Akt.:

Pöltl scorte in NBA gegen Indiana erstmals zweistellig

Der Rookie durfte zurecht stolz sein Der Rookie durfte zurecht stolz sein - © APA (AFP/Getty)
Jakob Pöltl hat in der Nacht auf Montag in der NBA erstmals zweistellig gescort. Der 21-jährige Wiener erzielte beim 116:91 seiner Toronto Raptors gegen die Indiana Pacers zwölf Punkte. Außerdem holte er sieben Rebounds. Der Rookie durfte zurecht stolz sein.

Korrektur melden

Pöltl bekam gegen den Play-off-Anwärter aus Indianapolis 23:23 Minuten Spielzeit (länger auf dem Parkett war er bisher nur zu Jahresbeginn bei den San Antonio Spurs mit damals 25:34 Minuten). Er verwandelte vier von sechs Würfen aus dem Feld und alle vier ihm zugesprochenen Freiwürfe.

Mit seiner bisherigen Karriere-Bestleistung von zwölf Punkten war der 2,13 Meter große Center drittbester Scorer der Raptors. Sieben Rebounds, drei davon in der Offensive, bedeuteten an diesem Abend sogar den zweitbesten Wert bei den Kanadiern. Außerdem bilanzierte der Rookie-Center mit einem Steal und zwei blocked shots bei einem Turnover.

“Ich bin wirklich stolz darauf, wie wir heute als Team an beiden Enden des Feldes gespielt haben und dass ich zu diesem Sieg gegen die Pacers mit einer guten Leistung beitragen konnte!”, postete Pöltl auf Facebook. Der erste Österreicher in der NBA hat in seinem 42. Einsatz auch die Marke von 100 erzielten Punkten überschritten und hält nun bei 106.

Erfolgreichster Scorer der gegen Indiana von Beginn an dominanten Kanadier war DeMar DeRozan (22). In der Nacht auf Mittwoch empfangen die Raptors die Chicago Bulls.

Wieder mit ihren Topstars in der Rotation kamen die Cleveland Cavaliers einen Tag nach der 78:108-Abfuhr bei den Los Angeles Clippers zu einem 125:120 gegen die Lakers. Kyrie Irving (46) und LeBron James (34) zeichneten hauptverantwortlich für den erst durch ein 43:28 im Schlussviertel sichergestellten Sieg. Der Titelverteidiger steht als erstes Team der Eastern Conference fix im Play-off.

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Sonntag: Toronto Raptors (mit Jakob Pöltl) – Indiana Pacers 116:91, Brooklyn Nets – Dallas Mavericks 104:111, Philadelphia 76ers – Boston Celtics 105:99, Detroit Pistons – Phoenix Suns 112:95, New Orleans Pelicans – Minnesota Timberwolves 123:109, Miami Heat – Portland Trail Blazers 104:115, San Antonio Spurs – Sacramento Kings 118:102, Los Angeles Lakers – Cleveland Cavaliers 120:125.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
ÖFB-Test gegen Finnland: Marcel Koller wohl mit zahlreichen Änderungen gegen Finnland
Österreichs Teamchef Marcel Koller denkt bei seiner Aufstellung für den Test gegen Finnland schon an das, noch etwas [...] mehr »
Oberster Gerichtshof wies Klagenfurts Klage ab
Wie die Fußball-Bundesliga am Dienstag bekannt gegeben hat, hat der Oberste Gerichtshof (OGH) eine Klage von Austria [...] mehr »
NBA: Pöltl mit zwölf Punkten gegen Orlando Magic
Beim Spiel der Toronto Raptors gegen Orlando Magic konnte der 21-jährige Wiener Jakob Pöltl zwölf Punkte erreichen. mehr »
Zverev erkämpfte sich Achtelfinale gegen Wawrinka
Der topgesetzte Stan Wawrinka hat am Montag beim ATP-1000-Tennisturnier von Miami das Achtelfinale erreicht. Der [...] mehr »
Österreich holte bei Pool-Billard-EM Herren-Team-Gold
Das österreichische Herren-Team hat sich bei der Pool-Billard-EM in Albufeira (Portugal) den Sieg im Mannschaftsbewerb [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Die Toten Hosen” starten Wohnzimmer Tour

Trauer um Christine Kaufmann: Schauspielerin 72-jährig verstorben

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung