach hat die 39 Jahre alte Mutter erst ihre beiden Kinder im Alter von zwei und vier Jahren getötet und anschließend sich selbst.
mehr »
EU-Kommission nimmt Abstand von Gratis-Interrail-Vorschlag

EU-Kommission nimmt Abstand von Gratis-Interrail-Vorschlag

08.02.2017 | Die EU-Kommission nimmt nach Medienberichten Abstand von der Idee, allen 18-Jährigen in der EU ein Gratis-Interrail-Ticket bereitzustellen. Stattdessen sollen Jugendliche ab 16 Jahren, die an bestimmten Schul-Partnerschaftsprojekten (eTwinning) teilnehmen einen Reisegutschein erhalten, aber keinen Interrail-Pass, hieß es am Mittwoch in der EU-Kommission.
mehr »
Brite wegen Missbrauchs von mehr als 30 Kindern festgenommen

Brite wegen Missbrauchs von mehr als 30 Kindern festgenommen

08.02.2017 | Die Polizei hat in Spanien einen Briten gefasst, der unter anderem in seiner Heimat und in Thailand mehr als 30 Kinder sexuell missbraucht haben soll. Der 70-Jährige sei in der Gemeinde Santa Pola in der Provinz Alicante festgenommen worden, teilte die paramilitärische Polizeieinheit Guardia Civil am Mittwoch mit. Der Mann habe sich unter falschem Namen in Spanien niedergelassen.
mehr »
26-jährige Österreicherin in Kalifornien bei Unfall getötet

26-jährige Österreicherin in Kalifornien bei Unfall getötet

08.02.2017 | Eine 26 Jahre alte Österreicherin ist in der Nacht auf Montag bei einem Unfall mit Fahrerflucht im US-Bundesstaat Kalifornien getötet worden. Die Urlauberin wurde kurz nach 2.30 Uhr in Santa Cruz in bewohntem Gebiet auf einer Fahrbahn liegend gefunden, berichteten lokale Online-Medien am Dienstagabend (Ortszeit).
mehr »
Rekord-Regenfälle in Kalifornien nach Jahren der Dürre

Rekord-Regenfälle in Kalifornien nach Jahren der Dürre

08.02.2017 | Nach heftigen Regenfällen stehen Teile des dürregeplagten US-Staats Kalifornien unter Wasser. In der Ortschaft Felton südlich von San Francisco etwa musste die Feuerwehr am Dienstag (Ortszeit) Bewohner aus ihren Häusern retten, nachdem der Fluss San Lorenzo über die Ufer getreten war. Für einige Bezirke im Norden Kaliforniens riefen die Behörden Flutwarnungen aus.
mehr »
Mutter bot Sex mit Tochter an - Vier Jahre Haft

Mutter bot Sex mit Tochter an - Vier Jahre Haft

08.02.2017 | Weil sie ihre damals 16-jährige Tochter als Prostituierte im Internet angeboten hat, muss eine Mutter für vier Jahre ins Gefängnis.
mehr »
Horrorhaus von Höxter hat neuen Eigentümer

Horrorhaus von Höxter hat neuen Eigentümer

08.02.2017 | Das sogenannte Horrorhaus von Höxter hat laut einem Zeitungsbericht einen neuen Eigentümer: Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie erworben, berichtete das "Westfalen-Blatt" am Mittwoch. In dem Gebäude im Stadtteil Bosseborn sollen die früheren Bewohner, ein Mann und seine Ex-Frau, zwei Frauen misshandelt haben, bis diese 2014 und 2016 starben.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Hangover im Burgtheater

Cathy Lugner begeht mit Instagram-Post Fauxpas am Wiener Opernball

Goldie Hawn präsentiert Opernballkleid: “Bin vielleicht eine Grande Dame”

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren