Akt.:

Polizist in Salzburg mit 2,18 Promille von Kollegen gestoppt

Alko-Test ergab mehr als zwei Promille Alko-Test ergab mehr als zwei Promille
Ein Polizist aus Oberösterreich, der Freitagnacht in Salzburg kurzzeitig festgenommen wurde, weil er Kollegen beschimpft haben soll, muss mit einem Disziplinarverfahren rechnen.

Korrektur melden

Er wird auch wegen aggressiven Verhaltens gegenüber Organen der öffentlichen Aufsicht angezeigt, teilte die Polizei am Samstag mit.

Polizist wollte noch Autofahren

Der Mann war Freitag gegen 3.00 Uhr privat in der Stadt Salzburg unterwegs. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass er den alkoholisierten Oberösterreicher davon abgehalten habe, mit seinem Auto von einem durch Schranken begrenzten Privatgrundstück wegzufahren. Der Beamte wollte einem Bericht der “Kronen Zeitung” zufolge nach einem Wirtshausbesuch ins Auto steigen.

Beamten begegneten ihrem Kollegen zu Fuß und wollten seine Identität feststellen. Dabei wurde der Alkoholisierte verbal aggressiv. Medienberichten zufolge wurden bei ihm 2,18 Promille festgestellt. Der Mann begann nach einem Alko-Test offenbar zu randalieren und beschimpfte seine Kolleten wüst.

Kurzzeitig festgenommen

Als er dieses Verhalten auch nach mehrmaliger Abmahnung nicht unterließ, wurde er kurzzeitig festgenommen. Verletzt wurde niemand, berichtete die Polizei.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Frauen in Innsbruck überfallen: 26-Jähriger vor Gericht
Ein 26-Jähriger, der im vergangenen Dezember an drei aufeinanderfolgenden Tagen Frauen in Innsbrucker Tiefgaragen [...] mehr »
Ex-KTZ-Eigentümer nach drei Jahren Flucht verhaftet
Der ehemalige Eigentümer der Kärntner Tageszeitung (KTZ), Dietmar Wassermann, ist am Dienstag in Kärnten verhaftet [...] mehr »
Schubverband rammte Donaurollfähre Klosterneuburg-Korneuburg
Ein Schubverband hat am Dienstag die Donaurollfähre Klosterneuburg-Korneuburg gerammt. Durch die Kollision riss das [...] mehr »
Entflohener Häftling nach fünf Monaten in Wien festgenommen
Nach fünfmonatiger Flucht ist am Montagvormittag in Wien-Ottakring ein entflohener Strafgefangener festgenommen worden. [...] mehr »
Neun tote Würgeschlangen in Waldstück im Flachgau gefunden
Neun tote Schlangen geben derzeit der Polizei in Salzburg ein Rätsel auf: Ein Einheimischer hatte die verendeten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Foto-Prognose: Das 3. Kind von William & Kate

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

#MeToo – Wurden Sie auch schon einmal sexuell belästigt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung