Akt.:

Schauspieler Michel Galabru 93-jährig gestorben

Bis vor kurzem stand Galabru noch auf der Bühne Bis vor kurzem stand Galabru noch auf der Bühne
Der französische Schauspieler und Komiker Michel Galabru ist tot. Nach Angaben seiner Tochter Emmanuelle starb er am frühen Montagmorgen in Paris im Alter von 93 Jahren im Schlaf. Im deutschsprachigen Raum bekannt wurde Galabru vor allem durch seine Rolle als Vorgesetzter und Gegenpart von Louis de Funès in dessen Gendarm-Filmen.


Galabru wurde am 27. Oktober 1922 im marokkanischen Safi geboren, Dank seines Talents für Komik avancierte er rasch zu den beliebtesten Theater- und Filmschauspielern in Frankreich. Dass er auch subtile Rollen übernehmen kann, zeigte er in dem Film “Der Richter und sein Mörder” von Bertrand Tavernier. 1977 erhielt er dafür den französischen Filmpreis César als bester Hauptdarsteller. Galabru trat in unzähligen Theaterstücken auf, darunter vor allem Komödien. Daneben spielte er in rund 200 Kinofilmen mit, unter ihnen “Willkommen bei den Sch’tis” und “Der kleine Nick”.

Bis vor kurzem war er noch auf der Bühne zu sehen. Allerdings musste er im November seine Auftritte in zwei Theaterstücken aus Gesundheitsgründen absagen. Galabru war zwei Mal verheiratet und hatte drei Kinder. Über den Parkinson-Tod seiner Frau Claude im vergangenen August war er nie hinweggekommen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Chinesisches Drama gewann “Goldene Muschel”
Das chinesische Drama "I am not Madame Bovary" hat am Samstagabend die Goldene Muschel auf dem 64. Internationalen [...] mehr »
Trailertipp der Woche: “Passengers”
Ein "Romantic Science Fiction Adventure Thriller" soll der mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt besetzte "Passengers" [...] mehr »
Hamburger Saisonstart: “Zauberflöte” als Lichtspieltheater
Was man mit Licht, speziell mit gleißenden LED-Lichterketten, alles bewerkstelligen kann! Hamburgs Staatsoper hatte zum [...] mehr »
Münchner Residenztheater startet politisch in die Saison
Es ist ein Theaterabend, der Schauspielern und Publikum einiges abverlangt: Mit der spektakulären "Die [...] mehr »
Wald4tler Hoftheater zeigt Beziehungskomödie “Die Wahrheit”
Das Wald4tler Hoftheater bringt ab 5. Oktober die Eigenproduktion "Die Wahrheit" von Florian Zeller auf die Bühne. Die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trailertipp der Woche: “Passengers”

Adam Levine und Behati Prinsloo sind Eltern geworden

“Manchester by the Sea” eröffnet die 54. Viennale in Wien

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung