Schließung für Toni's Freilandeier offenbar abgewendet

Schließung für Toni's Freilandeier offenbar abgewendet

Vor 1 Tag | Toni's Freilandeier werden vorerst weitergeführt. Eine Schließung konnte laut Informationen des Unternehmens abgewendet werden, hieß es am Mittwoch: "Alle Anzeichen deuten auf eine positive Entwicklung des Unternehmens hin, somit geht der Masseverwalter vorerst vom Fortbestand von Toni's Freilandeier aus." Die Toni Handels GmbH hatte am Dienstag Konkurs angemeldet.
mehr »
Fliegerbombe in Graz entschärft

Fliegerbombe in Graz entschärft

Vor 1 Tag | Eine US-amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat Mittwochmittag für Evakuierungen und Sperren nahe dem Grazer Liebenauer Stadion gesorgt. Auf einer Baustelle wurde die 250 Kilogramm schwere Bombe freigelegt. Der Entminungsdienst aus Wiener Neustadt rückte an und entfernte laut Polizei-Sprecher Markus Lamb zwei Zünder.
mehr »

Obersteirerin stach mit Messer auf Freund ein

Vor 13 Std. | Ein Beziehungsstreit im obersteirischen Kapfenberg (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) ist in der Nacht auf Donnerstag eskaliert. Das betrunkene Paar dürfte aufeinander losgegangen sein, die 42-Jährige zückte schließlich ein Messer und stach ihrem Lebensgefährten in die Schulter. Er musste im Spital in Bruck behandelt werden. Beide wurden angezeigt, teilte die Polizei mit.
mehr »

Notoperation von Steirerin nach Unfall auf Schneefahrbahn

Vor 14 Std. | Zwei Arbeitskolleginnen aus der Oststeiermark sind in der Nacht auf Donnerstag mit ihrem Auto von der Schneefahrbahn im Raum Gasen (Bezirk Weiz) abgekommen und in einen Wald geschlittert. Die 20-jährige Lenkerin erlitt dabei einen Milzriss und musste im Krankenhaus notoperiert werden, schilderte die Polizei aus Ratten gegenüber der APA. Die Beifahrerin kam mit leichteren Verletzungen davon.
mehr »

Arbeiter starb bei 11-Meter-Sturz auf Grazer Baustelle

Vor 1 Tag | Ein 34-jähriger Arbeiter ist am Dienstag auf einer Baustelle in Graz rund elf Meter tief abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Der Mann, wohnhaft im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, war bei Reinigungsarbeiten auf einer Decke eines Zubaus auf Schalungstafeln gestiegen, doch diese gaben nach und er fiel mit den Tafeln hinunter, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
mehr »
Toni's Freilandeier meldete Insolvenz an

Toni's Freilandeier meldete Insolvenz an

12.12.2017 | Das steirische Unternehmen Toni's Freilandeier hat am Dienstag Insolvenz angemeldet. Das Konkursverfahren wurde am Landesgericht Leoben eröffnet, teilten die Kreditschützer AKV und KSV1870 mit. Der Betrieb aus Knittelfeld ist laut Kreditschützern mit rund zehn Mio. Euro überschuldet. Das Unternehmen soll in restrukturierter Form fortgeführt werden soll. An einem Sanierungsplan werde gearbeitet.
mehr »

Beate Vollack wird neue Ballettdirektorin der Grazer Oper

12.12.2017 | Die Choreografin und Tänzerin Beate Vollack (geb. 1968) wird die neue Ballettdirektorin an der Oper Graz. Die derzeitige Leiterin der Tanzkompanie am Theater St. Gallen folgt Jörg Weinöhl nach, der Graz am Ende der Saison 2017/18 verlässt. Bis zum Ende der Saison 2018/19 wird Vollack weiterhin Leiterin der Tanzkompagnie in St. Gallen bleiben, teilte die Oper Graz am Dienstag mit.
mehr »

Pkw-Lenker starb bei 200-Meter-Absturz in der Steiermark

12.12.2017 | Ein 45-jähriger Lenker ist am Montagabend mit seinem Pkw in Bruck an der Mur (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) in den Tod gestürzt. Der Mann kam gegen 20.40 Uhr in der Ortschaft Kaltbach bei einem Umkehrversuch von der Straße ab und stürzte 200 Meter in die Tiefe. Er wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen, berichtete die Polizei.
mehr »

Oststeirer Stunden nach Sturz in Brunnenschacht tot geborgen

11.12.2017 | Ein 57 Jahre alter Oststeirer ist am Montagabend mehr als fünf Stunden nach einem Sturz innerhalb eines Brunnenschachtes tot geborgen worden. Vorangegangen waren intensive Bemühungen, den Mann nach dem Unfall im Bezirk Weiz aus dem schmalen Schacht zu holen. Dieser hat nach Angaben der Polizei einen Durchmesser von nur einem Meter, der sich bis zum Grund auf etwa 80 Zentimeter reduziert.
mehr »
Alpinist in Not trotz Schlechtwetter von der Rax gerettet

Alpinist in Not trotz Schlechtwetter von der Rax gerettet

11.12.2017 | Ein 51-jähriger Wiener ist am Sonntag auf der Rax im steirisch-niederösterreichischen Grenzgebiet in Not geraten und wurde von der Bergrettung in Sicherheit gebracht. Der Alpinist war mit guter Ausrüstung unterwegs, verstieg sich aber und verlor ein Steigeisen. Eine Bergung per Hubschrauber war nicht möglich, doch die Bergrettung Mürzzuschlag half ihm trotz schwierigster Wetterverhältnisse.
mehr »

Grazer "Cirque Noel" mit zwei Produktionen

11.12.2017 | Der "Cirque Noel" in Graz geht in diesem Winter in die zehnte Runde. Erstmals werden zwei Spielstätten parallel bespielt. Im Orpheum Graz wird die australische Gruppe "Gravity & Other Myths" mit ihrem Stück "A Simple Space" gezeigt. In der Helmut-List-Halle tritt die kanadische Compagnie "The 7 Fingers" auf, teilten die Veranstalter mit. Insgesamt stehen ab dem 18. Dezember 21 Termine am Programm.
mehr »
Showdown der Emotionen in Graz - Foda: "Abschied perfekt"

Showdown der Emotionen in Graz - Foda: "Abschied perfekt"

10.12.2017 | Fast wäre es ein formvollendetes Torfestival zu seinen Ehren geworden. Weil sich Sturm Graz und St. Pölten in der zweiten Hälfte aber zurückhielten, gewannen die Steirer das letzte Heimspiel von Franco Foda am Samstag "nur" mit 3:2. Noch wichtiger für Foda war aber die enge Verbindung, die sich zwischen ihm und dem Grazer Anhang zeigte. "Der Abschied war perfekt", sagte der neue ÖFB-Teamchef.
mehr »
Betagte Steirerin starb bei Wohnungsbrand

Betagte Steirerin starb bei Wohnungsbrand

09.12.2017 | Eine 89-jährige Steirerin ist am Freitag bei einem Brand ums Leben gekommen. Die pflegebedürftige Frau dürfte in ihrer verqualmten Wohnung eine Rauchgasvergiftung erlitten haben. Das Rote Kreuz führte zwar noch Wiederbelebungsmaßnahmen durch und brachte sie ins Krankenhaus. Dort starb sie jedoch, hieß es am Samstag seitens der Polizei.
mehr »
Schickhofer will "steirischen Stil" weiter hochhalten

Schickhofer will "steirischen Stil" weiter hochhalten

09.12.2017 | "Die Sehnsucht nach dem steirischen Stil wird in den nächsten Jahren noch wachsen, wenn man merkt, was da im schwarz-blauen Block daherkommt", sagte der steirische LHStv. Michael Schickhofer (SPÖ) im APA-Gespräch zur künftigen Bundesregierung. Der gemeinsame Kurs mit der ÖVP in der Steiermark werde fortgesetzt, so Schickhofer anlässlich der Halbzeit der steirischen Legislaturperiode.
mehr »
Sturms Heimspiel gegen SKN im Zeichen des Foda-Abschieds

Sturms Heimspiel gegen SKN im Zeichen des Foda-Abschieds

08.12.2017 | Das Heimspiel von Sturm Graz in der 19. Bundesliga-Runde gegen den SKN St. Pölten steht am Samstag (18.30 Uhr) im Zeichen des Abschieds von Franco Foda. Der ÖFB-Teamchef sitzt gegen das Schlusslicht zum letzten Mal in Graz auf der Trainerbank der "Blackys". Eröffnet wird die letzte Runde vor der Winterpause mit dem Spiel Rapid gegen Mattersburg (16.00). Der LASK spielt gegen die Admira (18.30).
mehr »

Steirischer Arzt - Staatsanwaltschaft brachte Berufung ein

07.12.2017 | Die Staatsanwaltschaft Graz hat am Donnerstag gegen den Freispruch im Fall eines oststeirischen Arztes berufen. Der Beschuldigte soll seine Kinder jahrelang gequält haben. Die Berufung wurde wegen "vorliegender Nichtigkeitsgründe sowie wegen des Ausspruches über die Schuld" beim Landesgericht Graz eingebracht, hieß es am Donnerstag.
mehr »
Festnahme in Graz wegen Terrorverdachts: 25-Jähriger in Haft

Festnahme in Graz wegen Terrorverdachts: 25-Jähriger in Haft

07.12.2017 | Ein 25-jähriger Bosnier ist in Graz in einer Notschlafstelle verhaftet worden, da er einen Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt geplant haben soll. Der Mann war bereits am 1. Dezember in einem Obdachlosenheim festgenommen worden, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Donnerstag mit. Es soll mehrere Zeugen geben, die Verdacht schöpften.
mehr »
Todesschütze von Stiwoll auf "Europe's Most Wanted"-Liste

Todesschütze von Stiwoll auf "Europe's Most Wanted"-Liste

07.12.2017 | Der mutmaßliche Todesschütze von Stiwoll, Friedrich F., ist am Donnerstag auf die "Europe's Most Wanted Fugitives"-Liste aufgenommen worden. Die Ermittler wollen damit auch international die Öffentlichkeit mehr in die Suche nach dem Verdächtigen einbeziehen. Zudem soll der Kontakt zwischen dem Bundeskriminalamt und den Nachbarstaaten verstärkt werden, hieß es am Donnerstag.
mehr »
Vogel in Graz gelandet - "Unglaublich gute Ausgangsposition"

Vogel in Graz gelandet - "Unglaublich gute Ausgangsposition"

07.12.2017 | Es war ein Start-Ziel-Sieg. Mit dem Deutschen Heiko Vogel hat Fußball-Bundesligist Sturm Graz seinen erklärten Wunschkandidaten als Nachfolger von Franco Foda zum Cheftrainer bestellt. Der frühere Meistermacher des FC Basel, der den Club mit Jahreswechsel übernehmen wird, versprühte bei seiner Präsentation am Donnerstag nicht nur gute Laune, sondern auch eine gehörige Portion Optimismus.
mehr »
Heiko Vogel beerbt Franco Foda als Trainer von Sturm Graz

Heiko Vogel beerbt Franco Foda als Trainer von Sturm Graz

06.12.2017 | Heiko Vogel wird bei Sturm Graz die Nachfolge von Franco Foda antreten. Der seit Tagen hoch gehandelte Deutsche wurde vom Tabellen-Zweiten der Fußball-Bundesliga am Mittwoch als neuer Cheftrainer offiziell bestätigt. Vogel wird sein Amt am 1. Jänner antreten, der 42-Jährige wird einen Vertrag bis 2019 erhalten.
mehr »
16-Jährige bei Lawinenabgang getötet: Vater bekam Diversion

16-Jährige bei Lawinenabgang getötet: Vater bekam Diversion

06.12.2017 | Am Bezirksgericht Feldkirchen hat am Dienstag der Prozess wegen eines tödlichen Lawinenunglücks auf der Turracher Höhe stattgefunden. Ein 16-jähriges Mädchen aus der Steiermark war im März abseits der gesicherten Pisten verschüttet worden und wenig später im Krankenhaus gestorben. Der Vater bekam eine Diversion, ein weiterer Bekannter wurde freigesprochen, berichtete die "Kleine Zeitung".
mehr »

Schubhäftlinge aus Anhaltezentrum Vordernberg geflüchtet

05.12.2017 | Drei Schubhäftlinge sind in der Nacht auf Dienstag aus dem obersteirischen Anhaltezentrum Vordernberg im Bezirk Leoben geflohen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte. Zwei wurden rasch gefunden, ein dritter noch gesucht. Zum Zeitpunkt der Flucht herrschte starker Schneefall und heftiger Wind.
mehr »
350.000 steirische Christbäume warten auf ihren Auftritt

350.000 steirische Christbäume warten auf ihren Auftritt

04.12.2017 | Von den am Weihnachtsabend österreichweit etwa 2,3 Millionen festlich geschmückten Naturchristbäumen stammen 350.000 aus Kulturen in der Steiermark. Viele Bauern erwirtschaften sich damit einen Teil ihres Einkommens. Am 14. Dezember beginnt der Verkauf auf Plätzen in Graz. Ab Hof sind sie auch schon zuvor zu haben, hieß es am Montag vonseiten der Landwirtschaftskammer Steiermark.
mehr »

Betrunkener Pkw-Lenker prallte in Steiermark gegen Schulbus

04.12.2017 | Ein Pkw-Lenker ist am Sonntagabend in der Oststeiermark gegen einen mit 32 Schülern besetzten Omnibus geprallt. Dabei gab es zum Glück keine Verletzten, es entstand aber hoher Sachschaden, wie die Landespolizeidirektion am Montag mitteilte. Ein beim 21-jährigen Autofahrer durchgeführter Alkotest verlief positiv, er wird angezeigt.
mehr »
Schwer gestürzter Diethart stellte Foto online

Schwer gestürzter Diethart stellte Foto online

03.12.2017 | Der schwer gestürzte Skispringer Thomas Diethart hat ein Foto von seinem schwer gezeichneten Gesicht online gestellt. "Dritter Versuch - es schmerzt noch immer. Vielleicht sollte ich etwas anderes versuchen", schrieb der ehemalige Sieger der Vierschanzen-Tournee dazu in den Sozialen Netzwerken Instagram und Facebook. Die Aussage könnte auch als Hinweis auf seine Zukunft verstanden werden.
mehr »
66-jähriger Steirer nach Autounfall in Wald erfroren

66-jähriger Steirer nach Autounfall in Wald erfroren

02.12.2017 | Am Samstag ist die Leiche eines 66-jährigen Pkw-Lenkers in Kainach bei Voitsberg in der Steiermark entdeckt worden. Der Mann dürfte laut Polizei in der Nacht auf Samstag mit seinem Auto von einer Gemeindestraße abgekommen und einen Hang hinuntergestürzt sein. Nach dem Unfall dürfte er erfroren sein.
mehr »

Explosion in steirischem Schweinemastbetrieb: Mann verletzt

02.12.2017 | Bei einem Schweinezuchtbetrieb in Mureck in der Steiermark (Bezirk Südoststeiermark) hat es am Samstag eine Explosion, vermutlich ausgelöst durch Methangas, gegeben. Laut Polizei erlitt ein 44-jähriger Mann schwere Verbrennungen und musste ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert werden, nachdem er die Güllepumpe alleine in Betrieb genommen hatte.
mehr »
Zwei Banküberfälle in der Steiermark geklärt

Zwei Banküberfälle in der Steiermark geklärt

02.12.2017 | Die Polizei hat in der Steiermark zwei Banküberfälle geklärt. Drei Verdächtige befinden sich in der Justizanstalt Graz-Jakomini in Haft: Ein 32-jähriger und ein 36-jähriger Steirer sollen die Banken ausgeraubt haben, ein 57-Jähriger habe sie den Ermittlungen zufolge zu den Taten angestiftet. Den Großteil der Beute dürften die Spielsüchtigen nach den Überfällen an Automaten verzockt haben.
mehr »

Pkw prallte in Steiermark gegen Baum - Lenkerin tot

02.12.2017 | Eine 25-jährige Ungarin ist in der Nacht auf Samstag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Graz-Umgebung ums Leben gekommen. Die Frau, die in der Steiermark lebte, war in einem Pkw mit ihrer 45 Jahre alten Mutter unterwegs von Graz in Richtung Hitzendorf, als sie in einer Kurve auf der schneenassen Fahrbahn ins Rutschen kam und mit dem Auto gegen einen Baum prallte. Die Mutter wurde verletzt.
mehr »

Tankstelle im oststeirischen Burgau neuerlich überfallen

01.12.2017 | Zum bereits zweiten Mal seit Jahresbeginn ist am Freitag eine Tankstelle im oststeirischen Burgau überfallen worden. Der Täter hatte die Angestellte gegen 5.30 Uhr mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe bedroht und eher geringe Beute gemacht. Auffallend ist die Ähnlichkeit zum ersten, noch nicht geklärten Überfall vom 1. Februar, denn auch diesmal hatte der maskierte Mann "Money, Money" gefordert.
mehr »
Nach schwerem Sturz: Zustand von Diethart verbessert

Nach schwerem Sturz: Zustand von Diethart verbessert

30.11.2017 | Der gesundheitliche Zustand von Skispringer Thomas Diethart hat sich am Donnerstag, einen Tag nach seinem Sturz, ein wenig gebessert.
mehr »
Polizei hat keine Spur vom Todesschützen von Stiwoll

Polizei hat keine Spur vom Todesschützen von Stiwoll

30.11.2017 | Die Soko "Friedrich" hat bei der Suche nach dem Schützen von Stiwoll laut ihrem Leiter Oberst Rene Kornberger alle Hinweise abgearbeitet.
mehr »
Stuhleck: Ski-Saison wird am 1. Dezember eingeläutet

Stuhleck: Ski-Saison wird am 1. Dezember eingeläutet

30.11.2017 | Das Wetter spielt perfekt mit: Am Freitag, den 1. Dezember 2017, wird beim beliebtesten Tagesskigebiet Österreichs, dem Stuhleck, die Ski-Saison eingeläutet.
mehr »
Toni's Freilandeier ruft Produkte wegen Salmonellen zurück

Toni's Freilandeier ruft Produkte wegen Salmonellen zurück

30.11.2017 | Toni's Freilandeier müssen Teile ihrer Produkte aus dem Handel nehmen, da sie wegen Salmonellen nicht gegessen werden sollen. Betroffen ist auch bereits verkaufte Ware mit dem Erzeugerstempel 1-AT-3551199 und Mindesthaltbarkeitsdatum 30. November, 1. und 3. Dezember. Die Eier wurden bei Spar, Penny, Billa und Adeg in Sechs- und Zehn-Stück-Packungen angeboten.
mehr »
Skispringer Thomas Diethart in Ramsau schwer gestürzt

Skispringer Thomas Diethart in Ramsau schwer gestürzt

29.11.2017 | Der ehemalige Vierschanzen-Tourneesieger Thomas Diethart ist am Mittwoch bei einem Training in der Ramsau schwer gestürzt. Diethart, der seit einigen Saisonen nach schwere Stürzen an einem Comeback in den Weltcupzirkus arbeitet, verlor nach dem Absprung die Kontrolle und krachte auf den Vorbau. Diethart wurde per Rettungshubschrauber in das Diakonissenkrankenhaus in Schladming gebracht.
mehr »
Sturm Graz setzte sich wieder an die Liga-Spitze

Sturm Graz setzte sich wieder an die Liga-Spitze

28.11.2017 | Sturm Graz hat zumindest für einen Tag wieder die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Die Steirer setzten sich am Dienstagabend zum Auftakt der 17. Runde in der Merkur-Arena gegen die Admira nach 0:1-Rückstand noch deutlich mit 6:1 durch und zogen vorerst einen Punkt an Salzburg vorbei. Der Titelverteidiger hat am Mittwoch den Vorletzten Mattersburg in Wals-Siezenheim zu Gast.
mehr »

Auto-Lenker kam nach Herzversagen von Straße ab - tot

28.11.2017 | Ein 62-jähriger Steirer ist am Montag nach einem Herzversagen mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Ein Passant und ein Anrainer leisteten Erste Hilfe, doch der Notarzt konnte trotz Wiederbelebung nur noch den Tod feststellen. Das teilte die Landespolizeidirektion am Dienstag mit.
mehr »
Sturm vor Admira mit "großer Qualität" gewarnt

Sturm vor Admira mit "großer Qualität" gewarnt

27.11.2017 | Es ist fast so etwas wie ein Spitzenspiel. Dem Tabellenzweiten Sturm Graz steht am Dienstagabend (19.00 Uhr) in der Fußball-Bundesliga eine unangenehme Heimpartie gegen die Admira bevor. Die Niederösterreicher haben in den vergangenen zehn Runden nur eine Niederlage kassiert - und als eines von drei Teams in dieser Saison auch Sturm bereits bezwungen.
mehr »
Zweijähriger in der Obersteiermark von heißer Suppe verbrüht

Zweijähriger in der Obersteiermark von heißer Suppe verbrüht

27.11.2017 | Ein zweijähriger Bub ist Sonntagmittag im Haus seiner Großmutter im obersteirischen Bezirk Murtal von heißer Suppe verbrüht worden. Die 69-jährige Frau war über einen Hund gestolpert, als sie den heißen Suppentopf auf den Esstisch stellen wollte. Das Kind wurde nach der notärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen, teilte die Polizei am Montag mit.
mehr »
Brand in steirischem Ex-Bordell dürfte gelegt worden sein

Brand in steirischem Ex-Bordell dürfte gelegt worden sein

26.11.2017 | Der Brand in einem leer stehenden, ehemaligen Bordell in der Nacht auf Samstag in Deutschlandsberg dürfte vorsätzlich verursacht worden sein. Das ergaben die ersten Erhebungen der Brandursachenermittler. Die explosionsartige Verbrennung sei auf große Mengen einer brandbeschleunigenden Substanz, die zuvor verschüttet wurde, zurückzuführen, hieß es am Sonntag.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Was sagt ihr Horoskop?

Schütze
23.11. - 21.12.


Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren