Kindergarten-Gebühren in OÖ sollen bis 15 Mio. Euro bringen

Kindergarten-Gebühren in OÖ sollen bis 15 Mio. Euro bringen

24.11.2017 | Die Nachmittagsbetreuung in Kindergärten soll in Oberösterreich ab Februar zwischen 42 und 110 Euro kosten. Die zuständige Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) hat am Freitag ihr Modell präsentiert. Durch die Gebühren sollen rund 13 bis 15 Mio. Euro mehr in die Gemeindekassen fließen, die aber gleichzeitig 13 Mio. Euro weniger Förderung vom Land bekommen.
mehr »
Bellender Hund rettete schlafendes Ehepaar in OÖ vor Brand

Bellender Hund rettete schlafendes Ehepaar in OÖ vor Brand

24.11.2017 | Ein bellender Hund hat einem schlafenden Pensionisten-Ehepaar in der Nacht auf Freitag in Kematen an der Krems (Bezirk Linz-Land) offensichtlich das Leben gerettet. In dem Bauernhaus war Feuer ausgebrochen, der Hund schlug an, worauf der 85-Jährige und seine 71-jährige Frau wach wurden und sich in Sicherheit bringen konnten, teilte die Polizei Oberösterreich mit.
mehr »
Österreicher beschenken zu Weihnachten sechs Personen

Österreicher beschenken zu Weihnachten sechs Personen

24.11.2017 | Die Österreicher überraschen zu Weihnachten im Durchschnitt sechs Personen mit Geschenken. 43 Prozent bereiten die Weihnachtseinkäufe Spaß, 27 Prozent empfinden sie eher als Belastung, der Rest ist unentschieden. Frauen und jüngeren Personen macht das Christmas-Shopping im Vergleich zu Männern und älteren Personen eher Freude. Das ergab eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS.
mehr »
Demo in Linz gegen schwarz-blaue "Strafsteuer für Familien"

Demo in Linz gegen schwarz-blaue "Strafsteuer für Familien"

23.11.2017 | Rund 1.000 Personen sind am Donnerstag dem Aufruf mehrerer Gewerkschaften in Linz gefolgt und haben gegen die geplante Wiedereinführung von Gebühren für den Nachmittagskindergarten protestiert. Adressat des Protests ist die ÖVP-FPÖ-Regierung in OÖ, die aus Spargründen diese laut Demonstranten "Strafsteuer für Familien" beabsichtige. OÖ Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) gibt sich unbeugsam.
mehr »
Vienna Capitals bauten mit Sieg in Linz Vorsprung aus

Vienna Capitals bauten mit Sieg in Linz Vorsprung aus

23.11.2017 | Die Vienna Capitals haben am Donnerstag mit 4:3 (0:0,2:2,2:1) auch das dritte Saison-Duell mit den Black Wings Linz gewonnen und den Vorsprung auf den zweitplatzierten Rivalen auf elf Punkte ausgebaut. Die Wiener untermauerten ihre Auswärtsstärke in der Erste Bank Eishockey Liga - in elf Spielen gab es acht Siege.
mehr »

Autoinsasse starb bei Frontalkollision mit Reisebus

23.11.2017 | In Schlierbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems) hat sich am Mittwochabend eine tödliche Frontalkollision ereignet. Der 27-jährige Fahrer eines Pkw kam laut Polizei auf der B 138 aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Reisebus. Ein 25-jähriger Mann aus Gaflenz, der auf der Rückbank des Autos saß, kam dabei ums Leben. Beide Lenker wurden verletzt.
mehr »
Friedenslichtkind Tobias kommt aus Gemeinde Hochburg in OÖ

Friedenslichtkind Tobias kommt aus Gemeinde Hochburg in OÖ

22.11.2017 | Der zwölfjährige Tobias Flachner aus Hochburg-Ach im Bezirk Braunau, der Geburtsgemeinde des "Stille Nacht"-Komponisten Franz Xaver Gruber, ist das diesjährige Friedenslichtkind. Wie der ORF Oberösterreich als Initiator der Aktion am Mittwoch mitteilte, wird der Jung-Feuerwehrmann am Freitag in der Geburtsgrotte in Bethlehem die Flamme entzünden und anschließend nach Österreich bringen.
mehr »
Zwei Wiener Burschen unternahmen lange Spritztour mit gestohlenem Pkw

Zwei Wiener Burschen unternahmen lange Spritztour mit gestohlenem Pkw

23.11.2017 | Ende eines illegalen Ausflugs: Eine Spritztour zweier junger Wiener mit einem gestohlenen Wagen hat am Dienstag im Mühlviertel geendet. Die beiden kamen gegen 7.00 Uhr in Arbesbach (Niederösterreich) mit dem Pkw von der Straße ab und stießen gegen einen Telefonmasten.
mehr »
Mordversuch mit Stromkabel - Elf Jahre Haft für Ehemann

Mordversuch mit Stromkabel - Elf Jahre Haft für Ehemann

21.11.2017 | Ein 75-Jähriger ist Dienstagabend im Landesgericht Steyr wegen zweifachen Mordversuchs zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann war angeklagt worden, weil er innerhalb einer Woche zweimal versucht haben soll, seine Gattin mit einem manipulierten Stromkabel zu töten. Die Geschworenen stimmten mit 6 zu 2 Stimmen für schuldig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
mehr »
Fipronil in 54 von 311 österreichweit gezogenen Proben

Fipronil in 54 von 311 österreichweit gezogenen Proben

21.11.2017 | In 54 von 311 österreichweit gezogenen Proben ist Fipronil nachgewiesen worden. 19 wurden beanstandet, bei ihnen war der Höchstgehalt überschritten. Das berichtete der in OÖ für den Konsumentenschutz zuständige Landesrat Rudi Anschober (Grüne) am Dienstag in einer Pressekonferenz unter Berufung auf den Schlussbericht der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).
mehr »

Prozess um Mordversuch mit Stromkabel in Steyr

20.11.2017 | Ein 75-Jähriger hat sich seit Montag am Landesgericht Steyr wegen Mordversuchs verantworten müssen, weil er zweimal versucht haben soll, seine Ehefrau mit einem Stromschlag zu töten. Laut dem Angeklagten habe es sich einmal um einen Unfall gehandelt, von einer weiteren Attacke gegen die inzwischen von ihm getrennt lebenden Frau wollte er nichts wissen. Ein Urteil ist für Dienstag geplant.
mehr »

Oö. Landesmuseums-Direktorin Ridler geht mit Jahresende

20.11.2017 | Die wissenschaftliche Direktorin des oö. Landesmuseums, Gerda Ridler, verlässt das Haus Anfang 2018. Ihr bis Ende 2018 laufender Vertrag wird auf Wunsch Ridlers in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst, hieß es in einer Pressemitteilung von Kulturreferent LH Thomas Stelzer (ÖVP). Grund sei die anstehende Neupositionierung der einzelnen Kulturinstitute und Häuser des Landes.
mehr »
200.000 Euro Schaden: Banden verübten Einbrüche in Wien, NÖ und OÖ

200.000 Euro Schaden: Banden verübten Einbrüche in Wien, NÖ und OÖ

20.11.2017 | Die Polizei konnte nach Einbrüchen in Niederösterreich, Oberösterreich und Wien, bei denen ein Schaden von insgesamt 200.000 Euro verursacht wurde, zwei Tätergruppen ausforschen. Zwei Rumänen und ein Bosnier befinden sich in Haft, nach drei Komplizen wird gefahndet. Seit Anfang Oktober ist die Zahl der Einbrüche in Wohnhäuser und Wohnungen in NÖ gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 30 Prozent zurückgegenagen, so LKA-Leiter Omar Haijawi-Pirchner.
mehr »

Innviertler probierte Handbremse aus: Auto überschlug sich

19.11.2017 | Weil er während der Fahrt die Handbremse ausprobieren wollte, verursachte ein 18-jähriger Lenker aus Burgkirchen in Oberösterreich am Sonntag einen Verkehrsunfall. Der junge Mann war auf der Mauerkirchner Straße in Richtung Weng im Innkreis unterwegs. Durch das Ziehen der Handbremse kam der Wagen ins Schleudern. Das Auto überschlug sich und blieb in einem Graben liegen.
mehr »
Opfer dürfte Brand in Braunau selbst gelegt haben

Opfer dürfte Brand in Braunau selbst gelegt haben

19.11.2017 | Jener 52-jährige Mann, der beim Brand seines Einfamilienhauses in Braunau am Inn in Oberösterreich am Samstagabend von Feuerwehrleuten nur noch tot geborgen werden konnte, dürfte das Haus selbst angezündet und anschließend Selbstmord begangen haben. Das teilte die Polizei Sonntagnachmittag mit. Der Mann hatte sich im Obergeschoß des Hauses erhängt.
mehr »
"Schule des Ungehorsams" als "Gegengift" zu Ewiggestrigen

"Schule des Ungehorsams" als "Gegengift" zu Ewiggestrigen

19.11.2017 | Die Liste der illustren Überraschungsgäste Samstagabend in der Linzer Tabakfabrik war lang: Liedermacher Konstantin Wecker, "Science Buster" Werner Gruber, Ex-Superintendentin Gertraud Knoll, Philosoph Michael Schmidt-Salomon oder "Titanic"-Chefredakteur Tim Wolff und andere hatten es sich nicht nehmen lassen, mit dem "Direktor"Gerhard Haderer dessen "Schule des Ungehorsams" zu eröffnen.
mehr »

Junger Radfahrer stieß in Linz mit Straßenbahn zusammen

19.11.2017 | Ein 17-jähriger Radfahrer ist Samstagabend in der Stadt Linz mit einer Straßenbahn der Linie 3 zusammengestoßen. Der junge Mann war auf der Promenade in Richtung Landstraße gefahren und hatte das Rotlicht missachtet. Der 38-jährige Straßenbahnführer leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, teilte die Polizei mit.
mehr »
Rapid siegt beim LASK - nächste Pleite für Austria

Rapid siegt beim LASK - nächste Pleite für Austria

18.11.2017 | Rapid hat am Samstag in der 15. Fußball-Bundesliga-Runde mit einem 2:1-Auswärtssieg beim LASK den Erfolgslauf fortgesetzt und bleibt damit an der Spitze dran. Die Austria hingegen kassierte gegen die Admira eine 2:3-Heimniederlage und rutschte auf Rang sechs ab. Der WAC spielte in St. Pölten 0:0, Altach verlor in Mattersburg mit 0:1. Am Sonntag folgt die Spitzenpartie Salzburg - Sturm Graz.
mehr »
Ried nach 2:0 gegen Kapfenberg Erste-Liga-Herbstmeister

Ried nach 2:0 gegen Kapfenberg Erste-Liga-Herbstmeister

17.11.2017 | Die SV Ried hat sich am Freitag den Herbstmeistertitel in der Fußball-Erste-Liga gesichert. Die Innviertler setzten sich in der 18. Runde gegen den Kapfenberger SV in der Keine Sorgen Arena mit 2:0 durch und halten damit bei 36 Punkten. Der SC Wiener Neustadt hat als erster Verfolger zwei Punkte Rückstand auf Ried. Die Niederösterreicher kamen gegen den FC Liefering über ein 0:0 nicht hinaus.
mehr »
Linz bekam ersten 3D-Zebrastreifen Österreichs

Linz bekam ersten 3D-Zebrastreifen Österreichs

17.11.2017 | Linz hat den nach Angaben der Stadt ersten 3D-Zebrastreifen Österreichs bekommen. Durch eine optische Täuschung wirkt der Schutzweg in der Linken Brückenstraße, als würde er schweben. Allerdings ist der Effekt nur in eine Richtung sichtbar, daher ist er hauptsächlich für Einbahnen geeignet. Der Übergang soll die Aufmerksamkeit der Autofahrer für Fußgänger erhöhen.
mehr »
Kinospots mit Prominenten gegen Kulturbudget-Kürzungen in OÖ

Kinospots mit Prominenten gegen Kulturbudget-Kürzungen in OÖ

17.11.2017 | Die freie Szene intensiviert den Protest gegen die geplanten Förderungskürzungen der schwarz-blauen Regierungskoalition in Oberösterreich. Sie gewann renommierte oö. Mitstreiter wie den Karikaturisten Gerhard Haderer, den Kabarettisten Josef Hader oder Philipp Kroll von der Hip-Hop-Band Texta für ihre Kinospots zu "Rettet das Kultururland OÖ". Am Freitag wurden sie im Linzer City-Kino präsentiert.
mehr »

Linzer Juwelierräuber am Flughafen von Malmö gefasst

17.11.2017 | Am Flughafen in Malmö hat die schwedische Polizei einen von vier Räubern gefasst, die im Juli einen Juwelier in der Linzer Fußgängerzone überfallen haben. Der 37-jährige Serbe, nach dem international gefahndet wurde, befindet sich bereits in der Justizanstalt Linz, teilte die Polizei OÖ am Freitag mit. Er war schon 2009 in Dänemark wegen Raubes auf ein Schmuckgeschäft verurteilt worden.
mehr »
Treffen Rechter im Linzer Rathaus: FPÖ verortet "notwendigen Schritt zur Verteidigung der Grundrechte"

Treffen Rechter im Linzer Rathaus: FPÖ verortet "notwendigen Schritt zur Verteidigung der Grundrechte"

16.11.2017 | Nach einem durch die Linzer SPÖ-Stadträtin Regina Fechter unterbundenen "Lesertreffen" eines rechts-außen stehenden Magazins im Volkshaus Kleinmünchen wird die FPÖ nun eine Podiumsdiskussion im Alten Rathaus aus Protest veranstalten.
mehr »
Mutter heizt mit Brief Kindergarten-Debatte in OÖ an

Mutter heizt mit Brief Kindergarten-Debatte in OÖ an

16.11.2017 | In einem Brief an LH Thomas Stelzer (ÖVP) hat eine oö. Mutter angekündigt, er solle künftig auf ihre Tochter aufpassen. Denn wegen der geplanten Kindergarten-Gebühren für den Nachmittag würden Eltern ihre Kinder abmelden und es werde in ihrem Ort künftig keine Betreuung mehr geben. Die zuständige Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) will kein Abmeldewelle heraufbeschwören.
mehr »
Österreicher setzen bei Autokauf noch auf fossile Antriebe

Österreicher setzen bei Autokauf noch auf fossile Antriebe

16.11.2017 | Die Österreicher glauben zwar mehrheitlich, dass Benzin- und Dieselautos in 20 oder 30 Jahren keine große Rolle mehr spielen werden, bei einem Autokauf würde eine Mehrheit im Moment aber noch auf fossile Antriebe setzen. Innenstadt-Fahrverbote für "Stinker" und das Verbot der Neuzulassung von Diesel- und Benzinautos werden abgelehnt, zeigt eine IMAS-Umfrage unter 1.078 im September Befragten.
mehr »

Zwei Burschen drohten Mitschüler in Wels mit Umbringen

16.11.2017 | Zwei Schüler haben an einer berufsbildenden höheren Schule in Wels ihre Klassenkameraden verbal mit dem Umbringen bedroht. Mitschüler meldeten dies der Direktion, daraufhin wurden der 18- und der 17-Jährige suspendiert, bestätigte das Büro des Landesschulratspräsident einen Bericht in der "Kronen Zeitung" am Donnerstag. Die Staatsanwaltschaft ermittle.
mehr »

Verletzte durch zerbrochene Glastür in oö. Einkaufszentrum

16.11.2017 | In einem Einkaufszentrum in Pasching (Bezirk Linz-Land) ist es Mittwochfrüh erneut zu einem Unfall mit der Glasschiebetür eines Geschäftes gekommen. Eine Angestellte wollte einen Flügel zur Seite ziehen, als die 120 Kilo schwere Platte zerbarst. Die 18-Jährige erlitt Schnittwunden an Händen und Unterarmen, bestätigte die Polizei OÖ am Donnerstag Medienberichte.
mehr »
21-Jähriger nach mutmaßlicher Vergewaltigung in Linz gefasst

21-Jähriger nach mutmaßlicher Vergewaltigung in Linz gefasst

14.11.2017 | Ein mutmaßlicher Serien-Sextäter, der in Linz eine Frau vergewaltigt und es bei zwei weiteren versucht haben soll, ist gefasst worden. Der 21-jährige Afghane ist in Haft, aber nur teilweise geständig. Landespolizeidirektor Andreas Pilsl wies anlässlich der Klärung der Fälle darauf hin, dass die Zahl der Vergewaltigungen bzw. Vergewaltigungsversuche im öffentlichen Raum zuletzt angestiegen sei.
mehr »

Konkreter Verdacht nach Bombendrohung bei Konzert in Wels

14.11.2017 | Die Ermittler haben nun eine konkrete Spur im Fall einer Bombendrohung bei einem Konzert in Wels am 23. September. Die Staatsanwaltschaft Wels bestätigte einen Bericht der "Kronen Zeitung", dass es einen Verdächtigen gebe. Sein Name sei bekannt und nach ihm werde nun gefahndet. Details wurden nicht veröffentlicht.
mehr »
Bedingte Haftstrafen wegen Wiederbetätigung in OÖ

Bedingte Haftstrafen wegen Wiederbetätigung in OÖ

13.11.2017 | Fünf Männer haben am Montag in Linz rechtskräftig bedingte Haftstrafen zwischen sechs und 15 Monaten ausgefasst. Ihnen wurden Nazi-Umtriebe in ihrem "Parteikeller" sowie in einer WhatsApp-Gruppe zur Last gelegt, sie haben aber auch Schießübungen in der Au abgehalten. Der Erstangeklagte, der auch wegen gefährlicher Drohung verurteilt wurde, bekam zudem eine unbedingte Geldstrafe von 3.240 Euro.
mehr »
Firmengebäude stürzte nach Großbrand in Traun ein

Firmengebäude stürzte nach Großbrand in Traun ein

13.11.2017 | Ein Firmengebäude ist nach einem Großbrand in Traun (Bezirk Linz-Land) teilweise eingestürzt. Sonntagabend waren neun Feuerwehren im Einsatz. Nach rund acht Stunden war das Feuer bezwungen, die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch am Montag noch an, erfuhr die APA von der FF Traun. Die Schadenshöhe war vorerst unbekannt, Brandermittler waren am Montag zugange, teilte die Landespolizeidirektion mit.
mehr »
Auto landete in Bach: Lenker machte sich mit Hupen bemerkbar

Auto landete in Bach: Lenker machte sich mit Hupen bemerkbar

12.11.2017 | Mit Hupen hat ein in seinem Autowrack eingeklemmter Lenker am Samstag in Haibach ob der Donau (oö. Bezirk Eferding) auf sich aufmerksam gemacht. Der Mann war mit seinem Pkw am Dach in einem Bach gelandet. Den Kopf konnte er über Wasser halten. Eine Passantin schlug in einem nahen Hotel Alarm, wo gerade eine Schulung für Notärzte stattfand, berichtete das Rote Kreuz.
mehr »

Zwei Frauen mit Kinderwägen in OÖ von Auto erfasst

12.11.2017 | Zwei Frauen mit zwei einjährigen Kindern in ihren Buggys sind am Samstagnachmittag in Enns (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich von einem Auto erfasst worden. Die Frauen befanden sich am Zebrastreifen. Der 61-Jährige Lenker übersah sie beim Abbiegen. Die Kinderwägen wurden vom Auto umgestoßen. Die Rettung brachte die Frauen und die Babys zur Beobachtung ins Spital, berichtete die Polizei.
mehr »

Radsportler hob bei Siegerehrung in OÖ Arm zum Hitlergruß

11.11.2017 | Am Nationalfeiertag hat ein Amateur-Radsportler in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich bei der Siegerehrung den rechten Arm erhoben. Der Moderator der Renn-Veranstaltung tat die Pose daraufhin als "legitime" Form der Meinungsäußerung ab. Die beiden Männer wurden von Augenzeugen angezeigt, berichtet das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe.
mehr »
47-Jährige attackierte in Steyr Lebensgefährten mit Messer

47-Jährige attackierte in Steyr Lebensgefährten mit Messer

11.11.2017 | Eine 47-Jährige hat in der Nacht auf Freitag in Steyr ihren Lebensgefährten mit einem Messer attackiert. Sie rammte ihm die Klinge in die Nierengegend. Der 41-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt und musste im Spital notoperiert werden. Mittlerweile ist er auf dem Weg der Besserung, bestätigte die Staatsanwaltschaft Steyr einen Bericht der "Kronen Zeitung" auf APA-Anfrage.
mehr »
Mutmaßliche Neonazi-Gruppe wegen Verletzung aufgeflogen

Mutmaßliche Neonazi-Gruppe wegen Verletzung aufgeflogen

10.11.2017 | Fünf junge Männer, die nicht nur in ihrer WhatsApp-Gruppe "Waffenbrüder" NS-Bilder gepostet und in ihrem "Parteikeller" mit "Heil Hitler" gegrüßt, sondern auch in den Traunauen Schießübungen durchgeführt haben sollen, müssen sich ab Montag vor dem Landesgericht Linz verantworten. Aufgeflogen sind sie durch interne Streitigkeiten: Ein Kamerad hatte einen anderen bei den Waffenübungen verletzt.
mehr »
Reichstensteuer würde laut AK 5,7 Milliarden Euro bringen

Reichstensteuer würde laut AK 5,7 Milliarden Euro bringen

08.11.2017 | Eine Vermögenssteuer für die Reichsten in Österreich würde 5,7 Milliarden Euro bringen, ist die Arbeiterkammer Oberösterreich unter Berufung auf eine Berechnung der Linzer Johannes Kepler Universität überzeugt. Sie erneuerte daher in einer Pressekonferenz am Mittwoch ihre Forderung nach einer derartigen Steuer ab einem Vermögen von einer Millionen Euro und einer Erbschaftssteuer.
mehr »
Apfelernte in OÖ durch Frostschäden fast durchschnittlich ausgefallen

Apfelernte in OÖ durch Frostschäden fast durchschnittlich ausgefallen

07.11.2017 | Die Apfelernte ist heuer in Oberösterreich fast durchschnittlich ausgefallen. Etwa 20 Prozent der Ernte sind laut Landwirtschaftskammer verloren.
mehr »
Falsche Polizisten auf der Westautobahn (A1) in NÖ ertappt

Falsche Polizisten auf der Westautobahn (A1) in NÖ ertappt

06.11.2017 | Am Samstag wurden auf der Westautobahn (A1) bei Amstetten zwei falsche Polizisten festgenommen. Bereits seit mehreren Monaten soll das Duo "Amtshandlungen" durchgeführt haben. Die rumänischen Staatsbürger im Alter von 34 und 48 Jahren sollen Autofahrern dabei fast 64.000 Euro gestohlen haben. Sie wurden in die Justizanstalt St. Pölten gebracht.
mehr »
Züge kollidierten in Oberösterreich: 70 Fahrgäste evakuiert

Züge kollidierten in Oberösterreich: 70 Fahrgäste evakuiert

30.10.2017 | Ein am Bahnhof Neumarkt-Kallham stehender Personenzug hat sich am Montagvormittag selbstständig gemacht und kollidierte mit einem aus Wels kommenden Zug.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Rihanna Drive: Eigene Straße für die Sängerin

Zum Filmstart von “Zwischen zwei Leben”: Interview mit Kate Winslet und Idris Elba

Cathy Lugner zeigt ihre neue Nase

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren