Akt.:

Roma gewann Italien-Schlager gegen Napoli 2:0

Römer bereits fünf Punkte voran Römer bereits fünf Punkte voran
Die AS Roma hat ihren sensationellen Saisonstart in der italienischen Serie A am Freitagabend fortgesetzt. Die Römer setzten sich in einem hochklassigen Schlager gegen ihren ersten Verfolger SSC Napoli 2:0 durch. Mit dem achten Sieg im achten Saisonspiel bauten die “Giallorossi” ihre Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus. Titelverteidiger Juventus muss am Sonntag bei Fiorentina nachziehen.

Korrektur melden


Zum Matchwinner im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel avancierte Mittelfeldspieler Miralem Pjanic mit einem Doppelpack. Der Bosnier traf kurz vor der Pause mit einem sehenswerten Freistoß (45.+3) und dann per Elfmeter (71.). Beide Male war ein Foul des eingewechselten Paolo Cannavaro vorausgegangen. Für sein zweites Vergehen sah der unglückliche Innenverteidiger Gelb-Rot (70.).

Napoli war vor den Augen von Ex-Superstar Diego Maradona lange Zeit die gefährlichere Mannschaft. Die größte Chance machte Roms Daniele de Rossi zunichte, der auf der Linie gegen Goran Pandev rettete (35.). Napoli traf zudem durch Lorenzo Insigne (45.), Gökhan Inler (49.) und Marek Hamsik (61.) dreimal nur Aluminium. Der Vizemeister kassierte die erste Liganiederlage unter Rafael Benitez.

Die Roma dagegen befindet sich unter Neo-Trainer Rudi Garcia weiter auf Erfolgskurs. Einziger Wermutstropfen: Kapitän und Altstar Francesco Totti musste bereits vor der Pause wegen Oberschenkelproblemen vom Platz (33.).



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Austria Wien-Spieler Felipe Pires nach Roter Karte für ein Spiel gesperrt
Austria Wien-Spieler Felipe Pires ist am Montag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga für eine Partie gesperrt worden. mehr »
Für Leipzig muss in CL gegen Porto ein Sieg her
Nach dem umjubelten Erfolg in Dortmund will RB Leipzig auch in der Champions League endlich ein Erfolgserlebnis [...] mehr »
Saisonende nach Kreuzbandriss für Austria Wien-Kicker Martschinko
Aller Voraussicht nach muss die Wiener Austria in dieser Saison auf Christoph Martschinko verzichten. Der [...] mehr »
EL: Alexander Gorgon trifft mit Rijeka auf Ex-Klub Austria Wien
Am Donnerstagabend läuft Alexander Gorgon im Ernst-Happel-Stadion mit HNK Rijeka erstmals gegens einen Ex-Klub Austria [...] mehr »
Saisonende für Austrias Martschinko nach Kreuzbandriss
Die Wiener Austria wird in dieser Saison aller Voraussicht nach nicht mehr auf Christoph Martschinko zurückgreifen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Mark Forster wäre kein guter Kandidat für Casting-Shows

Cathy Lugner zieht für Dating-Show “Naked Attraction” blank

Sänger Ed Sheeran hatte Fahrrad-Unfall – Auftritte in Gefahr

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung