Akt.:

Plagiatsvorwürfe: Uni Wien eröffnet Verfahren gegen Bogdan Roscic

Bogdan Roscic hat Kooperation bei der Aufarbeitung zugesichert. Bogdan Roscic hat Kooperation bei der Aufarbeitung zugesichert. - © APA
Nachdem “Plagiatsjäger” Stefan Weber Anzeige gegen Bogdan Roscic einbrachte hat die Universität Wien nun die Eröffnung eines Prüfverfahrens bestätigt.

Korrektur melden

Die Universität Wien hat nun offiziell das Prüfverfahren zur Dissertation des designierten Staatsopern-Direktors Bogdan Roscic eröffnet, bestätigt man der APA. Plagiatsexperte Stefan Weber wirft diesem vor, bei der 1988 eingereichten Arbeit “Gesellschaftstheorie als kritische Theorie des Subjekts: zur Gesellschaftstheorie Th. W. Adornos” abgeschrieben zu haben und hatte Anzeige eingebracht.

Demnach soll Roscic maßgebliche Passagen zumindest seiner Einleitung bei einer 1982 erschienen Doktorarbeit von Peter Decker plagiiert haben. Nachdem die Vorwürfe Mitte des Monats bekannt geworden waren, hatte die Universität Wien zunächst den Eingang der Anzeige bestätigt, nach der über die Einleitung eines Verfahrens mittels externem Gutachter entschieden wird.

Plagiatsvorwürfe: Bogdan Roscic bietet Kooperation an

Diese Entscheidung ist nun gefallen. Mit einem Ergebnis des Prüfungsprozesses rechnet man noch “vor dem Beginn des neuen Studienjahres”, also mit Beginn des Oktobers, hieß es vonseiten der Uni Wien. Auf Basis dieses Gutachtens entscheidet der Studienpräses dann, ob Roscic sein Titel aberkannt werden muss oder nicht.

Der beschuldigte Kulturmanager hatte gegenüber der APA betont, mit der Universität zur Klärung der Vorwürfe zusammenarbeiten zu wollen. Der 52-Jährige soll 2020 die Nachfolge von Dominique Meyer an der Spitze der Staatsoper antreten.

(APA, Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
AUA legt KV-Angebot vor, Betriebsrat nennt dieses “Frechheit”
"Moderate" Gehaltserhöhungen, eine "Vereinfachung" bei der Planung und mehr freie Tage stellen Bestandteile jenes [...] mehr »
Weihnachtszauber bei TK Maxx: Late Night Shopping im Gewerbepark Stadlau
Am 30. November 2017 sorgt TK Maxx rechtzeitig vor Weihnachten für ein Shopping-Erlebnis der besonderen Art. Ein [...] mehr »
Opel schenkt ÖVP-Abgeordneter Grünberg einen PKW
Opel Österreich hat der neuen ÖVP-Abgeordneten Kira Grünberg einen Insignia geschenkt. Der VP-Klub betont, dass [...] mehr »
Wiener Start-Up gewinnt “greenstart”-Contest mit innovativer Fischschleuse
Mit einer innovativen "2-Kammern-Organismenwanderhilfe" gelang es einem Wiener Start-Up sowohl im Online-Voting als auch [...] mehr »
Chinas größte Bank öffnet Standort in Wien
Die größte Bank Chinas, die Industrial and Commercial Bank of China Limited (ICBC), wird in Wien einen Standort eröffnen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung