Akt.:

Pkw-Sturz in Kapruner Ache: Offenbar keine Schwerverletzten

Offenbar glimpflich ausgegangen ist am Freitagabend ein Sturz eines Autos in die Kapruner Ache im Salzburger Pinzgau. Ersten Informationen zufolge befanden sich in dem Wagen sechs Personen. “Sie konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Es dürfte niemand verletzt worden sein, zumindest nicht schwer”, erklärte ein Polizist auf Anfrage der APA.


Warum das Auto im Ortsgebiet von Kaprun in die Ache gestürzt ist, war zunächst unklar. Die Freiwillige Feuerwehr wurde zur Bergung des Wagens angefordert. Die Lenkerin musste einen Alkotest absolvieren. Das Ergebnis war vorerst nicht bekannt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wehrlose Patienten brutal gequält: Ermittlungen in Niederösterreich dauern an
In einem Pflegeheim in Niederösterreich sollen Patienten auf sadistische Art und Weise gequält und erniedrigt worden [...] mehr »
Kern tritt für Totalverbot von Glyphosat ein
Nach dem Eintritt von SPÖ-Chef Christian Kern für ein Totalverbot des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels [...] mehr »
Neues digitales Ausweissystem zur Identitätskontrolle
IDA (Identity Austria) heißt ein neues, digitales Ausweissystem, das künftig sogar den Pass ersetzen könnte und am [...] mehr »
Vorarlberger soll Türken über Grenze geschleust haben
Ein 37-jähriger Vorarlberger soll am Montag versucht haben, vier türkische Staatsbürger über die deutsche Grenze zu [...] mehr »
So sehen die neuen Uniformen des Bundesheers aus
Das österreichische Bundesheer wird neu eingekleidet. Flecken in sechs verschiedenenen Farben sollen zur besseren [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Hollywood in Vienna 2017: Filmmusik-Festival im Zeichen von Danny Elfman

Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle rücken näher zusammen

Alles aus mit Vito: Heidi Klum ist wieder Single

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung