"Schweres Erbe" und "skandalöser Zustand" des Belvedere

"Schweres Erbe" und "skandalöser Zustand" des Belvedere

06.12.2017 | Zwischen großer Freude und großem Ärger schwankte heute das neue Leitungsduo des Belvedere bei seiner ersten Jahrespressekonferenz. "Wir sind sehr froh und sehr stolz, weil das Jahr 2017 wieder als ein Rekordjahr in die Annalen eingehen wird", sagte Generaldirektorin Stella Rollig. "Wir finden hier einen Zustand vor, der skandalös ist", zürnte der Wirtschaftliche Geschäftsführer Wolfgang Bergmann.
mehr »
Barbara Alberts "Licht" als großer Favorit beim Österreichischen Filmpreis 2018

Barbara Alberts "Licht" als großer Favorit beim Österreichischen Filmpreis 2018

06.12.2017 | Mit einem Rekord von 14 Nominierungen geht Barbara Alberts Historienporträt "Licht" als großer Favorit in das Rennen um den Österreichischen Filmpreis 2018.
mehr »

Ältester Burgschauspieler Hannes Schiel mit 103 gestorben

06.12.2017 | Den Titel des "ältesten Burgschauspielers" hielt er schon seit Jahren: Im Alter von 103 ist Hannes Schiel nun am vergangenen Samstag gestorben. Dies teilte das Burgtheater, wo Schiel von 1959 bis 1979 aufgetreten ist, am Mittwoch mit.
mehr »
29 Bewerbungen für die Leitung der Viennale ab 2018

29 Bewerbungen für die Leitung der Viennale ab 2018

06.12.2017 | Bis zum Ablauf der Ausschreibungsfrist am Dienstag um Mitternacht sind 29 Bewerbungen für die Leitung der Viennale ab 2018 eingegangen. Darunter finden sich auch zwei Doppelbewerbungen, teilte das Filmfestival am Mittwoch mit. Unter den Interessenten für die Nachfolge des heuer im Juli überraschend verstorbenen Langzeitdirektors Hans Hurch finden sich elf Frauen und 20 Männer.
mehr »
Schengen bekommt Europäisches Kulturerbe-Siegel

Schengen bekommt Europäisches Kulturerbe-Siegel

06.12.2017 | Als erster Ort in Luxemburg wird Schengen das Europäische Kulturerbe-Siegel bekommen. Das habe die Europäische Kommission angekündigt, teilte das luxemburgische Kulturministerium mit. Schengen stehe mit der Unterzeichnung des Schengenvertrags (1985) zur Abschaffung von Grenzkontrollen für die europäische Integration.
mehr »
Schriftsteller Peter Handke wird 75

Schriftsteller Peter Handke wird 75

06.12.2017 | Sein eben erschienenes Buch "Die Obstdiebin" lässt Peter Handke in einem harmonischen Familienfest in der französischen Provinz enden, samt "Festzelttischrede" des eigenbrötlerischen Vaters. Am 6. Dezember feiert Handke seinen 75. Geburtstag. Kaum vorstellbar, dass er ihn in einem Festzelt verbringen möchte. Ihn in Ruhe zu lassen, wäre die größte Freude, die man ihm machen könne, sagt der Dichter.
mehr »
Turner-Preis geht an Lubaina Himid aus Sansibar

Turner-Preis geht an Lubaina Himid aus Sansibar

06.12.2017 | Als erste schwarze Künstlerin bekommt Lubaina Himid den renommierten Turner-Preis für ihre politisch geprägten Werke. Die Jury lobte ihre "kompromisslose Herangehensweise" an schwierige, schmerzhafte Themen wie Kolonialgeschichte und Rassismus. Himid widmet sich in Gemälden, Grafiken und Installationen dem Einfluss schwarzer Einwanderer auf die westliche Kultur.
mehr »
Französischer Rockmusiker Johnny Hallyday tot

Französischer Rockmusiker Johnny Hallyday tot

06.12.2017 | Generationen von Franzosen haben ihn angehimmelt und gefeiert. Mit seinen Konzerten füllte Johnny Hallyday die größten Säle und Stadien bis zum letzten Platz. Durch seine unerschütterliche Durchhaltekraft ist er in Frankreich zu einer Ikone geworden. Nun hat den Rock- und Schlagersänger der Krebs besiegt. Hallyday ist in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorben.
mehr »
Neuer Berlinale-Chef gesucht

Neuer Berlinale-Chef gesucht

05.12.2017 | Noch gut zwei Monate - dann rollt die 68. Berlinale den roten Teppich für Filmstars und ganz normale Kinofans aus. Doch der große Festivaltanker von Berlinale-Chef Dieter Kosslick ist so kurz vor dem neuen Jahrgang in schweres Fahrwasser zwischen Nachfolge-Debatte und Generalkritik geraten.
mehr »
Missbrauchsvorwürfe gegen New York City Ballet-Chef

Missbrauchsvorwürfe gegen New York City Ballet-Chef

05.12.2017 | Der Skandal um Vorwürfe sexuellen Missbrauchs ist endgültig in der New Yorker Kulturszene angekommen. Nach der vorläufigen Suspendierung des langjährigen Musikdirektors James Levine an der renommierten Metropolitan Opera wegen massiver Missbrauchsvorwürfe wurde auch der Chef des New York City Ballet vorerst von seiner Lehrtätigkeit entbunden.
mehr »
Quentin Tarantino an nächstem "Star Trek"-Film interessiert

Quentin Tarantino an nächstem "Star Trek"-Film interessiert

05.12.2017 | Für Kultregisseur Quentin Tarantino könnten sich bald ganz neue Welten öffnen.
mehr »
Filmerbe von Bertolt Brecht gesichert

Filmerbe von Bertolt Brecht gesichert

05.12.2017 | Nach fast zweijähriger Arbeit ist die Sicherung und Digitalisierung des Filmerbes von Bertolt Brecht weitgehend abgeschlossen. Wie die Berliner Akademie der Künste mitteilte, können damit vom kommenden Jahr an rund 50 Filmtitel aus dem Archiv des berühmten Dramatikers in einer Datenbank recherchiert und im Lesesaal gesichtet werden.
mehr »

30. Ausgabe Wien Modern bilanziert mit 20.0000 Besuchern

05.12.2017 | Die 30. Ausgabe des Festivals Wien Modern bilanzierte mit 20.247 Besuchern und einer Auslastung von 85,5 Prozent. Aufgrund von weniger kostenlosen Events ist damit die Gesamtbesucherzahl gesunken (2016: 26.644) und bei Veranstaltungen mit Kaufkarten geringfügig auf 17.338 gestiegen. Über einen Rekord freute man sich bei 31 ausverkauften Veranstaltungen, wie es in einer Aussendung hieß.
mehr »
Peter Handke erhält Kärntner Landesorden in Gold

Peter Handke erhält Kärntner Landesorden in Gold

05.12.2017 | Der Schriftsteller Peter Handke bekommt den Kärntner Landesorden in Gold verliehen. Das hat die Landesregierung am Dienstag einstimmig beschlossen. Handke ist der erste Literat, der auf diese Weise geehrt wird. Bisher war die Auszeichnung nämlich mit wenigen Ausnahmen Spitzenpolitikern vorbehalten.
mehr »

Komödienspielen Porcia warten 2018 mit Italien-Flair auf

05.12.2017 | Das Ensemble Porcia widmet die Komödien-Saison 2018 dem südlichen Nachbarland Italien. Motto des Kärntner Theaterfestivals sind Europas Kulturen. "Die Kultur wird getragen von Sprachen. Wir folgen den Sprachkulturen, nicht Nationen", sagte Intendantin Angelica Ladurner am Dienstag bei der Spielplanpräsentation in Klagenfurt.
mehr »
Linzer Brucknerfest künftig immer zum gleichen Termin

Linzer Brucknerfest künftig immer zum gleichen Termin

05.12.2017 | Bei seiner Antrittspressekonferenz hat der neue künstlerische Vorstandsdirektor der LIVA, Dietmar Kerschbaum, am Dienstag in Linz den Veranstaltungskalender für das Internationale Brucknerfest 2018 präsentiert. Als Motto für die 30 Konzerte dient das Goethezitat "Was Du ererbt von Deinen Vätern" mit dem Untertitel "Bruckner und die Tradition".
mehr »

MotzArt Kabarett Festival in Salzburg mit sieben Premieren

05.12.2017 | Kabarett-Größen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum kommen Ende Jänner und Anfang Februar 2018 wieder zum MotzArt Festival in die ARGEKultur nach Salzburg, das bereits die 36. Auflage erleben wird. Markus Grüner-Musil, der künstlerische Leiter, stellte heute, Dienstag, bei einem Pressegespräch sein vorerst letztes Festival-Programm vor. 
mehr »
Scala-Pereira lobt Netrebko als größte Sängerin der Welt

Scala-Pereira lobt Netrebko als größte Sängerin der Welt

05.12.2017 | Laut Scala-Intendant Alexander Pereira ist Anna Netrebko die größte Opernsängerin der Welt. "Sie ist auf dem selben Niveau von Maria Callas und Renata Tebaldi", sagte Pereira. Am Donnerstagabend singen Netrebko und ihr Ehemann Yusif Eyvazov bei der Scala-Saisoneröffnung mit "Andrea Chenier" von Umberto Giordano. Mailand fiebert seit Tagen der großen Premiere entgegen.
mehr »
Belvedere: Bogner in umstrittenen Kunstkauf nicht involviert

Belvedere: Bogner in umstrittenen Kunstkauf nicht involviert

05.12.2017 | Das Belvedere weist die am Montag von Ex-Chefin Agnes Husslein-Arco getätigte Aussage, wonach jener Kunstankauf, bei dem das Werk niemals geliefert wurde, nur von ihr eingeleitet, jedoch vom interimistischen Allein-Geschäftsführer Bogner finalisiert worden sei, zurück: Eine Involvierung von ihm in den Vorgang "ist den Unterlagen nicht zu entnehmen", heißt es in einer Stellungnahme zur APA.
mehr »

Petra Piuk erhält neuen Wortmeldungen-Literaturpreis

05.12.2017 | Die 1975 in Güssing geborene und in Wien lebende Autorin Petra Piuk erhält den zum ersten Mal vergebenen und mit 35.000 Euro dotierten Wortmeldungen-Literaturpreis der Crespo Foundation. Das meldet ihr Verlag Kremayr & Scheriau, wo auch ihr jüngster Roman "Toni und Moni. Oder: Anleitung zum Heimatroman" erschienen ist.
mehr »
First Lady des "French Touch": Carla Bruni im Konzerthaus

First Lady des "French Touch": Carla Bruni im Konzerthaus

05.12.2017 | Carla Bruni ist zwar schon länger nicht mehr die First Lady Frankreichs - aber immer noch die des "French Touch". Die Tour zum gleichnamigen Album führte das Ex-Model, die Chansonniere und die Politikergattin am Montagabend ins Wiener Konzerthaus. Ein Abend zwischen Amour, Kerzenschein und Schlagerparade, bei dem vor dem "French Touch" nicht einmal der "Highway to Hell" sicher war.
mehr »

Ö-Ticket darf laut OLG Zusatzgebühren nicht mehr verrechnen

05.12.2017 | Im bereits seit dem Sommer laufenden gerichtlichen Streit rund um zusätzlich verrechnete Gebühren für das Beziehen von bereits gekauften Eintrittskarten bei Ö-Ticket gibt es nun auch eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Wien (OLG): Demnach sind die Gebühren unzulässig. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
mehr »
Cesar Sampson vertritt Österreich beim Song Contest 2018

Cesar Sampson vertritt Österreich beim Song Contest 2018

05.12.2017 | Der gebürtige Linzer Cesar Sampson wird Österreich beim 63. Eurovision Song Contest (ESC) vertreten, der zwischen 8. und 12. Mai 2018 in Portugals Hauptstadt Lissabon über die Bühne geht. Der Sänger, Produzent und Texter wurde von einem Team aus Musikexperten zum heimischen Vertreter gekürt, wie der ORF am Dienstag bekannt gab. Auf eine Castingshow verzichtete man erneut.
mehr »
Schauspielerin Sophie Rois erhält Gertrud-Eysoldt-Ring

Schauspielerin Sophie Rois erhält Gertrud-Eysoldt-Ring

04.12.2017 | Für ihre Rolle als Hexe in dem Stück "Faust" an der Berliner Volksbühne wird die österreichische Schauspielerin Sophie Rois mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring ausgezeichnet. Die 56-Jährige erhalte den Preis auch "als ausdrückliche Würdigung für ihr langjähriges Bekenntnis zum Ensembletheater an der Berliner Volksbühne", sagte die Jury-Vorsitzende Barbara Frey.
mehr »
Belvedere stellt Regressforderungen an Ex-Chefin

Belvedere stellt Regressforderungen an Ex-Chefin

04.12.2017 | Das Belvedere stellt Regressforderungen an Ex-Chefin Agnes Husslein-Arco, die nach Vorwürfen wegen Verstößen gegen Compliance-Richtlinien im Jänner von Stella Rollig (künstlerische Leitung) und Wolfgang Bergmann (kaufmännische Leitung) abgelöst wurde. Laut einem Bericht von "Die Presse am Sonntag" geht es um mehrere Einzelposten, die sich zu einer sechsstelligen Summe addieren.
mehr »
Beethoven-Skulptur in Wien enthüllt

Beethoven-Skulptur in Wien enthüllt

04.12.2017 | Ludwig van Beethoven kann nun gleich zweimal am nach ihm benannten Platz in Wien bewundert werden. Gegenüber dem 1880 errichteten Denkmal von Caspar von Zumbusch wurde in Vorbereitung auf den 250. Geburtstag des Komponisten im Jahr 2020 eine Bronzeskulptur des deutschen Künstlers Markus Lüpertz aufgestellt.
mehr »
Hubert von Goisern huldigt "Tabubrecherin" Conchita

Hubert von Goisern huldigt "Tabubrecherin" Conchita

04.12.2017 | Hubert von Goisern, frischgebackener 65er und Schirmherr einer Volksliedwerk-Sing-Aktion, hat auf seiner Website und via Facebook eine Huldigung an Song-Contest-Heroin Conchita platziert und ein Foto "als Zeichen der Verbundenheit, aus meinen wilden 80er Jahren" beigefügt, das ihn sehr feminin zeigt.
mehr »
Kolosseum-Direktorin will Arena für Rockkonzerte freigeben

Kolosseum-Direktorin will Arena für Rockkonzerte freigeben

04.12.2017 | Die neuernannte Direktorin des archäologischen Parks um das Kolosseum in Rom, Alfonsina Russo, träumt von Auftritten großer Rockstars in Italiens Wahrzeichen. So wünsche sie sich Konzerte von Sting und Bono Vox, sagte die am Freitag ernannte Russo im Interview mit der Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" (Montagsausgabe).
mehr »

Ehemaliges Staatsopern-Mitglied Blankenship verstorben

04.12.2017 | Der Sänger William Blankenship ist am Samstag im Alter von 89 Jahren in Wien verstorben. Der gebürtige Texaner, der seine Ausbildung in Wien beendet hat, kam 1964 an die Volksoper und wurde 1967 Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper. Hier sang er insgesamt 30 unterschiedliche Rollen in 29 Werken, wie das Haus am Ring am Montag mitteilte. Seine letzte Vorstellung hatte er im Mai 1979.
mehr »

Erste Ausstellung von Ai Weiwei in Südamerika eröffnet

04.12.2017 | Der chinesische Konzeptkünstler Ai Weiwei (60) stellt erstmals seine Werke in Südamerika aus. Die Retrospektive "Inoculacion" ("Impfung") ist seit dem Wochenende in Fundacion Proa in Buenos Aires zu sehen. Ab April soll sie in Santiago de Chile und später in São Paolo und Rio de Janeiro in Brasilien gezeigt werden.
mehr »
New Yorker Met legt Zusammenarbeit mit Levine auf Eis

New Yorker Met legt Zusammenarbeit mit Levine auf Eis

04.12.2017 | Die Metropolitan Opera in New York hat ihren langjährigen Musikdirektor James Levine wegen massiver Missbrauchsvorwürfe vorerst suspendiert. "Während wir die Ergebnisse der Ermittlungen abwarten, haben wir uns aufgrund der neuen Berichte dazu entschlossen, sofort zu handeln", teilte das Opernhaus am Sonntag (Ortszeit) auf Twitter mit.
mehr »
Gefeiertes Wiedersehen mit der Staatsopern-"Lulu"

Gefeiertes Wiedersehen mit der Staatsopern-"Lulu"

03.12.2017 | "Lulu" ist wieder da. Willy Deckers Inszenierung der Alban Berg-Oper aus dem Jahr 2000 ist am Sonntag an die Wiener Staatsoper zurückgekehrt - in der vollen, dreiaktigen Fassung. Ein gefeiertes Hausdebüt für Angeta Eichenholz, die im Zentrum einer starken Besetzung stand - und ihre unstete Existenz in dieser reduzierten wie wirkungsvollen Inszenierung in einer Zirkusmanege fristet.
mehr »
Broadway-Musical "Kinky Boots" eroberte Hamburger Reeperbahn

Broadway-Musical "Kinky Boots" eroberte Hamburger Reeperbahn

03.12.2017 | Nach zweieinhalb Stunden hielt es niemanden mehr auf seinem Sitz: "Komm, steh auf, sei Du und steh' dazu" sangen die Darsteller auf der Bühne - teils in schrillen Kostümen und hochhackigen Stiefeln - und der Saal tobte und tanzte mit. Nach Stationen am Broadway und am Londoner West End feierte das Dragqueen-Musical "Kinky Boots" am Sonntag Premiere im Operettenhaus auf der Hamburger Reeperbahn.
mehr »
Beschwingte Karnevalsnacht im Linzer Musiktheater

Beschwingte Karnevalsnacht im Linzer Musiktheater

03.12.2017 | Mit der Neuinszenierung der Operette "Eine Nacht in Venedig" von Johann Strauß ist dem Landestheater Linz ein Publikumshit gelungen, der neben dem erfolgreichen Musical-Spielplan bestehen kann. Bei der Premiere am Samstag im Großen Saal des Linzer Musiktheaters standen das Solistenensemble und die sensationelle Streetdance-Gruppe im Zentrum des Beifalls.
mehr »
NY Met untersucht Missbrauchsvorwürfe gegen James Levine

NY Met untersucht Missbrauchsvorwürfe gegen James Levine

03.12.2017 | Die New Yorker Metropolitan Opera untersucht Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen ihren langjährigen Musikdirektor James Levine. Nach Angaben vom Samstag will das Opernhaus prüfen, ob die Anschuldigungen gegen den Dirigenten wahr sind. Die "New York Times" und die "New York Post" hatten berichtet, der heute 74-Jährige habe einen Jugendlichen ab 1985 jahrelang sexuell missbraucht.
mehr »
Kambodscha empfängt alte Raubkunst mit Prozession

Kambodscha empfängt alte Raubkunst mit Prozession

02.12.2017 | Mit einer Prozession durch die Hauptstadt Phnom Penh hat Kambodscha am Samstag die Rückkehr geraubten Goldschmucks aus den uralten Tempelanlagen von Angkor Wat begrüßt. Das kostbare zehnteilige Set, zu dem eine goldene Krone zählt, war in den 70er-Jahren während des kambodschanischen Bürgerkriegs geraubt worden und dann 2016 unvermutet im Angebotskatalog eines Londoner Kunsthändlers aufgetaucht.
mehr »
Neil Young stellte sämtliche Alben kostenlos ins Netz

Neil Young stellte sämtliche Alben kostenlos ins Netz

02.12.2017 | Der kanadische Musiker Neil Young hat sämtliche Alben seiner jahrzehntelangen Karriere frei verfügbar im Internet zum Download veröffentlicht. Das unter derart berühmten Künstlern beispiellose Online-Archiv ist seit Freitag kostenlos zugänglich. Fans können dort auch rund zehn unveröffentlichte Alben herunterladen.
mehr »

Erfolg für Schilling-Uraufführung am Landestheater NÖ

02.12.2017 | Als "Theaterprojekt" war die Uraufführung eines neuen Stücks von Arpad Schilling (Co-Autorin: Eva Zabezsinszkij, Übersetzung: Anna Lengyel) am Landestheater NÖ in St. Pölten fast bescheiden angekündigt worden. Herausgekommen ist ein bitterböses, treffsicheres und kluges Fünfpersonenstück, das gekonnt mit Klischees spielt. Am Freitagabend erzielte "Erleichterung" einen beachtlichen Publikumserfolg.
mehr »

"Hagen": Episode 1 bietet neuen Blick auf Wagner

02.12.2017 | Ein Drittel des "Rings" ist geschmiedet: Im Theater an der Wien (TaW) wurde am Freitag mit "Hagen" Teil 1 des ambitionierten Projekts einer Neufassung von Richard Wagners Monumentalwerk umjubelt. In einem Remix setzt Regisseurin Tatjana Gürbaca einzelne Szenen der Tetralogie zu einer Trilogie zusammen - und ermöglicht dabei einen durchaus neuen Blick, wie zum Auftakt deutlich wurde.
mehr »
Philosoph Balibar mit Hannah-Arendt-Preis gewürdigt

Philosoph Balibar mit Hannah-Arendt-Preis gewürdigt

01.12.2017 | Als Kämpfer für ein gerechteres Europa ist der französische Philosophie-Professor Etienne Balibar mit dem Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken ausgezeichnet worden. Er nahm die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung am Freitagabend vor etwa 220 geladenen Gästen im Bremer Rathaus in Empfang.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Was sagt ihr Horoskop?

Schütze
23.11. - 21.12.


Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Shape of Water” als Top-Favorit bei den Golden Globes 2018

Golden Globes 2018: Alle Serien-Nominierungen im Überblick

Golden Globes 2018: Das sind die Film-Nominierungen auf einem Blick

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren