Forum Alpbach: Medizin muss leistbar bleiben

Forum Alpbach: Medizin muss leistbar bleiben

Vor 16 Std. | Die Preise für innovative Arzneimittel - beginnend mit revolutionären Hepatitis-C-Therapien und Krebsmedikamenten - sind zeitweise so hoch, dass selbst die reichsten europäischen Staaten Probleme bekommen haben. Möglicherweise bedürfe es neuer Finanzierungs- und Preisfindungsmodelle, hieß es am Montag bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen (bis 22. August).
mehr »
Tirol will für Olympia 2026 Beteiligung Südtirols ausloten

Tirol will für Olympia 2026 Beteiligung Südtirols ausloten

Vor 1 Tag | Im Falle einer möglichen Bewerbung Tirols bzw. Innsbrucks für die Olympischen Winterspiele 2026 steht auch eine etwaige Beteiligung Südtirols im Raum. Man werde prüfen, ob Möglichkeiten dafür bestünden, sagte Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Sonntag bei einer Pressekonferenz im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach.
mehr »

Tödlicher Motorradunfall auf der Fernpassbundesstraße

Vor 18 Std. | Bei einem selbst verschuldeten Unfall ist am Sonntagnachmittag ein 47-jähriger Motorradlenker auf der Fernpassbundesstraße in Tirol ums Leben gekommen. Der Mann wollte mehrere Fahrzeuge überholen, obwohl ein Überholverbot bestand. Aufgrund des Gegenverkehrs wollte sich der Biker hinter einem Wohnwagen einreihen. Er war jedoch zu schnell und kollidierte mit dem Heck des Wohnwagens.
mehr »
Forum Alpbach startete mit "Tiroltag" in 73. Auflage

Forum Alpbach startete mit "Tiroltag" in 73. Auflage

20.08.2017 | Mit dem traditionellen "Tiroltag" ist am Sonntagvormittag der offizielle Startschuss für die 73. Auflage des Europäischen Forums Alpbach erfolgt. Musikkapelle und Schützen marschierten bei teilweisem Sonnenschein am Dorfplatz des Tiroler Dorfes auf. Im Fokus der Rede stand einmal mehr die Migrationskrise.
mehr »

87-Jährige stürzte bei Wanderung in Tirol rund 200 Meter ab

20.08.2017 | Eine 87-jährige Niederösterreicherin ist am Samstag bei einer Wanderung in Neustift im Stubaital (Bezirk Innsbruck-Land) rund 200 Meter über steiles Gelände abgestürzt. Nach Angaben der Polizei gestaltete sich die Bergung der Frau schwierig. Die Schwerverletzte wurde durch einen Graben hochgezogen und schließlich per Seilbahn ins Tal gebracht.
mehr »
Tirols FPÖ-Chef präferiert ÖVP als Koalitionspartner im Bund

Tirols FPÖ-Chef präferiert ÖVP als Koalitionspartner im Bund

20.08.2017 | Tirols FPÖ-Chef Markus Abwerzger präferiert die ÖVP als möglichen Koalitionspartner für die Freiheitlichen nach der Nationalratswahl. "Bei den Inhalten gibt es eine wesentlich größere Schnittmenge mit der Volkspartei, vor allem mit der ÖVP-neu", sagte er im Interview mit der APA. Das liege unter anderem auch daran, dass ÖVP-Chef Sebastian Kurz reihenweise FPÖ-Forderungen übernommen habe.
mehr »
Juncker will EU-Agrarpolitik gegenüber Afrika überdenken

Juncker will EU-Agrarpolitik gegenüber Afrika überdenken

19.08.2017 | EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will sich in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise genauer ansehen, wo die EU-Agrarpolitik Afrika in seiner Entwicklung hemmt. Als rasche Hilfe setze er auf den Treuhandfonds, um Betriebe anzusiedeln, erklärte Juncker in einem Interview mit der "Tiroler Tageszeitung".
mehr »
Siege für Salzburg, Austria im EL-Play-off - Altach verlor

Siege für Salzburg, Austria im EL-Play-off - Altach verlor

17.08.2017 | Zwei Siege und eine Niederlage haben am Donnerstag die Hinspiele im Fußball-Europa-League-Playoff für die österreichischen Teilnehmer gebracht. Red Bull Salzburg kam beim rumänischen Vertreter Viitorul Constanta zu einem 3:1-Auswärtssieg. Auch die Wiener Austria konnte in der Fremde gewinnen, gegen NK Osijek hieß es am Ende 2:1. Altach verlor hingegen sein Heimspiel gegen Maccabi Tel Aviv 0:1.
mehr »
Zwei Eierproben in Tirol wegen Fipronil-Verdacht beanstandet

Zwei Eierproben in Tirol wegen Fipronil-Verdacht beanstandet

17.08.2017 | Nach dem Auftauchen von nach Österreich importierten Eiern, die mit dem Insektizid Fipronil belastet sein könnten, hat die österreichische Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) nun auch zwei in Tirol gezogene Proben beanstandet. Zwei weitere Proben würden ebenfalls Fipronil in sehr geringem Ausmaß enthalten. Sie waren aber noch verkehrsfähig, teilte das Land am Donnerstag mit.
mehr »

Tirolerin von Felsbrocken schwer verletzt

17.08.2017 | Eine 35-jährige Tirolerin ist am Mittwoch in der Wolfsklamm bei Stans (Bezirk Schwaz) von einem Felsbrocken am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte die Frau gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und ihrem siebenjährigen Sohn eine Wanderung zur Wallfahrtskirche unternommen, als sich rund 75 Meter unterhalb der letzten Aussichtsplattform der Gesteinsbrocken löste.
mehr »

83-Jähriger bei Verkehrsunfall in Tirol tödlich verletzt

16.08.2017 | Ein 83-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Trins (Bezirk Innsbruck-Land) tödlich verletzt worden. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin war beim Abbiegen von der Gschnitztalstraße auf einen Vorplatz zunächst gegen einen entgegenkommenden Lkw und in der Folge gegen ein weiteres Auto geprallt, teilte die Polizei mit.
mehr »
70 Soldaten im Assistenzeinsatz in Tirol

70 Soldaten im Assistenzeinsatz in Tirol

16.08.2017 | 70 Soldaten werden ab sofort im Rahmen eines Assistenzeinsatzes die Exekutive bei Zug- und Schwerpunktkontrollen in Tirol unterstützen. Dies teilten Landespolizeidirektor Helmut Tomac und Tirols Militärkommandant Herbert Bauer am Mittwoch in Innsbruck mit. Am Brenner werde es aber weder Panzer geben, noch würden Soldaten dort aufmarschieren, meinte Tomac.
mehr »
"Abgebrüht und abgekocht" - Tel Aviv für Altach harte Nuss

"Abgebrüht und abgekocht" - Tel Aviv für Altach harte Nuss

16.08.2017 | Der SCR Altach strebt im Fußball-Europacup das nächste Highlight der Vereinsgeschichte an. Gegner in der Play-off-Runde zur Europa League ist Maccabi Tel Aviv - laut Trainer Klaus Schmidt eine "sehr abgebrühte, sehr abgezockte" Mannschaft. Selbstvertrauen für das Hinspiel am Donnerstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Tivoli-Stadion bezogen die Altacher ausgerechnet aus der jüngsten Niederlage.
mehr »

Einbrecher transportierten Tresor in Tirol mit Golf-Caddy ab

16.08.2017 | Vermutlich zwei unbekannte Täter sind in der Nacht auf Dienstag in die Büros eines Golf- und Countryclubs in Erpfendorf (Bezirk Kitzbühel) eingebrochen. Dort stahlen sie einen Möbeltresor und transportierten diesen zunächst mit einem Golf-Caddy ab, berichtete die Polizei. Der Tresor wurde schließlich von den Tätern aufgeflext, Geld im niedrigen fünfstelligen Eurobereich erbeutet.
mehr »
Europäisches Forum Alpbach beginnt

Europäisches Forum Alpbach beginnt

16.08.2017 | Mit der Seminarwoche beginnt am Mittwoch das Europäische Forum Alpbach 2017, das sich in mehr als 200 Einzelveranstaltungen dem Generalthema "Konflikt und Kooperation" widmen wird. Bis 1. September werden zu dem Kongress mindestens 700 Sprecher und rund 5.000 Teilnehmer erwartet. Die feierliche Eröffnung des Forums erfolgt am Sonntag (20.8.) im Rahmen der Tiroltage.
mehr »
Paragleiterabsturz in Tirol - Blieb an Straßenlaterne hängen

Paragleiterabsturz in Tirol - Blieb an Straßenlaterne hängen

15.08.2017 | Ein 70-jähriger Deutscher ist am Dienstag beim Paragleiten am Achensee in Tirol (Bezirk Schwaz) abgestürzt und verletzt worden. Laut Polizei streifte der Mann beim Landeanflug auf den Landeplatz "Lärchenwiese" eine Straßenlaterne. Der Schirm des Piloten verfing sich dabei an der Laterne. Der Deutsche stürzte schließlich aus zehn Metern Höhe ab und schlug in einem Graben auf.
mehr »
17-Jährige nach Biss von Kreuzotter im Spital

17-Jährige nach Biss von Kreuzotter im Spital

14.08.2017 | In Osttirol hat am Montagnachmittag eine junge Wandererin nach einer Schlange gegriffen und sich so einen Krankenhausaufenthalt eingehandelt. Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilte, sah die 17-jährige Deutsche das Tier auf einer Gemeindestraße in Obertilliach (Bezirk Lienz) liegen. Laut ORF Tirol wollte die Frau die Kreuzotter aufheben, die sich mit einem Biss in den Finger wehrte.
mehr »
Platter und Oppitz-Plörer wollen mit Ja für Olympia stimmen

Platter und Oppitz-Plörer wollen mit Ja für Olympia stimmen

14.08.2017 | Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und Innsbrucks Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer (FI) wollen bei der Volksbefragung am 15. Oktober über eine mögliche Bewerbung Tirol/Innsbruck für Olympische Winterspiele 2026 mit "Ja" stimmen, aber trotzdem keine Empfehlung abgeben. Stadt und Land präsentierten am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz das Angebot an das IOC.
mehr »

Vorwärts Tirol will gegen Ex-Abg. Exekution beantragen

14.08.2017 | Nach dem OGH-Urteil, wonach drei Tiroler LAbg. an ihre ehemalige Partei "Vorwärts Tirol" wegen Nicht-Beantragung der Parteienförderung insgesamt rund 650.000 Euro zu zahlen haben, macht die Gruppierung nun ernst. "Wenn das Geld bis Mittwoch nicht da ist, werden wir Exekution gegen die drei Personen beantragen", kündigte Obmann Hansjörg Peer gegenüber der APA an.
mehr »
Ingrid Felipe startet am Mittwoch Sommertour in Vorarlberg

Ingrid Felipe startet am Mittwoch Sommertour in Vorarlberg

14.08.2017 | Die Grüne Bundessprecherin Ingrid Felipe startet kommenden Mittwoch ihre Sommertour, im Zuge derer sie in Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Kärnten die "schönsten Platzln des Landes" besuchen und Gespräche über die Zukunft Österreichs führen wird. Am Beginn steht eine Wanderung mit Aktivisten der Vorarlberger Grünen, dem Vorarlberger Spitzenkandidaten Harald Walser und Umwelt-LR Johannes Rauch.
mehr »
Mountainbiker stürzte bei Abfahrt auf Tiroler Forstweg: Tot

Mountainbiker stürzte bei Abfahrt auf Tiroler Forstweg: Tot

13.08.2017 | Ein deutscher Mountainbiker ist am Sonntagnachmittag bei der Abfahrt in einem steilen Waldgelände in Gerlos (Bezirk Schwaz) ums Leben gekommen. Der 56-Jährige kam gegen 16.15 Uhr von einer Forststraße ab und stürzte etwa zehn Meter ab, teilte die Landespolizeidirektion Tirol mit. Er dürfte mit dem Kopf gegen einen harten Gegenstand geprallt sein und sich so tödlich verletzt haben.
mehr »

Zwei Deutsche zogen Spur der Verwüstung durch Seefeld

13.08.2017 | Die Tiroler Polizei hat zwei Deutsche im Alter von 32 und 34 Jahren ausgeforscht, die am 26. Juni im Ortszentrum von Seefeld (Bez. Innsbruck Land) insgesamt neun Sachbeschädigungen begangen haben sollen. Bei der Einvernahme gaben die beiden Männer an, so stark alkoholisiert gewesen zu sein, dass sie sich nicht mehr an die Straftaten erinnern können.
mehr »
Unfalllenker in Tirol hatte 2,6 Promille

Unfalllenker in Tirol hatte 2,6 Promille

13.08.2017 | Ein 22-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag in Söll im Bezirk Kufstein mit 2,6 Promille Alkohol im Blut einen Verkehrsunfall verursacht. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor er laut Polizei vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, kam ins Schleudern und prallte gegen eine Lärmschutzwand. Der Lenker und alle drei Insassen blieben unverletzt.
mehr »

Tödlicher Motorradunfall in Tirol

12.08.2017 | Ein 51-jähriger Bayer ist am Samstagnachmittag bei einem Motorradunfall in Tirol gestorben. Der Mann war als Mitglied einer zehnköpfigen Motorradgruppe auf der B 176 im Gemeindegebiet von Kirchdorf von Kössen unterwegs. Die Gruppe fuhr laut Polizei in Richtung St. Johann, als der Deutsche bei einer Kurve auf der nassen Fahrbahn ausrutschte und gegen einen Drahtzaun neben der Fahrbahn prallte.
mehr »

Sportwettlokal in Reutte von drei Unbekannten überfallen

12.08.2017 | Drei vorerst unbekannte Männer haben in der Nacht auf Samstag ein Sportwettlokal in Reutte überfallen. Zwei der Räuber bedrohten die Angestellte mit einem messerähnlichen Gegenstand und forderten Bargeld. Mit der Beute, vermutlich einem vierstelligen Betrag, flüchteten sie. Die 40-Jährige Angestellte wurde leicht verletzt und erlitt einen schweren Schock. Eine Sofortfahndung blieb ohne Erfolg.
mehr »
Cobra-Einsatz auf der A12 in Tirol: Rumänen festgenommen

Cobra-Einsatz auf der A12 in Tirol: Rumänen festgenommen

12.08.2017 | Bei einem Cobra-Einsatz auf einem Parkplatz der Inntalautobahn (A12) in Innsbruck sind am Freitagabend ein 39-jähriger rumänischer Lastwagenfahrer und seine Frau festgenommen worden. Zuvor waren der 39-Jährige und ein 58-jähriger Österreicher wegen ausstehender Gehaltszahlungen mit einem Messer und einem Brecheisen aufeinander losgegangen.
mehr »

Gebrüder Weiss übernimmt Tiroler Spedition Kapeller

11.08.2017 | Das Vorarlberger Logistikunternehmen Gebrüder Weiss übernimmt die Tiroler Kapeller Internationale Spedition GmbH. Das Familienunternehmen mit zwei Standorten in Wörgl und Innsbruck wird als 100-Prozent-Tochter integriert, teilte Gebrüder Weiss am Freitag mit. Über den Kaufpreis haben beide Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.
mehr »

Ungar stieg in Tiroler Bach und wurde mitgerissen

11.08.2017 | Ein 28-jähriger Ungar ist am Donnerstag knapp oberhalb des Stuibenfalls in den Horlachbach in der Gemeinde Umhausen gestiegen, um vom Wasser aus ein Foto des Wasserfalls zu machen. Der Urlauber hatte sich laut Polizei zwar an einem Baum angeseilt, wurde aber von der starken Strömung des Baches sofort mitgerissen. Er musste von der Bergrettung Niederthai geborgen werden.
mehr »
Grünen-Chefin Felipe will Öffi-Ticket und Vignetten-Aus

Grünen-Chefin Felipe will Öffi-Ticket und Vignetten-Aus

11.08.2017 | Geht es nach Grünen-Bundessprecherin Ingrid Felipe soll mit der Abschaffung des Dieselprivilegs der Wegfall der Vignette und das österreichweite Öffi-Ticket um drei Euro pro Tag finanziert werden. Dies wäre eine "große Chance" für die heimische Politik, das Notwendige mit dem Nützlichen zu verbinden, argumentierte sie gegenüber der APA: "Günstige Öffis sind Klimaschutz und Sozialpolitik".
mehr »
41. Innsbrucker Festwochen wurden feierlich eröffnet

41. Innsbrucker Festwochen wurden feierlich eröffnet

10.08.2017 | Die 41. Innsbrucker Festwochen sind am Donnerstag von Tirols Landeshauptmann Günther Platter im Spanischen Saal von Schloss Ambras feierlich eröffnet worden. In ihrer Festrede bezog sich Schriftstellerin und Filmemacherin Monika Czernin ganz auf den heurigen Schwerpunkt der Festwochen. Diese widmen sich unter dem Motto "Die Liebe, sprach sie..." starken Frauen von damals und heute.
mehr »
Bergretter fand Leiche in Tirol

Bergretter fand Leiche in Tirol

10.08.2017 | Ein Bergretter hat am Mittwoch im Bereich des Roßköpfl in den Brandenberger Alpen eine Leiche gefunden. "Mit hoher Wahrscheinlichkeit" dürfte es sich dabei um einen seit November 2016 vermissten 48-jährigen Tiroler handeln, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Obduktion wurde angeordnet.
mehr »

Negativzins-Urteile gelten offenbar nicht für Firmenkredite

10.08.2017 | Die Urteile des Obersten Gerichtshofs, wonach Banken, die Negativzinsen nicht an ihre Kreditkunden weitergegeben haben, die zu viel kassierten Zinsen zurückzahlen müssen, gelten offenbar nur für Verbraucher- und nicht für Firmenkredite. Grund sei, dass sich bisherige Klagen auf das Konsumentenschutzgesetz stützten, berichtete die "Tiroler Tageszeitung". Dieses sei nur für Verbraucher anwendbar.
mehr »
Aufräumarbeiten nach neuerlichen Murenabgängen in Tirol

Aufräumarbeiten nach neuerlichen Murenabgängen in Tirol

09.08.2017 | Neuerlich haben Unwetter in der Nacht auf Mittwoch für Murenabgänge und Schäden in Tirol gesorgt. Betroffen waren das Oberland und der Bezirk Innsbruck-Land. Unter anderem musste die Brennerstraße (B182) und die Sellrainstraße (L13) nach Erdrutschen gesperrt werden. Unterbrochen war auch die Brennerbahnstrecke zwischen Innsbruck und Matrei. Im Gschnitztal erfasste eine Mure mehrere Fahrzeuge.
mehr »

Tödlicher Verkehrsunfall in Tirol - 16-Jährige starb

09.08.2017 | Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend in Tirol gekommen. Ein 19-Jähriger geriet gegen 21.25 Uhr auf der Tiroler Bundesstraße (B171) auf der regennassen Fahrbahn auf die Gegenseite und krachte frontal in das Auto eines Deutschen. Eine 16-Jährige aus dem Fahrzeug des jungen Mannes verstarb in der Nacht in der Klinik Innsbruck, teilte die Landespolizeidirektion Tirol mit.
mehr »

Zug kollidierte in Tirol mit Pkw

09.08.2017 | In Tirol ist am Dienstag ein Zug auf einem beschrankten Bahnübergang mit einem Pkw kollidiert. Verletzt wurde niemand. Die 50-jährige Lenkerin des Autos konnte ihr Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, wie die Polizei mitteilte. Die Tirolerin war gegen 17.00 Uhr in St. Johann bei starkem Verkehrsaufkommen im Schritttempo auf den Bahnübergang gefahren. Verkehrsbedingt musste sie anhalten.
mehr »
Vermisster deutscher Wanderer in Tiroler Bach tot geborgen

Vermisster deutscher Wanderer in Tiroler Bach tot geborgen

07.08.2017 | Ein deutscher Wanderer, der am Sonntag in Ginzling im Zillertal (Bezirk Schwaz) in den Floitenbach gestürzt war und vermisst wurde, ist am Montag tot gefunden worden. Die Leiche des Mannes wurde am Vormittag entdeckt und mit dem Polizeihubschrauber geborgen, sagte ein Beamter der APA.
mehr »
Viel mehr Medienkonsum als Sport bei Jugendlichen

Viel mehr Medienkonsum als Sport bei Jugendlichen

07.08.2017 | Im Routine-Tagesablauf haben die modernen Medien bei Jugendlichen allen anderen Beschäftigungen - auch dem Sport - eindeutig den Rang abgenommen. 10,3 Stunden Medienkonsum an Wochentagen und gar zwölf Stunden an den Wochenenden stehen 5,1 Stunden Sport pro Woche gegenüber.
mehr »
Kohlschreiber holte Kitzbühel-Titel mit 6:3,6:4 über Sousa

Kohlschreiber holte Kitzbühel-Titel mit 6:3,6:4 über Sousa

05.08.2017 | Der Deutsche Philipp Kohlschreiber hat am Samstag zum zweiten Mal die Tennis-Generali-Open in Kitzbühel gewonnen. Der 33-Jährige, der in seiner Wahlheimat schon 2015 triumphiert hatte, setzte sich im Finale gegen den Portugiesen Joao Sousa nach 1:22 Stunden mit 6:3,6:4 durch und durfte über seinen insgesamt achten Einzel-Titel auf der ATP-Tour, den ersten in diesem Jahr, jubeln.
mehr »
Afghane nach Rauferei in Flüchtlingsheim schwer verletzt

Afghane nach Rauferei in Flüchtlingsheim schwer verletzt

05.08.2017 | Bei einer Rauferei im Flüchtlingsheim "Bürglkopf" bei Fieberbrunn im Bezirk Kitzbühel ist am Freitag ein Afghane schwer verletzt worden. Laut Polizei soll ein Gambier den 22-Jährigen mit einer Glasscherbe attackiert und ihm eine tiefe Schnittwunde zugefügt haben. Die Polizei stand mit einem Großaufgebot und dem Sondereinsatzkommando Cobra im Einsatz. Vier Personen wurden vorläufig festgenommen.
mehr »
Hypo Tirol rechnet mit 12,5 Mio. Zinsrückzahlungen

Hypo Tirol rechnet mit 12,5 Mio. Zinsrückzahlungen

05.08.2017 | Nach dem Negativzins-Urteil des Obersten Gerichtshofs (OGH) rechnet die landeseigene Hypo Tirol Bank mit Rückzahlungen in Höhe von rund 12,5 Mio. Euro. Die Bank habe in ihrer Vorjahresbilanz knapp 10,4 Mio. Euro auf die Seite gelegt, berichtete die "Tiroler Tageszeitung". Für heuer dürften noch einmal rund 2 Mio. Euro anfallen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Prinz Charles in der Gunst der Briten gesunken

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren