"Life+ Celebration Concert": Diese Stars treten im Burgtheater auf

"Life+ Celebration Concert": Diese Stars treten im Burgtheater auf

08.04.2017 | Die Schwesternveranstaltung zum Life Ball spricht eine andere Zielgruppe, das Ziel beider Events ist dasselbe: Der Kampf gegen HIV und Aids.
mehr »
Sir Simon Rattles "Tosca" begeistert in Baden-Baden

Sir Simon Rattles "Tosca" begeistert in Baden-Baden

08.04.2017 | Zum Auftakt der Osterfestspiele im Festspielhaus Baden-Baden inszenierte Regisseur Philipp Himmelmann Freitagabend den zeitlos-historischen Stoff der "Tosca" als modernen Alptraum: Die Sängerin Tosca und der Maler Cavaradossi leben ihre tödlich Liebesgeschichte in einem totalen Überwachungsstaat. Alles wird von Kameras und Mikrophonen überwacht; Scarpias Spitzel und Folterknechte sind überall.
mehr »
Kunstausstellung documenta 14 in Athen eröffnet

Kunstausstellung documenta 14 in Athen eröffnet

08.04.2017 | Die documenta 14 will vor allem kritisch und politisch sein - das zeigte sich einmal mehr am Samstag bei der Eröffnung der weltweit größten Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Nicht nur der künstlerische Leiter Adam Szymczyk, auch der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier betonte die politische Dimension. "Die documenta war nie eine Komfortzone für Politiker", so Steinmeier.
mehr »
Dancing Stars 2017: So lief der erste Auftritt der Promi-Damen

Dancing Stars 2017: So lief der erste Auftritt der Promi-Damen

08.04.2017 | In der zweiten Show der aktuellen Staffel der Dancing Stars durften die Promi-Damen zeigen, was sie drauf haben. Musical-Star Ana Milva Gomes staubte gleich einmal 30 Punkte ab.
mehr »
Düsterer "Nathan der Weise" im Volkstheater

Düsterer "Nathan der Weise" im Volkstheater

08.04.2017 | Ascheregen, verkohlte Leichen und Ruinen - in einer postapokalyptischen Umgebung lässt Regisseur Nikolaus Habjan im Wiener Volkstheater Nathan, den Weisen, nach der Menschlichkeit suchen. Trotz aller Düsterkeit ging bei der Premiere am Freitag das Plädoyer für Toleranz in Gotthold Ephraim Lessings Text aus dem Jahr 1779 nicht ganz unter, aufklärerische Aufbruchstimmung sieht aber ganz anders aus.
mehr »
Mailänder Scala ist teuerstes Opernhaus der Welt

Mailänder Scala ist teuerstes Opernhaus der Welt

08.04.2017 | Die Mailänder Scala ist das teuerste Opernhaus der Welt. Die Eintrittskarten für das Theater unter der Leitung des Intendanten Alexander Pereira seien in zehn Jahren um 47 Prozent gestiegen, ergab eine Studie des Fachmagazins für klassische Music, "Classic Voice". Eine im Internet erworbene Eintrittskarte für eine neue Aufführung an der Scala koste bis zu 300 Euro.
mehr »
Applaus für "Walküre" bei Salzburger Osterfestspielen

Applaus für "Walküre" bei Salzburger Osterfestspielen

08.04.2017 | Mit Richard Wagners "Die Walküre" haben am Samstag die Osterfestspiele Salzburg 2017 begonnen. 50 Jahre lang hatte die "Walküre" in der legendären Eröffnungsinszenierung von 1967 auf ihrem Felsen geschlafen. Doch die Wiedererweckung in einer Rekonstruktion aus Anlass des Jubiläumsjahres wurde am Samstagabend mit tosendem Applaus gefeiert.
mehr »
Schallaburg zeigt Sonderausstellung zur Reformation

Schallaburg zeigt Sonderausstellung zur Reformation

07.04.2017 | Zum Reformationsjubiläum zeigt die Schallaburg die Sonderausstellung "Freyheit durch Bildung - 500 Jahre Reformation". Im Zentrum stehen Bildungsideale der Reformationszeit, dabei werden immer wieder aktuelle Fragen eingestreut, teilte die Schallaburg anlässlich der offiziellen Eröffnung am Freitag mit. Die Schau ist - wie die Hauptausstellung "Islam" - bis 5. November geöffnet.
mehr »
Ausstellung von Damien Hirst wird in Venedig eröffnet

Ausstellung von Damien Hirst wird in Venedig eröffnet

07.04.2017 | Damien Hirst schafft das Wunder: Für eine Ausstellung zu Ehren des britischen Künstlers, die am Sonntag eröffnet wird, hat die Kulturstiftung Francois Pinault zum ersten Mal ihre beiden Ausstellungsräume in Venedig, die Punta della Dogana und den Palazzo Grassi, zusammengelegt.
mehr »
Stuckrad-Barres "Panikherz" kommt auf die Bühne

Stuckrad-Barres "Panikherz" kommt auf die Bühne

07.04.2017 | Benjamin von Stuckrad-Barres (42) autobiografisches Buch "Panikherz" kommt auf die Bühne des Hamburger Thalia Theaters. "Aber Udo Lindenberg wird sicherlich nicht auftreten", sagte Intendant Joachim Lux am Freitag in Hamburg bei der Präsentation des neuen Spielplans.
mehr »
"steirischer herbst": Ekaterina Degot wird Intendantin

"steirischer herbst": Ekaterina Degot wird Intendantin

07.04.2017 | Der "steirische herbst" wird ab 2018 von der russischen Kuratorin und Kunsthistorikerin Ekaterina Degot geleitet. Sie erwarte in den kommenden Monaten eine "enorme Hausarbeit", sie freue sich aber auf die Herausforderung, ein "schon bisher gelungenes Festival frecher, frischer und vielleicht jünger" zu machen, sagte sie am Freitag bei der Vorstellungspressekonferenz in Graz.
mehr »
Theater an der Wien mit deutschem Herbst

Theater an der Wien mit deutschem Herbst

07.04.2017 | Dem Theater an der Wien (TAW) steht ein deutscher Herbst bevor, wobei Wagner hoch drei die Zauberformel der Saison 2017/18 ist. Zumindest stellt die "Ring"-Tetralogie als Dreierkondensat den Kern der ersten Saisonhälfte dar. "Ich habe mir gedacht, ich gehe einmal einen anderen Weg", konzedierte TAW-Intendant Roland Geyer bei der Präsentation am Freitag.
mehr »

Bad Ischl bekommt neues Theaterfestival

07.04.2017 | Die Kaiserstadt Bad Ischl in Oberösterreich bekommt ein neues Theaterfestival mit leichter Kost für Ostern. Gestartet wird kommendes Jahr mit dem Lustspiel "Das Konzert" von Hermann Bahr. Vorgestellt wurde "LeharTHEATERostern" bei einer Pressekonferenz von Intendant Wolfgang Gerold und Bürgermeister Hannes Heide (SPÖ) am Freitag in Ischl.
mehr »
Tiroler Festspiele Erl mit Simonischek und Brahms

Tiroler Festspiele Erl mit Simonischek und Brahms

07.04.2017 | Schauspieler Peter Simonischek, zuletzt vielfach ausgezeichnet für seine Rolle als Toni Erdmann im gleichnamigen Film, wird gemeinsam mit der Musicbanda Franui einen der Höhepunkte der Tiroler Festspiele Erl im Winter 2017/18 bilden. Obwohl als "Wagner-Festival" bekannt, wurde bei einer Pressekonferenz am Donnerstag in Erl verkündet, dass alle vier Brahms Symphonien am Spielplan stehen.
mehr »
Ausstellungen im Windschatten der Osterfestspiele Salzburg

Ausstellungen im Windschatten der Osterfestspiele Salzburg

07.04.2017 | Seit der Gründung vor 50 Jahren ziehen die Salzburger Osterfestspiele kunstinteressiertes - und oft zahlungskräftiges - Publikum an die Salzach. So liegt es seit jeher in der Natur der Sache, dass auch die Vertreter anderer Kunstformen Schätze in die Auslage stellen. Längst hat es Tradition, dass mit Beginn der Karwoche zahlreiche Museen und Galeristen Ausstellungen eröffnen.
mehr »
Gabalier räumte Echo in Kategorie "Volkstümliche Musik" ab

Gabalier räumte Echo in Kategorie "Volkstümliche Musik" ab

07.04.2017 | Andreas Gabalier hat am Donnerstagabend in Berlin den deutschen Musikpreis Echo in der Kategorie "Volkstümliche Musik" bekommen. Er blieb der Verleihung aber wie viele andere Geehrte fern. Christina Stürmer ging in der Kategorie "Künstlerin international" leer aus. Großer Sieger des Abends war der 70-jährige Panikrocker Udo Lindenberg mit gleich drei Auszeichnungen.
mehr »
Salzburger "Jedermann" wird heuer neu inszeniert

Salzburger "Jedermann" wird heuer neu inszeniert

06.04.2017 | Die Salzburger Festspiele werden Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" heuer überraschend neu inszenieren und die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Regieteam Brian Mertes und Julian Crouch beenden. Die Regie übernimmt nun Michael Sturminger. Die bisherigen Regisseure konnten sich mit den Festspielen nicht über die geplante Weiterentwicklung der Inszenierung einigen.
mehr »
Berliner Staatsoper soll ab Herbst "schrittweise" eröffnen

Berliner Staatsoper soll ab Herbst "schrittweise" eröffnen

06.04.2017 | Die renovierte Staatsoper Unter den Linden in Berlin wird im Herbst lediglich in Etappen eröffnet. Derzeit liefen mit allen Beteiligten Abstimmungen, erklärte Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Diese erfolgten "mit dem Ziel, eine schrittweise Eröffnung ab Herbst sicherzustellen." Die Gespräche lägen in den letzten Zügen.
mehr »
documenta 14 in Athen öffnet für Fachpublikum

documenta 14 in Athen öffnet für Fachpublikum

06.04.2017 | Mit einer gemeinsamen Performance aller Künstler und Mitwirkenden hat am Donnerstag die documenta 14 in Athen für Fachbesucher geöffnet. Es ist das erste Mal, dass die documenta gleichberechtigt in zwei Städten stattfindet. In Athen geht es offiziell am Samstag (8. April) los - im deutschen Kassel öffnet sie in gut zwei Monaten, konkret am 10. Juni.
mehr »
"MQ Amore": Minigolf spielen vorm Museumsquartier

"MQ Amore": Minigolf spielen vorm Museumsquartier

06.04.2017 | Am Donnerstag wird der bespielbare Skulpturenpark "MQ Amore" auf dem Vorplatz des Wiener Museumsquartiers eröffnet.
mehr »

Hindemiths "Harmonie der Welt" als Opern-Rarität in Linz

06.04.2017 | Mit Paul Hindemiths letzter großer Oper "Die Harmonie der Welt" stellt das Linzer Landestheater ab Samstag eine besondere Rarität der Opernwelt auf die Bühne. Das Werk, das sich mit dem Leben des Astronomen Johannes Kepler beschäftigt, fiel bei der Uraufführung 1957 in München durch und wurde anschließend nur noch an drei Opernhäusern in Deutschland gespielt.
mehr »
Künstlerisches Minigolf am Skulpturenpark vor Wiener MQ

Künstlerisches Minigolf am Skulpturenpark vor Wiener MQ

06.04.2017 | Den Schläger schwingen und dabei zeitgenössische Kunst genießen? Kann man ab sofort am Vorplatz des Wiener Museumsquartiers. Dort wird am Donnerstag der bespielbare Skulpturenpark "MQ Amore" eröffnet. Die Minigolf-Anlage mit zwölf Löchern wurde von Künstlern und Architekten gestaltet. "Die Vermittlung zeitgenössischer Kunst ist eine unserer Kernaufgaben", so MQ-Direktor Christian Strasser.
mehr »

Vivaldis Wiener Kompositionen werden in Turin gezeigt

06.04.2017 | 400 Kompositionen und 15.000 Manuskriptseiten, die der venezianische Komponist Antonio Vivaldi (1678-1741) während seines Aufenthalts in Wien geschrieben hat und die in der Nationalen Universitätsbibliothek von Turin aufbewahrt sind, werden ausgestellt. Gezeigt werden sie im Rahmen einer Schau in der Universitätsbibliothek, die am Donnerstag eingeweiht wurde.
mehr »
Museum der Moderne: Zeichen stehen auf Führungswechsel

Museum der Moderne: Zeichen stehen auf Führungswechsel

05.04.2017 | Im Museum der Moderne Salzburg stehen die Zeichen auf einen Führungswechsel: Nach einem öffentlichen Schlagabtausch zwischen Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn (Grüne) und Direktorin Sabine Breitwieser kam es am Dienstag zu einer Aussprache. In einer gemeinsamen Aussendung am Mittwochnachmittag bekräftigte dann Schellhorn, er strebe aus heutiger Sicht keine Vertragsverlängerung Breitwiesers an.
mehr »
ÖVP will MTV Europe Music Awards 2018 nach Wien bringen

ÖVP will MTV Europe Music Awards 2018 nach Wien bringen

05.04.2017 | Die Wiener ÖVP wünscht sich nachdrücklich, dass die MTV Europe Music Awards 2018 in Wien über die Bühne gehen. Zwecks Unterstützung hat Parteichef Gernot Blümel am Mittwoch gar Staatssekretär Harald Mahrer zu einer Pressekonferenz eingeladen. Die Stadt zeigt sich unbeeindruckt und sagt Nein. "Es gibt kein Geld für Schall und Rauch", stellte SPÖ-Gemeinderätin Susanne Bluma postwendend klar.
mehr »
Schwind-Fresken auf der Wartburg restauriert

Schwind-Fresken auf der Wartburg restauriert

05.04.2017 | Die Wandfresken zur Thüringer Landgräfin und später heiliggesprochenen Elisabeth auf der Wartburg befinden sich wieder auf festem Untergrund. Die 1854/55 vom österreichischen Spätromantiker Moritz von Schwind (1804-1871) geschaffenen Wandbilder seien aufwendig konserviert und restauriert worden, sagte Burghauptmann Gerhard Schuchardt am Mittwoch zum Abschluss des Projektes.
mehr »
Wiener Staatsoper bietet 2017/18 breites Spektrum

Wiener Staatsoper bietet 2017/18 breites Spektrum

05.04.2017 | Ein breites Spektrum von Barock bis zur Moderne hat die Wiener Staatsoper in der Saison 2017/18 im Talon: Chronologisch von Händel bis zu von Einem reicht das Portfolio der sechs Premieren in der neuen Spielzeit, die für "Samson et Delila" auch Elina Garanca und Roberto Alagna zwei Weltstars mit Rollendebüts an den Ring bringt, freute sich Direktor Dominique Meyer bei der Präsentation am Mittwoch.
mehr »
"Riesenorgel" im Wiener Stephansdom wird renoviert

"Riesenorgel" im Wiener Stephansdom wird renoviert

05.04.2017 | Derzeit ist sie unspielbar - bald soll sie wieder schöne Töne liefern: Die "Riesenorgel" im Wiener Stephansdom wird renoviert. Die seit 1991 stillgelegte größte Orgel Österreichs wird in den kommenden drei Jahren aufwendig restauriert und teilerneuert, berichtete die "Kathpress" am Mittwoch. Die Einweihung des auf Vordermann gebrachten Instruments ist für den Ostersonntag 2020 geplant.
mehr »
Peter Simonischek erhält Platin-Romy für sein Lebenswerk

Peter Simonischek erhält Platin-Romy für sein Lebenswerk

05.04.2017 | Der Film- und Theaterschauspieler Peter Simonischek erhält beim Film- und Fernsehpreis Romy die Platin-Romy für sein Lebenswerk. Der 70-Jährige mit dem "pfiffig-verschmitzten Humor" sei "unter den Charakterköpfen der österreichischen Schauspieler-Elite (...) einer der markantesten", hieß es in einer Aussendung der Tageszeitung "Kurier", der die Publikumspreise am 22. April zum 28. Mal vergibt.
mehr »

"Ungarn - Architektur der Langen 1960er-Jahre" im Ringturm

05.04.2017 | Die Mehrheit der Menschen denkt bei der Architektur der 1960er-Jahre eher an trostlose Vorstadtghettos, gesichtslose Plattenbauten und monumentale Autobahnschneisen durch alte Stadtzentren. Dass diese Epoche auch durchaus qualitative architektonische Lösungen von Bestand zu bieten hatte, verdeutlicht die aktuelle Ausstellung "Ungarn - Architektur der Langen 1960er-Jahre" im Wiener Ringturm.
mehr »
Kruzifix von Michelangelo wieder in Florenz

Kruzifix von Michelangelo wieder in Florenz

04.04.2017 | Im Alter von 18 Jahren fertigte der Bildhauer Michelangelo ein hölzernes Kruzifix für die Basilika Santo Spirito in Florenz - jetzt ist das Meisterwerk an seinen Ursprungsort zurückgekehrt. Das Jahrzehnte verschollene Jesus-Kreuz war in den 1960er-Jahren in sehr schlechtem Zustand wiederentdeckt worden. Nach seiner Restaurierung hängt es nun wieder in der Kirche Santo Spirito.
mehr »
Nachwuchs-Choreographen des Wiener Staatsballetts stellen sich vor

Nachwuchs-Choreographen des Wiener Staatsballetts stellen sich vor

04.04.2017 | Am 7. und 8. Mai präsentiert die Companie des Wiener Staatsballetts wieder Nachwuchs-Choreographen aus den eigenen Reihen.
mehr »

Gucci finanziert Restaurierung von Boboli-Gärten in Florenz

04.04.2017 | Das italienische Modehaus Gucci finanziert die Restaurierung der berühmten Renaissance-Gärten Boboli in Florenz, die zum Uffizien-Komplex gehören. Zwei Millionen Euro stellt der Luxuskonzern dafür zur Verfügung, kündigte Guccis CEO, Marco Bizzarri, am Dienstag in Florenz an. Der 34 Hektar große Garten hinter dem Renaissance-Palast der Pitti zählt zu den beliebtesten Touristenzielen in Italien.
mehr »
Astrid-Lindgren-Preis an Kinderbuchautor Wolf Erlbruch

Astrid-Lindgren-Preis an Kinderbuchautor Wolf Erlbruch

04.04.2017 | Der deutsche Kinderbuchautor und Illustrator Wolf Erlbruch ist in Stockholm mit dem diesjährigen Astrid-Lindgren-Preis für Kinder- und Jugendliteratur geehrt worden. "Wolf Erlbruch macht existenzielle Fragen für Leser jeden Alters zugänglich und handhabbar", hieß es in der Begründung am Dienstag.
mehr »

Ars Electronica Festival widmet sich künstlicher Intelligenz

04.04.2017 | "AI - das Andere Ich" ist das heurige Ars Electronica Festival, das von 7. bis 11. September in der PostCity am Bahnhof in Linz stattfindet, betitelt. Es wird sich mit der künstlichen Intelligenz und der Reaktion der Menschen darauf auseinandersetzen. Das Konzept stellten die Festivalleiter Christine Schöpf und Gerfried Stocker am Dienstag in Linz vor.
mehr »

Beredte Körper und schreckliche "Gespenster" beim Osterklang

04.04.2017 | Man möchte kein Kind sein in einem Stück von Henrik Ibsen. Sein Theaterstück "Gespenster" erzählt von der offenen Zersetzung einer innerlich längst zersetzten Familie. Sprachgewaltig, schrecklich. Am Montagabend feierte das gleichnamige norwegische Ballett-Gastspiel im Theater an der Wien Premiere: Beredte Körper in einem hochdramatischen, modernen Handlungsballett erster Güte.
mehr »
Film und Vortrag: "1984" im Wiener Gartenbaukino

Film und Vortrag: "1984" im Wiener Gartenbaukino

04.04.2017 | Am Dienstag, den 4. April, findet im Wiener Gartenbaukino eine spannende Veranstaltung statt: Der Klassiker "1984" mit John Hurt folgt einem Vortrag von Filmwissenschafter Drehli Robnik über politischen Lehren des Films.
mehr »
US-Gericht lehnt Einstellung von Verfahren gegen Polanski ab

US-Gericht lehnt Einstellung von Verfahren gegen Polanski ab

04.04.2017 | Starregisseur Roman Polanski muss nach der Entscheidung eines US-Gerichts weiter befürchten, auch Jahrzehnte nach der Tat wegen der Vergewaltigung einer Minderjährigen in den Vereinigten Staaten inhaftiert zu werden.
mehr »
Überreste von 4.000 Jahre alter Pyramide in Ägypten entdeckt

Überreste von 4.000 Jahre alter Pyramide in Ägypten entdeckt

03.04.2017 | Archäologen haben in Ägypten einen aufsehenerregenden Fund gemacht: Etwa 30 Kilometer südlich von Kairo entdeckten die Forscher die Überreste einer rund 3.700 Jahre alten Pyramide, wie das Antikenministerium am Montag mitteilte. Die bisher entdeckten Teile seien "in einem sehr guten Zustand".
mehr »
Raimundspiele Gutenstein: Emmy Werner übernimmt Regie

Raimundspiele Gutenstein: Emmy Werner übernimmt Regie

03.04.2017 | Die Raimundspiele Gutenstein zeigen im Sommer "Der Alpenkönig und der Menschenfeind". Die künstlerische Leiterin Andrea Eckert spielt heuer selbst die Hauptrolle. Für die Regiearbeit holte sie Emmy Werner, die ehemalige Leiterin des Wiener Volkstheaters. Die Premiere wird am 12. Juli gefeiert, hieß es in einer Aussendung am Montag.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Eishockey-Team sang alte Bundeshymne: Andreas Gabalier freut sich auf Facebook

“Malcolm Mittendrin”-Star: So sieht Jane Kaczmarek heute aus!

Fieses Selfie: Dieses Foto von “TBBT”-Star Mayim Bialik gefällt Kaley Cuoco bestimmt nicht

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren