Schwarzenegger bei Van der Bellen - Klimaschutz Thema

Schwarzenegger bei Van der Bellen - Klimaschutz Thema

25.03.2017 | Der ehemalige Gouverneur von Kalifornien und Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger ist am Samstag mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen zusammengetroffen. Themen des rund einstündigen Gesprächs in der Wiener Hofburg waren der Umwelt- und Klimaschutz, die Special Olympics und auch die US-Politik unter Präsident Donald Trump.
mehr »
Special Olympics zogen positive Bilanz

Special Olympics zogen positive Bilanz

24.03.2017 | "Das Thema Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung ist in Österreich angekommen und noch dazu viel stärker als wir uns erträumt haben", resümierte Markus Pichler, Geschäftsführer der Special Olympics Österreich am Freitag, dem letzten Tag der Wettkämpfe. Der Funke sei übergesprungen, besonders die Beteiligung der Besucher und die mediale Berichterstattung liege über den Erwartungen.
mehr »

Steirer und Tochter (6) bei Kletterunfall schwer verletzt

Vor 12 Std. | Ein 42 Jahre alter Steirer und seine sechsjährige Tochter sind am Samstag bei einem Kletterunfall in Kammern im Liesingtal (Bezirk Leoben) schwer verletzt worden. Laut Polizei wollten sie sich von einem Kletterfelsen rund zehn Meter abseilen. Vater und Tochter stürzten aus etwa fünf Metern Höhe ab. Der 42-Jährige konnte noch einen Notruf absetzen. Die Ursache des Absturzes war zunächst unklar.
mehr »

15-jähriger Steirer wurde von Gülleanhänger überrollt - tot

Vor 17 Std. | Ein 15-jähriger Mopedfahrer ist am Samstagnachmittag in der Südsteiermark von einem Gülleanhänger überrollt worden und dabei ums Leben gekommen. Nach Angaben der steirischen Landespolizeidirektion war der Jugendliche in Unterhaag (Bezirk Leibnitz) auf seinem Moped unterwegs, als ihm ein Traktor, bei dem ein mit 8.000 Liter Gülle gefülltes Güllefass angehängt war, entgegen kam.
mehr »

Pferde auf Fahrbahn: Semmering Schnellstraße wieder offen

24.03.2017 | Die Semmering Schnellstraße (S6) war am frühen Freitagabend für kurze Zeit gesperrt. Wie Asfinag und ÖAMTC gegenüber der APA bekannt gaben, waren fünf Pferde auf der Fahrbahn im Bereich des Semmeringtunnels unterwegs. Der Verkehr wurde angehalten. Die Polizei und Mitarbeiter der Asfinag versuchten, die Pferde einzufangen, was sich zunächst aber schwierig gestaltete.
mehr »

Hund im Wäschetrockner: Besitzerin gestand eigenes Versehen

24.03.2017 | Der Fall eines Hundes im Wäschetrockner in einem Ort nördlich von Graz hat eine überraschende Wende genommen: Nicht Nachbarn, sondern die Hundebesitzerin selbst hatte das Tier in den Trockner gesteckt. Um das Versehen nicht ihrem Sohn erklären zu müssen, hat sie die Tat auf die Nachbarschaft geschoben. Das gestand sie nun gegenüber der Polizei, hieß es am Freitag.
mehr »
Land Steiermark zeichnet Komponistin Joanna Wozny aus

Land Steiermark zeichnet Komponistin Joanna Wozny aus

24.03.2017 | Der Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis 2017 des Landes Steiermark geht an die in Graz lebende Komponistin Joanna Wozny, wie das Büro von Kulturlandesrat Christian Buchmann (ÖVP) am Freitag bekanntgab. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Das mit 5.000 Euro dotierte Andrzej-Dobrowolski-Kompositionsstipendium wurde an Christof Ressi vergeben.
mehr »
Steirer von Traktor überrollt und schwer verletzt

Steirer von Traktor überrollt und schwer verletzt

24.03.2017 | Ein 77 Jahre alter Pensionist ist am Donnerstag im steirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag von einem Traktor überrollt worden, als er einen Anhänger abkoppeln wollte. Der Mann dürfte übersehen haben, dass ein Gang eingelegt war. Der Schwerverletzte verständigte selbst per Mobiltelefon die Rettungskräfte. Er wurde ins Spital gebracht, wie die Landespolizeidirektion am Freitag mitteilte.
mehr »
Grazer ÖVP holt sich Günter Riegler als neuen Stadtrat

Grazer ÖVP holt sich Günter Riegler als neuen Stadtrat

23.03.2017 | Die Grazer ÖVP hat Donnerstagnachmittag beim Stadtparteivorstand Günter Riegler (51) zum neuen Stadtrat und damit zum Nachfolger von Finanzstadtrat Gerhard Rüsch gekürt. Der Finanzexperte war zuletzt kaufmännischer Geschäftsführer der FH Joanneum und hat bereits Erfahrung mit der Stadtkasse, denn er war 2004 bis 2011 Stadtrechnungshofdirektor.
mehr »
Schwere Halsverletzung bei Leiche in Müll-Lieferung

Schwere Halsverletzung bei Leiche in Müll-Lieferung

23.03.2017 | Die Gerichtsmedizin hat laut Polizei an der Leiche eines Obdachlosen, die mit einem Mülltransport von Wien nach Graz gelangt war, schwere Halsverletzungen festgestellt. Jetzt suchen die Wiener Ermittler nach dem Müllwagen, in dem sich der Tote befunden hat, und stellen Nachforschungen in der Obdachlosenszene an, um den letzten Aufenthaltsort des Slowaken herauszufinden.
mehr »
Leiche in Müll-Lieferung gefunden: Obduktion ergab schwere Halsverletzung

Leiche in Müll-Lieferung gefunden: Obduktion ergab schwere Halsverletzung

23.03.2017 | Bei dem am Mittwoch in einem Müllentsorgungsbetrieb in Graz entdeckten Toten wurden bei der Obduktion Hinweise auf eine massive Gewalteinwirkung im Halsbereich entdeckt, die dem Opfer noch zu Lebzeiten zugefügt worden sein dürfte.
mehr »
Einbetonierte Leiche: Beruhigungsmittel-Rückstände im Magen

Einbetonierte Leiche: Beruhigungsmittel-Rückstände im Magen

23.03.2017 | Im Fall jener Leiche, die einbetoniert im Keller eines 40-Jährigen in der Obersteiermark gefunden worden ist, liegt nun das Ergebnis des toxikologischen Gutachtens vor. Es gab keinen Hinweis auf Drogenmissbrauch, gefunden wurden nur Rückstände eines Beruhigungsmittels. "Eine Überdosis damit ist möglich, aber eher selten", erklärte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Leoben, Carolin Weißenbacher.
mehr »
Tierwelt Herberstein empfing neuen Löwen "Caesar"

Tierwelt Herberstein empfing neuen Löwen "Caesar"

23.03.2017 | Die Tierwelt Herberstein hat mit Junglöwe Caesar einen neuen Gefährten für "Hausherrn" Simba bekommen. Die Raubkatze ist am Donnerstag aus dem Schweizer Plättli Zoo in die Oststeiermark gebracht worden und lebt sich nun in seinem neuen Zuhause ein, teilte der Tierpark am Donnerstag mit. Im Vorjahr hatte der mähnenlose Löwe Brutus unerwartet eingeschläfert werden müssen.
mehr »
Schützenhöfer gegen Neuwahl: "Regierung besser als ihr Ruf"

Schützenhöfer gegen Neuwahl: "Regierung besser als ihr Ruf"

23.03.2017 | Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist, anders als sein Salzburger Kollege Wilfried Haslauer (beide ÖVP), gegen vorgezogene Neuwahlen im Bund. Die Regierung sei "besser als ihr Ruf", er wolle "nicht in den Chor derer einstimmen, die nur herumjammern", meinte Schützenhöfer im APA-Interview. Kritik ließ er am Stil seines Parteikollegen Innenminister Wolfgang Sobotka anklingen.
mehr »

74-jähriger Steirer mit Traktor tödlich verunglückt

22.03.2017 | Ein 74-jähriger Pensionist ist am Mittwoch bei einem Traktorunfall in einem Wald im Norden von Graz ums Leben gekommen. Er kam bei Holzarbeiten von einem Waldweg ab, der Traktor stürzte über die Böschung und überschlug sich. Der Pensionist fiel aus der Fahrerkabine und wurde unter dem Fahrzeug begraben.
mehr »

Steirisches Elektro-Nutzfahrzeug ELI in Serienproduktion

22.03.2017 | Die Serienproduktion der ersten Elektrotransporter namens ELI hat am Montag bei der SFL Technologies im steirischen Stallhofen begonnen. Es sind die ersten elektrobetriebenen Nutzfahrzeuge, die in Österreich produziert werden und eine europäische Straßenzulassung haben. Derzeit können rund 1.000 Stück pro Jahr hergestellt werden, ab 2019 sollen es 2.000 Stück sein.
mehr »

Steirisches Paar hielt 22 Katzen in Garage

22.03.2017 | Die steirische Polizei hat am Dienstag einem Paar aus Frohnleiten (Bezirk Graz-Umgebung) 22 Katzen abgenommen. Der 46-Jährige und seine Freundin sollen die Tiere in einer kleinen Garage gehalten haben, da sie in der Mietwohnung nicht mehr geduldet wurden. Die Katzen waren laut Amtstierärztin abgemagert, dehydriert und teilweise auch krank. Die Besitzer wurden wegen Tierquälerei angezeigt.
mehr »
Kanzler Kern geht von Wahltermin im Herbst 2018 aus

Kanzler Kern geht von Wahltermin im Herbst 2018 aus

22.03.2017 | Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat am Mittwoch am Rande der Special Olympics in Graz zur Debatte um eine mögliche Neuwahl im kommenden Herbst Stellung genommen: "Aus meiner Sicht ist der Wahltermin im Herbst 2018." Auf die Frage, ob das auch so bleibe, meinte er gegenüber der APA knapp: "Davon gehe ich aus."
mehr »

Bibliothek an Uni Graz wird erweitert und runderneuert

22.03.2017 | In Graz starten die Abbrucharbeiten an der Universitätsbibliothek (UB). Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) erneuert den zentralen Wissensspeicher der größten steirische Hochschule. Rund 27,6 Millionen Euro werden bis Mitte 2019 investiert, hieß es am Mittwoch auf der Baustelle.
mehr »

Ärger wegen Lieferung: Unternehmer feuerte Schüsse ab

22.03.2017 | Eine angeblich fehlerhafte Lieferung hat am Dienstag im Bezirk Leibnitz zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Lieferanten und einem Unternehmer geführt. Der Firmenchef feuerte nach einem verbal geführten Streit zwei Schüsse aus einem Kleinkaliber-Gewehr ab und zerstach die Reifen des Lieferfahrzeugs. Wenig später wurde der betrunkene 45-Jährige festgenommen.
mehr »
Bestatter beerdigen falsche Leiche

Bestatter beerdigen falsche Leiche

22.03.2017 | Ein Bestattungsunternehmen aus der Oststeiermark hat versehentlich eine falsche Leiche begraben lassen. Erst als die andere Familie ihren Angehörigen das letzte Mal sehen wollten, fiel der Irrtum auf. Der Bestatter bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der "Kleinen Zeitung". Die Verwechslung hat nun Konsequenzen: Ein eigenes Protokoll, das zwei Personen ausfüllen, soll vorbeugen.
mehr »

Hund möglicherweise im Wäschetrockner zu Tode gequält

20.03.2017 | Ein kleiner Hund, der am Wochenende in Gratkorn nördlich von Graz tot vor der Tür seiner Besitzerin in einem Mehrparteienhaus gefunden worden war, könnte in einem Wäschetrockner getötet worden sein. Das berichteten mehrere Medien auf ihren Online-Seiten. Seitens der Polizei wollte man das nicht bestätigen. Die Erhebungen und Befragungen seien noch im Laufen, so ein Polizeisprecher.
mehr »

Steirische Transformatoren sollen New York sicherer machen

20.03.2017 | Siemens hat dem amerikanischen Netzbetreiber Con Edison of New York Inc. sechs mobile Plug-and-Play-Transformatoren geliefert. Die Transformatoren wurden im Siemens-Werk im oststeirischen Weiz entwickelt und gefertigt. Die Transformatoren sollen das New Yorker Stromnetz stabiler machen, hieß es am Montag in einer Aussendung von Siemens. Über den Wert des Geschäfts wurde nichts verlautet.
mehr »
Special Olympics World Winter Games 2017 sind eröffnet

Special Olympics World Winter Games 2017 sind eröffnet

18.03.2017 | Mit "Land der Berge, Land am Strome" haben Samstagabend die Special Olympics World Winter Games 2017 in Schladming begonnen. Highlights der Eröffnungszeremonie waren Helene Fischers Song "Fighter", den sie den Spielen gewidmet hat, sowie der Einzug der 105 Delegationen aus der ganzen Welt. Die Wettkämpfe der Menschen mit Beeinträchtigung dauern bis 24. März.
mehr »
Zehn Verletzte bei Autounfall in der Obersteiermark

Zehn Verletzte bei Autounfall in der Obersteiermark

18.03.2017 | Bei einem Verkehrsunfall in der Obersteiermark sind am Samstagnachmittag zehn Personen verletzt worden. Nach ersten Informationen gab es auf der B320, der Ennstalbundesstraße, bei Trautenfels einen Frontalzusammenstoß. Drei Rettungshubschrauber waren im Einsatz, teilte der ÖAMTC mit.
mehr »
Special Olympics: "Flamme der Hoffnung" in Graz empfangen

Special Olympics: "Flamme der Hoffnung" in Graz empfangen

17.03.2017 | Das Olympische Feuer ist am Freitag in Graz, einer der Austragungsstätten der Special Olympics Winterspiele, angekommen. Die Fackelläufer brachten die Flamme am Vormittag durch die Herrengasse auf den Hauptplatz, wo Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) sie empfing. Das Feuer soll für die Dauer der Spiele am Schloßberg brennen und am Samstag auch bei der Eröffnungsfeier in Schladming eintreffen.
mehr »

Haftstrafe wegen versuchten Totschlags der kranken Ehefrau

16.03.2017 | Ein Oststeirer ist am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht wegen versuchten Totschlags seiner demenzkranken Ehefrau schuldig gesprochen worden. Er war im Vorjahr mit der Pflege überfordert gewesen und hatte mit ihr mit dem Auto in den Tod fahren wollen. Der Mann wurde zu vier Jahren Haft verurteilt, wegen der besonderen Umstände wurden ihm 33 Monate bedingt nachgesehen. Er nahm das Urteil an.
mehr »
Einbetonierte Leiche in Mariazell - Obersteirer wieder frei

Einbetonierte Leiche in Mariazell - Obersteirer wieder frei

15.03.2017 | Die am Montag von der Polizei im Haus eines 40-jährigen Steirers in Mariazell geortete einbetonierte Leiche ist in der Nacht auf Mittwoch freigelegt worden. Die Obduktion brachte keine Anzeichen auf Gewalteinwirkung ans Licht, jedoch könnten im Magen der Toten Rückstände von Medikamenten sein. Das toxikologische Gutachten wird jedoch noch Wochen dauern. Der Steirer wurde am Mittwoch freigelassen.
mehr »

Diagonale gab Nominierungen für Franz-Grabner-Preis bekannt

15.03.2017 | Das Filmfestival Diagonale in Graz hat am Mittwoch die Nominierten für den 2016 neu geschaffenen Franz-Grabner-Preis bekanntgegeben, der 2017 erstmals vergeben wird. In den Kategorien Kinodoku bzw. TV-Doku sind jeweils drei Filme in der Endauswahl. Die Streifen müssen nicht österreichspezifisch sein, sondern sollen sich weltoffen "mit Neugier und Optimismus europarelevanten Problematiken" stellen.
mehr »
Kopftuchverbot: EuGH-Urteil mit ersten Folgen in Österreich

Kopftuchverbot: EuGH-Urteil mit ersten Folgen in Österreich

15.03.2017 | Das aktuelle EuGH-Urteil, das Dienstgebern ein Verbot religiöser Symbole ermöglicht, hat in Österreich eine rasche Folge gehabt. Laut einem Bericht der "Kleinen Zeitung" verbannt das steirische Berufsförderungsinstitut ab sofort augenscheinliche Symbole aller Religionen aus seinem Betrieb.
mehr »
Mordverdacht in Mariazell: Leiche im Keller einbetoniert

Mordverdacht in Mariazell: Leiche im Keller einbetoniert

14.03.2017 | Der Mordverdacht gegen einen Obersteirer hat sich am Dienstag mit grausamen Details erhärtet. Der Mann aus Mariazell hat gestanden, die Leiche einer Frau "in Panik" versteckt zu haben. Dass er selbst etwas mit ihrem Tod zu tun hatte, schloss er nicht aus: Er will sich nicht erinnern können und sei in einer Art Drogenrausch gewesen. Die Bergung der einbetonierten Leiche gestaltet sich schwierig.
mehr »
Überfall auf Pkw-Lenker in Hartberg: Verdächtiger geständig

Überfall auf Pkw-Lenker in Hartberg: Verdächtiger geständig

14.03.2017 | Der Raubüberfall auf einen Autolenker im oststeirischen Hartberg ist geklärt. Die Ermittler hatten den Verdächtigen noch am Montag geschnappt und herausgefunden, dass es sich um einen 21-jährigen Ungarn handelt. Der Mann war mit dem Zug nach Österreich gereist, hatte dann aber offenbar kein Geld mehr für die Rückfahrt. Die Polizei geht davon aus, dass er deswegen den Wagen gestohlen hat.
mehr »

Österreichische Forscher entwickelten Schadstoff-Sensor

14.03.2017 | Je kleiner Staubpartikel sind, umso gesundheitsschädlicher sind sie. Ein Forscherteam aus Graz und Villach hat nun einen hochgenauen optischen Sensor entwickelt, der kleinste Schadstoffe aus Verbrennungsmotoren mit einer Größe unter 0,2 Mikrometer aufspüren kann. Die Messung sei nunmehr nicht nur präziser, sondern auch schneller möglich, teilte das Carinthian Tech Research (CTR) am Dienstag mit.
mehr »
Obersteirer wegen Mordverdachts festgenommen

Obersteirer wegen Mordverdachts festgenommen

13.03.2017 | Ein 40-jähriger Obersteirer ist am Montag wegen Mordverdachts festgenommen worden. Der Mann gab an, dass er bereits im Dezember eine 42-jährige Ungarin tot in seinem Haus gefunden habe. Ihren Tod könne er sich nicht erklären, sagte er bei den ersten Befragungen aus. Er habe die Leiche jedoch verschwinden lassen, hieß es seitens des Landeskriminalamts Steiermark am Montagabend.
mehr »
Bewaffneter überfiel Autofahrer in der Oststeiermark

Bewaffneter überfiel Autofahrer in der Oststeiermark

13.03.2017 | Ein Autofahrer ist am Montag auf einem Firmenparkplatz in der Oststeiermark von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Der Täter fuhr mit dem geraubten Fahrzeug davon, wurde aber nach nur 20 Minuten von der Polizei ausgeforscht und gestoppt. Der Verdächtige wurde festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Über das Motiv war vorerst nichts bekannt.
mehr »

steirischer herbst: 78 Bewerbungen für Intendanz eingegangen

13.03.2017 | Um die Intendanz des steirischen herbst haben sich 78 Personen beworben, darunter 31 Frauen und 47 Männer. Fünf der Bewerbungen wurden von Kollektiven eingereicht. Die Findungskommission wird nun eine Shortlist erstellen und diese Kandidatinnen und Kandidaten dann zu einem Hearing laden, hieß es am Montag aus dem herbst-Büro.
mehr »
Rapid sucht weiter Siegerstraße - Keine Trainerdiskussion

Rapid sucht weiter Siegerstraße - Keine Trainerdiskussion

13.03.2017 | Neues Spiel, altes Leid: Fußball-Rekordmeister Rapid hat auch im fünften Anlauf im Jahr 2017 nicht den Weg auf die Siegerstraße gefunden. Mangelnde Effizienz und fehlendes Spielglück waren beim 1:2 bei Sturm Graz am Sonntag wie auch schon zuletzt beim 0:1 gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg die Hauptgründe für die dritte Niederlage der Hütteldorfer in Folge.
mehr »
Rapid-Krise hält an - Nach 1:2 bei Sturm 2017 weiter sieglos

Rapid-Krise hält an - Nach 1:2 bei Sturm 2017 weiter sieglos

12.03.2017 | Die Negativserie von Fußball-Rekordmeister Rapid hat auch in der 25. Bundesliga-Runde ihre Fortsetzung gefunden. Die Hütteldorfer unterlagen Sturm Graz am Sonntag auswärts knapp mit 1:2 (0:1) und sind damit 2017 auch nach dem fünften Spiel sieglos. Nur zwei Punkte konnten in den jüngsten sechs Runden eingefahren werden. Sturm ist hingegen nach dem zweiten Sieg in Folge wieder deutlich im Aufwind.
mehr »

Steirer raste mit Motorrad auf Polizistin zu

12.03.2017 | Ein 18-jähriger Motorradlenker aus der Südoststeiermark hat sich am Samstagabend in Lebring eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Mann war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und wendete sein Leichtmotorrad, als ein Polizist ihn anhalten wollte. Danach fuhr er auf eine Beamtin zu, die sich mit einem Sprung zur Seite retten musste, teilte die Polizei mit.
mehr »
Fallender Baum verletzte Reiterin in der Steiermark schwerst

Fallender Baum verletzte Reiterin in der Steiermark schwerst

11.03.2017 | Eine Reiterin ist am Samstag in der Steiermark durch einen fallenden Baum, den ein Mann gerade schlägerte, lebensgefährlich verletzt worden. Das 62-jährige Opfer wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Landeskrankenhaus Graz geflogen, teilte die Landespolizeidirektion mit.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bundespräsident Van der Bellen empfing Arnold Schwarzenegger in Wien

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren