Wüstes Gerangel mit der Polizei in Wörgl

Wüstes Gerangel mit der Polizei in Wörgl

01.07.2017 | Es ist eine längere Liste an Delikten, die sich zwei junge randalierende Männer am Freitag in Wörgl einhandelten, als sie sich gegen ihre Festnahme zur Wehr setzten. Sowohl sie als auch mehrere Polizisten wurden verletzt.
mehr »
Tiroler bei Sturz von Baum im Zillertal tödlich verletzt

Tiroler bei Sturz von Baum im Zillertal tödlich verletzt

28.06.2017 | Ein 79-jähriger Tiroler hat sich am Mittwoch bei einem Sturz von einem Baum am Marchkopf in Fügenberg im Zillertal tödliche Verletzungen zugezogen. Der Mann habe Zapfen von der Zirbe sammeln wollen, teilte die Polizei mit. Beim Abstieg dürfte der 79-Jährige dann den Halt verloren und aus einer Höhe von rund sieben Metern zu Boden gestürzt sein.
mehr »

Vermisster Tiroler tot aufgefunden

01.07.2017 | Am Freitagabend wurde im Bereich des Innkraftwerks in Kirchbichl (Bez. Kufstein) von Arbeitern des Kraftwerks eine männliche Leiche am Innufer entdeckt. Sie wurde von der Wasserrettung geborgen. Nach Angaben der Polizei dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen 82-jährigen Tiroler handeln, der am 2. Juni bei Kundl in den Inn gestürzt war.
mehr »

Junge Frau in Tirol laut Obduktion ertrunken

30.06.2017 | Im Fall der im April im Inn gefundenen Leiche der seit Anfang Februar abgängigen 26-jährigen Mutter aus Wörgl hat die ergänzende Untersuchung auf Kieselalgen nun ergeben, dass die Frau ertrunken ist. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Innsbruck am Freitag in einer Aussendung mit. Die 26-Jährige sei also noch am Leben gewesen, als sie in den Inn fiel.
mehr »

Tiroler Ordensmann soll Lehrling missbraucht haben

29.06.2017 | Gegen einen Tiroler Ordensmann und Geschäftsführer eines Gastronomiebetriebs wird ermittelt, weil er einen jugendlichen Lehrling missbraucht haben soll. Laut einem Bericht der "Tiroler Tageszeitung" (Donnerstagsausgabe) leitete die Polizei Ermittlungen ein, zudem wurde der Ordensbruder von der Provinzleitung beurlaubt. Diese zeigte sich in einer Aussendung "zutiefst betroffen".
mehr »
Zehnjährige brach in Tirol durch Glaskuppel

Zehnjährige brach in Tirol durch Glaskuppel

28.06.2017 | Ein Mädchen ist am Dienstagabend am Dach einer Wohnhausanlage in Innsbruck durch eine Glaskuppel gebrochen und rund vier Meter in ein darunterliegendes Lokal abgestürzt. Die Zehnjährige wurde nach der Erstversorgung verletzt in die Innsbrucker Klinik eingeliefert, teilte die Polizei mit.
mehr »

Fall von offener Tuberkulose in Innsbrucker Asylquartier

27.06.2017 | Ein Fall von offener Tuberkulose ist im Innsbrucker Verteilerquartier für Asylwerber in der Technikerstraße aufgetreten. Weitere 34 Bewohner des Quartiers seien nun über amtsärztliche Anordnung einer Röntgenuntersuchung und einem TBC-Schnelltest unterzogen worden, teilte das Land am Dienstag in einer Aussendung mit. Die Ergebnisse sollen in der ersten Juliwoche vorliegen.
mehr »

Herrenloser Betonmischer prallte gegen Stromverteiler

27.06.2017 | Ein Betonmischer hat sich am Dienstag in Absam in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) selbstständig gemacht und ist rund 30 Meter über ein Feld gerollt. Laut Polizeiangaben überquerte der Lkw auf Höhe der dortigen Tourismusschule die Gemeindestraße und durchbrach den Zaun an der Grundstücksmauer, ehe er gegen einen Stromverteiler prallte und zu stehen kam. Verletzt wurde niemand.
mehr »
Tiroler Fernpassstraße nach Murenabgängen gesperrt

Tiroler Fernpassstraße nach Murenabgängen gesperrt

27.06.2017 | Heftige Gewitterstürme mit Starkregen haben Montagabend Murenabgänge auf die Fernpassstraße (B179) bei der Umfahrung Nassereith (Bezirk Imst) ausgelöst. Laut dem Landesgeologen Gunther Heißel kann die Straße "voraussichtlich in den Abendstunden" wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei neuerlichen Gewittern sei aber wieder mit Sperren zu rechnen.
mehr »

Jazz-Festival Outreach feiert Jubiläum mit "Trump-Konzert"

26.06.2017 | Das Jazzfestival Outreach in Schwaz in Tirol geht heuer vom 3. bis zum 5. August in seine 25. Auflage. Und lässt dabei die Weltpolitik nicht außen vor: Mit "Trump a Theatrical Concerto", einem Violinkonzert in einer szenischen Aufführung, befasst man sich mit dem "ultimativen Wahnsinn" der US-Präsidentschaft Donald Trumps, wie Veranstalter Franz Hackl am Montag ankündigte.
mehr »
Fünfjähriger verstarb nach Badeunfall in Tirol in Klinik

Fünfjähriger verstarb nach Badeunfall in Tirol in Klinik

23.06.2017 | Ein fünfjähriger Bub ist am Donnerstag nach einem Badeunfall in Kitzbühel in Tirol in der Innsbrucker Klinik verstorben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der Bub war am 15. Juni aus bisher ungeklärter Ursache unter Wasser geraten und hat das Bewusstsein verloren. Ein Schwimmlehrer bemerkte es und sprang sofort ins Wasser, um den Fünfjährigen zu bergen.
mehr »
Staatsziel Wirtschaftswachstum: Platter gegen Verschiebung

Staatsziel Wirtschaftswachstum: Platter gegen Verschiebung

23.06.2017 | Der Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz, Tirols Landeschef Günther Platter (ÖVP), hat am Freitag die rasche Umsetzung des Staatsziels Wirtschaftswachstum gefordert, nachdem es von SPÖ und ÖVP auf Eis gelegt worden war. Das Thema in der nächsten Legislaturperiode zu diskutieren, will Platter nicht hinnehmen, teilte er auf APA-Anfrage mit. Grüne und Umweltschützer freuten sich über das Aus.
mehr »
Kaske weiter gegen "generellen 12-Stunden-Tag"

Kaske weiter gegen "generellen 12-Stunden-Tag"

22.06.2017 | Die Verhandlungen der Sozialpartner über einen Mindestlohn von 1.500 Euro und eine Flexibilisierung der Arbeitszeit laufen zäh. Bis Ende Juni hatte die Bundesregierung dazu eine Einigung verlangt. Inzwischen sei man sich beim Mindestlohn näher, aber bei den Gesprächen über flexiblere Arbeitszeiten sei man weit auseinander, sagte AK-Präsident Rudolf Kaske am Donnerstag im "ORF-Morgenjournal".
mehr »
Deutscher (63) bei Bergtour in Tirol tödlich verunglückt

Deutscher (63) bei Bergtour in Tirol tödlich verunglückt

21.06.2017 | Ein 63-jähriger deutscher Bergsteiger ist am Mittwoch in unwegsamem Gelände im Bereich des Hohen Gangs bei Ehrwald in Tirol (Bezirk Reutte) tot aufgefunden worden. Der Mann dürfte bei der Bergtour abgestürzt sein, sagte eine Polizeisprecherin der APA mit. Die Umstände des tödlichen Alpinunfalls waren vorerst unklar.
mehr »
Laut Studie "redimensionierte" Spiele 2026 in Tirol möglich

Laut Studie "redimensionierte" Spiele 2026 in Tirol möglich

21.06.2017 | Die seitens der Politik für eine mögliche Bewerbung Tirol/Innsbruck für Olympische Winterspiele im Jahr 2026 geforderten "redimensionierten" Spiele sind laut einer von Land und Stadt in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie möglich. Trotzdem gab es von Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer (FI) keine klare "Ja"-Empfehlung für die geplante Volksbefragung.
mehr »
1.300 Staatsverweigerer in Österreich den Behörden bekannt

1.300 Staatsverweigerer in Österreich den Behörden bekannt

21.06.2017 | Den heimischen Behörden sind 1.300 sogenannte Staatsverweigerer namentlich bekannt. Zehn Prozent von ihnen - also rund 130 Personen - sind noch dazu Waffenbesitzer. Der Verfassungsschutz ortet zudem rund 20.000 Sympathisanten und sieht etwa 7.000 Personen Rekrutierungspotenzial.
mehr »
Kitzbüheler "Generali Open" mit Melzer-Brüdern

Kitzbüheler "Generali Open" mit Melzer-Brüdern

21.06.2017 | Die "General Open" von 31. Juli bis 5. August in Kitzbühel warten mit den Melzer-Brüdern als Lokalmatadoren und etlichen Sandplatz-Spezialisten auf. Gemäß aktueller Weltrangliste wird der Ranking-23. Pablo Cuevas (URU) vor Fabio Fognini (ITA) die Nummer eins des ATP-250-Tennisturniers sein. Laut Turnierdirektor Alexander Antonitsch wollten 33 der Top 100 ins Hauptfeld, der Cut-off liegt bei 74.
mehr »
Fall Lucile: Offenbar Verdächtiger festgenommen

Fall Lucile: Offenbar Verdächtiger festgenommen

02.06.2017 | Im Fall der vor drei Jahren in Kufstein getöteten 20-jährigen Studentin Lucile K. aus Frankreich ist ein offenbar Verdächtiger in Deutschland festgenommen worden. Dies teilte die Polizei am Freitagabend mit.
mehr »

Innsbrucker Altbürgermeister Romuald Niescher gestorben

23.05.2017 | Der ehemalige Innsbrucker Bürgermeister Romuald Niescher ist tot. Er verstarb am Montag mit 84 Jahren, teilte die Stadt mit.
mehr »
Meinungsforscher und Politikexperten erwarten Neuwahlen

Meinungsforscher und Politikexperten erwarten Neuwahlen

11.05.2017 | Im Bann des Rücktritts von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und der Unsicherheiten bezüglich baldiger Neuwahlen treffen am Donnerstag die Landeshauptleute zu ihrer Konferenz im Tiroler Bergdorf Alpbach zusammen.
mehr »
ÖSV krempelt Alpin-Struktur um, Brunner neuer Abfahrtschef

ÖSV krempelt Alpin-Struktur um, Brunner neuer Abfahrtschef

26.04.2017 | Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat auf die Probleme der vergangenen Saisonen reagiert und krempelt die Trainings-Struktur im Alpinbereich künftig radikal um. Künftig wird verstärkt in mehr und kleineren Gruppen trainiert, um die Läufer und Läuferinnen noch individueller betreuen zu können.
mehr »
Routinier Scarponi gewann Alps-Auftakt in Innsbruck

Routinier Scarponi gewann Alps-Auftakt in Innsbruck

17.04.2017 | Routinier Michele Scarponi hat am Montag in Tirol die erste Etappe der Tour of the Alps für sich entschieden und die Gesamtführung übernommen. Der 37-jährige Italiener gewann den Auftakt von Kufstein nach Innsbruck mit dem Schlussanstieg zur Hungerburg vor dem Briten Geraint Thomas (Sky) und dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ). Scarponi sorgte damit für den ersten Saisonsieg der Astana-Mannschaft.
mehr »
Innsbruck: Mutter verlor Bewusstsein am Steuer, Elfjähriger stoppt Auto

Innsbruck: Mutter verlor Bewusstsein am Steuer, Elfjähriger stoppt Auto

09.04.2017 | Eine unglaubliche Geschichte hat sich am frühen Sonntagmorgen in Innsbruck-Igls abgespielt. Polizeiangaben zufolge wurde eine Autofahrerin am Steuer bewusstlos, doch ihr elfjähriger Sohn bemerkte es und griff rechtzeitig ein.
mehr »
Angehöriger der im Inn gefundenen Toten wieder enthaftet

Angehöriger der im Inn gefundenen Toten wieder enthaftet

04.04.2017 | Nach dem Fund der Leiche der seit Anfang Februar abgängigen 26-jährigen Mutter aus Wörgl im Inn ist der tatverdächtige, nahe Angehörige der Frau ein zweites Mal enthaftet worden.
mehr »
Identität von Leiche in Tirol geklärt, Ursache noch unklar

Identität von Leiche in Tirol geklärt, Ursache noch unklar

03.04.2017 | Nach dem Fund einer weiblichen Leiche am Samstag im Inn ist die Identität der Toten eindeutig geklärt: Es handelt sich um die seit Anfang Februar vermisste 26-jährige zweifache Mutter. Dies sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der APA. "Offensichtliche äußere Merkmale von Gewalteinwirkung" hätten aber bis dato nicht festgestellt werden können.
mehr »
Ski: Mindestens sechs Monate Pause für Veith: "Es ist schaffbar"

Ski: Mindestens sechs Monate Pause für Veith: "Es ist schaffbar"

02.03.2017 | Anna Veith wird nach ihrer Knieoperation am Dienstag eine mindestens sechsmonatige Skipause einlegen müssen. Dies teilte ihr behandelnder Arzt Christian Hoser am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit dem Skistar in der Privatklinik Hochrum mit.
mehr »
Schlierenzauer muss nach Oberstdorf-Sturz pausieren

Schlierenzauer muss nach Oberstdorf-Sturz pausieren

06.02.2017 | Österreichs Skisprung-Star Gregor Schlierenzauer hat am Sonntag bei seinem Sturz in der Qualifikation des Weltcup-Skifliegens in Oberstdorf einen Verletzung des Inneren Seitenbands am rechten Bein erlitten.
mehr »
Die Wirtschaftselite beim Feiern im Kitz Elite Club in Kitzbühel

Die Wirtschaftselite beim Feiern im Kitz Elite Club in Kitzbühel

21.01.2017 | Das jährliche Hahnenkammwochenende ist nicht nur für Sportler und Stars ein Fixpunkt. Auch zahlreiche Gesichter der Wirtschaftselite ließen sich im Kitz Elite Club in Kitzbühel blicken. 
mehr »
Kitz-Super-G wird für Hirscher immer "ein Erlebnis" sein

Kitz-Super-G wird für Hirscher immer "ein Erlebnis" sein

20.01.2017 | Trotz Routinemangel und ohne den Druck einer Alpinen Kombination wagt sich Marcel Hirscher am Freitag in den Super-G von Kitzbühel. "Es ist einfach geil, wenn du da runterziehen kannst", meinte der Salzburger am Donnerstag bei einem Medientermin seines Sponsors Raiffeisen.
mehr »
Reichelt im engen Kitzbühel-Training hinter Kilde Zweiter

Reichelt im engen Kitzbühel-Training hinter Kilde Zweiter

19.01.2017 | Hannes Reichelt und Max Franz haben sich im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt der Herren am Samstag in Kitzbühel für einen Spitzenplatz empfohlen.
mehr »
Nyman-Bestzeit im ersten Kitzbühel-Training

Nyman-Bestzeit im ersten Kitzbühel-Training

18.01.2017 | Der US-Amerikaner Steven Nyman hat im ersten Training der alpinen Ski-Herren für die Weltcup-Abfahrt am Samstag auf der Streif in Kitzbühel in 1:57,25 Minuten Bestzeit aufgestellt.
mehr »
Jansrud zu Kitzbühel: "Alle nehmen hier brutal viel Risiko"

Jansrud zu Kitzbühel: "Alle nehmen hier brutal viel Risiko"

18.01.2017 | Vor zwei Jahren hat Kjetil Jansrud die Kitzbühel-Abfahrt auf verkürzter Streif gewonnen, im Super-G war er 2013 und im Vorjahr jeweils Vierter. Nur wenn er bei den Hahnenkammrennen auf hohem Niveau punktet, kann er sich im Kampf um den Gesamtweltcup wieder einbringen.
mehr »

ÖSV-Weltcupteam für Wisla mit Schlierenzauer

10.01.2017 | Gregor Schlierenzauer scheint nach etwas mehr als einem Jahr wieder im Weltcup-Aufgebot des ÖSV-Skispringerteams auf. Cheftrainer Heinz Kuttin nominierte den 27-Jährigen wie erwartet für die zwei Einzelbewerbe in Wisla am Wochenende. Schlierenzauer hatte wegen einer persönlichen Auszeit und eines im März erlittenen Kreuzbandrisses seit Innsbruck am 3. Jänner 2016 keinen Bewerb bestritten.
mehr »

Leichtes Erdbeben bei Telfs in Tirol

10.01.2017 | Nordwestlich von Telfs hat am Montagabend die Erde leicht gebebt. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Dienstag mitteilte, erreichten die Erdstöße eine Magnitude von 1,7. Das Beben ereignete sich um 18.50 Uhr und wurde von einigen Personen im Raum Mieming schwach wahrgenommen. Schäden an Gebäuden seien wegen der geringen Magnitude nicht zu erwarten, hieß es.
mehr »
Daxbacher will Innsbruck bis 2018 in die Bundesliga führen

Daxbacher will Innsbruck bis 2018 in die Bundesliga führen

09.01.2017 | Spätestens im Sommer 2018, wenn das heimische Fußball-Oberhaus nach der Reform von zehn auf zwölf Bundesliga-Vereine aufgestockt wird, soll auch Wacker Innsbruck wieder erstklassig sein. "Meine Aufgabe muss es sein, Wacker Innsbruck dorthin zu führen, wo der Club hingehört", betonte Neo-Trainer Karl Daxbacher bei seiner Präsentation zum Trainingsauftakt in Tirols Landeshauptstadt.
mehr »
In Norddeutschland gelandete Pistenraupe war "PR-Gag"

In Norddeutschland gelandete Pistenraupe war "PR-Gag"

28.11.2016 | Die Geschichte rund um eine von einer Tiroler Spedition angeblich "versehentlich" ins norddeutsche statt Tiroler Seefeld transportierte Pistenraupe war ein "PR-Gag".
mehr »

Rodeln-Verband hofft auf drei Medaillen bei Heim-WM

18.11.2016 | 70 Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft im Kunstbahnrodeln hat am Donnerstagabend der Kick-Off-Event mit viel Prominenz, darunter allen regierenden Weltmeistern, stattgefunden. In einer Pressekonferenz am Freitag informierte Markus Prock, Sportdirektor im Österreichischen Rodelverband (ÖRV), über den Stand der Vorbereitungen und die rot-weiß-roten Erwartungen: "Drei Medaillen sind unser Ziel."
mehr »
Seilbahner wehren sich gegen "Gerücht um Skipisten-Kühlung"

Seilbahner wehren sich gegen "Gerücht um Skipisten-Kühlung"

16.11.2016 | Die von Umweltvertretern angestoßene Diskussion rund um die Kühlung von Skipisten hat am Mittwoch Vertreter der Seilbahnwirtschaft auf den Plan gerufen.
mehr »
Herren-RTL in Sölden mit Ligety-Comeback

Herren-RTL in Sölden mit Ligety-Comeback

23.10.2016 | Nach dem ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Sölden zum Saisonauftakt führt der Franzose Alexis Pinturault 0,17 Sek. vor dem österreichischen Weltcup-Titelverteidiger Marcel Hirscher, Dritter ist der Schweizer Justin Murisier (+0,20). Der zweite Durchgang startet um 13.00 Uhr.
mehr »
Maze-Rücktritt wirft Fragen auf

Maze-Rücktritt wirft Fragen auf

21.10.2016 | Der in Sölden vermeldete Abschied von Skirennläuferin Tina Maze hat einige Fragen aufgeworfen. Am Tag danach wurde auch auf der offiziellen FIS-Website ihr Rücktritt als "offiziell" verkündet, obwohl die Slowenin Anfang Jänner beim Heim-Weltcup in Maribor einen ernsthaften Rennauftritt versuchen will.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Kanye West wehrt sich vor Gericht gegen enttäuschte Fans

Tara Reid: Nur noch Haut und Knochen!

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren