Alkolenker mit 2,56 Promille im Burgenland erwischt

Alkolenker mit 2,56 Promille im Burgenland erwischt

20.02.2017 | Mit seiner "unsicheren Fahrweise" hat ein Autofahrer am Samstagnachmittag in Großhöflein im Bezirk Eisenstadt-Umgebung die Polizei auf sich aufmerksam gemacht. Als Beamte bei dem 43-Jährigen einen Alkotest durchführten, ergab dieser 2,56 Promille, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag.
mehr »
Unterwurzacher gewann Judo-Heim-Turnier in Oberwart

Unterwurzacher gewann Judo-Heim-Turnier in Oberwart

18.02.2017 | Die Tirolerin Kathrin Unterwurzacher ist am Samstag beim European Open der Judoka in Oberwart ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Die Olympia-Siebente von Rio de Janeiro gewann das Weltranglistenturnier dank eines Ippon-Sieges im Finale gegen Kiyomi Watanabe von den Philippinen.
mehr »
46-jähriger Wiener rastete im Burgenland gegenüber seiner Familie aus

46-jähriger Wiener rastete im Burgenland gegenüber seiner Familie aus

16.02.2017 | Prozess am Landesgericht Eisenstadt: Am Donnerstag hat sich ein 46-jähriger Mann aus Wien verantworten müssen, weil er seine Lebensgefährtin und ihren Sohn bedroht sowie Letzteren verletzt haben soll.
mehr »
Handgemenge zwischen Rotraud Perner und ORF-Redakteur

Handgemenge zwischen Rotraud Perner und ORF-Redakteur

15.02.2017 | In der Vorwoche soll es in Eisenstadt zu einem Handgemenge zwischen der bekannten Psychotherapeutin Rotraud A. Perner und einem Redakteur des ORF Burgenland gekommen sein. Perner wurde dabei verletzt. Am Dienstag bestätigten Perner und ORF-Burgenland-Landesdirektor Werner Herics einen Online-Bericht der "Burgenländischen Volkszeitung". Der beschuldigte Redakteur wurde vorerst dienstfrei gestellt.
mehr »
Rotraud Perner bei Handgemenge mit ORF-Redakteur in Eisenstadt verletzt

Rotraud Perner bei Handgemenge mit ORF-Redakteur in Eisenstadt verletzt

14.02.2017 | Prügel-Affäre um Promi-Psychologin: In der Vorwoche soll es in Eisenstadt zu einem Handgemenge zwischen der bekannten Psychotherapeutin Rotraud A. Perner und einem Redakteur des ORF Burgenland gekommen sein. Perner wurde dabei verletzt.
mehr »
Demonstrationsrecht: Amon gegen "Schnellschüsse"

Demonstrationsrecht: Amon gegen "Schnellschüsse"

09.02.2017 | ÖVP-Generalsekretär Werner Amon spricht sich beim Demonstrationsrecht gegen "Schnellschüsse" aus. Es sei sicherlich sinnvoll, das Thema "in aller Ruhe, unaufgeregt mit Experten zu besprechen, weil es hier um eine Grundrechteabwägung geht", sagte Amon. Unterschiedliche Zugänge solle man in Ruhe diskutieren: "Aber dass wir da ein Thema haben, ist ja wohl unumstritten."
mehr »
23-Jähriger im PKW nach Österreich geschleppt

23-Jähriger im PKW nach Österreich geschleppt

09.02.2017 | Zivilfahnder haben am Mittwoch bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) einen mit zwei Männern besetzten Pkw kontrolliert. Dabei sahen sie, dass im Fond ein weiterer Mann lag, der keinen gültigen Ausweis dabei hatte. Der 27-jährige Lenkerer und der 26-jährige Beifahrer wurden wegen Schlepperei angezeigt, berichtete die Polizei am Donnerstag.
mehr »
Burgenländer zündete eigenes Haus an - Waffen entdeckt

Burgenländer zündete eigenes Haus an - Waffen entdeckt

09.02.2017 | Ein 41-jähriger Burgenländer hat am Mittwochabend im Bezirk Oberpullendorf sein eigenes Haus angezündet. Anschließend wählte der Mann den Notruf und sagte, dass er in einem Gasthaus auf die Polizei warte. Der 41-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Nach den Löscharbeiten fanden Beamte im Haus mehrere verbotene Waffen, berichtete die Landespolizeidirektion.
mehr »

20-Jähriger in Neusiedl am See von Zug erfasst und getötet

07.02.2017 | Ein 20-jähriger Burgenländer ist am Montag in der Früh beim Bahnhof Neusiedl am See von einem Zug erfasst und getötet worden.
mehr »

83-Jähriger schwer verletzt im Nordburgenland aufgefunden

06.02.2017 | In der Nacht auf Montag ist im Gemeindegebiet Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) ein 83-jähriger Mann schwer verletzt am Fahrbahnrand der Bundesstraße B51 liegend aufgefunden worden. Der Mann habe Serienrippenbrüche aufgewiesen, hieß es am Montag von der Polizei. Die Ermittlungen würden laufen. Der 83-Jährige sei ins Krankenhaus gebracht worden und war zunächst nicht ansprechbar.
mehr »
Einbrecher transportierten Tresor im Bezirk Mattersburg ab

Einbrecher transportierten Tresor im Bezirk Mattersburg ab

04.02.2017 | Bei einem Einbruch in ein Geschäft im Bezirk Mattersburg ist in der Nacht auf Samstag ein Standtresor abtransportiert worden. Laut der Polizei Burgenland waren die unbekannten Täter durch die Hintertür in das angrenzende, leer stehende Geschäftslokal eingedrungen, wo sie dann mit mitgebrachtem Werkzeug eine Gipswand durchtrennten, um an das Objekt zu gelangen.
mehr »
Einbrecherbande nach diversen Coups in Ostösterreich ausgeforscht

Einbrecherbande nach diversen Coups in Ostösterreich ausgeforscht

03.02.2017 | Die burgenländische Polizei Burgenland hat eine in Wien, Niederösterreich und im Burgenland tätige Einbrecherbande ausgeforscht. Zwei Mitglieder befinden sich in Haft, einer wurde auf freiem Fuß angezeigt, gab die Landespolizeidirektion Burgenland am Freitag bekannt.
mehr »

Burgenland blieb 2016 Gründerland Nummer eins

28.01.2017 | Das Burgenland bleibt das Gründerland Nummer eins in Österreich. Das gab die Wirtschaftskammer Burgenland am Samstag bekannt. 2016 sei die Gründungsintensität bei 10,8 Prozent gelegen. Abzüglich der selbstständigen Personenbetreuer seien 1.063 Unternehmen neu gegründet worden. Vor allem Frauen aus dem Südburgenland hätten den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.
mehr »

Burgenland-Landtag für begrenztes Vollverschleierungsverbot

26.01.2017 | Der Burgenländische Landtag hat sich am Donnerstag mehrheitlich für die Einführung eines Vollverschleierungsverbotes an öffentlichen Orten ausgesprochen. Die Bundesregierung, an die sich der Entschließungsantrag letztlich richtet, wird auch aufgefordert, die Möglichkeit eines Kopftuchverbotes im Öffentlichen Dienst verfassungsrechtlich prüfen zu lassen.
mehr »

Pilotprojekt "Gemeinsam.Sicher" bis Ende 2017 österreichweit

25.01.2017 | Das vom Innenministerium gestartete Pilotprojekt "Gemeinsam.Sicher" soll bis Ende des Jahres auf ganz Österreich ausgedehnt werden. Dies gab der Abteilungsleiter im Bundeskriminalamt, Gerhard Lang, bei einer Pressekonferenz in Eisenstadt bekannt. Es sei geplant, bis Ende 2017 in allen Bundesländern und Bezirken eine entsprechende Struktur aufzubauen.
mehr »
Burgenländische Weinhändler im Visier von Betrügern

Burgenländische Weinhändler im Visier von Betrügern

24.01.2017 | Die Wirtschaftskammer Burgenland hat vor Betrügern gewarnt, die es auf burgenländische Weinhändler und Winzer abgesehen haben. In sehr professionell gestalteten Schreiben würden diese im Namen eines britischen Kaufhauses mehrere tausend Weinflaschen bestellen, sagte Peter Wrann, Leiter der Außenwirtschaft Burgenland, gegenüber der APA. Das Kaufhaus wisse aber nichts von diesen Bestellungen.
mehr »

"Tierheilpraktiker" aus dem Südburgenland erschoss Pferde

24.01.2017 | Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Oberwart soll Ende Dezember drei Pferde in seinem Stall mit einem Revolver erschossen haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, dürfte der Mann die Tiere getötet haben, nachdem er festgestellt hatte, dass diese krank und verletzt waren. Der 66-Jährige ist laut eigenen Angaben ausgebildeter Tierheilpraktiker. Er wurde wegen Tierquälerei angezeigt.
mehr »
66 Straftaten in NÖ und dem Burgenland verübt: Festnahme

66 Straftaten in NÖ und dem Burgenland verübt: Festnahme

21.01.2017 | Zwei Rumänen im Alter von 31 und 38 Jahren sollen 66 Straftaten - u.a. Fahrrad- und Werkzeugdiebstähle - in Niederösterreich und dem Burgenland begangen haben. Sie wurden wegen gleichartiger Delikte in Ungarn festgenommen und befinden sich dort in Untersuchungshaft. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 64.000 Euro.
mehr »

Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Frauenkirchen

09.01.2017 | Eine Schwerverletzte hat es Montagmittag nach einem Verkehrsunfall im Bezirk Neusiedl am See gegeben. Laut Landessicherheitszentrale Burgenland war es in Frauenkirchen zu einem Unglück mit zwei Autos gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Eine Frau musste mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 ins Krankenhaus nach Eisenstadt geflogen werden.
mehr »
Wiener Arzt bei Unfallhilfe im Burgenland von nachkommendem Pkw erfasst

Wiener Arzt bei Unfallhilfe im Burgenland von nachkommendem Pkw erfasst

07.01.2017 | Pkw-Überschläge auf schneeglatter Fahrbahn: In Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) sind am Freitagnachmittag zwei Autos auf der L303 an der selben Stelle verunglückt. Ein Pkw erfasste dabei einen Arzt, der Erste Hilfe leisten wollte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.
mehr »
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kindern im Bezirk Neusiedl am See

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kindern im Bezirk Neusiedl am See

06.01.2017 | Auf dem Autobahnzubringer in Mönchhof im Bezirk Neusiedl am See wurden bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag vier Personen verletzt, darunter auch zwei Kinder.
mehr »
15 Jahre ohne Führerschein unterwegs: 36-Jährige wiederholt in Wien erwischt

15 Jahre ohne Führerschein unterwegs: 36-Jährige wiederholt in Wien erwischt

23.12.2016 | Einfach unverbesserlich: Eine 36-jährige Fahrzeuglenkerin, die seit 15 Jahren ohne Führerschein unterwegs ist, wurde in Niederösterreich nun erneut erwischt, nachdem sie bereits die Wiener Polizei wiederholt aufgehalten hatte.
mehr »
"Todesfoto" von Parndorf: Polizist gab das Bild intern weiter

"Todesfoto" von Parndorf: Polizist gab das Bild intern weiter

22.12.2016 | Ein Polizist soll das Foto von den 71 toten Flüchtlingen in einem Kühl-Lkw bei Parndorf an nicht in den Fall involvierte Kollegen weitergegeben haben.
mehr »
Prozess gegen Suchtgiftbande: Ermittlungen wegen Falschaussage

Prozess gegen Suchtgiftbande: Ermittlungen wegen Falschaussage

20.12.2016 | Beim Prozess gegen insgesamt neuen angeklagten Personen, die im größeren Stil Drogen nach Österreich geschmuggelt und verkauft haben sollen, zog einer der Belastungszeugen seine Aussage zurück.
mehr »
13-Jähriger lag 41 Minuten im Neufelder See unter Wasser: Genesungserfolg

13-Jähriger lag 41 Minuten im Neufelder See unter Wasser: Genesungserfolg

18.12.2016 | Ein sensationeller Erfolg für das  Wiener Donauspital - und fast so etwas wie ein Weihnachtswunder: Jener 13-jährige Bub, der im Sommer im burgenländischen Neufelder See ins Wasser gefallen und erst nach 41 Minuten gerettet worden war, kann nun wieder in die Schule gehen.
mehr »
Unfall auf der A4: Serbischer Reisebus mit 50 Passagieren umgekippt

Unfall auf der A4: Serbischer Reisebus mit 50 Passagieren umgekippt

17.12.2016 | Am Samstag ist ein serbischer Reisebus auf der Ostautobahn (A4) zwischen Neusiedl am See und Parndorf Richtung Wien mit 50 Passagieren umgekippt.
mehr »
Unfall und Sperre der A4 im Burgenland: Sieben Verletzte

Unfall und Sperre der A4 im Burgenland: Sieben Verletzte

15.12.2016 | Donnerstagfrüh sind bei einem Verkehrsunfall auf der Ostautobahn (A4) im Gemeindegebiet von Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) sieben Menschen verletzt worden. Laut Polizei erlitten zwei Personen schwere Verletzungen und mussten mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser nach Wien geflogen werden.
mehr »
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der Ostautobahn

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der Ostautobahn

15.12.2016 | Donnerstagfrüh ereignete sich auf der A4 Ostautobahn im Gemeindegebiet Parndorf bei einem Überholmanöver ein Verkehrsunfall mit sechs Personen, die Fahrbahn wurde komplett gesperrt.
mehr »
Nach Tarifumstellung: VOR verkauft mehr Jahreskarten

Nach Tarifumstellung: VOR verkauft mehr Jahreskarten

13.12.2016 | Die Umstellung auf das neue Tarifsystem des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) im Juli 2016 dürfte bei den Kunden gut ankommen sein. Im Vergleich zum Vorjahr wurden rund 20 Prozent Jahreskarten bestellt.
mehr »
Kinderpornobilder am Handy: 31-Jähriger zu drei Monaten bedingt verurteilt

Kinderpornobilder am Handy: 31-Jähriger zu drei Monaten bedingt verurteilt

06.12.2016 | Weil er sich mit seinem Handy pornografische Darstellungen Minderjähriger verschafft und sie gespeichert haben soll, stand ein 31-Jähriger am Dienstag in Eisenstadt vor Gericht.
mehr »
Anzeigenflut: Polizei zieht gefährliche Fahrzeuge am Grenzübergang Nickelsdorf aus dem Verkehr

Anzeigenflut: Polizei zieht gefährliche Fahrzeuge am Grenzübergang Nickelsdorf aus dem Verkehr

04.12.2016 | Bei einer Schwerpunktaktion auf der A4 am Grenzübergang Nickelsdorf hat die Polizei mehrere Kraftfahrzeuge in desolatem Zustand aus dem Verkehr gezogen.
mehr »
Prozess wegen Mordversuch im Asylheim: Weitere Zeugen werden befragen

Prozess wegen Mordversuch im Asylheim: Weitere Zeugen werden befragen

01.12.2016 | Der Prozess gegen einen 29-Jährigen Asylwerber, der in einem Asylheim im Südburgenland einen 26-Jährigen mit einem Messer schwer verletzte, wurde vertagt.
mehr »
Canadi hat sich das Rapid-Traineramt "anders vorgestellt"

Canadi hat sich das Rapid-Traineramt "anders vorgestellt"

01.12.2016 | Damir Canadi steht auch nach dem vierten Spiel als Rapid-Trainer noch immer ohne Sieg da. Der Vizemeister erreichte am Mittwochabend beim Tabellenschlusslicht in Mattersburg nur ein 1:1.
mehr »
Staus sorgen für Verzögerungen in Österreich: Auch Unfall auf A22 bei Wien

Staus sorgen für Verzögerungen in Österreich: Auch Unfall auf A22 bei Wien

28.11.2016 | Für viele Autofahrer begann der Montag mit Staus und Verzögerungen. Beim ARBÖ Informationsdienst trafen gleich mehrere Unfallmeldungen aus ganz Österreich ein, auch auf der Donauufer Autobahn (A22) Richtung Wien krachte es.
mehr »
Burgenland will Mindestsicherung an Erwerb deutscher Sprache knüpfen

Burgenland will Mindestsicherung an Erwerb deutscher Sprache knüpfen

25.11.2016 | Das Burgenland plant mit Auslaufen der bundesweiten Regelung der Mindestsicherung bei der Sozialhilfe eine Deckelung von etwa 1.500 Euro pro Haushalt sowie mehr Sachleistungen. Spezielle Regelungen soll es für Asylberechtigte geben.
mehr »
Windschutzscheibe eingeschlagen: Schlafender aus Auto gezerrt und bestohlen

Windschutzscheibe eingeschlagen: Schlafender aus Auto gezerrt und bestohlen

23.11.2016 | Ein in seinem Auto schlafender Rumäne ist am Dienstag seinen Angaben zufolge aus dem Fahrzeug gezerrt und beraubt worden, nachdem die Windschutzscheibe eingeschlagen wurde. Der Vorfall ereignete sich vermutlich an der Ostautobahn (A4) in Niederösterreich. Dem 35-Jährigen wurden die Geldbörse mit 2.000 britischen Pfund (2.341,29 Euro) sowie Kreditkarten und der Führerschein gestohlen. Die Täter flüchteten.
mehr »
Ungarisches Paar ließ sich Drogen an Postfach im Burgenland schicken

Ungarisches Paar ließ sich Drogen an Postfach im Burgenland schicken

23.11.2016 | Ein ungarisches Paar im Alter von 30 und 32 Jahren hat sich Drogen über das Internet bestellt und diese an ein Postfach in Eisenstadt schicken lassen. Die Polizei bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Medienbericht. Um nicht aufzufallen, tarnte man die Kuverts.
mehr »
Wiener Polizist wegen Amtsmissbrauch vor Gericht: Falsche Angaben in Anzeige

Wiener Polizist wegen Amtsmissbrauch vor Gericht: Falsche Angaben in Anzeige

16.11.2016 | Ein Polizeieinsatz in der Silvesternacht 2014/15 in Wien, bei dem ein Polizist laut Anklage falsche Angaben in einer Anzeige machte, hatte am Mittwoch für einen der beteiligten Beamten in Eisenstadt ein gerichtliches Nachspiel.
mehr »
Polizist muss sich wegen Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten

Polizist muss sich wegen Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten

13.11.2016 | Vor zwei Jahren wurde eine damals 47-Jährige in der Silvesternacht bei einer Tankstelle in der Wiener Innenstadt festgenommen und danach wegen Verletzungen im AKH behandelt. Ein Polizist soll die Frau wenige Tage später wahrheitswidrig wegen aggressiven Verhaltens angezeigt haben. Der Beamte muss sich am Mittwoch in Eisenstadt wegen Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten.
mehr »
Mehrere Einbrüche und Betrugsfälle in NÖ und dem Burgenland geklärt

Mehrere Einbrüche und Betrugsfälle in NÖ und dem Burgenland geklärt

10.11.2016 | Insgesamt 14 Einbrüche, sieben Diebstähle sowie 25 schwere Betrugshandlungen in mehreren Bezirken in NÖ und dem Burgenland konnten nun geklärt werden. Die Landespolizeidirektion NÖ spricht von einem Gesamtschaden von circa 28.000 Euro.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Isabelle Huppert zu ihrer Rolle im Drama “Elle”

Interview mit Oscar-Kandidatin Nicole Kidman zu “Lion”

Goldie Hawn in Wien: “‘Pflegeleicht’, was für ein großartiges Wort!”

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren