Akt.:

Peinliche Szenen: Mann bleibt beim Sex in Frau stecken

“Viel schlimmer geht’s wohl nimmer!” Diese unglaublichen Szenen spielten sich in Kenia ab. Ein Mann blieb beim Sex mit seiner Geliebten in der Frau stecken. Das Paar musste dann öffentlich durch die Straßen zu einem Arzt getragen werden.

Korrektur melden

Diese Affäre lässt sich nicht mehr verheimlichen. Ein Mann traf sich mit seiner Geliebten, die verheiratet ist, zum Sex in einem Hotel. Dabei blieb der Mann in seiner Geliebten stecken. Die beiden Liebenden konnten sich nicht mehr selbst aus der misslichen Situation “befreien”. Als die Schmerzen schier unerträglich wurden, riefen sie um Hilfe. Schließlich trugen andere Hotelgäste das Paar – nur mit einem Bettlacken bedeckt – durch die Straßen des kenianischen Ortes zu einem Arzt.

Und Afrika wäre nicht Afrika, wenn viele jetzt nicht vermuten würden, dass hinter dem Missgeschick “Schwarze Magie” steckt. So wird unter Einheimischen spekuliert, dass sich der betrogene Ehemann bei einem “Hexer” ein Gift besorgte und dieses der Frau unterjubelte. Wahrscheinlicher ist jedoch die medizinische Erklärung. Vermutlich hat eine unwillkürliche Verkrampfung beim Sex zu dem Vorfall geführt, die sich nicht mehr löste.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Das Geheimnnis des Mäusegesangs
Ein Wiener Forschungsteam hat das für Menschen nicht wahrnehmbare Gezwitscher der Nager mit einem Ultraschallmikrofon [...] mehr »
Satire-Magazin Titanic will “Baby-Hitler” Kurz töten
Viele deutsche Medien reagierten auf das Ergebnis der österreichischen Nationalratswahl. Auch das deutsche [...] mehr »
Deutsche Satiriker provozieren mit Hakenkreuz-Riesenrad
Die Satiriker der deutschen Sendung "extra 3" reagierten mit einem provozierenden Twitter-Post auf das Wahlergebnis der [...] mehr »
Das sagt die IV Vorarlberg zum Wahlausgang
"Die Österreicher haben erfreulicherweise jene Parteien am meisten gestärkt, die sich für eine Senkung der Steuer- [...] mehr »
Nationalratswahl 2017: So hat Österreich gewählt
Wie haben die Österreicher bei der Nationalratswahl 2017 gewählt: Hier gibt's die Übersichtskarte mit den [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Foto-Prognose: Das 3. Kind von William & Kate

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung