Akt.:

Niki-Sommerflugplan 2017: Reduktion um sieben auf insgesamt 27 Ziele

Die Fluglinie Niki reduziert den Sommerflugplan 2017 Die Fluglinie Niki reduziert den Sommerflugplan 2017 - © APA (Sujet)
Weniger Sommerdestinationen bei Niki: Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki (“flyniki”) hat ihren diesjährigen Sommerflugplan um sieben Ziele reduziert. Mit Beginn des Sommerflugplanes werden 27 Sommerziele angeflogen, im Vorjahr waren es noch 34.

Korrektur melden

Nicht mehr dabei sind etwa Malta, Paphos oder Split. Der Schwerpunkt liegt auf Palma de Mallorca und den griechischen Inseln. Aber auch die Kanaren, Spanien, Italien, Portugal, Kroatien, Zypern und Island zählen zu den Zielen des Ferienfliegers, wie dieser am Dienstag mitteilte.

Flüge mit Air-Berlin-Tochter Niki ab Wien

Ab Wien stehen Destinationen wie Malaga fünfmal pro Woche oder vier wöchentliche Verbindungen nach Ibiza auf dem Flugplan. Las Palmas auf Gran Canaria wird etwa jeden Sonntag bedient.

Umfangreich ist das Griechenland-Programm: Insgesamt werden zehn Ziele angeflogen: Karpathos, Korfu, Santorin, Chania und Heraklion auf Kreta, sowie Kalamata auf dem Peloponnes sowie Preveza und Zakynthos. Kos und Rhodos werden ebenfalls angeflogen. Ab Salzburg stehen Heraklion, Korfu und Rhodos auf dem Programm.

Palma de Mallorca wird sowohl von Wien als auch von Salzburg, Graz und Innsbruck aus bedient. Auf Zypern steht Larnaca, in Kroatien Dubrovnik und in Island Reykjavik.

“flyniki” soll separiert werden

Air Berlin will sich im Zuge der Neuausrichtung wie berichtet von ihrem Touristik-Geschäft samt der österreichischen Tochter Niki trennen. Niki soll zusammen mit der deutschen Fluglinie Tuifly des Reisekonzerns Tui einen gemeinsamen Ferienflieger mit gut 60 Flugzeugen bilden.

(apa/red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Holzbach: Erstes Vollholzhotel in Niederösterreich
Nach einer Planungsphase von zwei Jahren und neun Monaten Bauzeit, feierte die Hotelierfamilie Pichler im Juni 2017 mit [...] mehr »
Tarifkonflikt beigelegt: Eurowings einigt sich mit seinen Flugbegleitern
Der Tarifstreit der Flugbegleiter bei der Lufthansa-Billigtochter Eurowings dürfte beendet sein. Am Wochenende sei mit [...] mehr »
Achtung Stalker: Das Bundeskriminalamt warnt vor Urlaubsflirts mit Folgen
Just wenige Tage, nachdem im Osten Österreichs die Ferien zu Ende gegangen sind, hat das Bundeskriminalamt (BK) hat am [...] mehr »
Westbahn wird verstärkt: Künftig fahren zwei Linien von Wien nach Salzburg
Die mehrheitlich private Westbahn ist ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 mit zwei Linien von Wien nach Salzburg [...] mehr »
Video: Fünf Tipps, um billig zu verreisen
Eine Luxuskreuzfahrt für ein Viertel des Normalpreises oder mit dem Privatjet in den Urlaub starten und das sogar [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung