Akt.:

Salzburgerin lag tot in Graben in Bayern

Bei einer am Donnerstag in einem Graben neben der Bundesstraße 304 im Gemeindegebiet von Teisendorf in Bayern gefundenen Frauenleiche soll es sich um eine 41-jährige Salzburgerin handeln. Die Frau gelte seit Oktober des vergangenen Jahres als vermisst, sagte ein Sprecher der bayerischen Polizei am Freitag der APA. Vorerst gebe es keine Hinweise auf das Vorliegen einer Straftat, hieß es.


Die Tote war von einem Passanten entdeckt worden. Der Finder hatte gegen 15.30 Uhr die Polizei alarmiert. Zunächst war er auf in dem Graben liegende Kleidungsstücke aufmerksam geworden, bei näherem Hinsehen soll er schließlich erkannt haben, dass es sich um eine Leiche handelt.

Eine gerichtsmedizinische Untersuchung und das Abgleichen der Vermisstendaten habe Gewissheit über die Identität der Frau gebracht, hieß es. Hinweise auf die Todesursache gebe es nach einer ersten Obduktion jedoch keine. “Hier folgen weitere zeitaufwendige Untersuchungen”, so der Polizeisprecher.

Zur genauen Klärung der Todesumstände hat die Kripo Traunstein eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Die bayerische Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung unter 0049/861/9873-0.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Bauherrenpreis an Erste Campus in Wien
Der Erste Campus in Wien wurde mit dem ZV-Bauherrenpreis ausgezeichnet. Die Verleihung fand am Freitag im Odeon-Theater [...] mehr »
Frühpensionist ging in Abtenau auf betagte Nachbarin los
Ein 48-jähriger Frühpensionist wurde am Freitagvormittag festgenommen, nachdem er in einem Mehrparteienhaus in Abtenau [...] mehr »
18-Jähriger bei Verkehrsunfall in der Steiermark getötet
Ein 17 Jahre alter Führerscheinneuling aus dem Bezirk Liezen hat in der Nacht auf Samstag einen tödlichen [...] mehr »
“Bringt Sicherheitsprobleme”: Wien will sich gegen Kürzung der Mindestsicherung wehren
Sozialstadträtin Sandra Frauenberger von der SPÖ kündigte Widerstand aus Wien an, sollte eine künftige schwarz-blaue [...] mehr »
SPÖ-Chef Christian Kern warnt: FPÖ könnte “Österreich aus der EU sprengen”
SPÖ-Chef Christian Kern glaubt, dass die FPÖ im Falle einer Regierungsbeteiligung in der Europapolitik "viele [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung