Strache will Rot-Schwarz verhindern und setzt auf "Fairness"

Strache will Rot-Schwarz verhindern und setzt auf "Fairness"

Vor 6 Std. | Das erklärte Ziel von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache nach der Nationalratswahl am 15. Oktober ist die Verhinderung einer Neuauflage der rot-schwarzen Koalition. "Das geht nur mit einer Stimme für die FPÖ", sagte der Parteiobmann am Montagabend im ORF-"Sommergespräch", bei dem er mehrmals den Begriff der "Fairness" in den Vordergrund stellte.
mehr »
Syrische Opposition sucht gemeinsame Haltung zu Assad

Syrische Opposition sucht gemeinsame Haltung zu Assad

Vor 9 Std. | Drei Gruppen der syrischen Opposition haben sich in Riad zu Gesprächen über den Umgang mit Machthaber Bashar al-Assad getroffen. Das Hohe Verhandlungskomitee (HNC) kam am Montag in der saudi-arabischen Hauptstadt mit den sogenannten Moskauer und Kairoer Gruppen zu Gesprächen zusammen. Ziel ist es, eine gemeinsame Position für die Verhandlungen mit der syrischen Regierung im Oktober zu finden.
mehr »

Trump will offenbar 4.000 Soldaten nach Afghanistan schicken

Vor 2 Std. | US-Präsident Donald Trump will einem Fernsehbericht zufolge die Zahl der amerikanischen Soldaten in Afghanistan um 4.000 aufstocken. Das berichtete der Sender Fox News am Montagabend (Ortszeit) unter Berufung auf einen Insider im Regierungsapparat.
mehr »

Nach Kritik: Maduro strich Tour von Stardirigent Dudamel

Vor 2 Std. | Nach seiner Kritik an Staatschef Nicolas Maduro hat Venezuelas Regierung eine für September geplante Tour des Stardirigenten Gustavo Dudamel mit dem nationalen Jugendorchester gestrichen. "Herzzerreißende Absage unserer viertägigen Tour durch vier US-Städte", schrieb der 36 Jahre alte Dudamel am Montag auf Twitter.
mehr »
Polizei bestätigt: Mutmaßlicher Barcelona-Attentäter wurde erschossen

Polizei bestätigt: Mutmaßlicher Barcelona-Attentäter wurde erschossen

Vor 7 Std. | Der Hauptverdächtige des Anschlags von Barcelona ist nach Polizeiangaben tot. Younes Abouyaaqoub sei erschossen worden, bestätigte die Polizei am Montag spanische Medienberichte. Auch der Imam, der die Terroristen von Barcelona und Cambrils radikalisiert haben soll, ist tot.
mehr »
Gusenbauer sieht sich nicht als Hemmschuh für SPÖ-Kampagne

Gusenbauer sieht sich nicht als Hemmschuh für SPÖ-Kampagne

Vor 11 Std. | Der frühere Bundeskanzler und SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer wehrt sich gegen Kritik an seinen geschäftlichen Kontakten zum gefeuerten SPÖ-Berater Tal Silberstein sowie dem Geschäftsmann Beny Steinmetz, die vergangene Woche in Israel wegen des Verdachts der Korruption und Geldwäsche vorübergehend festgenommen worden waren. Natürlich schade er der SPÖ nicht, sagte Gusenbauer der Gratiszeitung "Heute".
mehr »
Kritiker warnen vor geplantem Sicherheitspaket

Kritiker warnen vor geplantem Sicherheitspaket

Vor 8 Std. | Mit knapp 9.000 Stellungnahmen und zahlreicher Kritik ist am Montag die Begutachtungsfrist für das von Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) und Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) vorgelegte Sicherheitspaket zu Ende gegangen. Der Verein epicenter.works sieht das Gesetzesvorhaben "durchgefallen". Massive Vorbehalte gibt es auch vonseiten der österreichischen Internet- und Telekom-Betreiber.
mehr »
London präsentierte Vorschläge für künftigen Handel mit EU

London präsentierte Vorschläge für künftigen Handel mit EU

Vor 10 Std. | Alle derzeit in der Europäischen Union erhältlichen britischen Waren sollen nach dem Willen Londons auch nach dem Brexit in der EU zu kaufen sein. Umgekehrt soll das genauso gelten. Das geht aus einem Positionspapier des Brexit-Ministeriums hervor, das am Montag in London veröffentlicht wurde.
mehr »

Griechenland verzeichnet sprunghaften Flüchtlingsanstieg

Vor 13 Std. | Auf den griechischen Inseln in der Ostägäis sind am Wochenende rund 630 neue Flüchtlinge und Migranten registriert worden und damit wieder deutlich mehr als zuletzt. Allein am Samstag wurden 308 Neuankünfte gezählt, wie das griechische Migrationsministerium am Montag mitteilte. Der Durchschnitt lag in den vergangenen Monaten bei rund 70 Ankünften pro Tag.
mehr »
Drittes "Sommergespräch" mit Heinz-Christian Strache - FPÖ

Drittes "Sommergespräch" mit Heinz-Christian Strache - FPÖ

Vor 13 Std. | Mit dem dritten von insgesamt fünf ORF-"Sommergesprächen" geht es am Montag, dem 21. August 2017, um 21.05 Uhr in ORF 2 weiter. Zu Gast ist diesmal Heinz-Christian Strache von der FPÖ, Gastgeber ist Tarek Leitner.
mehr »
Hofer nimmt Entschuldigung Pöchhackers zu "Krüppellied" an

Hofer nimmt Entschuldigung Pöchhackers zu "Krüppellied" an

Vor 14 Std. | Der Dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer (FPÖ) hat die Entschuldigung des SPÖ-Mitarbeiters Paul Pöchhacker angenommen. Pöchhacker hatte Hofer, der sich bei einem Unfall vor Jahren eine Behinderung zugezogen hatte, im vergangenen Bundespräsidentschafts-Wahlkampf via Twitter Helmut Qualtingers "Krüppellied" gewidmet - und sich bereits damals dafür entschuldigt.
mehr »

18 Monate Haft für Rapid-Fan, der mit Hitlergruß auffiel

Vor 12 Std. | Ein nach eigenen Angaben eingefleischter Fan des Fußballvereins Rapid Wien ist am Montag von einem Wiener Schwurgericht rechtskräftig wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung zu 18 Monaten unbedingter Haft verurteilt worden. Der 39-Jährige hatte am 13. August 2016 im Heimspiel gegen Admira Wacker Mödling im Allianz-Stadion den rechten Arm zum Hitlergruß erhoben.
mehr »
SPÖ will Pensionserhöhung in den Ministerrat bringen

SPÖ will Pensionserhöhung in den Ministerrat bringen

Vor 14 Std. | Die SPÖ will die von ihr - sowie auch von der ÖVP - vorgeschlagene Erhöhung niedriger Pensionen am besten gleich umsetzen. Klubchef Andreas Schieder lud am Montag via Ö1-"Mittagsjournal" die ÖVP ein, eine Tischvorlage von Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) noch am Dienstag im Ministerrat zu beschließen. Die ÖVP ist auch dafür, vermisst allerdings noch einen entsprechenden Gesetzesentwurf.
mehr »
Kein Antrag Österreichs auf Grenzkontrollen am Brenner

Kein Antrag Österreichs auf Grenzkontrollen am Brenner

Vor 15 Std. | Österreich hat nach Angaben der EU-Kommission in Brüssel keine Wiedereinführung von Grenzkontrollen am Brenner wegen Flüchtlingsströmen aus Italien beantragt. "Wir haben keine Notifikation Österreichs zu einer Wiedereinführung temporärer Grenzkontrollen erhalten", sagte eine EU-Kommissionssprecherin am Montag in Brüssel.
mehr »
USA schränken Visa für Russen deutlich ein

USA schränken Visa für Russen deutlich ein

Vor 15 Std. | Ein Besuch in den USA wird für viele Russen künftig mit größeren Mühen verbunden sein. Die US-Botschaft in Russland kündigte am Montag an, ab 1. September deutlich weniger Touristen-Visa auszustellen. Dies sei die Konsequenz aus dem Abzug Hunderter Botschaftsmitarbeiter. Wer in die USA reisen wolle, müsse künftig nach Moskau fahren, um sich dort ein Visum zu besorgen, hieß es.
mehr »
FPÖ-Chef Strache reichte Bundeswahlliste ein

FPÖ-Chef Strache reichte Bundeswahlliste ein

Vor 15 Std. | FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat am Montag bei der Wahlabteilung des Innenministeriums die blaue Bundesliste für die Nationalratswahl eingereicht. Ziel sei es, beim Urnengang am 15. Oktober Vertrauen dazuzugewinnen, sagte der Parteichef vor Beginn der Übergabe der Liste.
mehr »
Terrorprozess in St. Pölten erneut vertagt

Terrorprozess in St. Pölten erneut vertagt

Vor 15 Std. | Eine Schöffenverhandlung um Terrorismus-Vorwürfe gegen einen 22-Jährigen in St. Pölten ist am Montag erneut vertagt worden. Der Tschetschene bekannte sich weiterhin nicht schuldig. Einvernommen wurde ein Zeuge, der zu den ersten beiden Prozesstagen nicht erschienen war. Bis zum nächsten Termin am 9. Oktober soll ein psychiatrisches Gutachten zur Schuldfähigkeit des Angeklagten eingeholt werden.
mehr »
Ermittler identifizierten Messerangreifer von Turku

Ermittler identifizierten Messerangreifer von Turku

Vor 15 Std. | Der Messerattentäter von Turku ist identifiziert. Es handle sich um den 18-jährigen Abderrahman Mechkah, hieß es am Montag in Gerichtsdokumenten in der südwestfinnischen Stadt. Laut Polizei handelt es sich um einen Asylwerber aus Marokko. Er tötete am Freitag beim ersten Terrorangriff in Finnland überhaupt zwei Menschen und verletzte acht weitere.
mehr »
Startschuss für Ausbildungspflicht: Kampagne startet

Startschuss für Ausbildungspflicht: Kampagne startet

Vor 16 Std. | Für Jugendliche, die mit Ende des Schuljahrs 2016/17 ihre Schulpflicht erfüllt haben, gilt erstmals die sogenannte Ausbildungspflicht bis 18 Jahre. Sie müssen also eine weiterführende Schule besuchen oder eine andere Ausbildung machen. Zur Information über diese Möglichkeiten hat das Sozialministerium eine Kampagne gestartet.
mehr »

Rückkehreinrichtungen für Flüchtlinge ausgewählt

Vor 16 Std. | Die drei Rückkehreinrichtungen des Bundes für Asylwerber mit negativem Bescheid stehen fest: Die Quartiere werden im November in Krumfelden bei Althofen in Kärnten, in Fieberbrunn in Tirol und in Steinhaus am Semmering in der Steiermark in Betrieb gehen. Die betroffenen Landeshauptleute, Bezirkshauptleute und Bürgermeister wurden bereits im Juli informiert, teilte das Innenministeriums mit.
mehr »
Wiener Stadtschulrat erstattet Anzeige gegen Islam-Schule

Wiener Stadtschulrat erstattet Anzeige gegen Islam-Schule

Vor 13 Std. | Der Wiener Stadtschulrat kommt der Anweisung des Bildungsministeriums nach, Anzeige gegen eine private Islam-Schule im Bezirk Liesing zu erstatten. "Die Anzeige beim Magistratischen Bezirksamt erfolgt noch heute", sagte ein Sprecher des Stadtschulrats am Montag auf APA-Nachfrage. Dem Betreiber drohen "empfindliche" Geldstrafen.
mehr »
Kultusamt nach Anzeige gegen Islam-Schule im Fokus

Kultusamt nach Anzeige gegen Islam-Schule im Fokus

Vor 13 Std. | Nach der Anzeige gegen eine Privatschule für Muslime rückt das Kultusamt in den politischen Fokus. Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) sieht die beim Bundeskanzleramt angesiedelte Abteilung unterbesetzt und forderte raschere Prüfungen der Einhaltung des Islamgesetzes in Österreich. Die zuständige Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) wünscht sich dafür mehr Personal und Kompetenzen.
mehr »
Rendi-Wagner will Hürden für Landärzte abbauen

Rendi-Wagner will Hürden für Landärzte abbauen

Vor 17 Std. | Um dem drohenden Ärztemangel zu begegnen, will Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) die Hürden auf dem Weg zum Landarzt abbauen. Vorgesehen sind dabei auch Übergangspraxen der öffentlichen Hand, die Medizinern den Einstieg erleichtern sollen. Das sieht ein der APA vorliegendes Strategiepapier zur Stärkung der Hausärzte vor, über das auch "Krone" und "Kurier" berichten.
mehr »
200 IS-Kämpfer bei russischem Luftschlag in Syrien getötet

200 IS-Kämpfer bei russischem Luftschlag in Syrien getötet

Vor 13 Std. | Die russische Luftwaffe hat bei einem Angriff in Syrien mehr als 200 Kämpfer der Terrormiliz "Islamischer Staat" getötet. So zitierten russische Nachrichtenagenturen am Montag das Verteidigungsministerium in Moskau. Die IS-Kämpfer waren demnach auf dem Weg in die syrische Stadt Deir al-Zor.
mehr »
Breitbart entschuldigt sich für Verwendung von Podolski-Foto

Breitbart entschuldigt sich für Verwendung von Podolski-Foto

Vor 19 Std. | Das erzkonservative Internetportal Breitbart.com hat sich dafür entschuldigt, ein Foto des deutschen Fußballers Lukas Podolski als Symbolbild für einen Flüchtling aus Nordafrika verwendet zu haben.
mehr »
15 Tote in Spanien - Ganz Europa sucht nach Terror-Fahrer von Barcelona

15 Tote in Spanien - Ganz Europa sucht nach Terror-Fahrer von Barcelona

Vor 13 Std. | Die spanischen Behörden haben den Attentäter von Barcelona identifiziert. Die Suche nach dem flüchtigen Younes Abouyaaquoub wurde jetzt auch auf ganz Europa ausgedehnt.
mehr »

Sechs Tote bei Raketenangriff auf Handelsmesse in Damaskus

Vor 23 Std. | Bei einem Raketenangriff auf die Internationale Handelsmesse in der syrischen Hauptstadt Damaskus sind am Sonntag nach Angaben aus verschiedenen Quellen sechs Menschen getötet worden. Unter den Toten seien zwei Frauen, teilte die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Rund ein Dutzend weitere Menschen seien verletzt worden.
mehr »
Deutschland strikt gegen Auslieferung von Autor Akhanli

Deutschland strikt gegen Auslieferung von Autor Akhanli

Vor 12 Std. | Die deutsche Bundesregierung hält eine Auslieferung des Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli von Spanien an die Türkei für sehr unwahrscheinlich. "Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass unter diesen Umständen (...) eine Auslieferung eines deutschen Staatsangehörigen in die Türkei in Betracht kommt", sagte der Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin, Martin Schäfer, am Montag.
mehr »
USA und Südkorea starteten gemeinsames Militärmanöver

USA und Südkorea starteten gemeinsames Militärmanöver

Vor 16 Std. | Inmitten schwerer Spannungen mit Nordkorea haben die USA am Montag ihr jährliches gemeinsames Militärmanöver mit dem Verbündeten Südkorea begonnen. Zehntausende Soldaten nehmen an den auf zwei Wochen angelegten Übungen teil.
mehr »

Italien verstärkt Schutz von Sehenswürdigkeiten

Vor 1 Tag | Nach den Anschlägen in Katalonien werden in Italien die Schutzmaßnahmen für Fußgängerzonen, Kunstschätze und berühmte Bauwerke verstärkt. Die Präfektur von Rom entschied am Wochenende, Fußgängerzonen auf der Grundlage der Sicherheitserkenntnisse nach den Anschlägen in Barcelona, Nizza, Stockholm, Berlin und London zusätzlich zu schützen.
mehr »
US-Abgeordnete will Überprüfung von Trumps Geisteszustand

US-Abgeordnete will Überprüfung von Trumps Geisteszustand

Vor 1 Tag | Die demokratische US-Abgeordnete Zoe Lofgren will Präsident Donald Trump dazu zwingen, sich medizinisch untersuchen zu lassen - auch auf seinen Geisteszustand hin. Eine entsprechende Resolution brachte die Kalifornierin jetzt im Repräsentantenhaus ein, wie am Sonntag bekannt wurde. Ziel ist es demnach herauszufinden, ob der Republikaner "stabil" genug ist, im Amt zu bleiben.
mehr »

UNO bestätigt Massaker-Berichte aus Afghanistans Norden

Vor 1 Tag | Die Vereinten Nationen haben jetzt Berichte über ein Massaker in der Provinz Sar-i Pul im Norden Afghanistans offiziell bestätigt.
mehr »
Karmasin drängt auf nationale Lösung für Familienbeihilfe

Karmasin drängt auf nationale Lösung für Familienbeihilfe

20.08.2017 | Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) drängt bei der Anpassung der Familienbeihilfe für im EU-Ausland lebende Kinder auf eine nationale Lösung. Nachdem ein gemeinsamer Brief von Sozialminister Alois Stöger (SPÖ), sowie Kollegen aus Deutschland, Dänemark und Irland an die EU-Kommission nichts gebracht hat, will sie den Entwurf gemeinsam mit der SPÖ dennoch umsetzen, sagte sie am Sonntag zur APA.
mehr »
Kern startete in Klagenfurt Österreich-Tour

Kern startete in Klagenfurt Österreich-Tour

20.08.2017 | SPÖ-Spitzenkandidat Christian Kern hat am Sonntagnachmittag in Klagenfurt seine Wahlkampftour quer durch Österreich gestartet. In kurzen Ansprachen schworen sowohl Kern als auch der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) Funktionäre vor der Parteizentrale am Domplatz auf den kommenden Wahlkampf ein.
mehr »
Seehofer beharrt doch auf Obergrenze für Flüchtlingszuzug

Seehofer beharrt doch auf Obergrenze für Flüchtlingszuzug

Vor 1 Tag | CSU-Chef Horst Seehofer setzt nach wie vor auf eine Obergrenze für Flüchtlinge - nennt sie aber nicht mehr ausdrücklich als Bedingung für eine Koalition nach der deutschen Parlamentswahl. "Die Situation hat sich verändert, der Kurs in Berlin hat sich verändert", sagte der bayerische Ministerpräsident am Sonntag im Sommerinterview der ARD in Berlin.
mehr »
Assad schließt Zusammenarbeit mit dem Westen vorerst aus

Assad schließt Zusammenarbeit mit dem Westen vorerst aus

Vor 1 Tag | Syriens Präsident Bashar al-Assad lehnt jede Zusammenarbeit mit dem Westen ab, solange dieser nicht seine "Verbindungen zum Terrorismus" kappe. In einer Rede zur Eröffnung einer Konferenz im Außenministerium in Damaskus schloss Assad am Sonntag eine Sicherheitskooperation genauso aus wie die Eröffnung von Botschaften.
mehr »
Bildungsministerium: Anzeige gegen islamische Privatschule in Wien

Bildungsministerium: Anzeige gegen islamische Privatschule in Wien

Vor 1 Tag | Bildungsministerin Sonja Hammerschmid hat am Sonntag bekannt gegeben, dass das Bildungsministerium Anzeige gegen eine islamische Privatschule in Wien erstatten lässt.
mehr »
"Breitbart" blamiert sich mit Lukas Podolski als Flüchtling

"Breitbart" blamiert sich mit Lukas Podolski als Flüchtling

Vor 1 Tag | Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika? Das erzkonservative Internetportal "Breitbart" hat sich mit einem Foto des deutschen Fußballweltmeisters blamiert. Der britische Ableger der Seite von Stephen Bannon - ehemaliger Berater von US-Präsident Donald Trump - bebilderte damit einen Bericht über Schleuserkriminalität in Spanien.
mehr »
Venezuela: Parlament rief Widerstand gegen Regierung aus

Venezuela: Parlament rief Widerstand gegen Regierung aus

20.08.2017 | In Venezuela spitzt sich der Konflikt zwischen dem von der Opposition beherrschten Parlament und der neuen Verfassungsgebenden Versammlung zu. Die Mehrheit der 2015 gewählten Kongressabgeordneten wiesen am Samstag das Recht der Verfassungsversammlung zum Erlassen von Gesetzen zurück.
mehr »
Islamische Privatschule in Wien angezeigt

Islamische Privatschule in Wien angezeigt

Vor 1 Tag | Das Bildungsministerium hat Anzeige gegen eine islamische Privatschule in Wien erstatten lassen. Nach einer Prüfung liege nahe, dass diese ohne Anmeldung betrieben werde, sagte Ministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) am Sonntag zur APA. Zudem hätten sich Verdachtsmomente wegen verbotener Auslandsfinanzierung gegen andere islamische Vereine erhärtet, hieß es wiederum aus dem Bundeskanzleramt.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Prinz Charles in der Gunst der Briten gesunken

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren