Kinder in Wien-Leopoldstadt durch Silvesterböller verletzt

Kinder in Wien-Leopoldstadt durch Silvesterböller verletzt

03.01.2017 | Ein explodierender Silvesterböller hat am Montagnachmittag drei Kinder in der Sebastian-Kneipp-Gasse in Wien-Leopoldstadt verletzt.
mehr »
Finanzen 2017: Neujahrsvorsätze gegen böse finanzielle Überraschungen

Finanzen 2017: Neujahrsvorsätze gegen böse finanzielle Überraschungen

02.01.2017 | Auch ein wichtiger Vorsatz für das neue Jahr: Auf die Finanzen achten. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer (AK) OÖ hat zehn Tipps formuliert, die helfen sollen, die häufigsten und größten finanziellen Schäden zu verhindern.
mehr »
Silvester: Mistkübel im Helmut-Zilk-Park gesprengt

Silvester: Mistkübel im Helmut-Zilk-Park gesprengt

02.01.2017 | Alle Jahre wieder gibt es in Wien in der Silvesternacht zahlreiche Vorfälle, bei denen diverse Gegenstände Knallkörpern zum Opfer fallen - so auch im Helmut-Zilk-Park in Favoriten, wie die Fotos unseres Leserreporters.
mehr »
So feierte die Welt Silvester: Partys rund um den Globus

So feierte die Welt Silvester: Partys rund um den Globus

01.01.2017 | Rund um den Globus wurde das neue Jahr mit ausgelassenen Partys begrüßt. Die Sicherheitsvorkehrungen waren aufgrund der Terrorbedrohung groß. In Wien verlief der Silvesterpfad mit 650.000 Besuchern friedlich.
mehr »
Flottes Neujahrskonzert 2017 der Wiener Philharmoniker mit Dudamel

Flottes Neujahrskonzert 2017 der Wiener Philharmoniker mit Dudamel

01.01.2017 | Der 35-jährige Dirigent Gustavo Dudamel hat dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker zu einem Generationensprung verholfen. Keck und mit rhythmischer Zielstrebigkeit versprühte er Optimismus für das neue Jahr.
mehr »
Silvester-Bilanz der Wiener Polizei: "Nichts außerhalb der Norm"

Silvester-Bilanz der Wiener Polizei: "Nichts außerhalb der Norm"

01.01.2017 | Die Bilanz der Polizei nach der Silvesternacht in Wien ist sehr positiv ausgefallen. "Nichts außerhalb der Norm", fasst ein Polizeisprecher an Neujahrstag die Einsätze zusammen. Das Thema sexuelle Belästigung stand im Fokus der Prävention. 
mehr »
Chinesisches Horoskop für 2017: Das Jahr des Hahns

Chinesisches Horoskop für 2017: Das Jahr des Hahns

01.01.2017 | Der Hahn löst im neuen Jahr den Affen ab: Die Regentschaft des "Feuer-Hahns" beginnt mit 2017. Sind Sie auch ein Federvieh? Was das neue Jahr laut chinesischem Horoskop für Sie bringen könnte, erfahren Sie hier.
mehr »
Wiener Silvesterpfad mit 650.000 Besuchern: "Friedliches Miteinander"

Wiener Silvesterpfad mit 650.000 Besuchern: "Friedliches Miteinander"

01.01.2017 | Positive Bilanz in jeglicher Hinsicht: Der 27. Wiener Silvesterpfad hat rund 650.000 Besucher angelockt, das große Feiern lief friedlich und ohne Zwischenfälle ab.
mehr »
Wiener Neujahrsbaby 2017: Amelie um 2.38 Uhr geboren

Wiener Neujahrsbaby 2017: Amelie um 2.38 Uhr geboren

01.01.2017 | Prosit Neujahr: Um 2.38 Uhr hat in der Silvesternacht in der Privatklinik Döbling in Wien Amelie das Licht der Welt erblickt.
mehr »
Partyauftakt in der Wiener Innenstadt: Silvesterpfad gut besucht

Partyauftakt in der Wiener Innenstadt: Silvesterpfad gut besucht

31.12.2016 | 250.000 Besucher wurden bereits in den ersten Stunden des alljährlichen Silvesterpfades in Wien von den Veranstaltern verzeichnet. Bisher verlief das Event ohne Zwischenfälle.
mehr »
Taschenalarme am Wiener Stephansplatz verteilt: Andrang groß

Taschenalarme am Wiener Stephansplatz verteilt: Andrang groß

31.12.2016 | Am frühen Samstagnachmittag hat die Wiener Polizei am Stephansplatz Taschenalarme verteilt. Die Geräte stießen auf großes Interesse - vor allem bei Frauen, die hofften, sich damit vor etwaigen Übergriffen schützen zu können. Auch das subjektive Sicherheitsgefühl soll damit erhöht werden.
mehr »
Der Wiener Silvesterlauf 2016: Video und Bilder

Der Wiener Silvesterlauf 2016: Video und Bilder

31.12.2016 | Für viele Wiener ist der Silvesterlauf bereits fester Bestandteil ihrer Neujahrstraditionen. VIENNA.at war vor Ort und hat den letzten Lauf des Jahres 2016 für euch festgehalten.
mehr »
Die neuesten Raclette-Trends

Die neuesten Raclette-Trends

30.12.2016 | Großartiges Geschmackserlebnis trotz einfacher Zubereitung: Raclette ist ein beliebtes Silvestergericht. Hier sind die neuesten Rezepttrends.
mehr »
Für Gesundheit und Sauberkeit: Samariterbund und MA 48 am Silvesterpfad im Einsatz.

Für Gesundheit und Sauberkeit: Samariterbund und MA 48 am Silvesterpfad im Einsatz.

29.12.2016 | Der Samariterbund kümmert sich zu Silvester um die Gesundheit der Innenstadt-Besucher, danach werden 134 Mitarbeiter der MA 48 die City von den Überbleibseln des Jahreswechsels säubern.
mehr »
Neujahrskonzert 2017: Dirigent Gustavo Dudamel zeigt sich vorab euphorisch

Neujahrskonzert 2017: Dirigent Gustavo Dudamel zeigt sich vorab euphorisch

29.12.2016 | Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker steht in den Startlöchern und Gustavo Dudamel, der bisher jüngste Dirigent, freut sich aus das Megaevent, das wieder 50 Millionen Menschen weltweit zum neuen Jahr begrüßt.
mehr »
Feinstaubbelastung zu Silvester: Verwirrung um Schadstoffausstoß

Feinstaubbelastung zu Silvester: Verwirrung um Schadstoffausstoß

29.12.2016 | Der Österreichische Verein für Kraftfahrzeugtechnik behauptet, dass durch Silvester-Feuerwerke soviel gesundheitsschädlicher Feinstaubproduziert produziert werde, wie durch den Straßenverkehr in einem ganzen Jahr.
mehr »
Am 31. Dezember werden keine Kurzparkscheine benötigt - Neue Parkscheine ab 1.1.2017

Am 31. Dezember werden keine Kurzparkscheine benötigt - Neue Parkscheine ab 1.1.2017

29.12.2016 | Da der 31. Dezember 2016 heuer auf einen Samstag fällt, muss in den Parkpickerlbezirken kein Parkschein ausgefüllt werden. Ab 1. Jänner 2017 gelten zudem neue Parkgebühren.
mehr »
Überlastetes Mobilfunknetz zum Jahreswechsel: 5 Mio. Gigabyte Daten erwartet

Überlastetes Mobilfunknetz zum Jahreswechsel: 5 Mio. Gigabyte Daten erwartet

29.12.2016 | Zu Silvester wird das übertragene Datenvolumen heuer erstmals 5 Millionen Gigabyte in Österreich überschreiten und mit 5,28 Mio. eine neue Rekordmarke setzen, erwartet das Forum Mobilkommunikation.
mehr »
Böller, Diebstahl und Belästigung zu Silvester: Wiener Polizei gibt Tipps

Böller, Diebstahl und Belästigung zu Silvester: Wiener Polizei gibt Tipps

29.12.2016 | Kurz vor Silvester appeliert die Polizei an Wiener auf "Silvesterkracher" zu verzichten und gibt Verhaltenstipps: Was tun bei Diebstahl oder Belästigung?
mehr »
So wird das Wetter in der Silvesternacht 2016

So wird das Wetter in der Silvesternacht 2016

29.12.2016 | Das Silvesterwochenende verspricht tagsüber strahlenden Sonnenschein und klirrend kalte Nächte. In der Silvesternacht bleibt der Himmel sternenklar - dem Betrachten der Feuerwerke steht somit nichts im Weg.
mehr »
Wiener Silvesterlauf 2016: Infos zu Ringsperre am 31. Dezember

Wiener Silvesterlauf 2016: Infos zu Ringsperre am 31. Dezember

29.12.2016 | Der Wiener Silvesterlauf startet am 31. Dezember bereits am Vormittag und zieht eine Ringsperre mit sich. Auch die Öffis sind nur eingeschränkt unterwegs. Hier finden Sie alle Infos zu Straßensperren und Kurzführungen.
mehr »
400 Polizisten im Einsatz: Das Sicherheitskonzept am Wiener Silvesterpfad

400 Polizisten im Einsatz: Das Sicherheitskonzept am Wiener Silvesterpfad

31.12.2016 | "Berlin hat die Gefahr aufgezeigt", sagte Polizei-Pressesprecher Hans Golob. Das Sicherheitskonzept für den Wiener Silvesterpfad, war vergangenes Jahr aufgrund einer Terrorwarnung erstellt worden und wird auch heuer beibehalten.
mehr »
Feuerwehr warnt vor illegalen Raketen und Böllern

Feuerwehr warnt vor illegalen Raketen und Böllern

28.12.2016 | Vor dem Jahreswechsel warnt die Feuerwehr endringlich davor illegale Böller und Silvesterraketen zu zünden. Die hierzulande nicht zugelassenen Knallkörper enthielten oft 50 bis 80 Gramm Schwarzpulver.
mehr »
Mit Sekt, Walzer und Raclette: So feiern die Österreicher den Jahreswechsel

Mit Sekt, Walzer und Raclette: So feiern die Österreicher den Jahreswechsel

28.12.2016 | Am Silvesterabend werden 73 Prozent der Österreicher die Sektkotken knallen lassen. Wie die Österreicher ihren Jahreswechsel verbringen zeigt eine Umfrage.
mehr »
Sicherheit beim 27. Wiener Silvesterpfad: Polizei arbeitet am Konzept

Sicherheit beim 27. Wiener Silvesterpfad: Polizei arbeitet am Konzept

27.12.2016 | Partystimmung und Sicherheit im Fokus: Infolge des Berlin-Anschlags ist auch beim 27. Wiener Silvesterpfad natürlich das Thema Sicherheit zentral, wobei hier laut Wiener Polizei derzeit noch am Konzept gearbeitet wird.
mehr »
Die besten Silvester-Partys 2016 in Wien: Hier könnt ihr ins nächste Jahr feiern

Die besten Silvester-Partys 2016 in Wien: Hier könnt ihr ins nächste Jahr feiern

30.12.2016 | Am 31. Dezember ist es wieder so weit: In Wien wird Silvester gefeiert. Hier finden Sie einen Überblick über die besten Parties in den Clubs der Stadt, den Silvesterpfad und Bälle in der Silvesternacht.
mehr »
Wiener Öffi-Fahrpläne in der Silvesternacht: So fahren U-Bahn, Bim und Bus

Wiener Öffi-Fahrpläne in der Silvesternacht: So fahren U-Bahn, Bim und Bus

27.12.2016 | Neben den U-Bahnen werden zu Silvester in Wien auch zahlreiche Straßenbahn- und Buslinien während der Nacht durchfahren. Alle Informationen dazu finden Sie hier.
mehr »
Silvester-Feuerwerksverbot in Wien: Diese Strafen drohen bei Missachtung

Silvester-Feuerwerksverbot in Wien: Diese Strafen drohen bei Missachtung

27.12.2016 | Auch zu Silvester gilt im Wiener Ortsgebiet ein Feuerwerksverbot ab der Ka­tegorie F2. Alle Infos, was dies konkret bedeutet und welche Strafen bei Miss­achtung drohen, haben wir für Sie zusammengestellt.
mehr »
Tipps im Umgang mit Feuerwerkskörpern

Tipps im Umgang mit Feuerwerkskörpern

26.12.2016 | Rund 600 Personen verletzen sich jährlichen beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern. 97 Prozent davon sind Männer. Experten raten mit diesen Tipps zu Vorsicht im Umgang mit pyrotechnischen Produkten.
mehr »
Silvesterpfad 2016: Aufbauarbeiten haben begonnen

Silvesterpfad 2016: Aufbauarbeiten haben begonnen

26.12.2016 | Die Vorbereitungen für den Wiener Silvesterpfad 2016 sind bereits im Gange. Die Aufbauarbeiten haben begonnen.
mehr »
Vienna's New Year's Eve Trail 2016/17: Program for visitors

Vienna's New Year's Eve Trail 2016/17: Program for visitors

26.12.2016 | Around 600.000 guests are expected on Vienna's New Year's Eve Trail 2016/17. 11 locations offer a first-class mix of show, music and entertainment - here you find all information about the program.
mehr »
Silvesterparty in der Marx Halle: Cosmic Flow - Psychedelic New Year

Silvesterparty in der Marx Halle: Cosmic Flow - Psychedelic New Year

26.12.2016 | Am 31. Dezember 2016 wird in der Marx Halle die wohl größte Silvesterparty geschmissen. Der Jahreswechsel rückt immer näher und mit ihm eine der verrücktesten und legendärsten Nächte des Jahres. An diesem besonderen Abend vereinen sich das das FLOW Festival und Cosmic, um mit euch gemeinsam ins neue Jahr zu tanzen. Wir verlosen Tickets!
mehr »
Polizei verteilt erste 6.000 Taschenalarme an Frauen: Aktion "Gemeinsam. Sicher"

Polizei verteilt erste 6.000 Taschenalarme an Frauen: Aktion "Gemeinsam. Sicher"

26.12.2016 | Bei Aktivierung wird ein schriller Alarm ausgelöst: Die österreichische Polizei verteilt insgesamt 6.000 Taschenalarme gratis an Frauen.
mehr »
Die beliebtesten Silvester-Reiseziele: Hier feiern Österreicher den Jahreswechsel

Die beliebtesten Silvester-Reiseziele: Hier feiern Österreicher den Jahreswechsel

22.12.2016 | Auch heuer nutzen viele Österreicher den Jahreswechsel für einen Kurztrip, um den Silvesterabend zu etwas Besonderem zu machen. Welche Destinationen dabei am beliebtesten sind und welche Trips besonders günstig ausfallen, hat die Reisesuchmaschine checkfelix.com zusammengefasst.
mehr »
Einkaufen am 31. Dezember 2016 in Wien: Silvester-Öffnungszeiten

Einkaufen am 31. Dezember 2016 in Wien: Silvester-Öffnungszeiten

27.12.2016 | Wer für die Party-Nacht des Jahres noch einkaufen muss, hat auch in letzter Minute noch Gelegenheit, alles Nötige für seine Silvester-Feierlichkeiten zu besorgen. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co. am 31. Dezember 2016.
mehr »
Umfrage: Vier von fünf Wienern feiern Silvester

Umfrage: Vier von fünf Wienern feiern Silvester

21.12.2016 | Der Jahreswechsel wird in der Bundeshauptstadt gerne zelebriert, mit Sekt und Champagner auf das neue Jahr anzustoßen ist das häufigste Ritual der Wiener in der Silvesternacht.
mehr »
Hunderte Verletzte durch Feuerwerksunfälle zu Silvester erwartet

Hunderte Verletzte durch Feuerwerksunfälle zu Silvester erwartet

20.12.2016 | Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) erwartet auch zu diesem Jahresende eine Vielzahl an Unfällen durch unsachgemäßen Gebrauch von pyrotechnischen Produkten.
mehr »
Wohin zu Silvester? Fünf Last-Minute-Ideen für den Jahreswechsel

Wohin zu Silvester? Fünf Last-Minute-Ideen für den Jahreswechsel

20.12.2016 | Silvester steht kurz bevor und ihr habt noch nichts Konkretes für den Jahreswechsel geplant? Kein Problen, wir haben fünf Ideen für Kurzentschlossene.
mehr »
Wiener Polizei verteilt Taschenalarme für Silvesternacht

Wiener Polizei verteilt Taschenalarme für Silvesternacht

19.12.2016 | Die Wiener Polizei verteilt als Reaktion auf die massenhaften Übergriffe in der Kölner Silvesternacht im Vorjahr Taschenalarme.
mehr »
Feuerwerk im Waldgebiet: Infos zu Verboten und der Waldbrandverordnung

Feuerwerk im Waldgebiet: Infos zu Verboten und der Waldbrandverordnung

19.12.2016 | Auch heuer werden aufgrund der Trockenheit in manchen Regionen Österreichs  "Waldbrandverordnungen" erlassen. Dies sei laut WKÖ allerdings kein generelles Pyrotechnikverbot. Welche Regeln beim Abfeuern von Feuerwerken in der Nähe von Wäldern gibt, lesen Sie hier.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Von “Baywatch” bis “Wonder Woman”: Die Kinohighlights im Juni

2. Baby für CR7: Geht Ronaldos Traum endlich in Erfüllung?

Lilly und Boris Becker: Darum klappt es mit dem Baby nicht

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren