Stöger kritisiert Mitterlehners Arbeitnehmer-Reformgipfel

Stöger kritisiert Mitterlehners Arbeitnehmer-Reformgipfel

23.03.2017 | Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) hat sich am Vortag des von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) initiierten "Reformgespräch über den Arbeitnehmerschutz" kritisch dazu geäußert. "Wir sind an der Weiterentwicklung des Arbeitnehmerschutzes interessiert, aber es braucht dazu nicht unbedingt diesen Gipfel", sagte Stöger-Sprecher Andreas Berger am Donnerstagabend zur APA.
mehr »
Opel-Manager erhalten bei Übernahme Millionen-Bonus

Opel-Manager erhalten bei Übernahme Millionen-Bonus

23.03.2017 | Den Spitzenmanagern des deutschen Autoherstellers Opel soll bei einem Verkauf an den französischen Konkurrenten PSA eine Millionenprämie winken. Das berichtet das "Manager-Magazin" unter Berufung auf Unternehmenskreise. Ein Opel-Sprecher lehnte am Donnerstag jeden Kommentar zu dem Bericht ab.
mehr »
Weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld öffnet ihre Tore

Weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld öffnet ihre Tore

23.03.2017 | Die internationale Uhren- und Schmuckmesse Baselworld hat am Donnerstag offiziell ihre Tore geöffnet. Die weltgrößte Branchenmesse, die eine Woche dauert, feiert heuer ihren 100. Geburtstag. Allerdings wirft die Krise in der Uhrenbranche ihre Schatten auf die Baselworld. Die Zahl der Aussteller an der Baselworld ist in diesem Jahr von 1.500 auf 1.300 gesunken.
mehr »
Vorarlberg auf Platz 26 von 193 europäischen Regionen

Vorarlberg auf Platz 26 von 193 europäischen Regionen

23.03.2017 | Erst vor einem Monat hat die Europäische Kommission bei einem Ranking der Wettbewerbsfähigkeit von 263 europäischen Regionen Vorarlberg auf Platz 98 verortet, am Donnerstag hat eine Studie des Wirtschaftsforschers und ehemaligen Wifo-Chefs Helmut Kramer im Auftrag des Landes das Bundesland deutlich besser bewertet. Im Vergleich von 193 Regionen läge Vorarlberg auf Platz 26, hieß es.
mehr »
Dritte Piste: Flughafen bekämpft Bauverbot-Entscheidung, Pistengegner protestiert

Dritte Piste: Flughafen bekämpft Bauverbot-Entscheidung, Pistengegner protestiert

23.03.2017 | Wegen "inhaltlicher Rechtswidrigkeit" sowie schwerwiegender Verfahrensmängel legte der Flughafen Wien Einspruch gegen das Pistenbauverbot vor Höchstrichtern ein.
mehr »

EU will Überweisungsgebühren bei Fremdwährungen senken

23.03.2017 | Die EU-Kommission will Banken dazu verpflichten, die Gebühren für grenzüberschreitende Überweisungen in Nicht-Euro-Länder zu senken. Für Verbraucher ungünstige "Gebührenpraktiken" sollen abgeschafft werden, heißt es in einem "Aktionsplan zu Finanzdienstleistungen für Verbraucher", den die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel vorstellte.
mehr »
Einigung im Bodenpersonal-Lohnstreit am Flughafen Frankfurt

Einigung im Bodenpersonal-Lohnstreit am Flughafen Frankfurt

23.03.2017 | Am Frankfurter Flughafen sind Streiks des Bodenpersonals abgewendet. Die Gewerkschaft ver.di und der Dienstleister Acciona haben sich auf einen Tarifabschluss für rund 800 Beschäftigte des spanischen Unternehmens geeinigt, wie die Gewerkschaft am Donnerstag mitteilte. Demnach steigen in diesem Jahr Löhne und Gehälter in drei Stufen um insgesamt 1,15 Euro pro Stunde.
mehr »
Schlumberger verlässt die Börse - Sastre übernimmt Aktien

Schlumberger verlässt die Börse - Sastre übernimmt Aktien

23.03.2017 | Nun ist es offiziell: Die Schweizer Sastre wird alle Aktien des noch in Wien börsennotierten Sektherstellers Schlumberger übernehmen. Schlumberger wird in weiterer Folge von der Börse genommen. Die verbliebenen Aktionäre haben noch drei Monate Zeit, Ihre Anteilsscheine freiwillig Sastre anzudienen, dann wird die Hauptversammlung den Squeeze-out beschließen, kündigte Sastre am Donnerstag, an.
mehr »
Deutliche Zunahme bei Geldwäsche in Österreich

Deutliche Zunahme bei Geldwäsche in Österreich

23.03.2017 | Die Geldwäsche hat in Österreich 2016 deutlich zugenommen, geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Geldwäschebericht des Bundeskriminalamtes (BK) hervor. Im Vorjahr wurden 2.822 Akteneingänge verzeichnet, 2015 waren es 2.521. Ein kräftiger Anstieg konnte sowohl im Bereich der Terrorismusfinanzierung (174) als auch in Zusammenhang mit Nichtoffenlegung von Treuhandbeziehungen (34) festgestellt werden.
mehr »
Flughafen Wien kämpft gegen Verbot dritter Flughafenpiste

Flughafen Wien kämpft gegen Verbot dritter Flughafenpiste

23.03.2017 | Sind Jobs oder saubere Luft wichtiger? Um diese Frage entzündet sich ein heftiger Streit, seitdem das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) geurteilt hat, dass die dritte Piste am Flughafen Wien nicht gebaut werden darf. Zwar schaffe das Projekt Jobs, sei für den Standort wichtig und mache die Luftfahrt sicherer. Aber der CO2-Ausstoß würde steigen, deshalb könne nicht gebaut werden, meinten die Richter.
mehr »
Gerhard Blum: Eine Lohnerhöhung muss in die Taschen der Mitarbeiter fließen

Gerhard Blum: Eine Lohnerhöhung muss in die Taschen der Mitarbeiter fließen

24.03.2017 | Die Vorarlberger Industrie-Betriebe sind Export-Weltmeister, die sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Der Geschäftsführer der Blum Gruppe, Gerhard Blum, forderte in seiner sachlich-direkten Art im Rahmen des VN Top 100-Events entsprechende Reformen und Unterstützung von Kanzler Christian Kern und LH Markus Wallner ein.
mehr »
Schelling plädiert für Ende der Negativzinsen

Schelling plädiert für Ende der Negativzinsen

22.03.2017 | Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) und sein bayrischer Amtskollege Markus Söder sind für ein Ende der Negativzinsen - auch wenn sich Österreich und Deutschland dadurch hohe Zinszahlungen ersparen. Schrittweise sollten die Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) auslaufen, hofft Schelling. Sie seien in der Krise richtig gewesen, nun sollte aber ein Gang zurückgeschaltet werden.
mehr »
Ausgaben für Frischeprodukte stabil, schnelle Küche boomt

Ausgaben für Frischeprodukte stabil, schnelle Küche boomt

22.03.2017 | Die Ausgaben der heimische Haushalte für Frische- und Fertigprodukte ohne Brot und Gebäck sind 2016 im Vorjahresvergleich bei 140 Euro pro Monat stagniert. Den wertmäßig höchsten Anteil machten Fleisch und Fleischwaren sowie Milchprodukte, Obst und Gemüse aus. Einen Boom erleben laut der neuesten RollAMA-Marktanalyse für 2016 Lebensmittel für den schnellen Einsatz in der Küche.
mehr »

Steirisches Elektro-Nutzfahrzeug ELI in Serienproduktion

22.03.2017 | Die Serienproduktion der ersten Elektrotransporter namens ELI hat am Montag bei der SFL Technologies im steirischen Stallhofen begonnen. Es sind die ersten elektrobetriebenen Nutzfahrzeuge, die in Österreich produziert werden und eine europäische Straßenzulassung haben. Derzeit können rund 1.000 Stück pro Jahr hergestellt werden, ab 2019 sollen es 2.000 Stück sein.
mehr »
Österreicher verloren Zinsvorteile gegenüber Euroländern

Österreicher verloren Zinsvorteile gegenüber Euroländern

22.03.2017 | Österreichs private Haushalte und Unternehmen haben 2016 ihre Zinsvorteile gegenüber dem Euroraum verloren. Mit 2,24 Prozent lag der Zinssatz für neu vergebene Kredite an Private nur mehr 9 Basispunkte unter dem Euroraum. Bei Unternehmenskrediten ging der Zinsvorteil ganz verloren, der Zinssatz lag bei 1,62 Prozent. Grund dafür waren stark rückläufige Zinsen in den südlichen Euroländern.
mehr »
Österreicher bevorzugen Sparbücher und misstrauen Aktien

Österreicher bevorzugen Sparbücher und misstrauen Aktien

22.03.2017 | Obwohl die Sparbuch-Zinsen schon seit Jahren unter der Inflationsrate liegen, ist das Sparbuch nach wie vor das beliebteste Anlageprodukt der Österreicher.
mehr »
Wifo-Studie: Österreich investiert zu wenig in Hochschulen

Wifo-Studie: Österreich investiert zu wenig in Hochschulen

22.03.2017 | Österreich hat in den vergangenen Jahren seine Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) deutlich gesteigert. Dennoch ist es bisher nicht gelungen, zu den führenden Innovationsländern aufzusteigen. Den Grund dafür sieht eine Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo) darin, dass die Innovationsführer anders fördern: Sie investieren mehr in Hochschulen und weniger in Unternehmen.
mehr »
Michael Grahammer verstärkt i+R Gruppe

Michael Grahammer verstärkt i+R Gruppe

22.03.2017 | Ehemaliger Hypo Vorstand unterstützt Lauteracher Unternehmensgruppe: Michael Grahmmer wird Vorsitzender des Beirates.
mehr »
Im Vorjahr mehr Beschäftigte, Arbeitslose und offene Stellen

Im Vorjahr mehr Beschäftigte, Arbeitslose und offene Stellen

22.03.2017 | Im Jahr 2016 hat es in Österreich 4,22 Millionen Erwerbstätige und 270.000 Arbeitslose gegeben. Von den Erwerbstätigen waren 3,68 Millionen Menschen unselbstständig beschäftigt. Das waren 74.300 mehr als im Jahr 2015 - plus 43.500 in Teilzeit und plus 30.800 in Vollzeit. Aber auch die Zahl der Arbeitslosen ist von 2015 aufs Vorjahr deutlich angestiegen, berichtete die Statistik Austria.
mehr »
2 Minuten, 2 Millionen: Alle Investoren unterstützen bunte Mode von bunten Menschen

2 Minuten, 2 Millionen: Alle Investoren unterstützen bunte Mode von bunten Menschen

22.03.2017 | In der letzten Ausgabe von "2 Minuten, 2 Millionen" war ein ganz besonderes Start Up auf der Jagd nach Investitionen. Das Wiener Label "VOIfesh" produziert T-Shirts, die von Künstlern mit geistiger Beeinträchtigung in der Lebenshilfe Niederösterreich gestaltet werden. Gründer Helmuth Stöber wünschte sich ein Darlehen von 50.000 Euro und ein Werbebudget von 50.000 Euro. Am Ende stiegen alle Investoren in das Projekt ein.
mehr »
Porsche-Mitarbeiter bekommen 9.111 Euro Bonus

Porsche-Mitarbeiter bekommen 9.111 Euro Bonus

22.03.2017 | Beim deutschen Sport- und Geländewagenbauer Porsche dürfen sich die Mitarbeiter nach einem guten Geschäftsjahr über einen hohen Bonus freuen. Jeder Beschäftigte in Deutschland bekomme 9.111 Euro als Sonderzahlung, teilte Porsche am Mittwoch in Stuttgart mit. Vor einem Jahr lag die Extrazahlung noch bei 8.911 Euro. Die Zahl ist eine Anspielung auf das Sportwagen-Modell 911.
mehr »
Ermittlungen gegen zwei Richter wegen dritter Flughafenpiste

Ermittlungen gegen zwei Richter wegen dritter Flughafenpiste

22.03.2017 | Der jahrelange Streit um eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien-Schwechat wird die Gerichte noch länger beschäftigen. Nach einem Bauverbot durch das Bundesverwaltungsgericht kämpft der Flughafen weiter um den Bau. Der Airport wird die Höchstgerichte anrufen, am Donnerstag gibt es Details. Parallel dazu wird jetzt sogar darum gestritten, ob die Bundesverwaltungsrichter parteiisch waren.
mehr »
EU-Digitalkommissar gegen Steuer auf Roboter

EU-Digitalkommissar gegen Steuer auf Roboter

22.03.2017 | EU-Digitalkommissar Andrus Ansip will in Zusammenarbeit mit der neuen US-Regierung sicherstellen, dass Datenschutz-Regeln eingehalten werden. Das EU-US-Datenschutzabkommen funktioniere, betonte er. Im Ernstfall aber werde die Kommission nicht zögern, das Abkommen auszusetzen.
mehr »
Verwaltungsrat spricht Uber-Chef das Vertrauen aus

Verwaltungsrat spricht Uber-Chef das Vertrauen aus

22.03.2017 | Nach einer Reihe von Rückschlägen beim Fahrdienstvermittler Uber erhält der umstrittene Firmenchef Travis Kalanick Rückendeckung aus dem Verwaltungsrat. Kalanick habe das Vertrauen der Konzernführung, sagte Arianna Huffington, die eines der sieben stimmberechtigten Mitglieder des Gremiums ist.
mehr »

Deutsche Regierung lehnt Maut-Ausnahmen ab

22.03.2017 | Im Streit um die geplante Pkw-Maut lehnt die deutsche Bundesregierung einem Zeitungsbericht zufolge die von mehreren Bundesländern geforderten Zugeständnisse für grenznahe Regionen ab. Sie werde sich nicht für einen mautfreien Korridor einsetzen, zitiert die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochausgabe) aus einer Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der Grünen.
mehr »
Bauarbeiter erhalten mehr Lohn - KV-Abschluss für zwei Jahre

Bauarbeiter erhalten mehr Lohn - KV-Abschluss für zwei Jahre

21.03.2017 | In der heutigen Bauarbeiter-Lohnrunde ist es zu einer Einigung für 2017 und 2018 gekommen. 120.000 Bauarbeiter erhalten ein KV-Lohnplus von 1,5 Prozent für dieses Jahr. Nächstes Jahr gibt es eine Steigerung in Höhe des Verbraucherpreisindexes plus 0,5 Prozentpunkte. Die Lohnerhöhungen treten jeweils mit 1. Mai in Kraft, teilten Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter am Dienstag mit.
mehr »
Goldman Sachs zieht schon bald Hunderte Jobs aus London ab

Goldman Sachs zieht schon bald Hunderte Jobs aus London ab

21.03.2017 | Noch vor dem formellen EU-Austrittsantrag der britischen Regierung hat die US-Investmentbank Goldman Sachs mit der Verlagerung Hunderter Arbeitsplätze von London auf den Kontinent begonnen. "Wir starten mit den Notfallplänen", sagte der Europa-Chef von Goldman Sachs, Richard Gnodde, dem US-Fernsehsender CNBC am Dienstag.
mehr »
Russisches Schwarzgeld in Mrd-Höhe offenbar in EU geschleust

Russisches Schwarzgeld in Mrd-Höhe offenbar in EU geschleust

21.03.2017 | Ein Journalistengruppe berichtet über rund 19 Milliarden Euro Schwarzgeld, das aus Russland in die EU geschleust worden sei. Davon seien 2010-2014 4,1 Millionen Euro nach Österreich geflossen, so die Rechercheplattform "Dossier", die Teil der Gruppe ist. Illegale Handlungen in Österreich lassen sich bisher aber eher nicht belegen. Entsprechend zurückhaltend ist man derzeit im Finanzministerium.
mehr »
EU-Finanzminister ohne Fortschritte in Mehrwertsteuerfragen

EU-Finanzminister ohne Fortschritte in Mehrwertsteuerfragen

21.03.2017 | Der EU-Finanzministerrat hat kaum Fortschritte in zwei Mehrwertsteuerfragen erzielt. Beim ECOFIN am Dienstag in Brüssel äußerte der maltesische Ratsvorsitzende Finanzminister Edward Scicluna die Hoffnung, dass er einen Kompromiss in der Frage ermäßigter Mehrwertsteuersätze für E-Books herbeiführen kann. Auch beim Pilotprojekt zur Umkehrung der Steuerschuld soll eine Lösung gefunden werden.
mehr »
Mayr-Melnhof Karton erhöht Dividende nach Gewinnanstieg

Mayr-Melnhof Karton erhöht Dividende nach Gewinnanstieg

21.03.2017 | Die börsennotierte Mayr-Melnhof Karton hat voriges Jahr mehr verdient und erhöht deshalb die Ausschüttung an die Aktionäre. Der Jahresüberschuss wuchs um 8,0 Prozent auf 153,4 Mio. Euro, und die Dividende soll auf 3,00 (2,80) Euro je Aktie angehoben werden, teilte der Kartonhersteller am Dienstag mit. Der Umsatz wuchs um 4,2 Prozent auf 2,273 Mrd. Euro.
mehr »
Magere Jahre für Russland-Exporteure offenbar vorbei

Magere Jahre für Russland-Exporteure offenbar vorbei

21.03.2017 | Österreichs Exporteure haben die Sanktionen gegen Russland und die Wirtschaftskrise dort schmerzlich zu spüren bekommen, die Ausfuhren nach Russland haben sich seit 2013 halbiert. Doch nun geht es wieder bergauf. "Die Trendwende sehen wir ganz deutlich", sagt der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Russland, Rudolf Lukavsky, der das Moskau-Büro vor kurzem von Dietmar Fellner übernommen hat.
mehr »

"Robo Wunderkind" wird jetzt in China produziert

21.03.2017 | Mit einem Jahr Verzögerung wird in China gerade "Robo Wunderkind" gebaut - ein in Wien entwickelter Roboter, mit dem Kinder programmieren lernen können. Das Start-up hat im Jahr 2015 über eine Crowdfunding-Plattform knapp 247.000 Dollar bei Anlegern eingesammelt und später von Investoren noch einmal eine halbe Million Euro bekommen. Auch die staatliche Förderbank aws unterstützt Robo Wunderkind.
mehr »
EU und Japan nähern sich einem Freihandelsabkommen

EU und Japan nähern sich einem Freihandelsabkommen

21.03.2017 | Die Europäische Union und Japan wollen die laufenden Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen bald abschließen. Dies betonten EU-Ratspräsident Donald Tusk und der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe am Dienstag in Brüssel. Beide sprachen sich zudem gegen Protektionismus aus und riefen zu fairem internationalen Handel auf.
mehr »
Bankangestellte fordern mehr Lohn - Proteste am Dienstag auch in Wien

Bankangestellte fordern mehr Lohn - Proteste am Dienstag auch in Wien

21.03.2017 | Hunderte Bankangestellte gingen am Dienstag in ganz Österreich auf die Straße. Die Forderung: Höhere Löhne. In Wien begannen die Proteste um 8 Uhr vor dem Erste-Campus beim Hauptbahnhof. Dort haben Delegationen der Großbanken ihre in der ersten und zweiten Märzwoche unterbrochenen Betriebsversammlungen fortgesetzt.
mehr »
Porsche Holding Salzburg legte einmal mehr Rekordbilanz hin

Porsche Holding Salzburg legte einmal mehr Rekordbilanz hin

21.03.2017 | Die Porsche Holding Salzburg hat auch 2016 wieder eine Rekordbilanz gelegt. Mit 1,03 Millionen verkauften Neu- und Gebrauchtwagen gab es ein Plus von 11,2 Prozent, der Umsatz legte um 11,8 Prozent auf 21,1 Mrd. Euro zu. Die Anzahl der Händler erhöhte sich um 11 Standorte auf 639, die Mitarbeiterzahl stieg auf 35.600 (plus 7,6 Prozent).
mehr »
Bankangestellte wollen mehr Lohn - Proteste in Wien

Bankangestellte wollen mehr Lohn - Proteste in Wien

21.03.2017 | Im Streit um höhere Gehälter sind Hunderte Bankangestellte in Österreich am Dienstag auf die Straße gegangen. In Wien begannen die Proteste um 8 Uhr vor dem Erste-Campus beim Hauptbahnhof. Dort setzten Delegationen der Großbanken ihre in der ersten und zweiten Märzwoche unterbrochenen Betriebsversammlungen fort. Tenor: Die Banken machen wieder Gewinne, daran wollen die Mitarbeiter partizipieren.
mehr »

Wirtschaft forscht intensiver

21.03.2017 | Die Unternehmen steigern ihre Forschungsausgaben schneller als die Wirtschaft wächst. Der Anteil der Firmenforschung am Bruttoinlandsprodukt ist daher zwischen 2013 und 2015 von 1,86 auf 1,94 Prozent des BIP weiter gestiegen, zeigen Zahlen der Statistik Austria vom Dienstag. Seit 1998 hat sich der Anteil am BIP damit fast verdoppelt.
mehr »
Generali Österreich gibt Bankgeschäft auf

Generali Österreich gibt Bankgeschäft auf

21.03.2017 | 15 Jahre nach der Gründung der Wiener Generali Bank AG gibt die Generali Österreich das Bankgeschäft auf. Mit aktuell rund 40.000 Kunden ist es nicht gelungen, von den 1,6 Millionen Vertragskunden der Generali-Versicherungsgruppe im Land auf Dauer ausreichend viele auch zu eigenen Bankkunden zu machen. Außerdem warf die kleine Bank nicht genug Profite ab, wird von der Assekuranz bestätigt.
mehr »
RBI-Chef erwartet Zinserhöhungen erst im 2. Halbjahr 2018

RBI-Chef erwartet Zinserhöhungen erst im 2. Halbjahr 2018

20.03.2017 | Der neue Chef der Raiffeisen Bank International (RBI) erwartet erst im zweiten Halbjahr 2018 Zinserhöhungen in Europa. Bis 2018 bleibe es daher "spannend" für den privaten Anleger, wenn er seine Anlagen vor der Inflation schützen wolle, sagte Johann Strobl in der "ZiB2". Die RBI werde ab sofort wieder mehr Kredite vergeben und deshalb auch mehr Erträge erzielen, kündigte er an.
mehr »
19 Mrd. Euro mutmaßliches Schwarzgeld aus Russland in EU

19 Mrd. Euro mutmaßliches Schwarzgeld aus Russland in EU

21.03.2017 | Zwischen 2010 und 2014 sind laut einem Medienbericht 19,3 Mrd. Euro dubioser Herkunft aus Russland in die EU geflossen. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete, dass das Schwarzgeld mithilfe von Briefkastenfirmen in Großbritannien und mutmaßlich korrupter Richter in der Republik Moldau auf legale Konten im Westen transferiert und dort zum Einkauf im großen Stil benutzt wurde.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Alicia Keys provozierte mit sexy Nikab-Posting auf Twitter

Diät-Marathon von Daniela Katzenberger

Prinz Harry macht Druck: Zieht er mit Meghan zusammen?

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren