Andreas Kofler kämpft mit Autoimmunkrankheit

Andreas Kofler kämpft mit Autoimmunkrankheit

08.12.2017 | Für Skisprung-Team-Olympiasieger Andreas Kofler sind die Winterspiele in Südkorea kein Thema mehr. "Ich habe mich sportlich und privat zurückgezogen. Grund ist eine Autoimmunerkrankung, mit der ich mich schon eine Zeitlang herumplage", sagte der 33-Jährige in einem Interview mit der "Tiroler Tageszeitung". Primäres Ziel des Olympia-Zweiten von 2006 ist es daher, "wieder gesund zu werden".
mehr »
Shiffrin-Führung in Kombi in St. Moritz - Siebenhofer Fünfte

Shiffrin-Führung in Kombi in St. Moritz - Siebenhofer Fünfte

08.12.2017 | Der Super-G der Alpinen Ski-Weltcup-Kombination der Damen ist am Freitag wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Er soll am Samstag im Rahmen des planmäßig angesetzten Spezial-Super-G nachgetragen werden.
mehr »
Kirchgasser mit gutem Speedtraining vor Kombi

Kirchgasser mit gutem Speedtraining vor Kombi

08.12.2017 | "Miss Kombination" Michaela Kirchgasser ist mit großer Vorfreude nach St. Moritz gereist, eroberte sie dort doch im Februar bei der Alpinski-WM Bronze. Auch für die Weltcup-Kombination am Freitag, zusammengesetzt aus einem Super-G (10.00 Uhr) und einem Slalom (13.00), fühlt sich die Salzburgerin bereit, verwies aber auf einen größeren Kreis von Podestplatzanwärterinnen.
mehr »

Felix Neureuther trauert um verstorbenen Ski-Youngster

07.12.2017 | Der 17-jährige Skifahrer Max Burkhart ist nach einem Sturz in Kanada gestorben. Felix Neureuther gedenkt auf seiner Facebook-Seite seinem Clubkollegen.
mehr »
Missbrauchsvorwürfe: Werdenigg vier Stunden befragt - "Sehr intensiv"

Missbrauchsvorwürfe: Werdenigg vier Stunden befragt - "Sehr intensiv"

07.12.2017 | Ex-Skirennläuferin Nicola Werdenigg hat in Innsbruck zu den von ihr geäußerten Missbrauchsvorwürfen ausgesagt.
mehr »
Ski-Youngster Max Burkhart (17) stirbt nach Trainingssturz

Ski-Youngster Max Burkhart (17) stirbt nach Trainingssturz

07.12.2017 | Nur wenige Wochen nach dem Tod des Franzosen David Poisson wird der Ski-Zirkus erneut erschüttert. Laut Medienberichten ist das 17 Jahre alte deutsche Skitalent Max Burkhart einen Tag nach einem schweren Trainingssturz im kanadischen Lake Louise verstorben.
mehr »
Tolles Comeback von Michelle Niederwieser

Tolles Comeback von Michelle Niederwieser

06.12.2017 | Bärenstarke Auftritte der VSV-Damen in Sölden. In den beiden FIS-Riesentorläufen holten Michelle Niederwieser, Johanna Greber und Antonia Walch gleich fünf der sechs Podestplätze.
mehr »
Comeback von Schlierenzauer am Wochenende in Titisee

Comeback von Schlierenzauer am Wochenende in Titisee

05.12.2017 | Gregor Schlierenzauer wird am Wochenende bei den Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt (Deutschland) sein Comeback nach einer Knieverletzung geben.
mehr »
Sex-Skandal: Schröcksnadel bezeichnet Innauer als "Pharisäer"

Sex-Skandal: Schröcksnadel bezeichnet Innauer als "Pharisäer"

05.12.2017 | Der frühere Nordische Sportdirektor stieß mit seiner Kritik am Umgang des ÖSV mit dem hochsensiblen Thema auf Unverständnis - Schröcksnadel wirft ihm Heuchelei vor.
mehr »

Liensberger zum dritten Mal auf dem Podium

04.12.2017 | Hinter der Siegerin Meta Hrovat (Slo) und Mina Holtmann (Nor) wurde die Göfnerin Katharina Liensberger beim zweiten EC-Riesentorlauf in Hafjell (Nor) starke Dritte und baut die Spitzenposition im Europacup weiter aus.
mehr »
Olympiaträume schweben über dem Montafon

Olympiaträume schweben über dem Montafon

04.12.2017 | Genug Schnee und ehrgeizige Ziele begleiten den Weltcup Montafon vom 14. bis 17. Dezember. Markus Schairer und Co. wollen den Heimvorteil nützen und das Olympiaticket in Angriff nehmen.
mehr »
Silber für Dominik Baldauf

Silber für Dominik Baldauf

04.12.2017 | Der Sulzberger Dominik Baldauf über 15 km Skating holt sich bei den Österreichischen Langlaufmeisterschaften in Seefeld die Silbermedaille. Baldauf fehlten auf den Steirer Max Hauke nur 13 Sekunden.
mehr »
Traumstart für Jasmin Berchtold

Traumstart für Jasmin Berchtold

04.12.2017 | Die Schwarzenbergerin Jasmin Berchtold über 10 km Skating holt sich bei den Österreichischen Langlaufmeisterschaften in Seefeld die Silbermedaille.
mehr »
Hirschers großer Comeback-Sieg - Nur Heimflug ging schief

Hirschers großer Comeback-Sieg - Nur Heimflug ging schief

04.12.2017 | Schief ist an diesem Tag nur der Heimflug gegangen. Dass Marcel Hirscher nach seinem großen Comeback-Sieg einen Tag in Colorado anhängte, lag nicht daran, dass er sich vom Land seines Triumphes nicht trennen wollte. Flugprobleme sorgten dafür, dass er seinen denkwürdigen, 46. Weltcupsieg Sonntagabend in Denver feiern musste.
mehr »
Herzog bei Calgary-Weltcup mit ÖESV-Rekord 500-m-Fünfte

Herzog bei Calgary-Weltcup mit ÖESV-Rekord 500-m-Fünfte

03.12.2017 | Die Tirolerin Vanessa Herzog hat am Sonntag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Calgary einen österreichischen Rekord über 500 m fixiert. In 37,30 Sekunden verbesserte sie ihre bisherige Topmarke um 13/100, wurde damit Fünfte. Auf Platz vier fehlten 3/100, auf die Rang drei 24/100. Die japanische Sprint-Dominatorin Nao Kodaira gewann in 36,53 Sek. Am Vortag war Herzog über 1.000 m Vierte geworden.
mehr »
Sensations-Comeback von Hirscher mit RTL-Sieg in Beaver

Sensations-Comeback von Hirscher mit RTL-Sieg in Beaver

03.12.2017 | Marcel Hirscher hat in einer Saison der Ski-Comebacks ebenfalls für eine sensationelle Rückkehr gesorgt. Der Salzburger gewann trotz seines im Sommer erlittenen Knöchelbruchs mit dem Riesentorlauf von Beaver Creek gleich beim zweiten Rennen erneut. Hirscher siegte vor dem Norweger Henrik Kristoffersen, der Deutsche Stefan Luitz verdrängte Manuel Feller um eine Hundertstel auf Platz vier.
mehr »
Weirather-Sieg in Lake Louise - Schmidhofer Super-G-Dritte

Weirather-Sieg in Lake Louise - Schmidhofer Super-G-Dritte

03.12.2017 | Nicole Schmidhofer hat es im Weltcup-Super-G von Lake Louise als Dritte auf das Podest geschafft. Die aktuelle Weltmeisterin musste sich zum Abschluss der alpinen Ski-Überseerennen nur um 0,27 Sekunden der Liechtensteinerin Tina Weirather geschlagen geben, die sich 0,11 vor der Schweizerin Lara Gut durchsetzte. Mikaela Shiffrin (USA) baute als Fünfte ihren Vorsprung im Gesamtweltcup weiter aus.
mehr »

Katharina Liensberger führt in der EC-Gesamtwertung

03.12.2017 | Sensation! Die Göfnerin Katharina Liensberger vom SK Rankweil führt mit 180 Punkten die Gesamtwertung im Europacup an. Nach ihrem Sieg im Slalom in Funesdalen wurde die 20-Jährige im RTL in Hafjell ausgezeichnete Zweite.
mehr »
Kraft in Nischnij Tagil Dritter hinter Wellinger und Freitag

Kraft in Nischnij Tagil Dritter hinter Wellinger und Freitag

03.12.2017 | Nach dem knappen Verpassen eines Podestplatzes am Vortag hat sich Stefan Kraft am Sonntag beim Weltcup-Skispringen in Nischnij Tagil zum zweiten Mal in dieser Weltcup-Saison auf Platz drei gesprungen. Der 24-jährige Salzburger musste sich nur den Deutschen Andreas Wellinger und Richard Freitag geschlagen geben. Der Weltcup-Titelverteidiger liegt nach 4 von 23 Einzelbewerben auf Zwischenrang vier.
mehr »
Alles ist bereit im Montafon: Snowboarder für WC gerüstet

Alles ist bereit im Montafon: Snowboarder für WC gerüstet

03.12.2017 | Internationaler Skiverband bestätigt: Ausreichend Schnee für die FIS-Bewerbe im Snowboard in der Silvretta Montafon.
mehr »
Erster Saisonsieg für Martin Fourcade, Eberhard Siebenter

Erster Saisonsieg für Martin Fourcade, Eberhard Siebenter

03.12.2017 | Biathlon-Superstar Martin Fourcade hat am Sonntag den Verfolgungsbewerb des Weltcups in Östersund zu einer Machtdemonstration genutzt. Der sechsfache Gesamtsieger feierte seinen ersten Saisonsieg nach Platz zwei im Sprint mit nicht weniger als 40,8 Sekunden Vorsprung. Julian Eberhard verbesserte sich trotz drei Strafrunden von der 21. an die 7. Stelle (+1:03,2 Min.), Simon Eder behielt Rang 14.
mehr »
Denifl bei Sieg von Andersen in Lillehammer Zehnter

Denifl bei Sieg von Andersen in Lillehammer Zehnter

03.12.2017 | Wilhelm Denifl hat am Sonntag für die beste Platzierung der ÖSV-Kombinierer im Weltcupbewerb in Lillehammer gesorgt. Der 37-jährige Wahl-Steirer klassierte sich nach dem vierten Rang im Springen an der zehnten Stelle, 20,7 Sekunden hinter dem siegreichen Espen Andersen.
mehr »
Schwer gestürzter Diethart stellte Foto online

Schwer gestürzter Diethart stellte Foto online

03.12.2017 | Der schwer gestürzte Skispringer Thomas Diethart hat ein Foto von seinem schwer gezeichneten Gesicht online gestellt. "Dritter Versuch - es schmerzt noch immer. Vielleicht sollte ich etwas anderes versuchen", schrieb der ehemalige Sieger der Vierschanzen-Tournee dazu in den Sozialen Netzwerken Instagram und Facebook. Die Aussage könnte auch als Hinweis auf seine Zukunft verstanden werden.
mehr »
Teresa Stadlober Weltcup-Sechste in Lillehammer

Teresa Stadlober Weltcup-Sechste in Lillehammer

03.12.2017 | Teresa Stadlober ist auch auf der zweiten Station des Skilanglauf-Weltcups in Lillehammer mitten in die Weltspitze gelaufen. Die 24-jährige Salzburgerin klassierte sich am Sonntag im Skiathlon nach 7,5 Kilometern in der klassischen und 7,5 in der freien Technik wie bei der WM im heurigen Februar an der sechsten Stelle. Stadlober hatte 1:04,9 Minuten Rückstand auf die siegreiche Charlotte Kalla.
mehr »
Rätselraten nach "komischer" Abfahrt - Svindal ist zurück

Rätselraten nach "komischer" Abfahrt - Svindal ist zurück

03.12.2017 | Vincent Kriechmayr als Sechster bester ÖSV-Fahrer, Matthias Mayer als 12. fast zwei Sekunden langsamer als bei seiner Fabel-Trainingsbestzeit im langsameren Trainingsanzug: Nach dem großen Comeback-Sieg von Aksel Lund Svindal in Beaver Creek herrschte bei Österreichs wiedererstarktem Speedteam kollektives Rätselraten. Einig war man sich nur darüber: Es war ein "komisches" Rennen.
mehr »
Neureuther schloss baldiges Karriereende aus

Neureuther schloss baldiges Karriereende aus

03.12.2017 | Der deutsche Ski-Star Felix Neureuther glaubt nach seinem Kreuzbandriss weiter an eine Olympia-Teilnahme im Februar und hat ein baldiges Karriereende ausgeschlossen. "Egal, ob das mit Olympia klappt oder nicht. Nein, so werde ich nicht aufhören. Mein Kampfgeist ist geweckt, um wieder dahin zu kommen, wo ich war", sagte der 33-Jährige in einem Interview mit der deutschen Zeitung "Bild am Sonntag".
mehr »

Erste WC-Punkte in der Abfahrt für Ortlieb

03.12.2017 | Mit Startnummer 42 und Platz 28 in Lake Louise holt sich die Lecherin Nina Ortlieb die ersten Weltcuppunkte in der Abfahrt.
mehr »
Shiffrin feiert sensationell ersten Abfahrtssieg

Shiffrin feiert sensationell ersten Abfahrtssieg

03.12.2017 | Für Mikaela Shiffrin gibt es im alpinen Skirennsport scheinbar keine Grenzen. Die erst 22-Jährige aus den USA gewann am Samstag sensationell die zweite Weltcup-Abfahrt in Lake Louise. Die Titelverteidigerin im Gesamtweltcup setzte sich bei ihrem 33. Weltcuperfolg 0,13 Sekunden vor Viktoria Rebensburg (GER), 0,17 vor Michelle Gisin (SUI) und 0,19 vor Vortagsiegerin Cornelia Hütter durch.
mehr »
Svindal holt Abfahrt in Beaver Creek vor Feuz, Kriechmayr 6.

Svindal holt Abfahrt in Beaver Creek vor Feuz, Kriechmayr 6.

02.12.2017 | Aksel Lund Svindal ist im vierten Comeback-Rennen schon wieder ein Sieg gelungen. Der Ski-Gigant aus Norwegen gewann am Samstag den Abfahrts-Klassiker in Beaver Creek vor Beat Feuz und DSV-Sensation Thomas Dreßen. Das hoch gehandelte ÖSV-Team erlitt einen Dämpfer, Super-G-Sieger Vincent Kriechmayr war als Sechster bester Österreicher.
mehr »

Eisschnellläuferin Herzog Weltcup-Vierte über 1.000 Meter

02.12.2017 | Die Tirolerin Vanessa Herzog hat am Samstag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Calgary ihre bisher beste Saisonplatzierung über die 1.000-m-Distanz erreicht. Die 22-Jährige kam in 1:13,88 Minuten knapp an ihren nationalen Rekord (1:13,68) heran und verpasste den Podestplatz als Vierte nur um 0,16 Sekunden. Den Sieg sicherte sich Heather Bergsma aus den USA in 1:13,37 Minuten.
mehr »
Stromausfall gefährdet Damen-Abfahrt in Lake Louise

Stromausfall gefährdet Damen-Abfahrt in Lake Louise

02.12.2017 | Das Lake Louise Resort in Kanada ist am Samstag wenige Stunden vor der Weltcup-Abfahrt der Damen von einem kompletten Stromausfall betroffen gewesen. Die Liftanlagen seien für den ganzen Tag eingestellt, teilten die Seilbahnbetreiber mit. Das Rennen ist gefährdet, die Veranstalter suchen aber nach Alternativen, die Läuferinnen und Betreuer an den Start zu bringen.
mehr »
Kraft mit 0,1 Punkten hinter Podestplatz Vierter in Russland

Kraft mit 0,1 Punkten hinter Podestplatz Vierter in Russland

02.12.2017 | Nur ein Zehntelpunkt hat Stefan Kraft und dem Deutschen Andreas Fellinger am Samstag zu einem Podestplatz in Nischnij Tagil gefehlt. Das Duo landete ex aequo an der vierten Stelle, 3,3 Punkte hinter Richard Freitag. Der 26-jährige Deutsche feierte seinen sechsten Erfolg im Skisprung-Weltcup.
mehr »
Biathletin Herrmann feierte ihren Weltcup-Premierensieg

Biathletin Herrmann feierte ihren Weltcup-Premierensieg

02.12.2017 | Die Deutsche Denise Herrmann hat am Freitag in Östersund ihren ersten Sieg im Biathlon-Weltcup der Damen gefeiert. Die frühere Skilangläuferin siegte im 7,5-km-Sprint trotz einer Strafrunde mit 15,2 Sekunden Vorsprung auf die fehlerfreie Französin Justine Braisaz. Dritte wurde die am Schießstand ebenso makellose Ukrainerin Julia Dschima. Die Österreicherin Lisa Hauser belegte Rang 24.
mehr »
ÖSV-Kombinierer in Lillehammer nur Sechster

ÖSV-Kombinierer in Lillehammer nur Sechster

02.12.2017 | Österreichs Nordische Kombinierer haben am Samstag im Weltcup-Teambewerb von Lillehammer nur Rang sechs belegt.
mehr »
Hütter-Abfahrtssieg in Lake Louise vor Weirather

Hütter-Abfahrtssieg in Lake Louise vor Weirather

01.12.2017 | Besser geht es nicht, Cornelia Hütter ist wahrlich ein traumhaftes Comeback gelungen. Die Steirerin gewann gleich ihr erstes Weltcup-Rennen nach dem im Jänner in Saalbach erlittenen Kreuzbandriss. Die 25-Jährige setzte sich in der ersten von zwei Abfahrten in Lake Louise 0,09 Sekunden vor Tina Weirather (LIE) und 0,30 vor der sensationell starken Mikaela Shiffrin (USA) durch.
mehr »
Conny Hütter gewinnt Abfahrt in Lake Louise

Conny Hütter gewinnt Abfahrt in Lake Louise

02.12.2017 | Bei der ersten Saisonabfahrt triumphierte die Österreicherin Conny Hütter nach langer Verletzungspause und sorgt damit für einen perfekten Tag für den ÖSV. Christine Scheyer landet auf Rang 12.
mehr »
Kriechmayr gewann Super-G in Beaver Creek

Kriechmayr gewann Super-G in Beaver Creek

01.12.2017 | Dort, wo er vor vier Jahren seine ersten Weltcuppunkte geholt hat, ist Vincent Kriechmayr am Freitag auch zum ersten Weltcupsieg gerast. Der "Geheimfavorit" aus Österreich setzte sich im Super-G von Beaver Creek vor dem Norweger Kjetil Jansrud und Landsmann Hannes Reichelt durch und bejubelte seinen Premierensieg. Pechvogel Matthias Mayer musste wieder als Erster starten und wurde Sechster.
mehr »
Vincent Kriechmayr sorgt für ersten ÖSV-Sieg der Saison

Vincent Kriechmayr sorgt für ersten ÖSV-Sieg der Saison

02.12.2017 | Der 26jährige Oberösterreicher Vincent Kriechmayr feiert im Super-G von Beaver Creek seinen ersten Weltcupsieg. Zweiter wird Kjetil Jansrud (NOR) vor dem Österreicher Hannes Reichelt.
mehr »
Mit Startnummer 61 zum Debüt auf Rang zehn

Mit Startnummer 61 zum Debüt auf Rang zehn

01.12.2017 | Der Mellauer Lukas Feurstein ist in seinem ersten FIS-Riesentorlauf in Hochfügen sensationell Zehnter geworden und das als Jahrgangsjüngster und mit der hohen Startnummer 61.
mehr »
Ledecka vor Vonn im Training für Lake-Louise-Abfahrten

Ledecka vor Vonn im Training für Lake-Louise-Abfahrten

30.11.2017 | Die Tschechin Ester Ledecka hat am Donnerstag im Training der alpinen Skidamen für die Welcup-Abfahrten in Lake Louise am Freitag und Samstag die Bestzeit markiert. In 1:48,14 Minuten lag Ledecka 0,15 Sekunden vor US-Star Lindsey Vonn und 0,54 Sekunden vor der Liechtensteinerin Tina Weirather. Auf Rang vier folgte mit Cornelia Hütter (+0,64) die beste Österreicherin.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Was sagt ihr Horoskop?

Schütze
23.11. - 21.12.


Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren