Akt.:

Paulinho gewann 10. Tour-Etappe – Schleck in Gelb

Tagessieg für Armstrongs Teamkollegen Tagessieg für Armstrongs Teamkollegen - © APA (epa)
Sergio Paulinho hat die zehnte Etappe der Tour de France gewonnen. Der Portugiese aus dem US-Team RadioShack setzte sich am Mittwoch nach 179 Kilometern von Chambery nach Gap im Sprint zweier Ausreißer gegen den Weißrussen Wassil Kirjienka durch. Im Gesamtklassement änderte die Etappe nichts: Der Luxemburger Andy Schleck behielt das Gelbe Trikot des Spitzenreiters.

Schärfster Verfolger von Schleck bleibt vor den am Sonntag startenden Pyrenäen-Prüfungen der spanische Vorjahressieger Alberto Contador mit weiter 41 Sekunden Rückstand. Die beiden Kontrahenten um den Tour-Sieg kamen am französischen Nationalfeiertag mit dem Hauptfeld mehr als 14 Minuten nach Paulinho ins Ziel. Der Tagessieger aus dem Team von Lance Armstrong hatte sich gemeinsam mit Kirjienka am letzten Anstieg von einer ursprünglich sechsköpfigen Spitzengruppe gelöst.

Die enormen Anstrengungen der vorangegangenen drei Alpen-Etappen forderten auf der 10. Etappe ihren Tribut, weshhalb die Favoriten das Teilstück zur Bummeltour umfunktionierten. Dies nutzte eine am Ende erfolgreiche Fluchtgruppe. Schon an der ersten von drei Steigungen hatten sich sechs Ausreißer auf den Weg gemacht. Der Maximalvorsprung betrug bei Backofen-Temperaturen mehr als 13 Minuten.

Schwere Stunden hatte wieder Weltmeister Cadel Evans zu überstehen: Mit einem punktuellen Bruch des Ellenbogens hatte der Australier seine Tour der Leiden fortgesetzt und mit 180 Konkurrenten in Chambery am Start gestanden. “Sobald ein Risiko für seine Gesundheit besteht, werden wir ihn stoppen”, teilte BMC-Teamarzt Max Testa mit. In Gap rollte Evans, mit blauem Tapeband bandagiert, ebenso wie die beiden Österreicher Bernhard Eisel (79.) und Thomas Rohregger (85.) mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Real in Champions League vor Aufstieg – Leipzig gefordert
Real Madrid will in der Champions League die nationalen Sorgen hinter sich lassen. In der Primera Division bei schon [...] mehr »
Snowboard-Weltmeister Prommegger feilt an der Olympiaform
Nach der erfolgreichsten Saison seiner Karriere arbeitet Snowboarder Andreas Prommegger in Copper Mountain/Colorado [...] mehr »
Italienischer Verbandschef Tavecchio trat zurück
Italiens Fußball-Verbandschef Carlo Tavecchio hat am Montag seinen Rücktritt bekanntgegeben. Der Schritt des [...] mehr »
Ex-Wimbledonsiegerin Jana Novotna mit 49 Jahren gestorben
Die Tenniswelt trauert um Jana Novotna. Im Alter von nur 49 Jahren starb die Wimbledonsiegerin von 1998 am Sonntag in [...] mehr »
ÖSV-Herren nach Poisson-Tod in Lake Louise mit Trauerflor
Die nächsten Alpinski-Weltcuprennen des Olympia-Winters steigen an den kommenden zwei Wochenenden in Nordamerika. Die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ließ sich Kendall Jenner den Po operieren?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Roberto Blanco: Patricia ist für ihn gestorben

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung