Österreichs BIP schnellt heuer um 2,6 % hoch

Österreichs BIP schnellt heuer um 2,6 % hoch

09.11.2017 | Die Herbstprognose der EU-Kommission sagt Österreich für 2017 einen Sprung der Wirtschaftsleistung von 1,5 Prozent im Vorjahr auf ein Plus von nunmehr 2,6 Prozent voraus. Die Erholung wird auch 2018 anhalten - wobei die Steigerung des BIP dann laut Prognose vom Donnerstag 2,4 Prozent betragen soll.
mehr »
EVP-Finanzminister wollen Schelling als Vorsitzenden

EVP-Finanzminister wollen Schelling als Vorsitzenden

09.11.2017 | Die der Europäischen Volkspartei zugehörigen Finanzminister der Eurogruppe wollen Österreichs Ressortchef Hans Jörg Schelling (ÖVP) als neuen Vorsitzenden der Währungsunion haben. Wie das deutsche "Handelsblatt" berichtete, hätten sich bei einem Arbeitstreffen die EVP-Minister am Rande der Eurogruppe Anfang der Woche auf Schelling verständigt.
mehr »
Metaller-Löhne steigen um drei Prozent

Metaller-Löhne steigen um drei Prozent

09.11.2017 | Es ist vollbracht: Nach sechs Verhandlungsnächten und mehr als 50 Stunden des Feilschens haben sich die Sozialpartner der Metalltechnischen Industrie auf ein Lohn- und Gehaltsplus von drei Prozent geeinigt. Die Auslandsdiäten werden erhöht und die Anrechnungszeiten für Karenzen im Sinne der Arbeitnehmer verbessert, dafür kamen diese der Industrie bei der Arbeitszeit entgegen.
mehr »
IV-Präsident: "4-Prozent-Forderung der Metaller völlig absurd"

IV-Präsident: "4-Prozent-Forderung der Metaller völlig absurd"

09.11.2017 | Heute gehen die Verhandlungen für den neuen Kollektivvertrag (KV) in der Metalltechnischen Industrie in die sechste Runde. Im Vorfeld hat der Präsident der Industriellenvereinigung, Georg Kapsch, die Forderung der Gewerkschaft nach einer Gehalts- und Lohnerhöhung von vier Prozent als "völlig absurd" und "von vorne herein unrealistisch" bezeichnet.
mehr »
Uber arbeitet mit NASA an fliegenden Taxis

Uber arbeitet mit NASA an fliegenden Taxis

10.11.2017 | Der amerikanische Fahrdienstvermittler Uber wird mit der US-Raumfahrtbehörde NASA an der Entwicklung fliegender Taxis arbeiten.
mehr »
Österreichs BIP schnellt in EU-Herbstprognose 2017 nach oben

Österreichs BIP schnellt in EU-Herbstprognose 2017 nach oben

09.11.2017 | Die Herbstprognose der EU-Kommission sagt Österreich für 2017 einen Sprung der Wirtschaftsleistung von 1,5 Prozent im Vorjahr auf ein Plus von nunmehr 2,6 Prozent voraus. Die Erholung wird auch 2018 anhalten - wobei die Steigerung des BIP dann laut Prognose vom Donnerstag 2,4 Prozent betragen soll.
mehr »

Neue Rosenbauer-Löschfahrzeuge für Flughafen Amsterdam

09.11.2017 | Der börsennotierte oberösterreichische Feuerwehrausstatter Rosenbauer hat einen neuen Großauftrag für Flughafen-Feuerwehren bekanntgegeben. Der Konzern verkauft an den Flughafenbetreiber Royal Schiphol Group 18 Flughafenlöschfahrzeuge. Die Schiphol Group stattet damit die Flughäfen Amsterdam, Rotterdam und Lelystad neu aus.
mehr »
Siemens vor "schmerzhaften Einschnitten" und weiterem Umbau

Siemens vor "schmerzhaften Einschnitten" und weiterem Umbau

09.11.2017 | Siemens-Chef Joe Kaeser will den Elektrokonzern mit einem massiven Sparprogramm und weiteren Umbauschritten für die Zeit nach 2020 rüsten. Trotz Milliardengewinnen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 (30. September) kündigte Kaeser am Donnerstag in München Kapazitätsanpassungen und "schmerzhafte Einschnitte", vor allem in der Kraftwerkssparte Power and Gas an.
mehr »
Aldi, Rewe und Penny: Supermärkte bleiben am 24. Dezember zu

Aldi, Rewe und Penny: Supermärkte bleiben am 24. Dezember zu

09.11.2017 | In Deutschland sorgt die Entscheidung der Supermarkt-Ketten Aldi, Rewe und Penny, am 24. Dezember 2017 ihre Geschäfte geschlossen zu halten, für Diskussionen.
mehr »
EU einigte sich auf Reform des CO2-Emissionshandels

EU einigte sich auf Reform des CO2-Emissionshandels

09.11.2017 | Die EU hat sich auf eine Reform des Emissionshandels nach 2020 verständigt. Nach monatelangen Verhandlungen erzielte der EU-Rat der 28 Mitgliedstaaten in der Nacht eine vorläufige Einigung mit dem Europaparlament, wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte.
mehr »
ILO-Untersuchungen gegen Katar beendet

ILO-Untersuchungen gegen Katar beendet

09.11.2017 | Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) hat ihre Untersuchungen gegen Katar wegen der verheerenden Lage ausländischer Arbeiter in dem Golfstaat offiziell beendet. Die von Katar eingeführten Reformen seien eine "sehr ermutigende Entwicklung", erklärte der ILO-Verantwortliche Luc Cortebeeck am Mittwoch in Genf.
mehr »

Murdochs Medienkonzern 21st Century Fox steigert Gewinn

09.11.2017 | Beim US-Unterhaltungsriesen 21st Century Fox lief es im vergangenen Geschäftsquartal besser als erwartet. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum wuchsen die Erlöse um acht Prozent auf 7,0 Milliarden Dollar (6,0 Mrd Euro), wie der Konzern von Medienmogul Rupert Murdoch am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte.
mehr »
6. Verhandlungsrunde soll Streik der Metaller abwenden

6. Verhandlungsrunde soll Streik der Metaller abwenden

09.11.2017 | Am Donnerstagnachmittag treffen sich die Sozialpartner der Metalltechnischen Industrie, um mit einer Einigung auf den Kollektivvertrag 2018 doch noch einen Warnstreik in der nächsten Woche abzuwehren. Zuletzt lagen beide Seiten nicht mehr so weit auseinander: Die Arbeitgeber boten ein Plus von 2,5 Prozent, die Arbeitnehmer wollten zumindest einen Dreier vor dem Komma.
mehr »
Großbank Santander streicht nach Übernahme über 2.000 Jobs

Großbank Santander streicht nach Übernahme über 2.000 Jobs

08.11.2017 | Die spanische Großbank Santander will nach Gewerkschaftsangaben mehr als 2.000 Jobs streichen. Grund seien Einsparungen nach der Übernahme der Banco Popular mit ihren mehr als 11.000 Mitarbeitern, erklärte die Gewerkschaft Comisiones Obreras am Mittwoch.
mehr »
VW muss in Dieselaffäre externen Sonderprüfer einsetzen

VW muss in Dieselaffäre externen Sonderprüfer einsetzen

08.11.2017 | Der Volkswagen-Konzern muss zur Aufklärung seiner Dieselaffäre einen externen Sonderprüfer einsetzen. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Celle in einem am Mittwoch verkündeten Beschluss, wie eine Gerichtssprecherin auf Anfrage bestätigte. Damit war die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) in letzter Instanz erfolgreich. Der Beschluss ist nicht mehr anfechtbar.
mehr »
"Paradise Papers" - SPÖ macht Druck gegen Steueroasen

"Paradise Papers" - SPÖ macht Druck gegen Steueroasen

09.11.2017 | Nach den Enthüllungen zu Steueroasen durch die "Paradise Papers" erhöhen die Sozialdemokraten den Druck im Kampf gegen derzeit legale, steuerschonende Modelle - sowohl in Österreich als auch im EU-Parlament. In Wien bringt die SPÖ dazu am Donnerstag im Nationalrat einen Gesetzesänderungsantrag ein. Maßnahmen seien national und international zu setzen, "das muss Hand in Hand gehen".
mehr »
voestalpine erzielte bestes Ergebnis seit neun Jahren

voestalpine erzielte bestes Ergebnis seit neun Jahren

08.11.2017 | Der Stahlkonzern voestalpine hat im ersten Geschäftshalbjahr 2017/18 den höchsten Gewinn seit dem Ausbruch der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise im Herbst 2008 erwirtschaftet. "Wir sehen das beste Halbjahresergebnis seit 'Lehman'", sagte Konzernchef Wolfgang Eder in einer Pressekonferenz und verwies damit auf die damalige Pleite der US-Bank Lehman Brothers, die den Beginn der Krise markiert.
mehr »
Raumplanung in Vorarlberg und Österreich: Wir (ver)bauen unsere Zukunft

Raumplanung in Vorarlberg und Österreich: Wir (ver)bauen unsere Zukunft

09.11.2017 | Überproportionaler Bodenverbrauch passt so gar nicht zum österreichischen Bevölkerungswachstum. Wir bauen und verbauen im Laufe der Jahre wertvolle Flächen, die nur schwer wieder zugänglich werden. So sieht die Situation derzeit in Vorarlbergs Städten sowie den großen Gemeinden Egg, Rankweil und Lustenau aus.
mehr »
Konflikt um Metaller-KV entschärft: Es wird weiterverhandelt

Konflikt um Metaller-KV entschärft: Es wird weiterverhandelt

08.11.2017 | Nach vier ergebnislosen und einer gescheiterten Verhandlungsrunde für den Kollektivvertrag der Metalltechnischen Industrie wollen die Sozialpartner morgen in einer 6. Verhandlungsrunde beweisen, dass diese Partnerschaft noch funktioniert.
mehr »
EU: Autohersteller müssen CO2 bis 2030 deutlich reduzieren

EU: Autohersteller müssen CO2 bis 2030 deutlich reduzieren

08.11.2017 | Autohersteller müssen den durchschnittlichen CO2-Ausstoß ihrer Neuwagenflotten für Pkw und Vans bis 2025 um 15 Prozent und bis 2030 um 30 Prozent reduzieren. Dies sieht ein Gesetzesentwurf der EU-Kommission vom Mittwoch in Brüssel vor, den Vizepräsident Maros Sefcovic vorstellte. Eine Quote für E-Autos schlägt die EU-Behörde nicht vor, allerdings könnten es drei Millionen Stück bis 2030 sein.
mehr »
Absatz von Autos mit Alternativ-Antrieben in EU steigt stark

Absatz von Autos mit Alternativ-Antrieben in EU steigt stark

08.11.2017 | Der Absatz von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben in der Europäischen Union hat im dritten Quartal noch einmal stärker angezogen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte die Zahl der Neuzulassungen um 51,4 Prozent auf gut 211.600 Autos zu, wie der Branchenverband Acea am Mittwoch mitteilte.
mehr »
Österreich hat höchsten Anteil an Bäuerinnen in der EU

Österreich hat höchsten Anteil an Bäuerinnen in der EU

08.11.2017 | Österreich hat den höchsten Anteil an Bäuerinnen unter den 28 EU-Staaten. Laut Eurostat-Daten vom Mittwoch gab es 2016 in Österreich 70.000 weibliche Landwirte. Insgesamt waren es 159.600 Bauern. Das ist ein Frauenanteil von 43,9 Prozent im Agrarbereich. Der EU-Durchschnitt beträgt 33,2 Prozent (2.899.200 von insgesamt 8.735.900 Bauern).
mehr »
Jedes dritte Kleinunternehmen spart beim Virenschutz

Jedes dritte Kleinunternehmen spart beim Virenschutz

08.11.2017 | Die österreichischen Ein-Personen- und Kleinunternehmen fühlen sich mehrheitlich von Cyber-Risiken kaum bedroht. Rund ein Viertel hat sich über diese Thematik sogar noch gar keine Gedanken gemacht. 31 Prozent der Kleinbetriebe sparen sich überhaupt Ausgaben für den Virenschutz, geht aus einer repräsentativen Umfrage der Allianz Versicherung hervor, die am Mittwoch präsentiert wurde.
mehr »

Aktie von Snapchat-Firma bricht nach Quartalszahlen ein

08.11.2017 | Die Firma hinter der Foto-App Snapchat hat die Anleger auch mit ihren frischen Quartalszahlen verschreckt. Die Aktie der Snap Inc. stürzte im nachbörslichen Handel um rund 16 Prozent ab. Der Verlust hatte sich im Jahresvergleich mehr als verdreifacht, Umsatz und Nutzerzuwachs lagen deutlich unter den Erwartungen der Wall Street.
mehr »
Twitter verdoppelt Längen-Limit auf 280 Zeichen

Twitter verdoppelt Längen-Limit auf 280 Zeichen

07.11.2017 | Twitter-Nachrichten dürfen künftig doppelt so lang sein wie bisher. Der Kurznachrichtendienst stockte die Obergrenze für Text-Beiträge nach einem mehrwöchigen Test auf 280 Zeichen auf. "Das Feedback aus der Testphase besagte, dass Nutzer sich mit der erhöhten Zeichenzahl zufriedener fühlen, da sie sich auf Twitter besser ausdrücken und gute Inhalte finden können", erklärte die Firma am Dienstag.
mehr »
Vorarlbergs Immobilienpreise steigen weiter

Vorarlbergs Immobilienpreise steigen weiter

08.11.2017 | Die Immobilienpreise im Ländle nehmen in allen Kategorien weiter zu. Das zeigt die aktuelle Analyse des Immobilienmaklers Immobilienscout24. Österreichweit ging der Preis für Grundstücke um knapp 6 Prozent nach oben.
mehr »
Google-Schwester schickt Roboterauto allein auf Straße

Google-Schwester schickt Roboterauto allein auf Straße

08.11.2017 | Die Google-Schwesterfirma Waymo wird in den USA erstmals Roboterwagen ohne Menschen am Steuer auf öffentliche Straßen bringen. Zunächst sollen einige komplett autonome Fahrzeuge in der Stadt Phoenix im US-Bundesstaat Arizona unterwegs sein, kündigte Waymo-Chef John Krafcik am Dienstag auf der Internet-Konferenz "Web Summit" in Lissabon an.
mehr »
Kündigungen bei Siemens möglich - Erstmals seit 2008

Kündigungen bei Siemens möglich - Erstmals seit 2008

07.11.2017 | Bei Siemens drohen zum ersten Mal seit zehn Jahren in Deutschland Kündigungen. Die Dimension der Einschnitte in der Kraftwerkssparte sei so groß, dass der Industriekonzern wohl nicht um betriebsbedingte Kündigungen herumkommen werde, sagte ein hochrangiger Manager am Montagabend. "Es geht um nennenswerte Kapazitätsanpassungen, um große Einschnitte."
mehr »
Metaller-KV-Verhandlungen gescheitert: Jetzt Streikfreigabe

Metaller-KV-Verhandlungen gescheitert: Jetzt Streikfreigabe

07.11.2017 | Nach einem 16-stündigen Verhandlungsmarathon sind die Verhandlungen über einen Kollektivvertrag 2018 für die 130.000 Beschäftigten der Metalltechnischen Industrie in der 5. Runde abgebrochen worden. Der ÖGB hat nun eine Streikfreigabe beschlossen.
mehr »
EU-Kommission will Auto-Emissionen um 30 Prozent drücken

EU-Kommission will Auto-Emissionen um 30 Prozent drücken

07.11.2017 | Europas Autohersteller sollen nach einem Vorschlag aus der EU-Kommission bis zum Jahr 2030 den Ausstoß schädlicher Klimagase um weitere 30 Prozent senken. Bis 2025 ist eine Minderung um 15 Prozent als Zwischenetappe geplant. Diese Zahlen wurden der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag aus informierten Kreisen bestätigt. Zuvor hatte das "Handelsblatt" darüber berichtet.
mehr »
Metaller-KV - ÖGB beschloss Streikfreigabe

Metaller-KV - ÖGB beschloss Streikfreigabe

07.11.2017 | Nach dem gescheiterten 16-stündigen Verhandlungsmarathon in der 5. Kollektivvertragsrunde der Metalltechnischen Industrie haben sich die verhandelnden Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp am Dienstagvormittag eine Streikfreigabe vom Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB) geholt. Die Arbeitnehmerverhandler haben den Arbeitgebern nun ein Ultimatum bis Montagabend für eine Einigung gestellt.
mehr »
Arbeiterkammer-Präsident Rudolf Kaske tritt zurück

Arbeiterkammer-Präsident Rudolf Kaske tritt zurück

07.11.2017 | Mit Ende April wird Arbeiterkammer-Präsident Rudolf Kaske in den Ruhestand gehen, ausschlaggebend seien ausschließlich private Gründe.
mehr »
Gewinn des VW-Großaktionärs Porsche stark gestiegen

Gewinn des VW-Großaktionärs Porsche stark gestiegen

07.11.2017 | Die guten Zahlen bei Volkswagen sorgen auch für satte Gewinne beim Hauptaktionär Porsche SE. Das Konzernergebnis nach Steuern lag nach den ersten drei Quartalen des Jahres bei rund 2,2 Mrd. Euro - ein gutes Drittel mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres, wie die Porsche Automobil Holding am Dienstag in Stuttgart mitteilte.
mehr »
Wohlstand in Österreich stagnierte 2016 auf hohem Niveau

Wohlstand in Österreich stagnierte 2016 auf hohem Niveau

07.11.2017 | Die Österreicher haben wenig Grund zum Jammern: "Wir befinden uns auf einem sehr hohen Wohlstandsniveau - jetzt sehen wir auch wieder mehr Dynamik in der Wirtschaftsentwicklung", resümierte Statistik-Austria-Chef Konrad Pesendorfer am Dienstag. In den vergangenen Jahren sei es nicht so sicher gewesen, dass dieses im europaweiten Vergleich hohe Niveau gehalten werden kann.
mehr »
Österreich befindet sich auf hohem Wohlstands-Niveau

Österreich befindet sich auf hohem Wohlstands-Niveau

07.11.2017 | Der Wohlstand in Österreich befindet sich seit 2016 auf einem hohen Niveau. Laut Statistik Austria sei es in den vergangenen Jahren nicht so sicher gewesen, dass dieses Niveau im europaweiten Vergleich gehalten werden kann.
mehr »
Staatseinnahmen aus Lohnsteuer steigen wieder

Staatseinnahmen aus Lohnsteuer steigen wieder

07.11.2017 | Nach einem starken Rückgang der Einnahmen des Staates aus der Lohnsteuer im Zuge der Steuerreform 2016 meldet das Finanzministerium bis Ende September ein Plus von 419 Mio. Euro (2,3 Prozent).
mehr »

Amazon sucht 10.000 Kräfte in Polen fürs Weihnachtsgeschäft

07.11.2017 | Der US-Internet-Versandhändler Amazon sucht in Polen mehr als 10.000 Saisonkräfte für das Weihnachtsgeschäft. Die befristeten Arbeitsplätze würden an Standorten bei Breslau (Wroclaw), Posen (Poznan), Sosnowiec und Kolbaskowo geschaffen, teilte das Unternehmen nach Angaben der polnischen Agentur PAP am Dienstag mit.
mehr »
Leitl arbeitet an "Betriebsübergabe" an Mahrer

Leitl arbeitet an "Betriebsübergabe" an Mahrer

07.11.2017 | Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl wünscht sich eine geordnete "Betriebsübergabe" der Kammerpräsidentschaft an Harald Mahrer, der noch heuer von Leitl die Funktion als Wirtschaftsbundchef übernimmt. "Eine Zeit lang" sollen die beiden Funktionen, die traditionell von ein und derselben Person gehalten werden, getrennt bleiben, sagte Leitl am Dienstag vor Journalisten.
mehr »
U2-Sänger Bono "erschüttert" über Steuervermeidungsberichte

U2-Sänger Bono "erschüttert" über Steuervermeidungsberichte

07.11.2017 | Der irische Rocksänger Bono hat sich "erschüttert" über Erkenntnisse aus den "Paradise Papers" gezeigt, wonach er Investitionen über Firmen in Steueroasen tätigte. Etwas, das "alles andere als vorbildlich war", sei unter seinem Namen getan worden, erklärte Bono in einer Stellungnahme, die der britischen Zeitung "Guardian" und der BBC vorlag.
mehr »
Metaller-KV: Verhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen

Metaller-KV: Verhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen

07.11.2017 | Die bereits in der fünften Runde befindlichen Verhandlungen über einen Kollektivvertrag 2018 für die Beschäftigten der Metalltechnischen Industrie wurden nun ohne Ergebnis abgebrochen. 
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Jennifer Lawrence ist wieder Single

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren