ÖSV krempelt Alpin-Struktur um, Brunner neuer Abfahrtschef

ÖSV krempelt Alpin-Struktur um, Brunner neuer Abfahrtschef

26.04.2017 | Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat auf die Probleme der vergangenen Saisonen reagiert und krempelt die Trainings-Struktur im Alpinbereich künftig radikal um. Künftig wird verstärkt in mehr und kleineren Gruppen trainiert, um die Läufer und Läuferinnen noch individueller betreuen zu können.
mehr »
Routinier Scarponi gewann Alps-Auftakt in Innsbruck

Routinier Scarponi gewann Alps-Auftakt in Innsbruck

17.04.2017 | Routinier Michele Scarponi hat am Montag in Tirol die erste Etappe der Tour of the Alps für sich entschieden und die Gesamtführung übernommen. Der 37-jährige Italiener gewann den Auftakt von Kufstein nach Innsbruck mit dem Schlussanstieg zur Hungerburg vor dem Briten Geraint Thomas (Sky) und dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ). Scarponi sorgte damit für den ersten Saisonsieg der Astana-Mannschaft.
mehr »
Innsbruck: Mutter verlor Bewusstsein am Steuer, Elfjähriger stoppt Auto

Innsbruck: Mutter verlor Bewusstsein am Steuer, Elfjähriger stoppt Auto

09.04.2017 | Eine unglaubliche Geschichte hat sich am frühen Sonntagmorgen in Innsbruck-Igls abgespielt. Polizeiangaben zufolge wurde eine Autofahrerin am Steuer bewusstlos, doch ihr elfjähriger Sohn bemerkte es und griff rechtzeitig ein.
mehr »
Angehöriger der im Inn gefundenen Toten wieder enthaftet

Angehöriger der im Inn gefundenen Toten wieder enthaftet

04.04.2017 | Nach dem Fund der Leiche der seit Anfang Februar abgängigen 26-jährigen Mutter aus Wörgl im Inn ist der tatverdächtige, nahe Angehörige der Frau ein zweites Mal enthaftet worden.
mehr »
Identität von Leiche in Tirol geklärt, Ursache noch unklar

Identität von Leiche in Tirol geklärt, Ursache noch unklar

03.04.2017 | Nach dem Fund einer weiblichen Leiche am Samstag im Inn ist die Identität der Toten eindeutig geklärt: Es handelt sich um die seit Anfang Februar vermisste 26-jährige zweifache Mutter. Dies sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der APA. "Offensichtliche äußere Merkmale von Gewalteinwirkung" hätten aber bis dato nicht festgestellt werden können.
mehr »
Ski: Mindestens sechs Monate Pause für Veith: "Es ist schaffbar"

Ski: Mindestens sechs Monate Pause für Veith: "Es ist schaffbar"

02.03.2017 | Anna Veith wird nach ihrer Knieoperation am Dienstag eine mindestens sechsmonatige Skipause einlegen müssen. Dies teilte ihr behandelnder Arzt Christian Hoser am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit dem Skistar in der Privatklinik Hochrum mit.
mehr »
Schlierenzauer muss nach Oberstdorf-Sturz pausieren

Schlierenzauer muss nach Oberstdorf-Sturz pausieren

06.02.2017 | Österreichs Skisprung-Star Gregor Schlierenzauer hat am Sonntag bei seinem Sturz in der Qualifikation des Weltcup-Skifliegens in Oberstdorf einen Verletzung des Inneren Seitenbands am rechten Bein erlitten.
mehr »
Die Wirtschaftselite beim Feiern im Kitz Elite Club in Kitzbühel

Die Wirtschaftselite beim Feiern im Kitz Elite Club in Kitzbühel

21.01.2017 | Das jährliche Hahnenkammwochenende ist nicht nur für Sportler und Stars ein Fixpunkt. Auch zahlreiche Gesichter der Wirtschaftselite ließen sich im Kitz Elite Club in Kitzbühel blicken. 
mehr »
Kitz-Super-G wird für Hirscher immer "ein Erlebnis" sein

Kitz-Super-G wird für Hirscher immer "ein Erlebnis" sein

20.01.2017 | Trotz Routinemangel und ohne den Druck einer Alpinen Kombination wagt sich Marcel Hirscher am Freitag in den Super-G von Kitzbühel. "Es ist einfach geil, wenn du da runterziehen kannst", meinte der Salzburger am Donnerstag bei einem Medientermin seines Sponsors Raiffeisen.
mehr »
Reichelt im engen Kitzbühel-Training hinter Kilde Zweiter

Reichelt im engen Kitzbühel-Training hinter Kilde Zweiter

19.01.2017 | Hannes Reichelt und Max Franz haben sich im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt der Herren am Samstag in Kitzbühel für einen Spitzenplatz empfohlen.
mehr »
Nyman-Bestzeit im ersten Kitzbühel-Training

Nyman-Bestzeit im ersten Kitzbühel-Training

18.01.2017 | Der US-Amerikaner Steven Nyman hat im ersten Training der alpinen Ski-Herren für die Weltcup-Abfahrt am Samstag auf der Streif in Kitzbühel in 1:57,25 Minuten Bestzeit aufgestellt.
mehr »
Jansrud zu Kitzbühel: "Alle nehmen hier brutal viel Risiko"

Jansrud zu Kitzbühel: "Alle nehmen hier brutal viel Risiko"

18.01.2017 | Vor zwei Jahren hat Kjetil Jansrud die Kitzbühel-Abfahrt auf verkürzter Streif gewonnen, im Super-G war er 2013 und im Vorjahr jeweils Vierter. Nur wenn er bei den Hahnenkammrennen auf hohem Niveau punktet, kann er sich im Kampf um den Gesamtweltcup wieder einbringen.
mehr »

ÖSV-Weltcupteam für Wisla mit Schlierenzauer

10.01.2017 | Gregor Schlierenzauer scheint nach etwas mehr als einem Jahr wieder im Weltcup-Aufgebot des ÖSV-Skispringerteams auf. Cheftrainer Heinz Kuttin nominierte den 27-Jährigen wie erwartet für die zwei Einzelbewerbe in Wisla am Wochenende. Schlierenzauer hatte wegen einer persönlichen Auszeit und eines im März erlittenen Kreuzbandrisses seit Innsbruck am 3. Jänner 2016 keinen Bewerb bestritten.
mehr »

Leichtes Erdbeben bei Telfs in Tirol

10.01.2017 | Nordwestlich von Telfs hat am Montagabend die Erde leicht gebebt. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Dienstag mitteilte, erreichten die Erdstöße eine Magnitude von 1,7. Das Beben ereignete sich um 18.50 Uhr und wurde von einigen Personen im Raum Mieming schwach wahrgenommen. Schäden an Gebäuden seien wegen der geringen Magnitude nicht zu erwarten, hieß es.
mehr »
Daxbacher will Innsbruck bis 2018 in die Bundesliga führen

Daxbacher will Innsbruck bis 2018 in die Bundesliga führen

09.01.2017 | Spätestens im Sommer 2018, wenn das heimische Fußball-Oberhaus nach der Reform von zehn auf zwölf Bundesliga-Vereine aufgestockt wird, soll auch Wacker Innsbruck wieder erstklassig sein. "Meine Aufgabe muss es sein, Wacker Innsbruck dorthin zu führen, wo der Club hingehört", betonte Neo-Trainer Karl Daxbacher bei seiner Präsentation zum Trainingsauftakt in Tirols Landeshauptstadt.
mehr »
In Norddeutschland gelandete Pistenraupe war "PR-Gag"

In Norddeutschland gelandete Pistenraupe war "PR-Gag"

28.11.2016 | Die Geschichte rund um eine von einer Tiroler Spedition angeblich "versehentlich" ins norddeutsche statt Tiroler Seefeld transportierte Pistenraupe war ein "PR-Gag".
mehr »

Rodeln-Verband hofft auf drei Medaillen bei Heim-WM

18.11.2016 | 70 Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft im Kunstbahnrodeln hat am Donnerstagabend der Kick-Off-Event mit viel Prominenz, darunter allen regierenden Weltmeistern, stattgefunden. In einer Pressekonferenz am Freitag informierte Markus Prock, Sportdirektor im Österreichischen Rodelverband (ÖRV), über den Stand der Vorbereitungen und die rot-weiß-roten Erwartungen: "Drei Medaillen sind unser Ziel."
mehr »
Seilbahner wehren sich gegen "Gerücht um Skipisten-Kühlung"

Seilbahner wehren sich gegen "Gerücht um Skipisten-Kühlung"

16.11.2016 | Die von Umweltvertretern angestoßene Diskussion rund um die Kühlung von Skipisten hat am Mittwoch Vertreter der Seilbahnwirtschaft auf den Plan gerufen.
mehr »
Herren-RTL in Sölden mit Ligety-Comeback

Herren-RTL in Sölden mit Ligety-Comeback

23.10.2016 | Nach dem ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Sölden zum Saisonauftakt führt der Franzose Alexis Pinturault 0,17 Sek. vor dem österreichischen Weltcup-Titelverteidiger Marcel Hirscher, Dritter ist der Schweizer Justin Murisier (+0,20). Der zweite Durchgang startet um 13.00 Uhr.
mehr »
Maze-Rücktritt wirft Fragen auf

Maze-Rücktritt wirft Fragen auf

21.10.2016 | Der in Sölden vermeldete Abschied von Skirennläuferin Tina Maze hat einige Fragen aufgeworfen. Am Tag danach wurde auch auf der offiziellen FIS-Website ihr Rücktritt als "offiziell" verkündet, obwohl die Slowenin Anfang Jänner beim Heim-Weltcup in Maribor einen ernsthaften Rennauftritt versuchen will.
mehr »
Rückschlag für Veith: Comeback-Termin rückt in die Ferne

Rückschlag für Veith: Comeback-Termin rückt in die Ferne

21.10.2016 | Anna Veith hat bei ihren Bemühungen für ein rasches Comeback nach ihrer Knieverletzung einen großen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Renneinstieg ist in weite Ferne gerückt. In den nächsten fünf bis sechs Wochen wird die Salzburgerin einen Krafttrainingsblock einlegen und frühestens im Dezember wieder auf Ski stehen. Die WM im Februar in St. Moritz nannte sie am Donnerstag als mögliches Fernziel.
mehr »
Mädchen nach OP schwerbehindert: Acht Jahre Kampf um Schadenersatz

Mädchen nach OP schwerbehindert: Acht Jahre Kampf um Schadenersatz

10.10.2016 | Das Landesgericht Innsbruck hat einem nach einer Leistenbruch-Operation schwerbehinderten Mädchen mehr als acht Jahre nach dem folgenschweren Eingriff Schadenersatz zugesprochen. Zusätzlich zu den bereits bezahlten 120.000 Euro erhält die bald neunjährige Nadina weitere 567.000 Euro plus Zinsen. Zudem müssen die "tirol kliniken" für alle weiteren Schäden aus dem Eingriff haften.
mehr »
Positive Vorzeichen für Weltcup-Auftakt in Sölden

Positive Vorzeichen für Weltcup-Auftakt in Sölden

07.10.2016 | Dank der aktuell kalten Temperaturen sollte der traditionelle Auftakt des alpinen Ski-Weltcups am 22. (Damen) und 23. (Herren) Oktober in Sölden in Tirol programmgemäß über die Bühne gehen können. "Grünes Licht gibt es zwar erst am 14. Oktober durch die FIS, aber es kann nicht mehr viel passieren", zeigte sich auch Rennleiter Isidor Grüner am Freitag zuversichtlich.
mehr »
Dreijähriger bei Verkehrsunfall in Tirol schwer verletzt

Dreijähriger bei Verkehrsunfall in Tirol schwer verletzt

16.09.2016 | Ein Dreijähriger ist in Steinach am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) vom Auto einer 26-Jährigen erfasst und schwer verletzt worden.
mehr »
Terrorprozesse in Tirol brachten Haftstrafen für zwei Iraker

Terrorprozesse in Tirol brachten Haftstrafen für zwei Iraker

15.09.2016 | Zwei Prozesse wegen des Verbrechens der terroristischen Vereinigung haben am Donnerstag am Landesgericht Innsbruck für zwei Iraker mit Haftstrafen geendet. Ein 21-Jähriger wurde zu zwei Jahren teilbedingter Haft verurteilt, ein 28-Jähriger zu zweieinhalb Jahren unbedingter Haft. Den Männern war vorgeworfen worden, eine schiitische Terrormiliz im Irak unterstützt bzw. für diese gekämpft zu haben.
mehr »
Flugzeugabsturz in Tirol: Gesundheitsprobleme ausgeschlossen

Flugzeugabsturz in Tirol: Gesundheitsprobleme ausgeschlossen

15.09.2016 | Nach einem Flugzeugabsturz in St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) haben die Ermittler am Donnerstag ein gesundheitliches Problem als Ursache ausgeschlossen. Die Obduktion lieferte keine Hinweise, dass der Pilot gesundheitliche Probleme hatte, sagte Polizeisprecherin Marlies Zoglauer der APA. Beim Opfer handelt es sich um einen 68-jährigen Deutschen aus dem Raum Baden-Württemberg.
mehr »
Aufregung im Tiroler Bauernbund über für Hofer werbende Kuh

Aufregung im Tiroler Bauernbund über für Hofer werbende Kuh

15.09.2016 | Ein Wahlträger der etwas anderen Art sorgt beim Tiroler Bauernbund für Entrüstung: Der freiheitliche Götzner Gemeinderat und Bauer Christian Abentung trieb nämlich beim traditionellen Almabtrieb sein Rindvieh geschmückt mit dem Konterfei des BP-Kandidaten Norbert Hofer ins Tal. Das gefiel einigen Bauernbund-Funktionären jedoch gar nicht, berichtete die "Tiroler Tageszeitung".
mehr »
Junges Paar in Innsbruck von Männern in Auto attackiert

Junges Paar in Innsbruck von Männern in Auto attackiert

12.09.2016 | Ein 20-Jähriger ist Sonntagabend in Innsbruck am Beifahrersitz eines Pkw von zwei Männern attackiert und durch Faustschläge verletzt worden. Auch die Lenkerin (19) wurde verletzt, als sie versuchte, die Flucht der beiden Täter zu verhindern und sich ihnen vor deren Pkw in den Weg stellte, teilte die Polizei mit. Ein Angreifer wurde festgenommen, der zweite stellte sich später der Exekutive.
mehr »

18-Jähriger beim Klettern in Tirol tödlich verunglückt

27.08.2016 | Ein 18-jähriger Deutscher ist beim Klettern im Wettersteingebirge bei Ehrwald in Tirol (Bezirk Reutte) tödlich verunglückt. Dies berichtete der ORF Tirol unter Berufung auf die Alpinpolizei. Der junge Mann war laut dem Bericht am Freitag allein auf der Kletterroute Via Corona unterwegs. Als er nicht nach Hause kam, meldeten ihn seine Angehörigen als vermisst.
mehr »
Mann stürzte bei Bergtour in Tirol 200 Meter ab

Mann stürzte bei Bergtour in Tirol 200 Meter ab

27.08.2016 | Ein 55-jähriger Deutscher ist am Freitag bei einer Bergtour in den Lechtaler Alpen in Tirol 200 Meter über felsdurchsetztes Gelände abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann war laut Polizei beim Abstieg von der Engelspitze kurz nach dem Gipfel ausgerutscht. Der Deutsche war in Begleitung seiner Frau unterwegs. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.
mehr »
Autolenker bedrohte Jugendlichen mit Schreckschusspistole

Autolenker bedrohte Jugendlichen mit Schreckschusspistole

27.08.2016 | Ein 26-jähriger Tiroler Autolenker hat am Freitagabend in Innsbruck einen 14-jährigen Jugendlichen aus Deutschland mit einer Schreckschusspistole bedroht. Laut Polizei hatte sich der Jugendliche zuvor lautstark über eine angebliche Geschwindigkeitsüberschreitung des Pkw-Lenkers beschwert. Der 26-Jährige hielt daraufhin an, stellte den 14-Jährigen zur Rede und hielt ihm die Pistole an den Kopf.
mehr »

Australischer Bariton gewann Innsbrucker Opernwettbewerb

27.08.2016 | Der 28-jährige australische Bariton Morgan Pearse hat am Freitagabend in Innsbruck den "7. Internationalen Gesangswettbewerb für Barockoper Pietro Antonio Cesti" im Rahmen der Festwochen der Alten Musik gewonnen. Er wurde von der international besetzten Jury zum Sieger gekürt. Das Publikum des Finalkonzerts wählte die 25-jährige österreichische Mezzosopranistin Sophie Rennert zur Gewinnerin.
mehr »

Bauer stürzte in Tirol mit Traktor 70 Meter ab

27.08.2016 | Ein 56-jähriger Landwirt ist am Freitag bei einem Unfall mit seinem Traktor in Innsbruck schwer verletzt worden. Der Mann war im steilen Gelände mit Feldarbeiten beschäftigt, als der Traktor umkippte. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und stürzte rund 70 Meter ab. Kurz bevor es zum Stillstand kam, wurde der Bauer aus der Kabine geschleudert und vom Traktor überrollt.
mehr »

Niederländerin in Tirol durch Pferdetritte tödlich verletzt

26.08.2016 | Eine 42-jährige Niederländerin ist am Freitag in Weißenbach am Lech im Tiroler Bezirk Reutte von zwei Pferden tödlich verletzt worden. Laut Polizei wollte die Frau die Tiere gerade von einer Koppel an einem Strick in den Stall führen, als sie plötzlich zu scheuen begannen. Anstatt die Stricke loszulassen, fixierte die Frau diese, kam zu Sturz und wurde am Boden liegend von den Pferden getreten.
mehr »
14-jähriger Bursche aus Wien geriet in Tiroler Ferienunterkunft in Stromkreis

14-jähriger Bursche aus Wien geriet in Tiroler Ferienunterkunft in Stromkreis

12.08.2016 | Ein 14 Jahre alter Wiener ist am Donnerstag in einer Ferienunterkunft in Tannheim im Tiroler Außerfern beim Hantieren mit einer defekten Lampe in den Stromkreis geraten. Der Vater des Buben eilte dem Jugendlichen zur Hilfe.
mehr »
Erster Kitzbühel-Tag brachte Aus für Nummer sieben Cervantes

Erster Kitzbühel-Tag brachte Aus für Nummer sieben Cervantes

18.07.2016 | Der erste Tag der Generali-Open in Kitzbühel, Österreichs größtem Freiluft-Tennis-Turnier, brachte bereits eine erste Überraschung. In einem rein spanischen Duell besiegte der Qualifikant Daniel Gimeno-Traver die Nummer sieben des Turniers, Inigo Cervantes, in zwei Sätzen mit 6:4,6:4.
mehr »

Paul-Flora-Preis für Tiroler Künstler Christoph Raitmayr

20.06.2016 | Der mit 10.000 Euro dotierte Paul-Flora-Preis geht in diesem Jahr an den Tiroler Künstler Christoph Raitmayr. Die Verleihung findet am Montagabend in der Innsbrucker Galerie im Taxispalais statt, teilten Tirols Kulturlandesrätin Beate Palfrader (ÖVP) und ihr Südtiroler Amtskollege Philipp Achammer (SVP) mit.
mehr »

Tiroler Grünen wählten Weiler-Auer zum neuen Landessprecher

11.06.2016 | Die Tiroler Grünen haben einen neuen Landessprecher: Bei der Landesversammlung am Samstag in Schwaz setzte sich der 57-jährige Hubert Weiler-Auer, Sprecher der Partei in Telfs, in einer Stichwahl denkbar knapp gegen die Haller Stadträtin Barbara Schramm-Skofizc durch. Auf Weiler-Auer entfielen 47 Mitgliederstimmen (50,54 Prozent), für seine Mitbewerberin votierten 46 Sympathisanten (49,46 Prozent).
mehr »
Bub überlebte Wochen an Herz-Lungen-Maschine in Innsbruck

Bub überlebte Wochen an Herz-Lungen-Maschine in Innsbruck

10.06.2016 | Sechs Wochen lang war ein dreijähriger Bub aufgrund einer schweren Lungenentzündung auf der Innsbrucker Kinderklinik an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen. "In der Regel beträgt die Laufzeit dieser Behandlung ein bis zwei Wochen, länger als acht Wochen ist eigentlich nicht auszuhalten", sagte Nikolaus Neu, Oberarzt der Kinderintensivstation, bei einer Pressekonferenz am Freitag.
mehr »
Elchzwillinge kamen im Innsbrucker Alpenzoo zur Welt

Elchzwillinge kamen im Innsbrucker Alpenzoo zur Welt

09.06.2016 | Der Innsbrucker Alpenzoo freut sich über seltenen Nachwuchs: Vor drei Wochen haben Elchzwillinge, ein männliches und ein weibliches Kalb, das Licht der Welt erblickt, teilte der Zoo am Donnerstag in einer Aussendung mit.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Zum Filmstart von “Schneemann”: Interview mit Michael Fassbender

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren