Akt.:

ÖFB-U21 zeigt mit 3:0-Testsieg in Niederlanden auf

Traumtor von Robert Zulj aus 45 Metern Traumtor von Robert Zulj aus 45 Metern
Österreichs Fußball-U21-Nationalmannschaft hat mit einem 3:0-(2:0)-Testspielerfolg gegen die Niederlande groß aufgezeigt. Ein Traumtor von Robert Zulj aus großer Distanz (22.) und ein Doppelpack von Teamchef-Sohn Michael Gregoritsch (41., 82.) brachten der ÖFB-Auswahl den prestigeträchtigen Sieg in Deventer.

Korrektur melden


Die Niederländer, die mit zahlreichen namhaften Jungstars wie Adam Maher (PSV Eindhoven) oder Luc Castaignos (Twente Enschede) antraten, waren chancenlos. Ried-Schlüsselspieler Zulj brachte die Gäste mit einem sensationellen Schuss aus rund 45 Metern in Führung, der in Deutschland bei St. Pauli engagierte Gregoritsch erhöhte noch vor dem Wechsel auf 2:0 und sorgte damit für eine hoch verdiente Pausenführung.

Der eingewechselte Patrick Farkas vergab eine Riesenchance auf das 3:0 (80.), das wenig später dann aber Gregoritsch nach Flanke von Kevin Stöger erzielte (82.). Die Defensive wurde von Martin Hinteregger blendend organisiert.

Während die Spieler auf dem Rasen ausgelassen feierten, meinte Teamchef Werner Gregoritsch: “Die Niederländer haben eine super Mannschaft. Aber wir haben kompakt gespielt und die Räume im Mittelfeld eng gemacht. Dadurch haben wir den Niederländern keine Chance gelassen.” Für die Gregoritsch-Truppe geht es in einem Monat am 14. November mit einem Test in Wiener Neudorf gegen die Türkei weiter, am 18. November wartet dann in Graz das Heimspiel der EM-Qualifikation gegen Ungarn.

Albert Stuivenburg, der Teamchef der U21-“Oranjes”, meinte nach der klaren Niederlage: “Wir haben gewusst, dass Österreich sehr stark ist. Das war keine Überraschung. Wir wussten, dass sie eine starke Defensive haben und beim Umschalten aufs Konterspiel sehr gefährlich sind. Ich bin sehr enttäuscht über die Leistung meines Teams. Das war ein sehr schlechtes Spiel von uns.” Stuivenburg rechnet mit einem Wiedersehen mit den Österreichern bei der U21-EM 2015 in Tschechien.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wöber verletzte sich bei Sieg von Ajax Amsterdam
Der österreichische Fußball-Teamspieler Maximilian Wöber hat sich am Donnerstag möglicherweise eine gravierende [...] mehr »
Neue Anpfiffzeiten und Ligaball in der Bundesliga
Fanfreundlichere Anpfiffzeiten, ein neuer Ligaball und mehr Komfort für Gästefans. Nach ihrer Hauptversammlung in Wien [...] mehr »
Fußball-Bundesliga legte Anstoßzeiten für kommende Saison fest
In der Hauptversammlung der Fußball-Bundesliga am Donnerstag in Wien wurden die Beginnzeiten für die kommende Saison [...] mehr »
Arnautovic bei West Ham im Aufwind – “Bin fit und gesund”
ÖFB-Star Marko Arnautovic hat seinen Aufwärtstrend in der englischen Fußball-Premier-League am Mittwoch fortgesetzt. [...] mehr »
Das brutalste Derby der Welt: Roter Stern gegen Partizan Belgrad
Eigentlich ist die Rivalität zwischen Fans von Roter Stern und Partizan Belgrad berühmt berüchtigt. Jetzt haben sich [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung