Überfallserie in Innsbruck: Lebenslänglich für 26-Jährigen

Überfallserie in Innsbruck: Lebenslänglich für 26-Jährigen

Vor 1 Std. | Der 26-Jährige, der im vergangenen Dezember an drei aufeinanderfolgenden Tagen drei Frauen in Innsbrucker Tiefgaragen überfallen hat, ist am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
mehr »
Zadoff leitet künftig NS-Dokumentationszentrum in München

Zadoff leitet künftig NS-Dokumentationszentrum in München

Vor 3 Std. | Die aus Innsbruck stammende Historikerin Mirjam Zadoff wird neue Direktorin des NS-Dokumentationszentrums in München. Das beschloss der Stadtrat am Mittwoch. Die 43-Jährige wird Nachfolgerin von Gründungsdirektor Winfried Nerdinger, der seit 2012 im Amt ist und im April 2018 in den Ruhestand geht.
mehr »
Weltcup startet in Sölden - Viele ÖSV-Stars fehlen

Weltcup startet in Sölden - Viele ÖSV-Stars fehlen

Vor 8 Std. | Wer am übernächsten Wochenende zum Alpinski-Weltcup-Auftakt nach Sölden kommt, wird auf der Rennpiste viele ÖSV-Stars vermissen. Für die rekonvaleszenten Marcel Hirscher, Anna Veith, Eva-Maria Brem und Michaela Kirchgasser kommen die Gletscherrennen zu früh. Philipp Schörghofer musste wegen Knieproblemen absagen, Matthias Mayer und Co. werden erst später die neuen Riesentorlauf-Ski anschnallen.
mehr »
Frauen in Innsbruck überfallen: 26-Jähriger vor Gericht

Frauen in Innsbruck überfallen: 26-Jähriger vor Gericht

Vor 17 Std. | Ein 26-Jähriger, der im vergangenen Dezember an drei aufeinanderfolgenden Tagen Frauen in Innsbrucker Tiefgaragen überfallen haben soll, muss sich am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck verantworten. Die Anklage wirft dem Kroaten unter anderem dreifachen Raub, versuchten Mord, schwere Körperverletzung, erpresserische Entführung und Tierquälerei vor.
mehr »
Schörghofer fällt für Weltcup-Auftakt in Sölden aus

Schörghofer fällt für Weltcup-Auftakt in Sölden aus

Vor 1 Tag | Riesentorlauf-Spezialist Philipp Schörghofer muss für den Weltcup-Auftakt am 29. Oktober in Sölden aufgrund einer Knorpelverletzung und -prellung ("Bone Bruise") im rechten Knie passen. Das Dienstag-Training auf dem Rettenbachferner musste der 34-Jährige abbrechen.
mehr »

Stimmkarten änderten nichts am Olympia-"Nein" der Tiroler

16.10.2017 | Die am Montag ausgezählten Stimmkarten für die Volksbefragung über eine mögliche Bewerbung Tirols/Innsbrucks für Olympische Winterspiele 2026 haben - wie erwartet - den Ausgang der Urnenwahl vom Sonntag nicht mehr umgedreht. Das Ergebnis habe sich nur geringfügig geändert und liege jetzt bei 46,75 Prozent für "Ja" und 53,25 für "Nein" (zuvor: 46,65 "Ja" und 53,35 "Nein"), teilte das Land mit.
mehr »
Tiroler sagen "Nein" zu Olympia

Tiroler sagen "Nein" zu Olympia

15.10.2017 | Die Tiroler haben bei der Volksbefragung am Sonntag nach dem vorläufigen Endergebnis mehrheitlich gegen eine Bewerbung Tirols/Innsbrucks für Olympische Winterspiele 2026 gestimmt.
mehr »
Arbeitsunfall im Brennerbasistunnel - Mann tödlich verletzt

Arbeitsunfall im Brennerbasistunnel - Mann tödlich verletzt

14.10.2017 | Ein Rumäne ist bei einem Arbeitsunfall am Samstag gegen Mittag im Zufahrtstunnel Ahrental des Brennerbasistunnels (BBT) ums Leben gekommen. Der Mann dürfte aufgrund eines technischen Gebrechens einen Unfall mit einem Transport-Lkw gehabt haben. "Wir vermuten, dass der Lenker aus dem Fahrzeug sprang und daraufhin überrollt wurde", sagte BBT-Vorstand Konrad Bergmeister im Gespräch mit der APA.
mehr »
ÖVP-Kandidat Hörl fordert Stopp aller KV-Verhandlungen

ÖVP-Kandidat Hörl fordert Stopp aller KV-Verhandlungen

14.10.2017 | Den Stopp aller aktuellen Kollektivvertrags-Verhandlungen fordert der Obmann des Tiroler ÖVP-Wirtschaftsbundes, Franz Hörl, der für die Volkspartei an zweiter Stelle der Landesliste für den Nationalrat kandidiert. Als Grund dafür nannte er am Samstag in einer Aussendung den Nationalratsbeschluss für eine Angleichung der Rechte von Arbeitern und Angestellten.
mehr »

Verkehrsunfälle in Tirol forderten zwei Schwerverletzte

14.10.2017 | Zwei Verkehrsunfälle haben am Freitag in Tirol zwei Schwerverletzte gefordert. Eine alkoholisierte 22-Jährige geriet in Reutte auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Pkw einer 77-jährigen Deutschen, berichtete die Polizei. In Umhausen (Bezirk Imst) verlor ein 20-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen Schutthaufen.
mehr »
Befürworter und Gegner rühren Werbetrommel für Olympia-Votum

Befürworter und Gegner rühren Werbetrommel für Olympia-Votum

13.10.2017 | Zwei Tage vor der Volksbefragung für eine mögliche Bewerbung Tirols/Innsbrucks für Olympische Winterspiele 2026 haben die Befürworter nochmals die Werbetrommel für ein "Ja" aus der Bevölkerung gerührt. Vertreter aus Land, Stadt, Österreichischem Olympischen Komitee und den Austragungsgemeinden orteten eine positive Stimmung. Auch die "Liste Fritz" als Gegner einer Bewerbung machte letztmals mobil.
mehr »
Olympia 2026: NGO reicht Massen-Beschwerde bei VfGH ein

Olympia 2026: NGO reicht Massen-Beschwerde bei VfGH ein

12.10.2017 | Die NGO "mehr demokratie" wird eine Massen-Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) gegen die Volksbefragung am 15. Oktober für eine mögliche Bewerbung Tirols/Innsbrucks für Olympische Winterspiele 2026 einreichen. Die 200 dafür notwendigen Unterschriften konnten gesammelt werden, sagte der NGO-Bundessprecher Erwin Leitner im Gespräch mit der APA am Donnerstag.
mehr »
Tiroler entscheiden am 15. Oktober über Olympia 2026

Tiroler entscheiden am 15. Oktober über Olympia 2026

11.10.2017 | Tirol stimmt am 15. Oktober zeitgleich mit der Nationalratswahl über eine mögliche Bewerbung Tirols/Innsbrucks für Olympische Winterspiele 2026 ab. Obwohl die Volksbefragung und die NR-Wahl am gleichen Tag stattfinden, braucht es dennoch zwei unterschiedliche Wahlbehörden.
mehr »
Übergewicht bei Jugendlichen in Österreich

Übergewicht bei Jugendlichen in Österreich

11.10.2017 | Österreich liegt in Sachen Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen mit geringen Steigerungsraten im mitteleuropäischen Trend. Dies geht aus einer veröffentlichen weltweiten Studie hervor, welche die Entwicklung von Über- und Untergewicht bei Kindern und Jugendlichen zwischen fünf und 19 Jahren in den vergangenen 40 Jahren erhob. An der Studie waren auch Tiroler Forscher beteiligt.
mehr »
DJ Ötzi rührt Werbetrommel für Olympia in Tirol

DJ Ötzi rührt Werbetrommel für Olympia in Tirol

10.10.2017 | 17 Jahre ist es her, da warb Gerry Friedle alias DJ Ötzi in seinem Hit "Anton aus Tirol" für die "gigaschlanken Wadln" Tiroler Burschen. Am Dienstag rührte er im Rahmen einer Pressekonferenz kulturschaffender Olympia-Botschafter in Innsbruck erneut die Werbetrommel für sein Heimatland: "Olympia in Tirol - das wäre gewaltig!"
mehr »

Mordanklage in Deutschland im Fall Lucile erhoben

10.10.2017 | Im Fall der beiden getöteten jungen Frauen in Kufstein und Endingen hat die Staatsanwaltschaft in Deutschland Mordanklage gegen den tatverdächtigen 40-jährigen Rumänen erhoben. Dem Mann wird zudem besonders schwere Vergewaltigung zur Last gelegt, berichteten deutsche Medien. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck wartet indes noch auf Ermittlungsergebnisse aus Deutschland.
mehr »

Dreijähriger in Tirol von Pkw erfasst und verletzt

10.10.2017 | Ein Dreijähriger ist am Montag in Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Laut Polizei wollte der Bub im Bereich einer Brücke unmittelbar vor dem herannahenden Auto die Straße queren und zu seiner Mutter laufen. Die Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten bzw. ausweichen, wodurch der Dreijährige vom Pkw leicht touchiert und niedergestoßen wurde.
mehr »
Pkw-Lenker prallte in Tirol gegen Tunnelportal und starb

Pkw-Lenker prallte in Tirol gegen Tunnelportal und starb

10.10.2017 | Ein Pkw-Lenker ist Dienstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Wörgl in Tirol (Bezirk Kufstein) tödlich verunglückt.
mehr »
A1 erhielt Zuschlag für Smart Meter in Westösterreich

A1 erhielt Zuschlag für Smart Meter in Westösterreich

09.10.2017 | Die Netzbetreiber Westösterreichs, die sich zur Kooperation "Smart Meter West" zusammengeschlossen und europaweit 1,2 Mio. digitale Stromzähler ausgeschrieben haben, erteilten einem Konsortium um A1 Telekom Austria den Zuschlag. A1 werde ein auf internationalen Standards basierendes Messsystem liefern, teilten die Unternehmen am Montag gemeinsam in einer Aussendung mit.
mehr »
Trio schlug 25-Jährigen in Innsbruck nieder

Trio schlug 25-Jährigen in Innsbruck nieder

09.10.2017 | Ein 25-Jähriger ist Sonntagnachmittag in Innsbruck auf offener Straße von einem Trio mit massiven Faustschlägen und Fußtritten attackiert worden. Die Angreifer sollen auch dann noch weitergemacht haben, als ihr Opfer bereits am Boden lag, berichtete die Polizei. Der 25-Jährige wurde mit multiplen Verletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.
mehr »
"Faust" in Innsbruck: Mit Teufel und Faust besoffen am Würstelstand

"Faust" in Innsbruck: Mit Teufel und Faust besoffen am Würstelstand

08.10.2017 | Am Samstag wurde am Tiroler Landestheater in Innsbruck Altbekanntes geboten - möchte man meinen. Denn Regisseur und Intendant Johannes Reitmeier verpasste Goethes "Faust" einen poppigen Neuanstrich. Jubel gab es nach der nicht ausverkauften Premierenvorstellung für die Hauptdarsteller, vereinzeltes Kopfschütteln und allgemeine Zurückhaltung hingegen für die Inszenierung selbst.
mehr »

Ire rutschte bei Bergunfall in Tirol 200 Meter ab

08.10.2017 | Ein irischer Bergsteiger ist am Samstag auf der Zugspitze im Gemeindegebiet von Ehrwald (Bezirk Reutte) rund 200 Meter abgerutscht und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlitterte der 54-Jährige zunächst 100 Meter über ein Schneefeld, ehe er weitere 100 Meter über felsiges Gelände abstürzte.
mehr »

Motorradunfall in Tirol forderte zwei Schwerverletzte

07.10.2017 | Zwei Schwerverletzte hat ein Motorradunfall am Samstag auf der Achenseestraße (B181) im Gemeindegebiet von Jenbach (Bezirk Schwaz) gefordert. Nach Angaben der Polizei prallte ein 21-jähriger Motorradlenker mit einer 15-jährigen Schweizerin am Sozius gegen das Heck eines abbiegenden Pkw. Der junge Mann und die Jugendliche wurden dabei über die Leitschiene katapultiert.
mehr »
Lunacek wirbt um Kurz-kritische "Schwarz-Grün"-Wähler

Lunacek wirbt um Kurz-kritische "Schwarz-Grün"-Wähler

07.10.2017 | Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek zielt im Zuge der Dirty Campaigning-Skandale nicht nur auf enttäuschte SPÖ-Wähler, sondern auch auf ÖVP-Sympathisanten ab. Sie kenne viele in der ÖVP, die mit dem "Kurs von Sebastian Kurz bzw. dem 'Kurz-Sobotka-Kurs' überhaupt nicht einverstanden sind", sagte Lunacek im gemeinsamen APA-Interview mit der grünen Bundessprecherin Ingrid Felipe in Innsbruck.
mehr »
Nächtigungsverbot in Innsbrucker Altstadt beschlossen

Nächtigungsverbot in Innsbrucker Altstadt beschlossen

06.10.2017 | Der Innsbrucker Gemeinderat hat Donnerstagabend mehrheitlich ein Nächtigungsverbot für Obdachlose in der Innen- bzw. Altstadt sowie weiteren Straßenzügen beschlossen. Die Bürgermeisterliste Für Innsbruck sowie die ÖVP stimmten dafür, die oppositionellen FPÖ und Liste Rudi Federspiel verhalfen ihnen zur Mehrheit. Die Koalitionspartner Grüne und SPÖ votierten hingegen gegen das Nächtigungsverbot.
mehr »
Deutscher stürzte am Großglockner 400 Meter in den Tod

Deutscher stürzte am Großglockner 400 Meter in den Tod

05.10.2017 | Ein 59-jähriger Deutscher ist am Donnerstag am Großglockner in Osttirol vor den Augen seines Kletterpartners abgerutscht und rund 400 Meter über felsiges Gelände in den Tod gestürzt. Wie die Polizei berichtete, kletterten die beiden Alpinisten ohne Seilsicherung über den Stüdlgrat. Dabei rutschte der 59-Jährige am Fels mit seinen Steigeisen aus und rutschte in die Tiefe.
mehr »

59-jähriger bei Motorradunfall in Tirol tödlich verletzt

03.10.2017 | Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland ist Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Reschenstraße bei Nauders in Tirol (Bezirk Landeck) tödlich verunglückt. Der Mann geriet im Finstermünztunnel in einer leichten Rechtskurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw eines 72-jährigen Landsmannes.
mehr »

Tiroler Konditorei Murauer insolvent

03.10.2017 | Über den Tiroler Cafe- und Konditoreibetrieb Murauer GmbH mit Sitz in Innsbruck ist ein Konkursverfahren eröffnet worden. Dies teilten die Gläubigerschutzverbände KSV1870 und Creditreform am Dienstag mit. Rund 100 Dienstnehmer an insgesamt sieben Standorten in Innsbruck und Rum seien betroffen. Man geht von Verbindlichkeiten in der Höhe von rund 480.000 Euro aus.
mehr »

Holzkonzern Egger schließt Kauf von Werk in Argentinien ab

02.10.2017 | Der Holzkonzern Egger mit Sitz in St. Johann in Tirol hat den Kauf des Masisa-Werkes in Concordia, Argentinien, von der chilenischen Masisa S.A. abgeschlossen. Damit sei man erstmals mit einem Produktionsstandort außerhalb Europas vertreten, teilte der Holzwerkstoffhersteller am Montag mit. Der Kaufpreis belaufe sich auf 155 Mio. US-Dollar (131,29 Mio. Euro), hieß es.
mehr »

50-Jähriger bedrohte in Innsbruck Polizisten mit Bajonett

01.10.2017 | Ein 50-jähriger, stark alkoholisierter Mann hat Sonntag früh in einer Wohnung in Innsbruck Polizisten mit vorgehaltenem Bajonett mit dem Umbringen bedroht. Die Beamten setzten sich mit Pfefferspray zur Wehr und nahmen den Mann fest, teilte die Exekutive fest. Im Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass gegen den 50-Jährigen ein Waffenverbot besteht.
mehr »
Skigymnasium Stams feierte "50-Jähriges" mit viel Prominenz

Skigymnasium Stams feierte "50-Jähriges" mit viel Prominenz

30.09.2017 | Das Skigymnasium Stams hat am Samstag mit einem offiziellen Festakt im Stift Stams sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Zahlreiche Sportstars, Absolventen, Politiker und Sportfunktionäre waren erschienen. In zahlreichen Reden umrahmt von Blasmusik wurde die Einzigartigkeit, der gute Ruf der Schule und die vielen Medaillengewinner, die daraus hervorgegangen waren, hervorgehoben.
mehr »

25-jähriger Autofahrer starb bei Frontalkollision in Tirol

30.09.2017 | Ein 25-jähriger Pkw-Lenker ist Samstagfrüh im Gemeindegebiet von Imst bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus tödlich verunglückt. Der in Österreich wohnhafte Rumäne geriet in einer lang gezogenen Linkskurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo der Bus noch ohne Fahrgäste unterwegs war. Der Buschauffeur wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Zams eingeliefert.
mehr »

Tirolerin starb nach E-Bike-Unfall im Krankenhaus

29.09.2017 | Eine 76-jährige Tirolerin ist nach einem Unfall mit einem E-Bike in Götzens (Bezirk Innsbruck-Land) im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Nach Angaben der Polizei stürzte die Frau, die gemeinsam mit ihrem Mann unterwegs war, aus bisher ungeklärter Ursache. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.
mehr »
FC Bayern-Finanzchef bei Jagdunfall in Tirol verletzt

FC Bayern-Finanzchef bei Jagdunfall in Tirol verletzt

29.09.2017 | Der Finanzchef und stv. Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Jan-Christian Dreesen, ist Donnerstagabend bei einem Jagdunfall in Brandenberg (Bezirk Kufstein) schwer verletzt worden. Dies berichtete der ORF Tirol. Dreesen war gerade auf dem Weg zu seinem Auto und hatte seine Jagdwaffe geschultert, als sich plötzlich ein Schuss löste und ihn an der linken Hand traf.
mehr »

Arlbergtunnel wird für Straßenverkehr wieder freigegeben

29.09.2017 | Der Arlbergtunnel, mit knapp 14 Kilometern der längste Straßentunnel Österreichs, wird Freitagabend nach drei Jahren Sanierung und Sicherheitsausbau wieder für den Verkehr freigegeben. Insgesamt 160 Millionen Euro investierte die Asfinag in den 38 Jahre alten Tunnel, der täglich von etwa 8.000 Verkehrsteilnehmern befahren wird.
mehr »

Deutscher bei Kollision mit Hirsch in Tirol verletzt

29.09.2017 | Ein 62-jähriger Deutscher ist Donnerstagabend mit seinem Pkw in Bichlbach in Tirol (Bezirk Reutte) mit einem Hirsch kollidiert und verletzt worden. Das Tier hatte laut Polizei plötzlich die Bundesstraße überquert und war dabei vom Auto frontal erfasst worden. Das Wild wurde auf die Seite und anschließend gegen den linken Seitenspiegel geschleudert.
mehr »

Bergsteiger im Tiroler Zillertal tödlich verunglückt

28.09.2017 | Ein 31-jähriger Bergsteiger aus Polen ist bei Mayrhofen im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) tödlich verunglückt. Der Mann war am Mittwochabend nicht in seine Unterkunft zurückgekehrt, woraufhin eine Suchaktion gestartet wurde, sagte ein Sprecher der Polizei der APA. Am Donnerstag gegen 3.00 Uhr wurde der Mann schließlich gefunden - er war jedoch bereits tot.
mehr »
Auffahrunfälle auf Inntalautobahn forderten 13 Verletzte

Auffahrunfälle auf Inntalautobahn forderten 13 Verletzte

28.09.2017 | Zwei Auffahrunfälle haben am Mittwoch auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) bei Innsbruck insgesamt 13 Verletzte gefordert. Gegen 15.00 Uhr waren bei Ampass vier Pkw ineinander gekracht, wobei fünf Personen verletzt wurden, teilte die Polizei mit. Wenig später gegen 18.00 Uhr kam es beim Amraser Tunnel zu einem zweiten Auffahrunfall mit vier beteiligten Pkw und insgesamt acht Verletzten.
mehr »
Diözesanbischof Glettler tritt für Frauen-Diakonat ein

Diözesanbischof Glettler tritt für Frauen-Diakonat ein

27.09.2017 | Der neue Innsbrucker Diözesanbischof Hermann Glettler tritt für eine Zulassung von Frauen zum Diakonat ein. Er wäre "eindeutig dafür", sagte Glettler am Mittwoch im Interview mit der APA. Papst Franziskus habe ja eine Kommission eingesetzt, um das Diakonat für Frauen zu prüfen. Es würde ihm viel Freude bereiten, wenn das "relativ bald in die Zielgerade kommt und positiv entschieden wird".
mehr »

Stromausfall in Innsbruck - Rund 1.400 Haushalte betroffen

27.09.2017 | In Bereichen zweier Innsbrucker Stadtteile ist es am Mittwochnachmittag zu einem Stromausfall gekommen. Nach Angaben der Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) waren rund 1.400 Haushalte in Teilen vom Olympischen Dorf und Arzl davon betroffen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trumps Tochter war angeblich ein Punk

Zum Filmstart von “Schneemann”: Interview mit Michael Fassbender

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren