Akt.:

Ruhr.2010: 2 Millionen bei “Still-Leben” auf A40

Riesenvolksfest auf der Autobahn Riesenvolksfest auf der Autobahn - © APA (epa)
Geschätzte zwei Millionen Menschen haben am Sonntag zwischen Duisburg und Dortmund auf der Autobahn ein Riesenvolksfest gefeiert. Für das spektakuläre Kulturhauptstadtprojekt “Still-Leben” wurde die A40 auf einer Länge von 60 Kilometern für Autos gesperrt. Stattdessen tummelten sich Fußgänger und Radfahrer auf den Fahrspuren. Der Andrang war so groß, dass die Auffahrten zeitweise gesperrt wurden.

Auf der für Radfahrer und Inline-Skater reservierten Fahrspur hatte es bereits rund eine Stunde nach dem offiziellen Start gegen Mittag erste Staus gegeben. An der “Tischspur”, die aus 20.000 Biergartentischen bestand, präsentierten Gruppen aus der ganzen Region ihre “Alltagskultur”: Karnevalsvereine, Bienen- und Taubenfreunde, Theatergruppen und die “Yoga-Mädels”, die Entspannungsübungen vorführten.

Ganz viel Multi-Kulti war vertreten: Die Gruppe “Bosporuhrus” lud zu türkisch-deutschen Spezialitäten ein. Der “English table” zauberte ein englisches Picknick. Auch Ostfriesen kamen zur Revier-Autobahn und servierten Tee mit Kluntje (einem großen Stück Kandiszucker, Anm.) und Schlagoberswölkchen.

Die Veranstalter der Kulturhauptstadt-Projektgesellschaft Ruhr.2010 zogen eine positive Zwischenbilanz: “Es ist beeindruckend – ein wahres Volksfest. Die Kulturhauptstadt kommt an bei den Leuten”, sagte der Künstlerische Direktor Dieter Gorny. Ruhr.2010-Geschäftsführer Oliver Scheytt nannte das “Still-Leben” eine “große soziale Skulptur, die ein neues Selbstbewusstsein der Menschen prägt. Man muss sich jetzt nicht mehr entschuldigen, dass man zwischen Münster und Düsseldorf wohnt”.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
US-Rock-Star Tom Petty starb nach Medikamenten-Cocktail
Rock-Star Tom Petty ist im vergangenen Herbst an einer versehentlichen Überdosis gestorben. Dies geht aus einem [...] mehr »
Angewandte schafft Protest-Struktur und neue Studienangebote
Die Universität für Angewandte Kunst Wien wird "eine Struktur" aufbauen, die dazu dienen soll, "rasch auf [...] mehr »
Verliebt in die Provence: Autor Peter Mayle verstorben
Seine Romane und Reisebeschreibungen aus der Provence machten ihn berühmt: Der britische Bestseller-Autor Peter Mayle [...] mehr »
Bürgerinitiativen gehen gegen Heumarkt-Hochhaus vor
Mehrere Bürgerinitiativen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen das Hochhaus-Projekt am Heumarkt [...] mehr »
Neuer Murakami-Roman führt ins Wien des Jahres 1938
In Japan hatte "Die Ermordung des Commendatore" von Haruki Murakami im Vorjahr für Rekordauflagen gesorgt. Auch in [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018 – Tag 1: Aufeinandertreffen schillernder Persönlichkeiten

Alle wollen im Dschungel abspecken – nur SIE nicht

Missbrauchsvorwürfe: Wird auch er jetzt aus Hollywood verbannt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung