Akt.:

Pizzeria in Hollabrunn explodierte: Detonation verursachte erheblichen Schaden

Die Pizzeria brannte bei der Explosion komplett aus. Die Pizzeria brannte bei der Explosion komplett aus. - © BFKDO Hollabrunn
In der Nacht auf Montag kam es zu einer Explosion im Stadtzentrum von Hollabrunn. Eine Pizzeria brannte aus, ein weiteres Geschäft wurde ebenfalls zerstört. Rund 20 Wohnungen mussten evakuiert werden. Durch die Wucht der Detonation zerbarsten außerdem Scheiben von in der Nähe geparkten Pkw und umliegenden Geschäften.

Korrektur melden

Eine Explosion hat sich in der Nacht auf 13. März im Zentrum von Hollabrunn ereignet. Eine Pizzeria brannte aus, ein Fahrradgeschäft wurde ebenfalls zerstört. Rund 20 Wohnungen im Gebäude wurden evakuiert, drei Familien in Notquartiere gebracht, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando. Durch die Wucht der Detonation zerbarsten Scheiben von in der Nähe geparkten Pkw und umliegenden Geschäften.

Pizzeria in Hollabrunn explodiert: 20 Wohnungen evakuiert

Mehrere Bewohner hatten am Montag kurz nach 02.00 Uhr eine Explosion über den Feuerwehrnotruf gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Pizzeria im Stadtzentrum in Vollbrand. Die Feuerwehr evakuierte etwa 20 Wohnungen im gleichen Gebäude. Ein Übergreifen der Flammen auf die Fassade oder andere Wohnungen konnte verhindert werden. Mehrere Atemschutztrupps mussten sich laut Bezirkskommando durch den Brandschutt kämpfen, um das Feuer endgültig zu löschen.

Drei Familien wurden von der Stadtgemeinde in Notquartiere gebracht, die anderen betroffenen Bewohner fanden selbst Unterkünfte. Eine Person wurde durch das Rote Kreuz mit Sauerstoff versorgt. Die Gasversorgung für das Gebäude wurde abgestellt. Im Einsatz standen sechs Feuerwehren.

Polizei ermittelt nach Explosion

Brandermittler des Landeskriminalamtes haben in der Früh ihre Arbeit an Ort und Stelle aufgenommen, teilte Polizeisprecher Johann Baumschlager auf Anfrage mit. Erkenntnisse zur Ursache für die Explosion wurden im Laufe des Tages erwartet.

(APA/Red)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Arbeitskräfteüberlasser im Bezirk Mödling insolvent: 170 Dienstnehmer betroffen
Am Landesgericht Wiener Neustadt ist ein Konkursverfahren über das Vermögen der österreichischen Zweigstelle dse in [...] mehr »
Mutter wollte sich in Wiener Neustadt mit einjähriger Tochter in Fluss stürzen
Eine 43-Jährige soll im Bezirk Wiener Neustadt versucht haben, sich mit ihrer einjährigen Tochter in einen Fluss zu [...] mehr »
Vater mit Axt getötet: Urteil gegen 21-Jährigen
Das Urteil gegen jenen 21-Jährigen, der seinen Vater mit Axthieben tötete, ist bereits rechtskräftig. mehr »
Ozonbelastung durch anhaltende Hitze in Wien und NÖ hoch
An mehreren Mesststellen der Ozonüberwachungsgebiete in Nordostösterreich wurden stark erhöhte Werte gemessen. Es ist [...] mehr »
Großbrand in Niederösterreich: Bauernhof in Flammen
In den Morgenstunden des Freitags brach auf einem Vierkanthof im Bezirk Amstetten ein Feuer aus. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

AlbiX: Albino-Model und Rapper

Schlagersänger Gunter Gabriel (75) gestorben

Angeblich Leihmutter für Kim Kardashian verpflichtet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung