Akt.:

ÖHV-Herren verpassten Chance auf Olympia-Teilnahme

Auch gegen Spanien setzte es eine Niederlage Auch gegen Spanien setzte es eine Niederlage
Österreichs Hockey-Nationalteams werden nicht bei den Olympia 2016 in Rio de Janeiro dabei sein. Nachdem die ÖHV-Damen in der zweiten World-League-Phase ausgeschieden waren, verpassten die rot-weiß-roten Herren beim Phase-3-Turnier in Buenos Aires den für das Wahren der Rio-Chance nötigen Viertelfinaleinzug. Im letzten ÖHV-Match von Pool B gelang beim 1:4 gegen Spanien immerhin das erste ÖHV-Tor.

Korrektur melden


Die Spanier hatten in der 6. und 17. Minute auf 2:0 gestellt, der erlösende Premierentreffer der Österreicher gelang Dominic Uher nach einer Strafecke per scharfem Schuss ins rechte Kreuzeck (26.). Noch vor dem Wechsel fiel aber das 1:3. Nachdem ÖHV-Topstürmer Michael Körper per Grüner Karte vom Feld geschickt worden war, war die Niederlage fast schon besiegelt. Ein Ballverlust resultierte im 1:4 (43.). Danach verlegten sich die Iberer geschickt und erfolgreich aufs Verteidigen.

Österreichs Kapitän Benjamin Stanzl war in seiner ersten Reaktion die Enttäuschung über das punktlose Ausscheiden anzumerken: “Realistischerweise stimmen die Ergebnisse vielleicht, aber wir haben uns schon mehr ausgerechnet. Dem war leider nicht so.” Gegen die Spanier hätten individuelle Fehler vor den ersten beiden Gegentoren die Angelegenheit erschwert.

Teamchef Tomasz Laskowski zog ein realistisches, ernüchterndes Resümee: “Das Ziel haben wir verfehlt. Leider wurden uns unsere Grenzen und Defizite aufgezeigt. Daran gilt es jetzt zielstrebig Richtung Europameisterschaft zu arbeiten.” Allein die Qualifikation für die dritte Phase ist aber hervorzuheben. “Trotzdem haben wir eine gute World-League-Saison gespielt, um überhaupt auf diesem Level dabei zu sein. Wir nehmen sicher eine Menge Erfahrung mit für die Zukunft.”

Am Donnerstag (15.00 Uhr MESZ) geht es für die Österreicher noch gegen Gruppe-A-Schlusslicht Ägypten um Platz neun. Der Sieger bekommt zumindest wertvolle Punkte für die Weltrangliste. Unter den Viertelfinalisten geht es am Donnerstag hingegen bereits um die Olympia-Tickets.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
KAC nach Sieg über Südtirol weiter am Vormarsch
Einen Sieg und eine Niederlage hat es am Freitagabend in der fünften Runde der Erste Bank Eishockeyliga für die [...] mehr »
Wiener Neustadt nach erstem Saisondrittel Erste-Liga-Leader
Wiener Neustadt führt nach dem ersten Saisondrittel der Fußball-Erste Liga die Tabelle an. Die Niederösterreicher [...] mehr »
Alle ÖTTV-Asse bei Austrian Open in Linz ausgeschieden
Die österreichischen Tischtennis-Asse sind bei den zur Platin-Serie der World Tour gehörenden Austrian Open in Linz [...] mehr »
Thiem gewann spannende Laver-Cup-Premiere gegen Isner
Österreichs Tennis-Star ist die Premiere beim neuen Team-Event "Laver Cup" gelungen: Dominic Thiem gewann am Freitag in [...] mehr »
Ronaldo, Messi und Neymar können Weltfußballer 2017 werden
Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar stehen in der Endauswahl für die Kür zum Weltfußballer des Jahres 2017. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung