Akt.:

Okotie-Treffer bei 2:0-Sieg von 1860 gegen Fürth

Ex-Austrianer bejubelt sein Tor zum 1:0 Ex-Austrianer bejubelt sein Tor zum 1:0
Zwei Tage nach dem Aus von Ex-Salzburg-Coach Ricardo Moniz hat Markus von Ahlen einen perfekten Einstand als neuer Cheftrainer des TSV 1860 München gefeiert. Die erstarkten “Löwen” schlugen die SpVgg Greuther Fürth am Freitag im Bayern-Derby verdient mit 2:0 (1:0) und fuhren ihren zweiten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga ein.


ÖFB-Teamstürmer Rubin Rafael Okotie sorgte bereits in der sechsten Minute für die Führung der “Löwen”, die sich vorerst auf Platz zwölf verbesserten. Der Ex-Spieler von Austria Wien und Sturm Graz hält damit bereits bei sechs Saisontoren.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Madl zur Austria – Holzhauser verhandelt in Türkei
Michael Madl kehrt an eine frühere Wirkungsstätte zurück. Der Defensivspieler ist vom englischen [...] mehr »
Fußball-Defensivspieler Madl kehrt von Fulham zurück zur Wiener Austria
Defensivspieler Michael Madl kehrt vom englischen Fußball-Zweitligisten Fulham zur Wiener Austria zurück. Madls [...] mehr »
Geht Christiano Ronaldo zurück zu Man Utd?
Wie "As" berichtet, will der Portugiese Real Madrid den Rücken kehren und zu jenem Klub wechseln, für den er bereits [...] mehr »
Nach Teddybären & Plüschstadion: Auch Wiener FAC verlost Stadion-Namen
Um zusätzliche Sponsorgelder aufzutreiben, tut es der Erste-Liga-Club FAC dem SC Wiener Neustadt gleich und verlost [...] mehr »
Skandal in Frankreich: Schiedsrichter drohen neun Monate Sperre
Es war eine unfassbare Szene: Im Spiel zwischen dem FC Nantes und Paris Saint-Germain tritt der Schiedsrichter gegen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

The Cranberries: Sängerin Dolores schickte kurz vor ihrem Tod diese Nachricht

Promis für tot erklärt – Die fünf kuriosesten Fake-Meldungen

Mit diesem Foto kämpft Demi Lovato gegen ihre Bulimie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung