Special Olympics: "Flamme der Hoffnung" in Graz empfangen

Special Olympics: "Flamme der Hoffnung" in Graz empfangen

17.03.2017 | Das Olympische Feuer ist am Freitag in Graz, einer der Austragungsstätten der Special Olympics Winterspiele, angekommen. Die Fackelläufer brachten die Flamme am Vormittag durch die Herrengasse auf den Hauptplatz, wo Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) sie empfing. Das Feuer soll für die Dauer der Spiele am Schloßberg brennen und am Samstag auch bei der Eröffnungsfeier in Schladming eintreffen.
mehr »
Einbetonierte Leiche in Mariazell - Obersteirer wieder frei

Einbetonierte Leiche in Mariazell - Obersteirer wieder frei

15.03.2017 | Die am Montag von der Polizei im Haus eines 40-jährigen Steirers in Mariazell geortete einbetonierte Leiche ist in der Nacht auf Mittwoch freigelegt worden. Die Obduktion brachte keine Anzeichen auf Gewalteinwirkung ans Licht, jedoch könnten im Magen der Toten Rückstände von Medikamenten sein. Das toxikologische Gutachten wird jedoch noch Wochen dauern. Der Steirer wurde am Mittwoch freigelassen.
mehr »

Haftstrafe wegen versuchten Totschlags der kranken Ehefrau

16.03.2017 | Ein Oststeirer ist am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht wegen versuchten Totschlags seiner demenzkranken Ehefrau schuldig gesprochen worden. Er war im Vorjahr mit der Pflege überfordert gewesen und hatte mit ihr mit dem Auto in den Tod fahren wollen. Der Mann wurde zu vier Jahren Haft verurteilt, wegen der besonderen Umstände wurden ihm 33 Monate bedingt nachgesehen. Er nahm das Urteil an.
mehr »

Diagonale gab Nominierungen für Franz-Grabner-Preis bekannt

15.03.2017 | Das Filmfestival Diagonale in Graz hat am Mittwoch die Nominierten für den 2016 neu geschaffenen Franz-Grabner-Preis bekanntgegeben, der 2017 erstmals vergeben wird. In den Kategorien Kinodoku bzw. TV-Doku sind jeweils drei Filme in der Endauswahl. Die Streifen müssen nicht österreichspezifisch sein, sondern sollen sich weltoffen "mit Neugier und Optimismus europarelevanten Problematiken" stellen.
mehr »
Kopftuchverbot: EuGH-Urteil mit ersten Folgen in Österreich

Kopftuchverbot: EuGH-Urteil mit ersten Folgen in Österreich

15.03.2017 | Das aktuelle EuGH-Urteil, das Dienstgebern ein Verbot religiöser Symbole ermöglicht, hat in Österreich eine rasche Folge gehabt. Laut einem Bericht der "Kleinen Zeitung" verbannt das steirische Berufsförderungsinstitut ab sofort augenscheinliche Symbole aller Religionen aus seinem Betrieb.
mehr »
Mordverdacht in Mariazell: Leiche im Keller einbetoniert

Mordverdacht in Mariazell: Leiche im Keller einbetoniert

14.03.2017 | Der Mordverdacht gegen einen Obersteirer hat sich am Dienstag mit grausamen Details erhärtet. Der Mann aus Mariazell hat gestanden, die Leiche einer Frau "in Panik" versteckt zu haben. Dass er selbst etwas mit ihrem Tod zu tun hatte, schloss er nicht aus: Er will sich nicht erinnern können und sei in einer Art Drogenrausch gewesen. Die Bergung der einbetonierten Leiche gestaltet sich schwierig.
mehr »
Überfall auf Pkw-Lenker in Hartberg: Verdächtiger geständig

Überfall auf Pkw-Lenker in Hartberg: Verdächtiger geständig

14.03.2017 | Der Raubüberfall auf einen Autolenker im oststeirischen Hartberg ist geklärt. Die Ermittler hatten den Verdächtigen noch am Montag geschnappt und herausgefunden, dass es sich um einen 21-jährigen Ungarn handelt. Der Mann war mit dem Zug nach Österreich gereist, hatte dann aber offenbar kein Geld mehr für die Rückfahrt. Die Polizei geht davon aus, dass er deswegen den Wagen gestohlen hat.
mehr »

Österreichische Forscher entwickelten Schadstoff-Sensor

14.03.2017 | Je kleiner Staubpartikel sind, umso gesundheitsschädlicher sind sie. Ein Forscherteam aus Graz und Villach hat nun einen hochgenauen optischen Sensor entwickelt, der kleinste Schadstoffe aus Verbrennungsmotoren mit einer Größe unter 0,2 Mikrometer aufspüren kann. Die Messung sei nunmehr nicht nur präziser, sondern auch schneller möglich, teilte das Carinthian Tech Research (CTR) am Dienstag mit.
mehr »
Obersteirer wegen Mordverdachts festgenommen

Obersteirer wegen Mordverdachts festgenommen

13.03.2017 | Ein 40-jähriger Obersteirer ist am Montag wegen Mordverdachts festgenommen worden. Der Mann gab an, dass er bereits im Dezember eine 42-jährige Ungarin tot in seinem Haus gefunden habe. Ihren Tod könne er sich nicht erklären, sagte er bei den ersten Befragungen aus. Er habe die Leiche jedoch verschwinden lassen, hieß es seitens des Landeskriminalamts Steiermark am Montagabend.
mehr »
Bewaffneter überfiel Autofahrer in der Oststeiermark

Bewaffneter überfiel Autofahrer in der Oststeiermark

13.03.2017 | Ein Autofahrer ist am Montag auf einem Firmenparkplatz in der Oststeiermark von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Der Täter fuhr mit dem geraubten Fahrzeug davon, wurde aber nach nur 20 Minuten von der Polizei ausgeforscht und gestoppt. Der Verdächtige wurde festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Über das Motiv war vorerst nichts bekannt.
mehr »

steirischer herbst: 78 Bewerbungen für Intendanz eingegangen

13.03.2017 | Um die Intendanz des steirischen herbst haben sich 78 Personen beworben, darunter 31 Frauen und 47 Männer. Fünf der Bewerbungen wurden von Kollektiven eingereicht. Die Findungskommission wird nun eine Shortlist erstellen und diese Kandidatinnen und Kandidaten dann zu einem Hearing laden, hieß es am Montag aus dem herbst-Büro.
mehr »
Rapid sucht weiter Siegerstraße - Keine Trainerdiskussion

Rapid sucht weiter Siegerstraße - Keine Trainerdiskussion

13.03.2017 | Neues Spiel, altes Leid: Fußball-Rekordmeister Rapid hat auch im fünften Anlauf im Jahr 2017 nicht den Weg auf die Siegerstraße gefunden. Mangelnde Effizienz und fehlendes Spielglück waren beim 1:2 bei Sturm Graz am Sonntag wie auch schon zuletzt beim 0:1 gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg die Hauptgründe für die dritte Niederlage der Hütteldorfer in Folge.
mehr »
Rapid-Krise hält an - Nach 1:2 bei Sturm 2017 weiter sieglos

Rapid-Krise hält an - Nach 1:2 bei Sturm 2017 weiter sieglos

12.03.2017 | Die Negativserie von Fußball-Rekordmeister Rapid hat auch in der 25. Bundesliga-Runde ihre Fortsetzung gefunden. Die Hütteldorfer unterlagen Sturm Graz am Sonntag auswärts knapp mit 1:2 (0:1) und sind damit 2017 auch nach dem fünften Spiel sieglos. Nur zwei Punkte konnten in den jüngsten sechs Runden eingefahren werden. Sturm ist hingegen nach dem zweiten Sieg in Folge wieder deutlich im Aufwind.
mehr »

Steirer raste mit Motorrad auf Polizistin zu

12.03.2017 | Ein 18-jähriger Motorradlenker aus der Südoststeiermark hat sich am Samstagabend in Lebring eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Mann war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und wendete sein Leichtmotorrad, als ein Polizist ihn anhalten wollte. Danach fuhr er auf eine Beamtin zu, die sich mit einem Sprung zur Seite retten musste, teilte die Polizei mit.
mehr »
Fallender Baum verletzte Reiterin in der Steiermark schwerst

Fallender Baum verletzte Reiterin in der Steiermark schwerst

11.03.2017 | Eine Reiterin ist am Samstag in der Steiermark durch einen fallenden Baum, den ein Mann gerade schlägerte, lebensgefährlich verletzt worden. Das 62-jährige Opfer wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Landeskrankenhaus Graz geflogen, teilte die Landespolizeidirektion mit.
mehr »

Nach Banküberfall in Steiermark: Räuberin gestand zweite Tat

11.03.2017 | Die 32-jährige Grazerin, die am Freitag eine Bank in Kirchbach (Bezirk Südoststeiermark) überfallen hat, hat auch einen zweiten Raub gestanden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte die Frau bereits am 2. Februar in Graz zugeschlagen. Sie wird nach Abschluss der Ermittlungen in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.
mehr »
Verdächtiger nach Polizei-Schüssen schwer verletzt

Verdächtiger nach Polizei-Schüssen schwer verletzt

10.03.2017 | Zweimal ist am Donnerstag ein Verdächtiger in der Obersteiermark von einem Polizisten angeschossen und schwer verletzt worden. Anrainer hatten bemerkt, dass der Mann auf offener Straße mit einer Waffe hantierte. Als ihn die Beamten stellten, richtete er die Waffe auf die Polizisten. Ein Warnschuss der Beamten wirkte nicht, weshalb der Verdächtige "angriffsunfähig gemacht" wurde.
mehr »
Polizist in der Steiermark schoss im Einsatz Verdächtigen an

Polizist in der Steiermark schoss im Einsatz Verdächtigen an

09.03.2017 | Ein Mann ist am Donnerstag im obersteirischen St. Peter-Freienstein (Bezirk Leoben) von einem Polizisten angeschossen und verletzt worden. Ein Polizeisprecher bestätigte einen dahin gehenden Bericht der "Kleinen Zeitung". Unbestätigt blieb vorerst aber, dass die Beamten offenbar zur Schlichtung eines Streits zwischen zwei Männern gerufen worden waren und dabei bedroht wurden.
mehr »

Am Steuer bewusstlos: Unfall und Tod im Spital

09.03.2017 | Eine 68-jährige Obersteirerin hat Donnerstagvormittag am Steuer ihres Wagens vermutlich einen Herzinfarkt erlitten und ist gegen eine Hauswand gefahren. Die Rettungskräfte versuchten sie wiederzubeleben, aber die Pensionistin starb wenig später im Krankenhaus, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit.
mehr »

Nach Doppelmord in Kapfenberg: OGH bestätigte Schuldspruch

09.03.2017 | Im Fall des 34-jährigen Serben, der am 4. April 2016 auf einem Supermarkt-Parkplatz in Kapfenberg seine Ehefrau und deren Schwester erstochen hat, hat der Oberste Gerichtshof (OGH) den Schuldspruch wegen Doppelmordes bestätigt. Die dagegen eingebrachte Nichtigkeitsbeschwerde des Mannes wurde - wie am Donnerstag bekannt wurde - bereits Mitte Februar in nicht-öffentlicher Sitzung zurückgewiesen.
mehr »
Special Olympics: "Flamme der Hoffnung" unterwegs

Special Olympics: "Flamme der Hoffnung" unterwegs

09.03.2017 | Bei strömendem Regen, aber bester Stimmung hat sich am Donnerstag die "Flamme der Hoffnung" - die Olympische Flamme für die Special Olympics in der Steiermark (14. bis 25. März) - von Bregenz aus auf ihre Reise durch Österreich gemacht. Der Fackellauf wird durch 49 Kommunen und alle neun Bundesländer führen, ehe die Flamme am 18. März zur Eröffnungsfeier in Schladming eintreffen wird.
mehr »
Mehrjährige Haftstrafe für Fohnsdorfer Ex-Bürgermeister

Mehrjährige Haftstrafe für Fohnsdorfer Ex-Bürgermeister

08.03.2017 | Der Ex-Bürgermeister von Fohnsdorf, Johann Straner (SPÖ), ist am Mittwoch im Landesgericht Leoben wegen Amtsmissbrauchs und Untreue zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Es ging unter anderem um nicht vom Gemeinderat bewilligte Kredite für eine Therme und um Sonderkonditionen für ein Kino. Es wurde verfügt, dass eine Fußfessel erst ab Verbüßung der Hälfte der Strafe möglich ist.
mehr »

Polizistin in Graz von Betrunkenem angefahren

08.03.2017 | Ein 24-jähriger Pkw-Lenker hat in der Nacht auf Mittwoch in Graz eine Polizistin angefahren und schwer verletzt. Zuvor schon war der Betrunkene mit hoher Geschwindigkeit durch die Wiener Straße stadteinwärts gefahren. Mehrere Streifen hatten ihn vergeblich zu stoppen versucht. Der Mann wurde festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht, wie die Landespolizeidirektion mitteilte.
mehr »
Österreich auf dem Weg zu Masern-Rekordjahr

Österreich auf dem Weg zu Masern-Rekordjahr

08.03.2017 | In Österreich gab es in diesem Jahr bis zum 1. März bereits 64 Masernerkrankungen. "Wir sind auf dem besten Weg, das Spitzenjahr von 2015 zu erreichen", warnte am Dienstag der Wiener Impfspezialist und Tropenmediziner Herwig Kollaritsch bei der Fortbildungswoche der Österreichischen Apothekerkammer (bis 9. März) in Schladming.
mehr »
"Konzert für Menschenrechte" in Graz: Sieg des Lebens

"Konzert für Menschenrechte" in Graz: Sieg des Lebens

07.03.2017 | Das Grazer Philharmonische Orchester hat sich am Montag beim "Konzert für Menschenrechte" des Musikvereins in bester Form gezeigt: Unter der sensiblen Stabführung von Dirk Kaftan geriet Schostakowitschs Leningrader Symphonie gleichermaßen berührend wie grell und schmerzhaft. Zuvor bildete das Orchester einen stimmigen Hintergrund für das Trio Maisky bei Beethovens Tripelkonzert.
mehr »

Heimische Autozulieferer im Visier von Industriespionage

05.03.2017 | Die österreichische Industrie und speziell die steirischen Automobil-Zulieferer sind im Visier von internationaler Industriespionage, von dem ist Experte Alfred Czech, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Corporate Trust aus Wien, überzeugt. Eine Studie im Auftrag seines Unternehmens belege, dass fast ein Drittel der österreichischen Unternehmen bereits von Spionage betroffen waren.
mehr »
Sturm Graz schüttelte gegen Altach Frühjahrsmüdigkeit ab

Sturm Graz schüttelte gegen Altach Frühjahrsmüdigkeit ab

05.03.2017 | Sturm Graz hat die Frühjahrsmüdigkeit in der Fußball-Bundesliga abgeschüttelt. Nach zuletzt drei Niederlagen und vier Heimschlappen in Folge kamen die Steirer am Samstag beim 3:0 vor eigenem Publikum über den SCR Altach zu ihrem ersten Sieg nach der Winterpause - und das auf überzeugende Art und Weise.
mehr »
Siege für Austria, Sturm und Mattersburg

Siege für Austria, Sturm und Mattersburg

04.03.2017 | Austria Wien und Sturm Graz haben am Samstag in der Fußball-Bundesliga klare Siege gefeiert und sind damit dem Tabellenzweiten SCR Altach nahe gerückt. Sturm bezwang zu Hause Altach mit 3:0, die Austria siegte bei der SV Ried ebenfalls mit 3:0 und verdarb Lassaad Chabbi das Debüt auf der Trainerbank des Schlusslichts.
mehr »

Gestörte Heimgartenidylle des TiB als ironische Revue

04.03.2017 | Das Wiener Volkstheater hat die Aufführung des Theaters im Bahnhof (TiB) vor der Premiere abgesagt, am Freitag hat nun in Graz die Uraufführung von "Keine Angst. Eine Heimgartenrevue" stattgefunden. Beherrscht von der Musik werden die großen und kleinen Sorgen der Heimgärtner, aber auch ihre Eigenheiten und ihre manchmal verbohrten Ansichten knapp und oft nur in Andeutungen gekonnt dargelegt.
mehr »
Sturm empfängt Altach - Salzburg muss zum Rapid

Sturm empfängt Altach - Salzburg muss zum Rapid

03.03.2017 | Zum Auftakt der 24. Runde der Fußball-Bundesliga empfängt Herbstmeister Sturm Graz am Samstag ab 16.00 Uhr Winterkönig Altach. Ried bekommt es ab 18.30 Uhr mit der Wiener Austria zu tun, der WAC trifft auf Admira Wacker und Mattersburg kämpft gegen St. Pölten gegen den Abstieg. Am Sonntag kommt es dann ab 16.30 Uhr in der Allianz Arena zum Spitzenspiel zwischen Rapid und Red Bull Salzburg.
mehr »

Grazer Musikverein bringt Schostakowitsch und Beethoven

03.03.2017 | Der Grazer Musikverein setzt seine Reihe "Konzert für Menschenrechte" mit Werken von Dmitri Schostakowitsch und Ludwig van Beethoven fort (6. und 7. März). Das Grazer Philharmonische Orchester spielt unter der Stabführung von Dirk Kaftan die Leningrader Symphonie, ein Werk, das zum Symbol für Freiheit und Menschlichkeit wurde. Das Trio Maisky eröffnet den Abend mit Beethovens Tripelkonzert.
mehr »
Grazer Arzt soll Fördergelder auf Privatkonto geleitet haben

Grazer Arzt soll Fördergelder auf Privatkonto geleitet haben

03.03.2017 | Ein ehemaliger Grazer Professor der Medizinischen Universität Graz soll über 15 Jahre hinweg rund 800.000 Euro an Fördergeldern von Pharmafirmen auf sein Privatkonto geleitet haben. Neben den Unternehmen soll auch die Gesundheit Österreich GmbH um rund 144.000 Euro geschädigt worden sein. Die Staatsanwaltschaft Graz hat gewerbsmäßigen schweren Betrug angeklagt.
mehr »
Prozess um Messerattacke endete mit Einweisung in Anstalt

Prozess um Messerattacke endete mit Einweisung in Anstalt

02.03.2017 | Im Landesgericht Leoben hat sich am Donnerstag ein 31-Jähriger vor einem Geschworenensenat verantworten müssen. Er soll im Vorjahr in Kapfenberg den Wirt einer Pizzeria niedergestochen und schwer verletzt haben. Bei der Verhandlung zog er es vor, gar nichts zu sagen. Der Gerichtspsychiater stufte ihn als nicht zurechnungsfähig ein, daher wurde die Einweisung verfügt.
mehr »
Asyl-Verteilzentrum Graz-Puntigam geht Freitag in Betrieb

Asyl-Verteilzentrum Graz-Puntigam geht Freitag in Betrieb

02.03.2017 | Nach mehreren Monaten Verzögerung wird das Verteilerzentrum in Graz-Puntigam am Freitag in Betrieb gehen. Es wird künftig jene Asylwerber beherbergen, die neu Anträge stellen und deren Verfahren voraussichtlich auch von Österreich abgewickelt werden. Nach einigen Tagen bis maximal Wochen in dem Containerdorf sollen die Flüchtlinge von Länderquartieren mit Grundversorgung übernommen werden.
mehr »
Tod in Justizanstalt Karlau - Obduktion bestätigte Ersticken

Tod in Justizanstalt Karlau - Obduktion bestätigte Ersticken

02.03.2017 | Jener Grazer Häftling in der Justizanstalt Karlau, der am vergangenen Wochenende tot in seiner Zelle gefunden worden war, ist erstickt. Das ergab die Obduktion. Außerdem wurden keine Hinweise auf Fremdverschulden festgestellt, hieß es am Donnerstag seitens der Polizei. Der Insasse dürfte durch einen Unfall bei einer autoerotischen Praktik ums Leben gekommen sein.
mehr »
Salzburg stellte im EBEL-Viertelfinale gegen Graz auf 2:0

Salzburg stellte im EBEL-Viertelfinale gegen Graz auf 2:0

01.03.2017 | Red Bull Salzburg hat auch das zweite Spiel im Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen die Graz 99ers gewonnen. Der Titelverteidiger siegte am Mittwoch in Graz mit 4:1 und stellte in der "best of seven"-Serie auf 2:0. Spiel drei steigt am Freitag (19.15 Uhr) in Salzburg.
mehr »

Steirische Ermittler auf Spur internationaler Betrügerbande

01.03.2017 | Einer internationalen Betrügerbande, die auch in der Steiermark und speziell in Graz ihren Geschäften nachgeht, ist die Polizei auf der Spur. Einer der Verdächtigen wird mit Fahndungsfotos gesucht: Der Mann soll im Frühsommer 2016 in mehreren Banken aufgetreten sein. Der Bande wird ein Schaden von fast einer Million Euro angelastet, teilte die Polizei am Aschermittwoch mit.
mehr »
Sondersitzung des Grazer Gemeinderats zum Murkraftwerk

Sondersitzung des Grazer Gemeinderats zum Murkraftwerk

01.03.2017 | Mit einer Sondersitzung zum umstrittenen Murkraftwerk hat sich am Aschermittwoch der scheidende Grazer Gemeinderat vermutlich das letzte Mal vor der konstituierenden Sitzung zusammengefunden. Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) zeigte sich in seiner Wortmeldung angriffig gegenüber den Grünen sowie Vizebürgermeisterin Elke Kahr (KPÖ) und hielt das Zepter der Rechtsstaatlichkeit hoch.
mehr »

78-Jährige tot in Mühlgang in Südoststeiermark gefunden

01.03.2017 | In der Südoststeiermark ist eine Frau (78) am Dienstagvormittag tot in einem Mühlgang gefunden worden, teilte die Landespolizeidirektion am Mittwoch mit. Die Seniorin war seit der Früh abgängig gewesen, eine Suchaktion war eingeleitet worden. Ein Passant entdeckte gegen 10.30 Uhr die Tote. Es dürfte kein Fremdverschulden vorliegen.
mehr »
200 Fahrgäste aus überfüllten Zug geworfen: Volksanwaltschaft will aufklären

200 Fahrgäste aus überfüllten Zug geworfen: Volksanwaltschaft will aufklären

28.02.2017 | Nach dem Rauswurf von 200 Passagieren auf der Strecke Klagenfurt-Wien am Bahnhof Leoben am Wochenende will die Volksanwaltschaft nun die Hintergründe prüfen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Alicia Keys provozierte mit sexy Nikab-Posting auf Twitter

Diät-Marathon von Daniela Katzenberger

Prinz Harry macht Druck: Zieht er mit Meghan zusammen?

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren