Akt.:

Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn feiern ersten Geburtstag

Die kleinen Pandas sind die absoluten Lieblinge der Besucher in Schönbrunn Die kleinen Pandas sind die absoluten Lieblinge der Besucher in Schönbrunn - © Daniel Zupanc
Am Montag wird im Tiergarten Schönbrunn ein doppelter Geburtstag gefeiert: Die Panda-Zwillinge Fu Feng und Fu Ban werden ein Jahr alt. Gefeiert wird der Freudentag der Besucherlieblinge mit besonderen Leckereien.

Korrektur melden

Die Tierpfleger bereiten für die Kleinen am 7. August 2017 um 10 Uhr eine besondere Überraschung vor. Tiergartendirektorin Dagmar Schratter: “Die Zwillinge bekommen mehrere Geschenkpäckchen gefüllt mit Süßkartoffeln und Karotten – eben das, was Pandas gut schmeckt.”

Werden die Pandas schmausen – oder eher schlafen?

Da die süßen Gemüsesorten auch eine Leckerei für Mama Yang Yang sind, wird es spannend, ob sie beim Auspacken mithelfen wird. Zu hoffen bleibt, dass die “Geburtstagskinder” ihren großen Tag nicht verschlafen. Als Jungtiere haben sie noch keinen fixen Rhythmus bei ihren Schlafenszeiten.

Die Panda-Zwillinge sind am 7. August 2016 zur Welt gekommen. Nach den Geburten von Fu Long, Fu Hu und Fu Bao war dies bereits der vierte Panda-Nachwuchs für den Tiergarten Schönbrunn. Als einzigem Zoo Europas gelingt es dem Tiergarten, Pandas auf natürlichem Wege zu züchten.

Sensation: Aufzucht ohne menschliche Hilfe im Tiergarten Schönbrunn

Die Aufzucht von Fu Feng und Fu Ban ist eine Sensation: Zum ersten Mal zieht eine Panda-Mutter in Menschenobhut Zwillinge ohne menschliche Hilfe groß. Gemäß chinesischer Tradition bekamen die beiden 100 Tage nach ihrer Geburt ihre Namen: Fu Feng bedeutet „Glückliche Phönix“, Fu Ban „Glücklicher Gefährte“. Die ersten Lebensmonate verbrachten die Zwillinge mit Mutter Yang Yang in der Wurfbox und später in der Baumhöhle, bevor sie zu Jahresende die Neugier packte und sie sich erstmals den Besuchern zeigten.

Ein Kalender mit den Panda-Zwillingen Fu Feng und Fu Ban

Auch wenn sie erst ein Jahr alt sind, sind die Panda-Zwillinge schon die Stars des neuen Tierkalenders 2018, der pünktlich zu ihrem Geburtstag erhältlich sein wird. Fotograf Daniel Zupanc präsentiert auf 12 Kalenderblättern die schönsten Momente aus dem ersten Lebensjahr der schwarz-weißen Besucherlieblinge. 24 herzige Fotos zeigen die Panda-Zwillinge beim Klettern, Spielen, Bambusknabbern und Kuscheln mit Mama Yang Yang. Der Kalender „Pandas 2018. Fu Feng und Fu Ban – die Schönbrunner Panda-Zwillinge“ ist im Buchhandel, im Tiergarten und im Onlineshop des Zoos um 14,90 Euro erhältlich (ISBN: 978-3-902644-23-7).



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Ergebnis der Wintervogelzählung 2018: Kohlmeise befindet sich im Höhenflug
Das Ergebnis der "Stunde der Wintervögel" liegt vor: Bei der diesjährigen Wintervogelzählung von BirdLife rund um das [...] mehr »
Polizisten retten verletzten Greifvogel in Wien-Hietzing vor lauerndem Fuchs
Am Montagmorgen wurden Polizisten zu einem verletzten Mäusebussard in Wien-Hietzing gerufen. Als die Beamten eintrafen, [...] mehr »
Polizisten retten ausgesetzte Katze nahe der Jubiläumswarte in Wien-Ottakring
Am Donnerstag wurden zwei Wiener Polizisten, die sich in Ottakring gerade auf Streife befanden, unverhofft zu [...] mehr »
Eine Katze auf ein Baby vorbereiten: Tipps zur guten Gewöhnung von Anfang an
Sobald man weiß, dass ein Baby unterwegs ist, bereitet man sich und die Familie auf die bevorstehenden Veränderungen [...] mehr »
Hündin mit drei Babys ausgesetzt: Hundemutter dank Passantin rasch gerettet
Erfreuliche Nachrichten aus dem Wiener Tierschutzverein: Jene Hundemutter, die gemeinsam mit ihren Welpen vor dem WTV [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Cindy Crawford jubelt bei Paris Fashion Week – über ihren Sohn

Mythos Kim Kardashian: Die 5 irrsten Verschwörungstheorien!

Angelina Jolie: Ist er ihr Neuer nach Brad Pitt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung