Akt.:

“Oranje” gegen Deutschland zum Siegen verdammt

Im Klassiker zwischen Deutschland und Vize-Weltmeister Niederlande geht es am Mittwoch (20.45 Uhr) in Charkiw um weit mehr als nur die Rivalität zweier großer Fußballnationen. Denn “Oranje” ist nach der 0:1-Auftaktdemütigung durch die Dänen ausgerechnet gegen den “Lieblingsfeind” zum Siegen verdammt, soll der Viertelfinaleinzug gelingen. Außerdem steht Portugal gegen Dänemark unter Druck.

Korrektur melden

Die Deutschen, die sich beim ersten Turnierauftritt zu einem 1:0 über Portugal quälten, hoffen vor der zu erwartenden Hitzeschlacht in Charkiw – es soll bis zu 35 Grad haben – indes auf eine Steigerung in der Offensive. Löw will schon am Mittwoch den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. “Jeder weiß, Holland steht unter Druck”, erklärte er. Das aber werde seinen Matchplan nicht beeinflussen. Der Coach erwartet sich vor allem von seinen Offensivspielern um Mesut Özil mehr.

“Wir müssen gewinnen”

Ein niederländischer Ex-Bayer richtete einen eindringlichen Appell an sein Team: “Wir müssen gewinnen. Bei dieser EM hat diese einzigartige Generation ihre letzte Chance, einen Titel zu holen. Das muss uns gegen die Deutschen klar sein”, sagte Kapitän Mark van Bommel. Dem ist nichts hinzuzufügen. Denn kassieren die Niederlande die zweite Niederlage und holt Dänemark zuvor ab 18.00 Uhr gegen Portugal zumindest einen Punkt, könnte die EM für “Oranje” bereits vor dem letzten Spieltag der Gruppe B beendet sein.

Dänemark mit guten Chancen

Dänemark plant gegen Lieblingsgegner Portugal den entscheidenden Schritt zu EM-Ehren. Sollten die Skandinavier im Duell mit Cristiano Ronaldo und Co in Lwiw siegreich bleiben, stünde der krasse Außenseiter in Gruppe B so gut wie im Viertelfinale. Die beiden Teams trafen dabei bereits in der Qualifikation für das EM-Turnier aufeinander. Vor allem das 2:1 in Kopenhagen ist den Dänen dabei Ansporn, in Porto gewann Portugal 3:1.

“Unser Vorteil ist: Wir wissen, wie die Portugiesen zu schlagen sind. Fünfmal haben wir in den letzten fünf Jahren gegen sie gespielt, dabei zweimal gewonnen und nur einmal verloren”, rechnete Teamchef Morten Olsen vor. Nach dem völlig überraschenden und von den Medien in der Heimat als “Wunder”, “Sensation” oder “heroisch” eingestuften Coup gegen die Niederlande strotzen die Dänen vor Selbstvertrauen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung