Akt.:

Österreichs neuer Tennis-Shooting-Star Sebastian Ofner

Kaum jemandem außerhalb der heimischen Tennisszene war der 21-Jährige Steirer bis vor wenigen Tagen ein Begriff – nun spielte er sich bis in die dritte Wimbledon-Runde.

Sebastian Ofner überraschte mit seinen Leistungen in Wimbledon nicht nur die Tennisszene, sondern auch sich selbst. Sein nächstes Ziel sei, die Top 100 zu knacken, so Ofner.

Sebastian Ofner im Interview

(Red.)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Matches in Wimbledon und Paris unter Manipulationsverdacht
Mehrere Spiele des diesjährigen Wimbledon-Turniers und der French Open stehen offenbar unter Manipulationsverdacht. Wie [...] mehr »
Haas vergab große Chance auf erstes WTA-Viertelfinale
Barbara Haas hat am Donnerstag die große Chance auf ihr erstes Viertelfinale auf der WTA-Tour vergeben. Die 21-jährige [...] mehr »
Wimbledon-Finalist Marach nun nicht in Kitzbühel am Start
Der frisch gebackene Wimbledon-Finalist im Doppel, Oliver Marach, wird nun doch nicht beim Generali Open in Kitzbühel [...] mehr »
Barbara Haas in Gstaad im Achtelfinale
Barbara Haas hat die erste Hürde im WTA-Tennisturnier in Gstaad (250.000 Dollar) gemeistert. Die Oberösterreicherin, [...] mehr »
Jürgen Melzer sagte für Kitzbühel ab
Jürgen Melzer hat seine Teilnahme am ATP-250-Tennisturnier in Kitzbühel (29. Juli - 5. August) abgesagt. Der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Kanye West wehrt sich vor Gericht gegen enttäuschte Fans

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung