Akt.:

Pamela Anderson liebt ihren Wohnwagen

Pamela Anderson liebt ihren Wohnwagen © AP
Ex-Badenixe Pamela Anderson (43) will die Wohnwagensiedlung, in der die Künstlerin seit letztem Jahr lebt, nicht mehr verlassen.

Korrektur melden

Eigentlich war der Umzug in den Trailerpark nur eine Notlösung, da die TV-Beauty (‘Baywatch’) wegen der Renovierung ihres Hauses in Geldnöte geraten war. Nun aber, da sie und ihre Söhne Brandon (13) und Dylan (11) es sich in dem Schlafwagen bequem gemacht haben, will die Blondine mit niemandem tauschen. Dem ‘Daily Mirror’ erklärte die Schauspielerin dazu: “Die Jungs und ich lieben die Wohnwagensiedlung, es ist eine tolle Gemeinschaft, wir sind glücklich dort. Es ist ein wunderschöner Ort.”

Die Umstellung von Luxus pur auf ein mobiles Zuhause scheint der Familie nicht im Geringsten schwer zu fallen, was wohl auch an den netten Nachbarn im Trailerpark liegt. “Hier leben Feuerwehrmänner mit ihren Kindern, Surfer, alles”, schwärmte Anderson und betone: “Die Kinder sind so glücklich. Ich würde mein Leben mit niemandem tauschen wollen. Wir wollen hier niemals weg.”

Noch im vergangenen Jahr tappte die Künstlerin in die Schuldenfalle, als sie ihr Haus in Malibu, Kalifornien, renovieren ließ und über 770.000 Euro Schulden gemacht haben soll. Die Gerüchte um einen angeblichen Totalbankrott sind laut dem Busenwunder aber nicht wahr. 

“Jeder hat in den letzten Jahren viel durchgemacht”, rechtfertigte Anderson ihre Situation, “die ökonomische Situation hat viel Stress verursacht. Ich wurde nicht bezahlt, aber jetzt ist alles okay.”

Wie im Leben so vieler Mütter sind ihre beiden Söhne Andersons oberste Priorität. Ganz besonders, weil deren Vater, Rocker Tommy Lee, sich wenig um seine Kids bemüht. 

“Sie stehen an erster Stelle, alles andere ist zweitrangig. Ich bin sogar soweit gegangen, sie in meine Verträge mit einzubauen, damit ich kein Baseball-Spiel verpasse, damit ich kein Training verpasse, damit ich zum Frühstück da bin oder sie zur Schule fahren kann”, betonte Pamela Anderson.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Andrej Pejic wirbt für Push-Up BH’s
Dessous Werbung kennt scheinbar kein Geschlecht. Das androgyne Model Andrej Pejic macht jetzt Werbung für Push-Up BH's. mehr »
Pirelli Kalender 2012 voller Ohnmacht, Verzückung, Schwärmerei
Lange haben Sammler aus aller Welt auf die Präsentation des Pirelli Kalender 2012 gewartet. Am Dienstag war es soweit: [...] mehr »
Jennifer Aniston – Ihr Dekolleté sorgt für Schwangerschaftsgerüchte
Ihr "unglaublicher Busen" und die Tatsache, dass Jennifer Aniston auf Alkohol verzichtete, sorgte bei den 'Glamour Women [...] mehr »
Lindsay Lohan nach viereinhalb Stunden aus Knast entlassen
Skandalnudel Lindsay Lohan wurde schon wieder aus dem Gefängnis entlassen. Immerhin saß sie viereinhalb Stunden ihrer [...] mehr »
Lindsay Lohan “checkte” im Gefängnis ein
Lindsay Lohan hat sich letzte Nacht in ein kalifornisches Gefängnis begeben, um ihre 30-tägige Haftstrafe zu beginnen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

“Etwa so groß wie eine kleine Zitrone”: Schauspielerin Kate Walsh litt an Hirntumor

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung