Akt.:

ÖTTV-Damen holten erstmals EM-Mannschafts-Medaille

Liu Jia mit zwei Siegen eine Bank Liu Jia mit zwei Siegen eine Bank
Österreichs Tischtennis-Damen-Nationalteam hat am Freitag bei den Team-Europameisterschaften in Lissabon sein Viertelfinale gegen Ungarn 3:1 gewonnen und damit zumindest Bronze sicher. Es ist die überhaupt erste EM- oder WM-Medaille für die ÖTTV-Damen als Mannschaft. Damit wird eine seit 1998 über nun 13 EM-Turniere gehende Serie fortgesetzt, in denen es stets zumindest einen ÖTTV-Podestplatz gab.


Liu Jia sorgte im Duell mit den Ungarinnen durch einen 3:1-Erfolg gegen SVNÖ-Ströck-Spielerin Dora Madarasz für den ersten rot-weiß-roten Punkt, Sofia Polcanova unterlag daraufhin Georgina Pota nach 0:2- und 2:2-Zwischenstand mit 2:3. Amelie Solja steckte einen Satzrückstand gegen Szandra Pergel weg und gewann 3:1. Schließlich fixierte die Weltranglisten-Zwölfte Liu mit einem 3:1-Sieg gegen Pota die 32. ÖTTV-Medaille bei gesamt 33 EM-Turnieren.

“Unser erklärtes Ziel war eine Medaille. Ich bin sehr glücklich, dass es endlich geklappt hat”, betonte Liu. “Nach dem Verlust des zweiten Satzes gegen Pota nach hoher Führung bin ich etwas nervös geworden, ich wusste es geht um unsere erste Team-Medaille. Aber zum Glück war ich im Kopf stark genug, und konnte die richtige Taktik weiterspielen.”

ÖTTV-Gegner um den Finaleinzug ist nun am Samstagnachmittag (15.00 Uhr MESZ) das polnische Team, das sich gegen Weißrussland glatt 3:0 durchsetzte. Im zweiten Halbfinale kommt es zum Duell zwischen dem favorisierten Titelverteidiger Deutschland und Schweden.

Mit einem Erfolg ging das Turnier auch für Österreichs Herren weiter. Robert Gardos, Daniel Habesohn und Chen Weixing steuerten jeweils einen Punkt zum sicheren 3:0 über die Slowakei bei, in den letzten beiden Platzierungsspielen geht es morgen für die ÖTTV-Auswahl um die Plätze neun bis zwölf.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Bayern zogen weiter davon – Schalke neuer Zweiter
Bayern München hat seine Tabellenführung in der deutschen Fußball-Bundesliga am Mittwoch ausgebaut. Der Meister liegt [...] mehr »
Norwegen und Niederlande komplettierten WM-Halbfinale
Der Halbfinal-Schlager bei der Handball-WM der Frauen in Deutschland ist perfekt. In einer Neuauflage des Endspiels von [...] mehr »
Real Madrid mühte sich ins Finale der Club-WM
Real Madrid hat sich am Mittwoch ins Finale der Fußball-Club-WM in Abu Dhabi gemüht. Die Madrilenen setzten sich gegen [...] mehr »
Suljovic will bei WM Status als Nummer 5 der Welt bestätigen
Im Londoner Alexandra Palace beginnt am Donnerstag die bis zum Neujahrtag dauernde Darts-WM 2018. Titelverteidiger und [...] mehr »
Spott für misslungene Maradona-Statue in Indien
Erneut sorgt eine verunglückte Skulptur eines Fußballers für Belustigung - diesmal hat ein Bildhauer in Indien bei [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung