Akt.:

Pinocchio auf mumok-Balkon

Skulptur übergibt sich von Museumsbalkon Skulptur übergibt sich von Museumsbalkon
Eine zweieinhalb Meter große Figur beugt sich seit Donnerstag über einen Metallbalkon an der Fassade des Museums moderner Kunst (mumok) in Wien. Per Kran montiert und von Schaulustigen beobachtet, scheint dem Pinocchio mit der langen, spitzen Nase angesichts der Höhe übel geworden zu sein – schließlich befinden sich am Geländer und neben ihm bräunliche Flecken, als hätte er sich gerade übergeben.


Die erdbraune Skulptur unter dem Titel “Der Italiener”, dessen von sich gegebene Reste nicht zuletzt das Wörtchen “Cute” (dt. “süß”) bilden, stammt von der deutschen Künstlerin Cosima von Bonin, die mit der spektakulären Installation vor dem 18 Meter hoch gelegenen Panoramafenster des mumok bereits vorab auf ihre Ausstellung “Hippies Use Side Door” verweist. Die Retrospektive wird am 3. Oktober eröffnet und lockt auch mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, u.a. mit einem Konzert von Tocotronic in der Halle E im MuseumsQuartier am 4. Oktober.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Archäologen fanden in Südtirol Grab aus Kupferzeit
Archäologen haben in einer Schottergrube in Laag/Neumarkt in Südtirol ein Grab aus der Kupferzeit und ein römisches [...] mehr »
Hinterhäuser-Start bei Salzburger Festspielen polarisierte
Mit Aribert Reimanns "Lear" wurde am Sonntag die letzte große Premiere im ersten Jahr der Intendanz von Markus [...] mehr »
Bregenzer Festspiele starteten Ticketverkauf für 2018
Nach der Festspielsaison ist vor der Festspielsaison: Nachdem die 72. Saison der Bregenzer Festspiele am Sonntagabend [...] mehr »
US-Komikerlegende Jerry Lewis mit 91 gestorben
Jerry Lewis, Amerikas Comedy-Legende, Entertainer und Grimassen-König, ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren eines [...] mehr »
Salzburger Festspiele – Düster, absurd und gefeiert: “Lear”
Mit Aribert Reimanns "Lear" haben die Salzburger Festspiele am Abend ihren heurigen Premierenreigen beschlossen - und [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Prinz Charles in der Gunst der Briten gesunken

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung