Akt.:

Polizeigewalt-Opfer soll 1,2 Mio. Euro bekommen

Nach einem aufsehenerregenden Fall von Polizeibrutalität in Los Angeles soll das Opfer nun eine Millionenentschädigung erhalten. Wie die “Los Angeles Times” am Donnerstag berichtete, hat sich die kalifornische Autobahnpolizei (CHP) mit einer 51-jährigen Frau auf die Zahlung einer Entschädigung in Höhe von 1,5 Millionen Dollar (fast 1,2 Mio. Euro) geeinigt.


Die Frau wurde Anfang Juli von einem Beamten am Rand einer Autobahn mehrfach geschlagen. Ein vorbeifahrender Autofahrer nahm den Vorfall auf Video auf. Laut CHP-Behörde gibt der Polizist seinen Posten auf. Bürgerrechtler fordern eine strafrechtliche Verfolgung des Falls.

Der brutale Polizeieinsatz sorgte in den USA für Aufregung. In dem Video ist zu sehen, wie der Beamte die Frau auf den Boden drückt und auf sie einschlägt. Nach Medienberichten kam es zu der Attacke, als der Polizist die Frau vom Betreten der Fahrbahn abhalten wollte. Das obdachlose Opfer soll psychische Störungen haben.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
UNO-Mitarbeiterinnen berichten über sexuellen Missbrauch
Dutzende Mitarbeiterinnen der Vereinten Nationen haben einem Medienbericht zufolge sexuellen Missbrauch erlitten. Wie [...] mehr »
Papst Franziskus begann Besuch in Peru
Papst Franziskus hat in Lima seinen Besuch in Peru begonnen. Das katholische Kirchenoberhaupt wurde auf der zweiten [...] mehr »
Für Hahn ist nächste EU-Erweiterung 2025 “machbar”
Für EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn ist die nächste EU-Erweiterung bis 2025 machbar. Serbien und Montenegro [...] mehr »
“Shutdown” oder nicht? – US-Etat nimmt Hürde im Kongress
Kurz vor Ablauf der Frist für einen Kompromiss im US-Budgetstreit ist noch keine Lösung in Sicht, die einen [...] mehr »
Merkel trifft französischen Präsidenten Macron in Paris
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel trifft am Freitag Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron in Paris. Es handelt [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Die Kandidatinnen aus Wien und NÖ bei Germany’s Next Topmodel 2018

Armer Bachelor: Seine Mädels suchen sich andere TV-Hotties

Youtube-Star Jana Klar ist beim 5. Wiener Vegan Ball dabei

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung