Akt.:

Schlechtester Ligabesuch seit Jahren bei Grödig-Spiel

823 Besucher verloren sich in der Red Bull Arena 823 Besucher verloren sich in der Red Bull Arena
Die Bundesliga-Partie zwischen dem SV Grödig und dem SC Wiener Neustadt am Mittwochabend war die am schlechtesten besuchte seit über neun Jahren. 823 Besucher fanden sich beim 3:1 der Niederösterreicher in der Red-Bull-Arena ein. Wie das Internet-Portal “transfermarkt.at” aufführte, kamen zuletzt am 3. Dezember 2005 im Spiel der Admira gegen den GAK mit 700 Fans weniger Stadiongäste.


Grödig nimmt in der Negativstatistik der letzten zehn Jahre auch Rang drei ein. Erst vergangenen Dezember kamen im Spiel gegen die Admira (5:0) nur 862 Zuschauer in DAS.GOLDBERG-Stadion von Grödig.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Rankweiler Ladies starten Neuaufbau
RANKWEIL. Fünf Jahre lang war die Frauenfußballmannschaft von FC RW Rankweil auf Landesebene die Nummer eins. Nach den [...] mehr »
Personalsorgen für FFC-Ladies vor Pokalspiel
Erstmals muss Bundesligist FFC Vorderland ohne ihre drei Legionärinnen in einem Pflichtspiel in Kärnten auskommen, [...] mehr »
Austria Wien gegen Admira Wacker: Live-Stream, TV und Ticker
Austria Wien empfängt die Admira in der 15. Runde der tipico-Bundesliga im Ernst-Happel-Stadion. Wir zeigen Ihnen, wo [...] mehr »
LASK gegen Rapid Wien: Live-Stream, TV und Ticker
Rapid Wien gastiert beim LASK in der 15. Runde der tipico-Bundesliga in der TGW-Arena. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das [...] mehr »
Dortmund verlor auch beim Aufsteiger Stuttgart
Ohne den suspendierten Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund in der deutschen Fußball-Bundesliga auch beim [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung