Einlenken bei Berglandmilch: Milchbauern werden übernommen

Einlenken bei Berglandmilch: Milchbauern werden übernommen

Vor 3 Std. | Eine Lösung für die 19 Milchbauern, die mit Schließung der Milchhandelsgesellschaft Alpenmilch Logistik (vormals Freie Milch Austria) seit April ohne Liefervertrag waren, ist gefunden worden. Nach einer Krisensitzung am Samstag übernahm Berglandmilch die ehemaligen "Milchrebellen". Allerdings zahle man den Neukunden weniger, berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" online.
mehr »
Salzburgs "Formalakt Titelgewinn" vor dem Abschluss

Salzburgs "Formalakt Titelgewinn" vor dem Abschluss

28.04.2017 | Für Red Bull Salzburg steht ein Formalakt unmittelbar vor dem Abschluss. Sollten die Mozartstädter am Samstag gegen Schlusslicht SV Ried siegen und die Austria gegen Sturm Graz Punkte liegen lassen, wäre der Titel fix. Altach kämpft indes gegen St. Pölten um einen Europacup-Platz, der WAC will das Abstiegsgespenst gegen Mattersburg vertreiben. Am Sonntag tritt Rapid bei der Admira an.
mehr »

"Crossing Europe" - Hauptpreis an "Ne gledaj mi u pijat"

Vor 18 Std. | Die kroatisch-dänische Tragikkomödie "Ne gledaj mi u piajat - Quit staring at my plate" von Hana Jusic über Eigenheiten familiärer Beziehungen hat am Sonntagabend den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis des Linzer Filmfestivals "Crossing Europe" gewonnen. Die dänisch-isländische Coming of Age-Produktion "Hjartasteinn" von Gudmundur Arnar Gudmundsson erhielt den Publikumspreis.
mehr »

Oberösterreicherin fand Nähnadel in Schoko-Ei

Vor 1 Tag | Eine Mutter aus dem Bezirk Braunau hat am Donnerstag eine Nähnadel in einem Schoko-Ei gefunden. Die Süßigkeit hatte sie in einem Geschäft in Burghausen (Landkreis Altötting in Bayern) gekauft. Laut deutschen Medienberichten schließt der Hersteller einen Fabrikationsfehler aus. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, wurde eine APA-Anfrage am Samstag von den deutschen Behörden bestätigt.
mehr »
Fernwärme viel zu billig: Linz AG in paradoxe Lage gebracht

Fernwärme viel zu billig: Linz AG in paradoxe Lage gebracht

28.04.2017 | Gutachter haben den städtischen Versorger Linz AG in eine paradoxe Situation gebracht: Sie bescheinigen ihm schwarz auf weiß, dass er seine Fernwärme um 36 Prozent zu billig verkauft, berichteten die "OÖN" am Freitag. Eine derart satte Preiserhöhung wolle aber weder das Unternehmen noch das Land. Was die Kunden künftig zahlen müssen, ist offen. Die Linz AG peilt demnach ein Plus von 13 Prozent an.
mehr »

75-Jährige bei Kraftwerks-Tour in OÖ tödlich verunglückt

27.04.2017 | Eine 75-Jährige ist Mittwochnachmittag bei der Besichtigung des neuen Wasserkraftwerkes Bad Goisern im Salzkammergut tödlich verunglückt. Sie stand nahe dem extra für die Führung geöffneten Abgang zu den Turbinen. Plötzlich verlor sie das Gleichgewicht und stürzte über eine Absperrkette mehrere Meter in die Tiefe. Das berichtete die Polizei am Donnerstag.
mehr »
Nationalparks bei Österreichern sehr beliebt

Nationalparks bei Österreichern sehr beliebt

27.04.2017 | 90 Prozent der Österreicher halten sich gern in der Natur auf, ein Drittel besuchte im Vorjahr auch einen heimischen Nationalpark. Als beliebtester erwies sich der Nationalpark Hohe Tauern, gefolgt vom Seewinkel am Neusiedler See und den Donau-Auen. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Spectra-Marktforschung in Kooperation mit den Nationalparks Austria.
mehr »

Ein Jahr Haft für Betreiberin von Gnadenhof in OÖ

26.04.2017 | Eine 64-jährige Gnadenhof-Betreiberin, die wegen Tierquälerei und schweren gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt war, ist Mittwochnachmittag im Landesgericht Ried zu einem Jahr Haft, drei Monate davon unbedingt, verurteilt worden. Im Dezember 2014 waren auf dem Anwesen 38 verhungerte teils schon mumifizierte Hunde entdeckt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
mehr »

Alfred Kubins Werke erscheinen in Linz in neuem Glanz

26.04.2017 | Das Kubin-Kabinett in der Oö. Landesgalerie in Linz ist am Mittwoch nach rund eineinhalbjähriger Umbauphase mit der Präsentation "Meilensteine seines Schaffens" wiedereröffnet worden. Es habe vielen gefehlt, betonte Landesgalerie-Leiterin Gabriele Spindler beim Presserundgang am Vormittag. Die zweite Ausstellung im Haus, "Eine andere Seite", widmet sich Humor und Ironie im Werk von Alfred Kubin.
mehr »
Rettungsgassen-Sünder sind größtes Ärgernis der Autofahrer

Rettungsgassen-Sünder sind größtes Ärgernis der Autofahrer

26.04.2017 | Autofahrer, welche die Rettungsgasse nicht einhalten oder zum Vordrängen benutzen, sind das größte Ärgernis von staugeplagten Verkehrsteilnehmern. Allerdings achten ohnehin 90 Prozent darauf, die Notfallspur immer korrekt zu bilden, und nur drei Prozent verwenden sie als Überholmöglichkeit - zumindest nach eigenen Aussagen in einer am Mittwoch präsentierten Online-Umfrage von market.
mehr »

Politische Brennpunkte im Fokus von Crossing Europe

26.04.2017 | Das Eröffnungsprogramm des Filmfestivals Crossing Europe in Linz hat heuer einen Bogen über politische Brennpunkte des Kontinents geschlagen: Er reicht vom Rechtspopulismus in Frankreich über die unterschiedlichen Ansichten zum Ukraine-Konflikt in der ehemaligen UdSSR, die Xenophobie in der polnischen Gesellschaft und die Zwangsehe in der Türkei bis hin zur Terrorangst.
mehr »

Streit eskalierte - Innviertler schoss auf Bruder

26.04.2017 | Ein Streit zwischen zwei Brüdern ist am Dienstagabend in Rainbach (Bezirk Schärding) derartig eskaliert, dass einer der Männer ein Kleinkalibergewehr holte und auf den anderen schoss. Das Opfer wurde schwer verletzt. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft ging es in der Auseinandersetzung lediglich um eine Nichtigkeit, Näheres dazu war vorerst nicht bekannt.
mehr »
Filmfestival Crossing Europe startet in Linz

Filmfestival Crossing Europe startet in Linz

25.04.2017 | In Linz ist Dienstagabend das Filmfestival Crossing Europe eröffnet worden. Das Programm des ersten Abends war noch stärker politisch geprägt als in den Vorjahren. Man wolle als "cineastischer Roadtrip" durch die europäische Filmlandschaft neue Perspektiven "auf die überhitzte und mit Ängsten gespickte Europa-Debatte" eröffnen, sagte Intendantin Christine Dollhofer anlässlich des Festivalstarts.
mehr »
Liu Jia verlässt Linz AG Froschberg nach Saisonende

Liu Jia verlässt Linz AG Froschberg nach Saisonende

25.04.2017 | Österreichs Tischtennis-Ass Liu Jia wird Linz AG Froschberg nach Saisonende nach zwei Jahrzehnte dauernder Zugehörigkeit verlassen. "Ich habe 20 Jahre für Linz AG Froschberg gespielt. Dieser Verein ist wie eine Familie für mich", wurde die 35-Jährige am Dienstag in einer Aussendung zitiert. Für welches Team die Ex-Europameisterin künftig spielen wird, wollte sie noch nicht verraten.
mehr »

Landesgericht Ried berichtigte Geschichte einer NS-Täterin

24.04.2017 | Das Landesgericht Ried im Innkreis hat die falsche Geschichte einer Nazi-Täterin berichtigt. Es hob deren Todeserklärung nach der Kritik vom Mauthausen Komitee auf. Das berichtete dieses in einer Presseaussendung Montagnachmittag.
mehr »
Terror-Befürworter in Wels zu einem Jahr Haft verurteilt

Terror-Befürworter in Wels zu einem Jahr Haft verurteilt

24.04.2017 | Ein 23-Jähriger ist, weil er unter anderem im Internet den islamistischen Terror befürwortete, von einem Einzelrichter Montagnachmittag im Landesgericht Wels zu einem Jahr unbedingter Freiheitsstrafe verurteilt worden. Ihm wurde aber Strafaufschub in Aussicht gestellt, wenn er strenge Auflagen erfüllt.
mehr »
Feuerteufel in Linz schlug wieder zu: Ein Verletzter

Feuerteufel in Linz schlug wieder zu: Ein Verletzter

24.04.2017 | Vier Mal innerhalb eines Monats hat es in einer Linzer Wohnanlage gebrannt. Am Sonntag schlug der Feuerteufel - Brandstiftung wird vermutet - zweimal zu: zuerst im Keller, Stunden später in der Tiefgarage. Laut Feuerwehr gab es dort drei Brandherde, die zu bekämpfen waren. Ein 60-Jähriger wurde verletzt, als er seinen Pkw aus der verrauchten Garage holte, teilte die Polizei OÖ am Montag mit.
mehr »
18-jähriger Asylwerber stach in Steyr auf Landsmann ein

18-jähriger Asylwerber stach in Steyr auf Landsmann ein

23.04.2017 | Bei einer Messerstecherei in der Steyrer Bahnhofsstraße sind am Samstag zwei junge Asylwerber verletzt worden. Ein 17-jähriger Afghane war sich zuvor mit einem um ein Jahr älteren Landsmann in die Haare geraten. Als die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte, stach der 18-Jährige auf seinen Kontrahenten ein und verletzte ihn am Oberschenkel.
mehr »
Stelzer gegen vorgezogene Neuwahlen

Stelzer gegen vorgezogene Neuwahlen

23.04.2017 | Der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) hat am Sonntag seine ablehnende Haltung zu vorgezogenen Neuwahlen auf Bundesebene bekräftigt. Eine Präferenz für Schwarz-Blau im Bund äußerte er in der ORF-"Pressestunde" trotz der entsprechenden Konstellation in Linz nicht. In Sachen illegaler Doppelstaatsbürgerschaften versprach er Aktivitäten des Landes.
mehr »
Neuauflage des Rechten-Kongresses in Linz am 30. September

Neuauflage des Rechten-Kongresses in Linz am 30. September

22.04.2017 | Der rechte Kongress "Verteidiger Europas" in den Redoutensälen des Landes Oberösterreich hat im Oktober 2016 in Linz für heftige Proteste, Gegendemos und ein Großaufgebot der Polizei gesorgt. Wie die Tageszeitung "Österreich" am Samstag berichtete, soll das Event nun wiederholt werden. Die Veranstalter kündigen im Internet eine Neuaustragung des Kongresses für den 30. September an.
mehr »
NEOS beschlossen einstimmig ihren Wirtschaftsplan

NEOS beschlossen einstimmig ihren Wirtschaftsplan

22.04.2017 | Die NEOS haben bei einer Mitgliederversammlung in Linz ihren Leitantrag "Für das WIR in der Wirtschaft" beschlossen, und zwar einstimmig. Der - originellerweise - Neuneinhalb-Punkte-Plan umfasst neben der Forderung nach flexiblen Arbeitszeiten auch die Streichung der Körperschaftssteuer auf nicht entnommene Gewinne und einen höheren Grenzwert der geringwertigen Wirtschaftsgüter.
mehr »
Zweiter Kellerbrand binnen einer Woche in Linzer Wohnhaus

Zweiter Kellerbrand binnen einer Woche in Linzer Wohnhaus

22.04.2017 | In einem Kellerabteil eines Mehrparteienhauses in der Linzer Europastraße ist am Freitag gegen 20.15 Uhr ein Brand ausgebrochen. Das Feuer konnte von der Feuerwehr binnen weniger Minuten mit einem Hochdruckrohr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Bereits am 14. April war es im gleichen Haus im gegenüberliegenden Keller zu einem ähnlichen Brand gekommen.
mehr »
Weitere Listen mit türkischen Wahlberechtigten im Umlauf

Weitere Listen mit türkischen Wahlberechtigten im Umlauf

22.04.2017 | Auch in Wien sind bei Medien und Politikern nun Listen mit angeblich türkischen Wahlberechtigten in Österreich aufgetaucht, mit denen mutmaßlich illegale Doppelstaatsbürgerschaften aufgedeckt werden könnten.
mehr »
LASK zurück in der Bundesliga! Austria Lustenau mit torlosem Remis

LASK zurück in der Bundesliga! Austria Lustenau mit torlosem Remis

21.04.2017 | Der LASK hat am Freitagabend vorzeitig den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fixiert. Die Oberösterreicher feierten in der 30. Erste-Liga-Runde im Paschinger Waldstadion gegen Liefering einen 3:0-Erfolg und bauten den Vorsprung auf Austria Lustenau auf 19 Punkte aus.
mehr »
Österreichisches Wählerverzeichnis für Türkei aufgetaucht

Österreichisches Wählerverzeichnis für Türkei aufgetaucht

21.04.2017 | Nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei sollen Teile jenes Wählerverzeichnisses aufgetaucht sein, das wahlberechtigte türkische Staatsbürger in Österreich ausweist. Dem ORF OÖ sollen Beweise für die Existenz der Dokumente zugespielt worden sein. Das Land hat bereits Interesse daran bekundet. Denn damit würde man illegale Doppelstaatsbürgerschaften leichter überprüfen können.
mehr »
Klangwolke heuer mit Moby Dick und Robert de Niros Stimme

Klangwolke heuer mit Moby Dick und Robert de Niros Stimme

19.04.2017 | Die Klangwolke 2017 macht Linz zum Schauplatz eines Stücks Weltliteratur: Herman Melvilles "Moby Dick". Die Linzer Künstlergruppe Helix plant eine zeitgenössische Inszenierung mit Tanz, Akrobatik und - bei diesem Event kaum wegzudenken - Pyrotechnik, aber klassischer Musik und alten Kostümen. Als Erzähler fungiert Christian Brückner, dem breiten Publikum bekannt als Synchronstimme Robert de Niros.
mehr »
Betrüger erleichterten Gastronomen um 112.000 Euro

Betrüger erleichterten Gastronomen um 112.000 Euro

18.04.2017 | Betrüger haben ein Gastronomenehepaar aus dem Mühlviertel am Montag der vergangenen Woche im italienischen Bergamo um insgesamt 112.000 Euro erleichtert. Die beiden gaben echtes Geld her und erhielten dafür Blüten, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Dienstag mit. Die Täter bahnten den Kontakt zu ihren Opfern mit dem Angebot an, ihr Lokal zu erwerben.
mehr »
LASK muss nach 1:1 im Linzer Derby noch warten

LASK muss nach 1:1 im Linzer Derby noch warten

17.04.2017 | Der LASK muss sich noch etwas gedulden. Zum Auftakt der 29. Runde der Erste Liga musste sich der Tabellenführer am Ostermontag im Linzer Derby gegen Blau-Weiß mit einem 1:1 (0:1) zufriedengeben und kann damit frühestens am Freitag die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus perfekt machen. Blau-Weiß, das bis zur 87. Minute führte, durfte sich immerhin einen Punkt im Abstiegskampf gutschreiben.
mehr »

Aufmerksamer Enkel rettete 88-Jährige in Oberösterreich

17.04.2017 | Ihr aufmerksamer Enkel hat eine 88-Jährige in Traun (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich gerettet, die gestürzt war. Da er seit Samstagabend nichts mehr von ihr hörte, alarmierte der Mann Sonntagnachmittag die Polizei. Am Haus der Frau fanden die Beamten alle Rollläden im Erdgeschoß heruntergelassen, der Schlüssel steckte und im Esszimmer brannte Licht, teilte die Exekutive mit.
mehr »
Führerscheinneuling mit 171 km/h auf Bundesstraße geblitzt

Führerscheinneuling mit 171 km/h auf Bundesstraße geblitzt

17.04.2017 | Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Ampflwang (Bezirk Vöcklabruck) war auf einer Bundesstraße um ganze 71 km/h schneller als erlaubt unterwegs. Der junge Mann brauste in seinem Sportwagen mit 171 Stundenkilometer auf der Leonfeldener Straße (B126) im Mühlviertel am Samstag direkt in eine Geschwindigkeitskontrolle, teilte die Polizei OÖ am Montag in einer Aussendung mit.
mehr »
Kleinkind in OÖ tödlich von Kleintransporter überrollt

Kleinkind in OÖ tödlich von Kleintransporter überrollt

16.04.2017 | Der Blick in den Himmel hat am Samstagabend in Vorderweißenbach (Bezirk Urfahr-Umgebung) einem Zweijährigen das Leben gekostet. Der Bub hatte sich am Straßenrand hingelegt, um nach oben zu schauen. Dabei wurde er von einem ausparkenden Kleintransporter überrollt. Er starb wenig später in Linz im Spital.
mehr »

Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Oberösterreich

16.04.2017 | Ein riskantes Überholmanöver haben ein 21-jähriger Lenker und sein 22-jähriger Beifahrer am Samstagnachmittag in Geinberg (Bezirk Ried im Innkreis) nicht überlebt. Der Fahrer hatte offenbar mit überhöhtem Tempo ein Auto überholt und kam dann von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich mehrmals, bevor er in der Zufahrt eines Feuerwehrhauses auf dem Dach landete.
mehr »
Streit auf offener Straße endete mit einem Schwerverletzten

Streit auf offener Straße endete mit einem Schwerverletzten

15.04.2017 | Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Samstag in Steyr einen 19-Jährigen gepackt, geschultert und auf die Straße geworfen. Dieser schlug mit dem Hinterkopf auf und wurde schwer verletzt, wie die oö. Polizei berichtete. Der Täter flüchtete, eine Fahndung blieb erfolglos. Die beiden Männer dürften zuvor in einem Lokal aneinandergeraten sein und den Streit dann auf der Straße fortgesetzt haben.
mehr »
Prozession vorbei am verhüllten Phallus verlief unaufgeregt

Prozession vorbei am verhüllten Phallus verlief unaufgeregt

14.04.2017 | Unaufgeregt ist am späten Freitagnachmittag die Karfreitagsprozession in Traunkirchen (Bezirk Gmunden) verlaufen. Ein zwei Meter hoher Phallus neben dem Kreuzweg hatte Tage davor die Emotionen hochgehen lassen. Der Besitzer hatte die Skulptur absichtlich dort platziert, um, wie er sagte, zu provozieren. Am Gründonnerstag wurde sie dann verhüllt.
mehr »
17-jähriger Oberösterreicher starb beim Autostoppen

17-jähriger Oberösterreicher starb beim Autostoppen

14.04.2017 | Ein 17-jähriger Oberösterreicher ist beim Autostoppen Freitagfrüh in Tumeltsham (Bezirk Ried im Innkreis) gestorben. Er wollte von einem Kleintransporter mitgenommen werden. Doch dessen Fahrer fuhr davon, dabei soll sich der tödliche Unfall ereignet haben. Der später ausgeforschte Lenker will laut Polizei davon nichts bemerkt haben.
mehr »

72-jährige oö. Pkw-Lenkerin fuhr Rollstuhlfahrerin um

14.04.2017 | Eine 72-jährige Pkw-Lenkerin hat am Donnerstag in Bad Hall im Bezirk Steyr-Land eine 70-Jährige in einem Rollstuhl umgefahren und schwer verletzt. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Freitag. Demnach übersah die Frau im Auto die Pensionistin auf dem Schutzweg und stieß ungebremst gegen den Rollstuhl. Das Unfallopfer wurde in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert.
mehr »
Österreicher mit Arbeit und Chefs meist zufrieden

Österreicher mit Arbeit und Chefs meist zufrieden

14.04.2017 | Die unselbstständig erwerbstätigen Österreicher sind mit ihrer Arbeit großteils zufrieden und sie stellen ihren Chefs ein gutes Zeugnis aus.
mehr »
Aufreger zu Ostern: Zwei-Meter-Phallus ist nun verhüllt

Aufreger zu Ostern: Zwei-Meter-Phallus ist nun verhüllt

13.04.2017 | Die Teilnehmer des traditionellen Traunkirchner "Antlaß-Singens" in der Nacht auf Freitag sowie jene der Karfreitagsprozession müssen nicht an einem zwei Meter hohen Phallus vorbeiziehen. Die Statue neben einem Kreuzweg wurde Donnerstagnachmittag mit einer gelben Plane verhüllt.
mehr »
SPD-Politiker zeigten Salzburger Weihbischof Laun an

SPD-Politiker zeigten Salzburger Weihbischof Laun an

13.04.2017 | Ein Ende März im katholischen Internetmagazin kath.net veröffentlichter "Hirtenbrief" des scheidenden Salzburger Weihbischofs Andreas Laun hat dem 74-Jährigen nun eine Strafanzeige in Deutschland eingebracht. Wie der "Standard" am Donnerstag online berichtete, haben drei deutsche SPD-Bundestagsabgeordnete und ein Mitglied der SPDqueer gemeinsam die Staatsanwaltschaft Berlin eingeschaltet.
mehr »
37 "Milchrebellen" noch ohne Liefervertrag

37 "Milchrebellen" noch ohne Liefervertrag

13.04.2017 | Die von "Milchrebellen" rund um die IG-Milch im Jahr 2008 ins Leben gerufene alternative Milchhandelsgesellschaft "Freie Milch Austria" (Alpenmilch Logistik GmbH) stellt aus wirtschaftlichen Gründen per Ende April ihren Betrieb endgültig ein. 37 Milchbauern stehen ohne Liefervertrag da und bangen um ihre Existenz. Bisher wurden rund 130 Alpenmilch-Lieferanten von anderen Molkereien übernommen.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Eishockey-Team sang alte Bundeshymne: Andreas Gabalier freut sich auf Facebook

“Malcolm Mittendrin”-Star: So sieht Jane Kaczmarek heute aus!

Fieses Selfie: Dieses Foto von “TBBT”-Star Mayim Bialik gefällt Kaley Cuoco bestimmt nicht

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren